mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

Guild Wars 2 (PC)

Release:
28.08.2012
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
NCSoft

Guild Wars 2: So sieht's auf den Feldern der Verwüstung aus

04.08.2012 12:37 Uhr
|
Neu
|
Die Entwickler von NCsoft haben sich breitschlagen lassen und uns einen Blick auf die Felder der Verwüstung werfen lassen, die in Guild Wars für Helden der Stufe 30 bis 40 geeignet sind. Wie es in der Zone südöstlich der Aschenfurten aussieht, könnt Ihr Euch bei uns anschauen.

Guild Wars 2 erscheint am 28. August 2012, es ist also gar nicht mehr so lange hin, bis Ihr Euren Helden selbst in die spannenden Abenteuer schicken könnt, die Euch in Tyria erwarten. Wir haben aber so kurz vor der Veröffentlichung noch eine kleine Überraschung für Euch, denn die Entwickler von NCsoft haben uns erlaubt, uns einige Tage in der Zone Felder der Verwüstung zu tummeln. Allerdings können wir Euch keine Bilder zeigen, da uns das verboten war.

Die Zone ist für Helden zwischen Stufe 30 und 40 gedacht, wenngleich Recken auf Level 30 eventuell gar Probleme bekommen könnten. Denn die Gegner sind nicht aus Pappe gemacht und schlagen eine grobe Kelle. Die Felder der Verwüstung liegen südöstlich der Aschenfurten, die für Stufe 1 bis 15 geeignet sind, und südlich der Flammengrat-Steppen, die Herausforderungen für Helden der Levels 50 bis 60 bieten. Glücklicherweise gibt's aber in der letzten standhaften Festung der Menschen in Ascalon, in Ebonfalke ein Portal der Asura, mit denen Ihr nach Götterfels reisen könnt.

Zum geschichtlichen Hintergrund: Ebonfalke wurde von Gwen Thackery und der Ebon-Vorhut gegründet und gehalten, damit die Stadt als letzter Rückzugsort für die Bewohner Ascalons gesichert wäre. Übrigens: Auf dem örtlichen Friedhof findet Ihr sogar Gwens Grab, vor dem Euer Held meditieren kann, um einen Skillpunkt zu verdienen. Die Felder der Verwüstung sehen so verwüstet gar nicht aus: Ihr taucht ein in eine atmosphärische Herbstlandschaft, in der vor allem Oger und Separatisten ihr Unwesen treiben.

Aber dann gibt's da noch den Drachenbrand, die Stelle, über die Kralkatorrik geflogen ist, um nicht nur das Land zu verseuchen, sondern um auch alle anderen Kreaturen zu verderben. Diese Monster leben auch heute noch rund um den See inmitten des Brands und machen den Helden eine schwere Zeit. Einen Eindruck davon, wie es auf den Feldern der Verwüstung aussieht, erhaltet Ihr im folgenden Video, in dem wir Euch Aufnahmen der Landschaft und der Aussichtspunkte zeigen. In der buffedShow 305 (erscheint am 4. August 2012 um 15:00 Uhr für alle) berichten wir von den Events, die wir erlebt haben. Und in der kommenden Woche wollen wir Euch noch mehr von unseren Abenteuern in den Feldern der Verwüstung zeigen – seid mit dabei!

03:05
Guild Wars 2: Die Felder der Verwüstung - Kurzübersicht
04.08.2012 12:37 Uhr
buffed-TEAM
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
grüß an alle
ich hatte mit den gedanken gespielt mir das spiel zo hohlen
ich wollte nur von euch gerne ein paar sachen wissen
1.kann mann da mit npc,bots spielen also so mit in der gruppe gehen und mit den dungeon oder ähnliches zu machen
2. kann mann 2klassen in ein machen also ich habe ein krieger erstellt und kann später ausuchen op ich noch ein prister dazu mache
3.ist das spiel auf pve oder pvp ausgelegdt
4.ist die comuntiy freundlich oder so in wow oder anderen spiele wo auf fragen dumme antworten machen
5.weiß einer op eine testversion später geben soll oder nicht und die systemanforderung wenn einer bitte die seite senden würde von den systemanforderung
so das reicht erst mal anfragen wünsche euch alle noch ein schönen tag
mit freundlichen grüß wissenpower

ps sry für doppelpost falls meine nachricht schon irgenwo ankommt
am 04. August 2012
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Das Kampfsystem besteht auch nicht aus Tank, Heiler und DD, sondern Jeder Spieler hat 3 Arten Von Fähigkeiten: Damage, Controll und Support, den sie/er je nach Situation besser oder schlechter und Gruppenzusammenspiel sich aber such schnell ändert. Zum Beispiel kann jeder wiederbeleben, ein bißchen heilen auch sich selbst(fix skill 6) und CC.
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
na dann ich danke euch für die ganzen antworten
am 04. August 2012
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
1. Nein, ein extra anheuern von NPCs für Dich selbst wie GW1, gibt es nicht!
Außer es ist Teil des Events und Du Begleitest zum Beispiel ein Karawane oder beschützt ein Lager. Da kannst du auch gefallene NPCs wiederbeleben, aber sie bleiben Teil des Events.

2.Keine klassenkombinationen.
Dafür hast Du aber verschiedene Waffensets mit verschieden Skills zur Auswahl die völlig verschiedene Spielweisen ermöglichen!

Zum Beispiel hat ein Dieb 2 Dolche als auch ein Kurzbogen zur Auswahl, die Du während des Kampfes zw. 2 fest ausgesuchten Sets auch wechseln kannst.
Der Ingenieur hat einige spezielle Skills, die selbst die 5 ersten Waffenskills ersetzen. z.B. 5 Minenskills, 5 Flammenwerferskills oder 5 Granaten-skills, sodass er zw mehr als nur 2 Waffen wechseln kann im Kampf und somit können viele Spielweisen kombiniert werden!

3.Beides!
PvE ist auf Entdecken der Welt ausgelegt und wird monatlich von einem Liveteam erweitert. Die neuen Events zum Beispiel werden aber nicht explizit in den patchnotes erwähnt, sondern man soll sie selber finden und eventuel im Forum den anderen darauf hinweisen.
Es gibt auch sehr große Events, die auch andere Events verschieden beeinflußen werden, sodass es andere Konsequenzen dadurch enstehen werden und neues erlebt wird!
Zu Anfang wird es 8 5-Mann-Dungeons geben, die sich im sehr schwierigen Explorer-Modus in jeweils 3 Enden des Dungeons verzweigen.

PvP wird ein großes WvWvW wo 3 Server gegegneinander immer für 2 Wochen antreten und Ranglisten fürs Balancing mit einem Gebiet aus 4 Karten für jeweils insgesamt 500 Spieler. Mit Festungen und Belagerungswaffen, und Supply Karawanen. Dann noch sPvP 5vs5 und 10vs10 Controll Point, wo es sehr gute Chancen hat sich als E-sport zu etablieren.

4.Das wird keiner richtig abschätzen können, aber je populärer das Spiel sein wird, desto höher die Gefahr, weil die paar Lauten eben die Mehrheit an positive Eindrücke verdecken kann. Aber durch den Einfluß der GW1 Community und vielen RPler, gibt es hohen Potenzial!

5.Von Testversion weiß ich nichts. Systemanforderung: http://lmgtfy.com/?q=Guild+Wars+2+Systemanforderungen

Habe ich was falsches gesagt?
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Die offiziellen Systemanforderungen gibts zB auf der Amazon-Seite..:

Betriebssystem: Windows XP, Service Pack 2 oder besser
Prozessor: Intel Core 2 Duo 2,0 GHz, Core i3, AMD Athlon 64 X2 oder besser
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Festplattenspeicher: 25 GB freier Festplattenspeicher
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 7800, ATI X1800, Intel HD 3000 oder besser (256 MB Video-RAM und Shader Model 3.0 oder besser)
Sonstiges: Breitband-Internetverbindung, Tastatur und Maus
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
1. nein
2. nein, dann musst du einen 2. char anfangen
3. beides
4. woher soll man das denn jetzt wissen?
5. wird es sicher irgendwann geben
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
hi an alle
ich wollte mal gern wissen op mann da npc mit in der gruppe nehmen kann
den ich meine das spiel wär mit bots
ich glaube so ca vor 6-7 jahren hätte ich den 1 teil so eine test version gezockt
wo mann ein char erstellt und später eine 2 klasse nehmen konnte und bei den bots ausuchen könnte op mann lieber ein dd oder tank oder heiler nimmt hab ja schon mit den gedanken gespielt mir das spiel vielleicht zuhollen

ps ab 5 rechtschreibfehler gibs ein keks ab 10 gibs ein titel und ab 20 ein orden

grüß an alle
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Im ersten Teil konntest du mit NPCs spielen, das stimmt.
Wüsste aber nicht, dass es das auch im zweiten teil wieder geben sollte
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Die Musik erinnert STARK an Skyrim, kann aber auch daran liegen das es die gleichen Leute sind die das Stück erstellt haben
am 04. August 2012
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Ja ne ist klar wenn beide Soundtracks von Jeremy Soul geschrieben wurden^^.
am 03. August 2012
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Wunderschönes Gebiet, ich freu mich schon durch die Strassen von Ebonhawke zu wandern... aber ich glaube ich werde mich die nächsten Tage von Buffed.de fern halten um mich nicht zu sehr zu spoilern was events etc. angeht x)

Vielen Dank für das Video buffed =D
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Die Story, die mir am besten bis jetzt gefallen hatte waren:

Mein Asura-Wächter. Nur den ersten Akt gemacht. Kolleg - Dynamik
An einer stelle ging es drum sich zu entscheiden wie man eines seiner Kru Mitglieder am besten retten könnte. Und diese Entscheidung hat mich wirklich 5 Minuten gekostet. Beide Methoden hatten massive Risiken. Und ich habe mich nacher nur entscheiden können indem ich einfach das tat, was ein Asura tun würde, der glaubt, das mit Technik alles machbar wäre.

Hab die Story eines Freundes von mir mit angesehen. Adliger Mensch. Auch wieder Akt I. Ging darum Informationen auf einem Fest zu sammeln. Er ist da gean z schön rum gerannt. Hat Leute befragt. Ganz schöne weile gedauert bis er alles hatte. Fand ich super genial.
am 04. August 2012
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
ich hatte einen Mensch Dieb der auf der Strasse aufgewachsen ist und seine Eltern verloren hatte, die Sache mit dem "meine eltern verloren" war mir ein bisschen zu klischee-mässig daher wollte ich die Story gar nicht nehmen, aber gegen den Schluss habe ich irgendwie sehr mit meinem Charakter mitgefühlt. Ich habe die Story genau mitverfolgt und wurde mit der Zeit immer gespannter wies weiterging, bin nach jeder Storyquest sofort wieder rausgerannt und hab versucht so schnell wie möglich 1-2 Level auf zu steigen damit ich die nächste Quest machen konnte ^^'
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
@Rokjioo

Darf ich fragen welche Storyline du da hattest?
Generell würden mich mal ein paar Meinungen zu den Storylines interessieren, denn ich habe sie nicht gemacht.
Ich habe vor die Story mit dem Menschen von der Strasse zu spielen und den Norn, welcher bei einem Trinkgelage bewusstlos wurde...
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Das Problem mit der Storyline hab ich auch. 3 Charrs angespielt, 3 Legionen angeguckt und die Geschichten sind alle gut
am 04. August 2012
Kommentar wurde 3x gebufft
Melden
ich bin da etwas weiter gegangen, in BWE1 und 2 habe ich auf lvl 30 gelevelt und eine Personal story abgeschlossen und BWE3 hab ich dann hauptsächlich WvW betrieben..
Bei der einen Storyline muss ich sagen, ich nahm diese Storyline weil sie mich am wenigsten Ansprach und ich mich nicht spoilern wollte, während dem Spielen der Story hats mich aber so sehr hineingezogen, dass das demo-ende ein absoluter Cliffhanger war ich will unbedingt wissen wies da weiter geht x.x
am 03. August 2012
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Geht mir ähnlich: Ich hab mir das Video nicht angeguckt. In den Betas habe ich die Startgebiete gesehen, den Rest hebe ich mir bis zum Release auf. Wo bleibt sonst der Spaß?
am 03. August 2012
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Die Herbstlandschaft gefällt mir.
"Ebonfalke wurde von Gwen Thackery und der Ebon-Vorhut gegründet."
"Aber dann gibt's da noch den Drachenbrand, die Stelle, über die Kralkatorrik geflogen ist."
Mir sagt das so gar nichts. Ich glaube, es wird Zeit mal ein GW-Wiki durchzukauen.
am 06. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
@ metzi: glaube die felder der verwüstung waren garnicht in der letzten beta drin. ist doch exclusiver content für ausgewählte leute.

außerdem habe ich das ganze we damit verbracht die guides zu verfassen, also jede klasse anzuspielen. sind immerhin fast 40 std zusammen!
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Danke Scande!! Du bist der Beste!!! /hug
Genau diese Art von Stoff brauch ich!
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
@Metzi1980
Das Abschlussevent war nicht in den Feldern der Verwüstungs sondern auf der Ebene von Ashfurt (Charr Startgebiet)
Das einzige "HighLevel"-Gebiet was in der Beta spielbar war, waren die Gendarran Felder und waren seit BWE2 spielbar.
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
@maos Schau mal nach "WoodenPotatoes" auf Youtube.

Er ist Brite (wenn ich mich nicht ganz irre), bzw. spricht sehr deutliches Englisch und ist der einzige der diverse Formate zur GW1 Lore erstellt hat (darunter auch Let's Plays (Achtung sehr langatmig )

In Hinsicht auf GW2 kann ich dir EotN sowie GWBeyond Inhalte empfehlen. Die "missionpack" Geschichten sind allerdings auch sehr interressant.
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
@debasht

Aber bis zu den Feldern der Verwüstung hast Du es nicht geschafft oder ist das Abschlussevent vom zweiten Stresstest auf den Feldern der Verwüstung?
Spielst zum Release als Main Dieb?
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Danke, debasht, aber ich meinte GW1 um eben die wichtigsten Storys besser zu verstehen und Anekdoten in GW2 dann zu erkennen, sowie LargoWinch.. ^^

Sorry für meine Uneindeutigkeit! ^^
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
@ maos: ich kann dir meine empfehlen: http://www.youtube.com/user/debasht85?feature=mhee

;D
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ZITAT:
"Dazu eine kleine Kurzfassung:"
Danke sehr!
Nette NPC-Entwicklung.
am 03. August 2012
Kommentar wurde 5x gebufft
Melden
ZITAT:
""Ebonfalke wurde von Gwen Thackery und der Ebon-Vorhut gegründet.""

Dazu eine kleine Kurzfassung:
Die gute Gwen kennt man aus dem Prophecies Tutorial, dort ist sie als kleines Mädchen unterwegs und man kann ihr in einer Quest helfen. Am ende des Prophecies Tutorials wird Ascalon durch die Charr zerstört. Im Spiel selber findet man verstreut Gwens Flöte, Umhang usw.. Was aus ihr geworden ist erfährt man in Prophecies nicht.
Vor ein paar Jahre wurde Eye of the North als Addon zu GW heraus gebracht, hier trifft man Gwen als junge Frau wieder nachdem sie aus der Gefangencharft der Charr geflohen ist und sich der Ebon Vorhut angeschlossen hat. Sie ist gleichzeitig auch einer der Ausrüstbaren Helden/Story Hauptcharakter die man in der Gruppe haben kann.
In Eye of the North kann man Leutnant Thackery in einer Questreihe helfen sich mit Gwen zu verabreden so das es am Ende bis zu Hochzeit kommt.

Gwen Thackery ist auch die Vorfahrin von Logan Thackery.
am 03. August 2012
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Kann jemand eventuell ein paar Let's Play Videos empfehlen?
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Hier gibt es noch ein Video über Events in Ebonfalke, ist aber auf polnisch.

http://www.youtube.com/watch?v=4hJ3zSFADvs&feature=player_embedded
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Spoiler-Arrrrggghhh! :
am 03. August 2012
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
interessiert mich frühestens in vier wochen, wie es da aussieht
am 03. August 2012
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
äh, ja.
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Die dunkle Seite der Spoiler-Macht ist manchmal zu unwiderstehlich! Arrrrgghhh!

Es heißt ja auch ein MMO ist zum Release im Gold-Status niemals fertig poliert und noch voller Kinderkrankheiten und schlecht verteilte Servedichten, also warum vorbestellen? Arrrrggghhh!

:
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ZITAT:
"Die Entwickler von NCsoft haben sich breitschlagen lassen"

Hat die Kolumne doch geholfen?
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
OmG, muss man Dir auch diesen Witz erläutern?!
am 04. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Omg muss ja nicht gleich jeder so aus der Spur sein wie du wenns Infos gibt.

Ich hatte bisher kein Problem damit nur die Sachen anzuschauen die ich wollte. Einige Videos auch hier auf Buffed hab ich mir bis heute nicht angeschaut. Auch in der Beta hab ich mir nichts vorweggenommen, weil meine Neugier nicht so groß ist. dass ich mit den Spaß des Erlebens und neu Entdeckens schon vorab nehmen will.

Alles eine Frage der Einstellung und des Willens.
am 03. August 2012
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
ZITAT:
"schauen sich einfach das Video nicht an. So einfach könnte es manchmal sein. "

Kannst mir den Namen Deines esoterischen Gurus verraten, der Dir den transzendentalen Pfad, weg von den Lüsten der materiellen Welt, gelehrt hat?
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass dort Ebonfalke liegt und man dies gern zeigen wollte?

Wieso freut ihr euch nicht einfach über die paar Ausschnitte und wartet den Rest bis zum Release, der nun auch nicht mehr lang hin ist, ab? Und diejenigen die es noch nicht sehen wollen, schauen sich einfach das Video nicht an.

So einfach könnte es manchmal sein.
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Es wirkt aber von Arenanet fast schon trollend, dass sie ein neues Gebiet zeigen, dass eben noch unter lvl 40 ist!
am 03. August 2012
Kommentar wurde 4x gebufft
Melden
Viel schlimmer ist doch die Aussage, das die Entwickler angeblich bei NcSoft arbeiten. Dabei gehören diese doch zur amerikanischen Tochterfirma Arenanet.

Da könnte man ja auch sagen, das Mass Effect von EA entwickelt wurde.
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
naja so wie es sich im beitrag liest gab es das gebiet trozdem noch nicht zu sehen.
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Eben!

Mein jetzt verstanden?! Na? Na?

Und trotzdem schreiben sie: "sich breitschlagen lassen", obwohl unter anderem letzte Gamescom schon lvl 55+ gezeigt wurde! Na? Na?

Pa! Dum! Ts!
am 03. August 2012
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Wo ist da der Zusammenhang?

Ging es in der kolumne nicht um Inhalte ab 40+? Hier wird doch nur ein Gebiet für 30-40 gezeigt.
Abgesehen davon dass NC Soft nicht wegen jeder Kolumne Infos preis gibt.
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ZITAT:
"Hat die Kolumne doch geholfen? "


naja geholfen wenn dann nur buffed und nicht unbedingt den lesern. ich hätte auf den beitrag hier verzichten können und werd mir das video auch nicht anschauen.

schade das jetzt doch infos zu höheren gebieten kamen
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Klar, weil A-Net ja auch auf so etwas eingeht. Nur gut das Flo nicht schon ein paar Tage vor der Kolumne im Buffed Cast gesagt hat das für den 3. August eine Überraschung ansteht worüber er aber im Moment nicht weiter reden kann.
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Gibts das Video auch in einer Qualität bei der man etwas erkennen kann? :/
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ja, nach dem Post dann auch gelesen ^^

Ich mag den Player ja eh nicht sonderlich, wenn es dann auch noch in SD nur verfügbar ist, dann wird man halt nörgelich
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Geduld ist eine Tugend.
Es wird sich bereits drum gekümmert.
am 03. August 2012
buffed-TEAM
Kommentar wurde nicht gebufft
Ich lade das Video noch mal hoch, dann sollte auch HD verfügbar sein.
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ja es funktioniert nun! Ich danke Dir
am 03. August 2012
buffed-TEAM
Kommentar wurde nicht gebufft
Video ausgetauscht, jetzt sollte auch HD verfügbar sein.
am 03. August 2012
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Funzt!....Dankeschön

Verwandte Artikel

231°
 - 
Arenanet möchte, dass das Matchmaking im sPvP fairer wird und hat darum ein neues, besseres System eingeführt. Zudem wurde an den Ranglistenwertungen geschraubt. In Zukunft werdet ihr nach eurer Leistung bewertet und nicht mehr danach, ob euer Team gewinnt oder verliert. mehr... [0 Kommentare]
193°
 - 
Am 18. November hat die sechste Episode der zweiten Staffel der Lebendigen Geschichte zu Guild Wars 2 begonnen. Verschlungene Pfade heißt das neue Kapitel, das ihr ab sofort spielen könnt. Darin geht ihr auf die Suche nach dem Meister des Friedens, der ein Drachenei bei sich trägt. Wir haben die Patch Notes für euch. mehr... [3 Kommentare]
190°
 - 
Am 2. Dezember 2014 schlagen die Herzen der PvP-Fans von Guild Wars 2 höher, denn dann erscheint ein PvP-Update für das Online-Rollenspiel. Mit dem Patch erwarten euch verbesserte Team-Zuteilungen, ein überarbeitetes Ranglistensystem und auch bei der Kartenauswahl tut sich was. mehr... [8 Kommentare]
185°
 - 
Ncsoft präsentierte kürzlich die aktuellen Quartalszahlen für dieses Jahr. In der Konferenz mit den Investoren kam auch die Frage nach einer Erweiterung für Guild Wars 2 auf. Die Zukunftspläne für das Onlinerollenspiel sollen schon bald enthüllt werden. mehr... [22 Kommentare]
180°
 - 
Der Klassen-Guide zum Nekromant in Guild Wars 2: Sieht böse aus, ist aber gut: Mit dem Nekromanten seid Ihr ein wichtiges Gruppen-Mitglied und bringt Feinde zum Verzweifeln. In unserem Guide findet Ihr Infos über die Spielweise der Klasse. mehr... [0 Kommentare]
article
1014772
Guild Wars 2
Guild Wars 2: So sieht's auf den Feldern der Verwüstung aus
Die Entwickler von NCsoft haben sich breitschlagen lassen und uns einen Blick auf die Felder der Verwüstung werfen lassen, die in Guild Wars für Helden der Stufe 30 bis 40 geeignet sind. Wie es in der Zone südöstlich der Aschenfurten aussieht, könnt Ihr Euch bei uns anschauen.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-PC-169660/Specials/Guild-Wars-2-und-die-Felder-der-Verwuestung-1014772/
04.08.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/Guild_Wars_2_027.jpg
guild wars 2,arenanet,mmo
specials