• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Warlords of Draenor: Die Himmelsnadel - Guide (Normal und Heroisch) - Jetzt mit Video

    Acht neue Instanzen erwarten euch in World of Warcraft: Warlords of Draenor. Wir haben sie für euch besucht und verraten euch in unseren Guides für die normale und heroische Schwierigkeit kurz und knackig, was euch erwartet. In diesem Guide findet ihr alles zur Himmelsnadel in den Spitzen von Arak.

    Die Himmelsnadel in WoW: Warlords of Draenor Die Himmelsnadel in WoW: Warlords of Draenor Quelle: buffed Update: Ab jetzt findet ihr unten in diesem Artikel ein Guide-Video zur heroischen Himmelsnadel von Warlords of Draenor, mit den wichtigsten Infos zu allen Bossen. Das Video dauert nur wenige Minuten, sodass ihr es euch noch schnell vor dem ersten Instanz-Abend angucken könnt, trotzdem zeigen wir euch natürlich alles, was ihr über die Bosse wissen müsst.

    Die Himmelsnadel in WoW: Warlords of Draenor ist ein Arakkao-Dungeon. Falls euch das nichts sagt: Arakkoa sind humanoide Vögel, von denen ein paar ganz nett sind, einige andere aber nicht. So zum Beispiel die Exemplare in dieser Instanz, die sich einen fiesen Superlaser bauen, um ihre Feinde zu vernichten.

    Die Himmelsnadel in WoW: Warlords of Draenor - der Bossraum Die Himmelsnadel in WoW: Warlords of Draenor - der Bossraum Quelle: buffed Die Trash-Gruppen in der Instanz sind heftig, aber meistens sehr klein: Setzt vor dem Pull ein bis zwei der Gegner mit Kontrollzaubern außer Gefecht und unterbrecht die Herolde des Sonnenaufgangs: Die heilen nämlich ihre gefiederten Freunde und ziehen die Kämpfe unnötig in die Länge.

    Ranjit

    Die wichtigsten Boss-Fähigkeiten
    • Vier Winde: Eine drehende Spirale aus goldenen Kettensägen, die euch über den Kampfplatz jagt
    • Wirbelnde Klinge: Ranjit schleudert Klingen, die getroffenen Spieler erleiden Blutungsschaden. Sieht aus wie der Glevenwurf des Jägers.
    • Windwall: Auf der Position des getroffenen Spielers entsteht ein weißer Wirbel, ein Mini-VIER WINDE.
    • Lichtreflex: Ein Laserstrahl verfolgt einen ausgewählten Spieler und hinterlässt eine fiese Todesfläche.
    • Durchbohrender Ansturm: Stürmt einen Spieler an und verursacht Schaden

    Der erste Boss ist ein gewaltiger Drecksack, lässt sich aber in einem Satz zusammenfassen: Tretet nirgendwo rein! Ranjit nervt euch nämlich mit zwei Sorten tödlicher Klingenwirbel - einem großen gelben und kleinen weißen - und einem fiesen Laserstrahl, der euch verfolgt und eine Feuerfläche hinterlässt. Ganz nebenbei spurtet er auch noch über die halbe Kampffläche und verursacht unvermeidbaren Schaden an einzelnen Spielern.
    Der Trick: Die kleinen, weißen WINDWALL-Wirbel könnt ihr innen ablegen (seht ihr einen weißen Wirbel um euch, lauft in die Mitte), dann habt ihr, selbst wenn der große, gelbe Wirbel des Todes erscheint, außen genug Platz für den LICHTREFLEX-Todesstrahl.

    Araknath

    Die wichtigsten Boss-Fähigkeiten
    • Schmettern: Araknath schlägt vor sich auf den Boden. Der Schaden davon ist auch für Tanks heftig.
    • Eruption: Verursacht Feuerschaden an allen Spielern, der bei jedem Einsatz heftiger wird. Nach einer Weile könnt ihr den nicht mehr gegenheilen.
    • Aufladen: Ein Strahl, der den Boss heilt, den ihr aber aufhalten könnt, indem ihr euch hineinstellt.

    Araknath ist durch den steigenden Schaden der ERUPTION mehr ein Schadenstest als eine echte taktische Herausforderung. Sobald ein gelber Strahl von der Decke kommt, stellt sich ein Spieler hinein, damit der Strahl nicht zu Araknath durchkommt - der würde ihn sonst heilen. Allerdings bekommt der Strahl-Spieler zeitgleich Schaden. Vernichtet das Add, von dem der Strahl ausgeht, dann habt ihr kurz Ruhe davor. Wenn Araknath SCHMETTERN nutzt, läuft der Tank kurz hinter ihn.

    Rukhran

    Die wichtigsten Boss-Fähigkeiten
    • Rüstung durchbohren: Ein Angriff auf den Tank, der immer stärker wird.
    • Federkiele: Ein starker Angriff auf alle Spieler, der den Schaden von FEDERKIELE und KREISCHEN erhöht
    • Kreischen: Die Mini-Variante von FEDERKIELE nutzt der Vogel nur, wenn er nicht getankt wird.
    • Sonnenvögel: Explodieren bei Berührung. Weglaufen!

    Der Tank bleibt die ganze Zeit am Boss und nutzt aktive Schadensvermeidungs-Fähigkeiten kurz, bevor der Boss RÜSTUNG DURCHBOHREN einsetzt. Den starken Gruppenschaden von FEDERKIELE müsst ihr wegheilen, sammelt euch dafür am besten. Die Vogel-Adds müsst ihr vernichten - der Spieler, der verfolgt wird, darf sich nie erwischen lassen, der Schaden vernichtet sonst die ganze Gruppe. Besiegt die Biester nie neben einem Aschehaufen, sonst entsteht ein neuer Vogel.

    Oberster Weiser Viryx

    Die wichtigsten Boss-Fähigkeiten
    • Tiefer Fall: Ein Arakkoa erscheint, der einen Mitspieler über die Brüstung schmeißen will. Vernichtet den Vogel, bevor er den Rand erreicht.
    • Lichtreflex: Ein Laserstrahl kommt vom Himmel und verfolgt ein einzelnes Ziel. Dabei bleibt eine Feuerspur zurück, die ihrerseits Schaden verursacht, wenn ihr reintretet.
    • Solareruption: Fieser Zauber, der richtig harten Schaden verursacht. Unbedingt unterbrechen!
    • Abschirmen: Ein kleiner Roboter erscheint, der den Boss abschirmt und damit immun gegen Schaden und Unterbrechungseffekt macht. Umhauen!

    Der Endboss der Instanz versteckt sich hinter einem riesigen Roboter, der aus sechs Einzelteilen besteht. Klingt erst mal hart und nach Mimiron-Taktik, aber: Alle sechs Elemente teilen sich die Lebenspunkte. Ihr könnt den Robo also mit Flächenschaden beackern, um ihn zu besiegen.

    Der Endboss selbst
    Viryx hat relativ gemeine Tricks auf Lager, die ihr aber für sich genommen alle problemlos kontern könnt. Der wichtigste zuerst: Erscheint ein Sonnenzelot, wird er sich einen Spieler schnappen und ihn langsam Richtung Abgrund tragen. Der Spieler ist in der Zeit wehrlos. Vielleicht kennt ihr das ja noch von den Valkyren vom Lichkönig aus WotLK. Die Taktik dafür ist dieselbe: Steht nie zu nah am Rand, sonst hat der Vogel leichtes Spiel. Ist der Sonnenzelot da, konzentriert das Feuer auf ihn und betäubt und verlangsamt ihn, so gut es geht. Wenn der Vogel besiegt ist, lässt er den gefangenen Charakter wieder frei.

    Das Schutz-Add
    Gelegentlich taucht dann auch noch ein Roboter auf, der genauso aussieht wie der Trash-Bot vor dem Boss. Der wirkt einen Strahl auf den Boss und schützt ihn somit gegen Schaden und Unterbrechungen; das Add hingegen könnt ihr "kicken" und vernichten - verhaut das Ding also, bevor die nächste SOLARERUPTION kommt; andernfalls könnt ihr den Zauber nicht unterbinden! Das ist Viryx' einzige eigene Fähigkeit neben seinen normalen Nahkampfattacken, und wenn ihr die nicht unterbrecht, schlagen 90.000 Schadenspunkte auf den Tank ein - das tut weh. Bleibt der Verfolger-Laserstrahl LICHTREFLEX, den ihr schon von Ranjit kennt. Lauft damit einfach irgendwohin, wo kein Mitspieler steht, und am besten auch an den Rand - die Todesfläche, die der Strahl hinterlässt, verursacht brachialen Schaden und nicht jeder Spieler achtet drauf, wo er hinläuft.

    03:56
    World of Warcraft: Die heroische Himmelsnadel von WoD im Video-Guide
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft
    Weitere Draenor-Instanz-Guides
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Hosenschisser
    Tatsächlich? www.buffed.de/Guides/Instanzen-World-of-Warcraft/
    Von Avalanche
    Ich lese da nur "mimimimi".
    Von LoveThisGame
    Nur weil du keine kanntest heißt das nicht das es sie nicht gab!
    • Elenenedh Google+
      23.11.2014 12:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      LoveThisGame
      am 08. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Früher gab es keine Guides"


      Nur weil du keine kanntest heißt das nicht das es sie nicht gab!
      Raicor
      am 07. November 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nein, kein Guide! BÖSER GUIDE!
      Früher gab es keine Guides, da wurde selber erforscht und probiert! Das Dungeon-Kompendium zeigt einem schon genug! Warum müsst ihr den Leuten das einfache noch einfacher vorkauen?! Und dann wird gemeckert, dass alles zu einfach ist, weil die Leute es noch VIEL einfacher bekommen!
      Büäh!
      Hosenschisser
      am 24. November 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Früher gab es keine Guides, da wurde selber erforscht und probiert! "


      Tatsächlich?

      http://www.buffed.de/Guides/Instanzen-World-of-Warcraft/

      Avalanche
      am 21. November 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich lese da nur "mimimimi".
      ZAM
      am 07. November 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Mist, dann löschen wir das mal eben schnell wieder.

      ... nicht. ;D
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1141466
Guides/Instanzen
Guides/Instanzen: Die Himmelsnadel - Guide (Normal und Heroisch)
Acht neue Instanzen erwarten euch in World of Warcraft: Warlords of Draenor. Wir haben sie für euch besucht und verraten euch in unseren Guides für die normale und heroische Schwierigkeit kurz und knackig, was euch erwartet. In diesem Guide findet ihr alles zur Himmelsnadel in den Spitzen von Arak.
http://www.buffed.de/Guides-Instanzen-Guides-235811/Guides/Die-Himmelsnadel-Guide-Normal-und-Heroisch-1141466/
23.11.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/11/WoW_Himmelsnadel_01-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
guides