• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Der Klassenguide für den Windläufer-Mönch - Talente

    In diesem Artikel präsentieren wir euch, was es bei der Wahl von Talenten in WoW Patch 6.2 für den Windläufer-Mönch zu beachten gilt. Wir zeigen euch die richtigen Talente für die richtige Situation. Die anderen Artikel des Klassenguides für den Windläufer-Mönch findet ihr auf der rechten Seite des Fließtexts.

    Inhalte des Klassenguides:
    • Glyphen - hiermit seid ihr für jede Situtation optimal verglypht!
    • Rotation - DIE Reihenfolge für DEN Damage!
    • Attribute - Beweglichkeit besser als Mehrfachschlag, und so weiter
    • Hochfels-Raid - Oger richtig vermöbeln
    • Höllenfeuerzitadelle-Raid - Orkse richtig vermöbeln
    • T18-Set - Wie ihr richtig mit der Gear verfahrt
    Hier zeigen wir euch die optimale Talent-Wahl für Windläufer-Mönche in jeder denkbaren Situation. Darüberhinaus erklären wir euch zu jedem Talent, wie es genau funktioniert, welche Synergien es mit anderen Talenten, Fähigkeiten oder Glyphen eingeht und für welche Situation es geeignet ist.

    Ihr werdet eure Talente oft von Boss zu Boss anpassen und gerade in neuen Raids auch immer wieder herumprobieren. Packt euch dafür immer einen Stapel Folianten des klaren Geistes mit, die ihr zum Beispiel auch beim Händler auf dem Rücken des Tundramammuts des Handelsreisenden bekommt, das in fast jedem Raid jemand dabei hat. Hier lang geht's zur Hauptübersicht zu Klassenguide des Windläufer-Mönchs.

    Stufe-15-Talente

          

    In dieser Talentreihe steigert ihr eure Mobilität.
    WoW: Der Klassenguide für den Windläufer-Mönch - Talente

    • Schnelligkeit erhöht die Aufladungen von Rollen auf 3 und verkürzt die Wiederaufladezeit um 5 Sekunden.
    • Tigerrausch verleiht euch oder einem Mitspieler für 6 Sekunden 70 Prozent Zusatz-Tempo und entfernt alle verlangsamenden und festsetzenden Effekte. Hat 30 Sekunden Abklingzeit.
    • Schwung verleiht euch nach jedem Rollen für 10 Sekunden 25 Prozent Tempo. Dieser Buff ist zweimal stapelbar.
    • Die zusätzliche Rollen -Aufladung durch Schnelligkeit hat sich in den meisten Situationen als nützlichste Variante herausgestellt. Tigerrausch ist die beste Variante, wenn ihr bei einem Boss andere Spieler mit Tempobuffs versorgen oder aus Verlangsamungs-Effekten befreien wollt, aber selbst keine zusätzliche Mobilität benötigt.
      Schwung ist so gut wie nie zu gebrauchen, da ihr euch mit einem Rollen oder Fliegender Schlangentritt meist schon aus der Gefahrensituation begeben habt und nicht mehr weiter laufen müsst.

    Stufe-30-Talente

          

    Hier entscheidet ihr euch für einen von drei zusätzlichen, kostenlosen Schadenszaubern.
    WoW: Der Klassenguide für den Windläufer-Mönch - Talente

    • Chiwelle springt auf bis zu 25 Meter Entfernung zwischen Freunden und Feinden bis zu siebenmal hin und her und verursacht dabei Schaden auf Gegnern und heilt Verbündete.
    • Zensphäre heilt ein verbündetes Ziel über Zeit und verursacht dabei Schaden am nahesten Feind dieses Verbündeten. Nach 16 Sekunden, wenn der Effekt gebannt wird oder wenn der Verbündete unter 35 Prozent Lebenspunkte fällt, explodiert die Zensphäre . Dabei heilt sie alle Mitspieler im Umkreis von 10 Metern und verursacht Schaden an Feinden im gleichen Radius.
    • Chistoß fliegt in gerader Linie 40 Meter nach vorne vom Mönch weg und verursacht dabei Schaden an Feinden und heilt Verbündete, sowie den Mönch selbst.

    Der Sofortzauber Chiwelle ist in den meisten Situationen die beste Wahl, da er brauchbaren Zusatzschaden einbringt und einfach zu handhaben ist. Chistoß nehmt ihr nur, wenn ihr in einem Kampf mehrfach mit großen Add-Gruppen rechnet, die auch zuverlässig auf einem Haufen stehen.
    Zensphäre ist viel zu ineffektiv und damit nie eine gute Wahl.

    Stufe-45-Talente

          

    Diese Talente sorgen für zusätzliche Energie oder mehr Chi.
    WoW: Der Klassenguide für den Windläufer-Mönch - Talente

    • Kräftige Schläge erzeugt alle 15 Sekunden ein zusätzliches Chi beim Einsatz von Hieb , Wirbelnder Kranichtritt und Schadensumleitung . Habt ihr zu diesem Zeitpunkt schon fünf Chi-Punkte, erscheint eine Chi-Sphäre, die euch ein Chi einbringt, wenn ihr ohne volle Chi-Punkte darüberlauft.
    • Aszendenz erhöht eure Energie-Regeneration um 15 Prozent und euer maximales Chi auf 6 Punkte.
    • Chigebräu erzeugt zwei Punkte Chi und 1 Stapel Brauen: Tigeraugengebräu . Besitzt zwei Aufladungen, die sich alle 60 Sekunden erneuern.
    • Aszendenz ist nur in Flächenschadens-Kämpfen mit vielen Adds sinnvoll, wenn ihr viel Energie für Rauschender Jadewind braucht und nebenbei über Hieb Chi für die Chitorpedo sammeln müsst. Für die meisten Kämpfe ist Chigebräu die bessere Wahl.
      Kräftige Schläge bringt zwar den höchsten Chigewinn, ist aber nicht steuerbar und die Chisphären werden von den meisten Spielern übersehen. Keine Empfehlung.

    Stufe-60-Talente

          

    Die Talente der Stufe 60 verleihen euch zusätzliche Kontrollfähigkeiten.
    WoW: Der Klassenguide für den Windläufer-Mönch - Talente

    • Ring des Friedens könnt ihr auf euch selbst oder einen Verbündeten anwenden: Es erschafft einen 8 Meter großen Kreis um das Ziel, in dem alle Feinde für 3 Sekunden befriedet werden - sie können also nicht mehr angreifen oder Fähigkeiten einsetzen. Auch Gegner, die innerhalb von acht erst in den Kreis eintreten und eine Fähigkeit einsetzen, werden befriedet. Gegner, die nur automatische Attacken nutzen, sind davon nicht betroffen.
    • Welle des stürmenden Ochsen schießt in gerader Linie 30 Meter nach vorne vom Mönch weg und betäubt jedes getroffene Ziel für 3 Sekunden.
    • Fußfeger betäubt alle Gegner im Umkreis von 5 Metern für 5 Sekunden, hat aber 45 Sekunden Abklingzeit und damit 15 mehr als die Welle.
    • Fußfeger als zusätzliche Betäubung hilft bei vielen Adds in den Kämpfen des Hochfels und der Schwarzfelsgießerei. Falls ihr Gegner auskontern wollt, an denen ihr normalerweise nicht dransteht ist Ring des Friedens eine gute Wahl. Meist wirkt ihr den Zauber auf den Add-Tank.
      Welle des stürmenden Ochsen erfordert genaues Zielen und damit Zeit - die hat man aber nicht, wenn man etwas betäuben will. Das Talent ist Käse.

    Stufe-75-Talente

          

    Diese Talentreihe versorgt euch mit zusätzlichen Schutz-Cooldowns.
    WoW: Der Klassenguide für den Windläufer-Mönch - Talente

    • Heilende Elixiere heilt euch um 15 Prozent eurer Lebenspunkte, wenn ihr unter 35 Prozent Gesundheit fallt oder wenn ihr ein Brauen: Tigeraugengebräu schluckt und gerade nicht die vollen Lebenspunkte besitzt. 18 Sekunden Abklingzeit
    • Schaden dämpfen verringert den Schaden der nächsten drei Fähigkeiten, die eure Lebenspunkte um wenigstens 15 Prozent verringern, um 50 Prozent. 90 Sekunden Abklingzeit.
    • Magiediffusion verringert 6 Sekunden lang allen magischen Schaden um 90 Prozent und entfernt alle negativen magischen Effekte von euch, indem es sie auf den Gegner zurückwirft. 90 Sekunden Abklingzeit.
    • Magiediffusion hat die größte Schutzwirkung, aber nur gegen starke magische Attacken. Gegen physischen Schaden und wenn ihr mit häufigeren, mittelstarken Angriffen rechnet, greift ihr zu Schaden dämpfen .
      Heilende Elixiere ist unzuverlässig bis über die Grenzen der Absurdität hinaus und heilt fast immer nur dann, wenn ihr eh schon 95 Prozent Lebenspunkte besitzt. Höchstens zum Leveln eine gute Wahl.

    Stufe-90-Talente

          

    Diese Talentreihe gibt euch eine zusätzliche Fähigkeit an die Hand, um noch mehr Schaden zu verursachen.
    WoW: Der Klassenguide für den Windläufer-Mönch - Talente

    • Rauschender Jadewind ersetzt den Wirbelnder Kranichtritt . Die Fähigkeit beschwört einen Tornado um euch herum, der Schaden an allen Feinden im Umkreis von acht Metern verursacht und 1 Chi erzeugt, wenn wenigstens drei Gegner getroffen werden. Eine Art selbstlaufender Wirbelnder Kranichtritt also.
    • Xuen den Weißen Tiger beschwören lässt für 45 Sekunden den Tiger als Begleiter erscheinen. Er wird dasselbe Ziel angreifen wie ihr (sofern ihr ihn nicht auf Passiv stellt) und mit seinem Knisternder Tigerblitz bis zu drei weitere nahe Gegner treffen. 3 Minuten Abklingzeit.
    • Chitorpedo ersetzt Rollen und hat eine größere Reichweite und eine andere Animation, aber bringt euch ebenso per Knopfdruck von A nach B. Verbündete, die im Weg eures Chitorpedo stehen, werden geheilt, Gegner erleiden Schaden.
    • Rauschender Jadewind ist optimal gegen Bosse, bei denen ihr gegen große Mengen von Adds kämpft - um den Jadewind zu verstärken, greift ihr dann außerdem zu Aszendenz für mehr Energie. Bei allen Hochfels-Bossen und den meisten der Schwarzfelsgießerei ist aber Xuen den Weißen Tiger beschwören die bessere Wahl.
      Chitorpedo bringt keinen nennenswerten Schaden und die Heilung ist vernachlässigbar. Für Windläufer keine Option!

    Stufe-100-Talente

          

    Auf dieser Stufe erhaltet ihr Fähigkeiten, die euer Schadenspotenzial auf unterschiedliche Arten erweitern.
    WoW: Der Klassenguide für den Windläufer-Mönch - Talente

    • Hurrikanschlag trifft zufällig ausgewählte Ziele im Umkreis von 12 Metern und verursacht über 2 Sekunden hinweg Schaden, den unter allen Zielen aufgeteilt wird. 45 Sekunden Abklingzeit.
    • Chiexplosion ersetzt den Blackout-Tritt und kostet bis zu vier Chi, je nachdem wie viel ihr beim Einsatz der Fähigkeit habt: Mit einem Chi verursacht die Fähigkeit Schaden am angewählten Ziel, für zwei Chi hinterlässt sie zusätzlich einen DoT in Höhe von 50 Prozent des Ursprungsschadens. Für 3 Chi erhaltet ihr zusätzlich ein Brauen: Tigeraugengebräu und das vierte Chi überträgt den Schaden der Fähigkeit auch auf alle Gegner im Umkreis von acht Metern.
    • Gleichmut erstattet euch zehn Sekunden lang alles verbrauchte Chi sofort zurück. Ihr könnt Chi-Fähigkeiten also kostenlos einsetzen, solange ihr genug Chi dafür hättet.

    Chiexplosion lohnt sich im Kampf gegen sehr viele, regelmäßig erscheinende Adds - also immer dann, wenn ihr auch zu Rauschender Jadewind und Aszendenz greift. In allen anderen Fällen ist Gleichmut als zusätzlicher Cooldown die beste Wahl.

    Hurrikanschlag ist höchstens dann zu gebrauchen, wenn ihr ein oder mehre sehr kurzlebige Adds innerhalb von einer Sekunde oder weniger beseitigen möchtet und außer euch niemand dazu in der Lage ist. Wir raten dringend ab.

    • SutterCane90
      18.08.2015 17:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1168302
Guides/Klassen-Mönch
Guides/Klassen-Mönch: Der Klassenguide für den Windläufer-Mönch - Talente: die richtigen Fähigkeiten für die richtigen Situationen
In diesem Artikel präsentieren wir euch, was es bei der Wahl von Talenten in WoW Patch 6.2 für den Windläufer-Mönch zu beachten gilt. Wir zeigen euch die richtigen Talente für die richtige Situation. Die anderen Artikel des Klassenguides für den Windläufer-Mönch findet ihr auf der rechten Seite des Fließtexts.
http://www.buffed.de/Guides-Klassen-Moench-Guides-239421/Specials/WoW-von-Classic-bis-Legion-Klassenguide-Moench-Windlaeufer-Talente-1168302/
18.08.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/08/Moench_Windlaeufer_20150817165347-buffed_b2teaser_169.jpg
wow,blizzard,world of warcraft
specials