• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Schanaha
      04.12.2010 13:55 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Darussios
      am 05. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Google hätte so reagieren müssen, als Kandidaten wie thepiratebay und Konsorten grade frisch auftauchten und nicht sonderlich bekannt waren, jetzt ist es zu spät.

      Nicht dass ich die Taten von Raubkopierern etc für gut heiße, aber auch hier gilt, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.
      Wo hier grade YouTube angeführt wurde:
      Man haut sich einfach eine VPN Software rein oder ein Proxy-Plugin (z.B. UltraSurf) rein und schon ist man auf YouTube International und kann alles schauen, was man will.

      Dann gibts spezielle Raubkopierersuchmaschinen und und und...

      Der Zug ist abgefahren genau wie er für Microsoft mit ihrem WindowsPhone abgefahren ist, um mal ein Vergleichsbeispiel zu bringen.

      Mfg
      Meneldur
      am 05. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm...das erinnert mich wieder an die Diskussion um die Netzsperren
      Nur weil man es vielleicht nicht mehr so leicht findet, ist es trotzdem noch da.
      zacke666
      am 05. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Achja Frohe Weihnachten und ein gutes neus Prost
      zacke666
      am 05. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bin Ja auch gegen raubkopierer aber es werden rapidshare user in 1 topf geworfen.

      Rapidshare ist nicht böse.nur mann kann böses damit machen das für die User die nicht den Langen text lesen mögen und können.

      xD also immer locker bleiben lesen denken nochmal denken dann schreiben
      zacke666
      am 05. Dezember 2010
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Und jetzt sind wir genau da wo euch die Politiker haben wollen wenn sich wer gegen zensur beschwert,werden Terroristen und Jugendschutz aufgeführt. Gefährliches halbwissen Mainstraem nachplabberei,ohne nachzudenken

      Und ja ich benutze rapidshare da sind meine baustellenobjekte abgespeichert wo architekten und bauherren darauf zugreifen können.Bin ich jetzt deswegen kriminell?
      Das ist ja der grundgedanke.Informationen Vorbehalten und abrufen können,das auch über 800 Millionen serien Filme usw gespeichert sind, das ist die schuld von der Gesellschaft.

      Die gleiche Gesellschaft ach lassen wir das jeder hat seine meinung und mann kann sich alles so hindrehen bis es einem selber gefällt.

      ich schätze in 5 Jahren haben wir die Chinesen übertroffen mit dem Sperr zensur und überwachungen.

      Raubkopierer vervielfälltigen Filme im grossen still

      Der normale mensch wird sich mal ne serie runterladen die er verpasst hat

      und ja ich Habe 318 gekaufte dvds geh regelmässig ins kino wenn mir was gefällt.

      Der Glässerne Mensch ist da,nur die Mehrheit sieht es nicht

      Das ist meine freie Meinung
      Liwanu
      am 05. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da werden sich ja Rapidshare und Co freuen Denn diese dürften dann gar nicht mehr bei Google auftauchen.

      Finde ich gut, wenn Google diese Richtung einschlägt.
      pvenohr
      am 05. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Komisch, wenn man eigene Daten aus dem Google-Suchraster gelöscht haben will kann das mehrere Monate dauern aber bei sowas funktioniert das dann auf einmal innerhalb von 24 Stunden. Ein Schelm der böses dabei denkt.
      Bröselmonster
      am 05. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man was hier an Kommentaren kommt -.-
      - Die Schaden sich nur selbst
      - Hilft eh nix da gibts ja genug andere Möglichkeiten

      Es hilft kaum was und es wird so sein das die meisten Kakerlaken die sich das Schimpfwort Raubkopierer als Personenbeschreibung geben können andere Seiten nutzen und somit weniger Leute google benutzen.
      Bei sowas gehts nicht um wirtschaftlichen Nutzen, so etwas wie diesen Datendiebstahl zu boykottieren ist einfach nur ein Anzeichen von Anstand, was heute scheinbar sowohl rar geworden ist und verkannt wird.

      Diese Parasiten von Internetschmarotzern sind kein Stück besser als ein Chef der Angestellte um Lohn prellt, ein Politiker der den Leuten das Kindergeld kürzt oder jemand der einfach direkt den Leuten das Geld zum Leben klaut.

      Und wenn dieser geistige und moralische Abschaum der Gesellschaft mit Ausreden kommt wie:
      -Is doch nicht so schlimm
      -macht doch jeder
      -oder der beste spruch: Kinderschänder gibts noch, bestraft erstma die.
      Stimmt ist nich schlimm is ja nich so das die Leute die daran arbeiten ihr Geld so verdienen müssen und auch Familien zu ernähren haben und das es indirekt über Steuern uns alle schädigt
      Jo viele machens aber es gibt auch verdammt viele Kakerlaken ... das deckt sich
      Und ja Kinderschänder sind ganz anderer Abschaum allerdings gibts durch Raubkopierer nich weniger von diesen Typen für die eine Kugel im Kopf noch zu gut ist und Verbrecher sind beide.
      Wie wärs wenn wir alle die wir erwischen zusammen das Geld zahlen lassen was die, die wir nich erwischen gestohlen haben zahlen lassen.
      Nur um nach 50 Jahren wenn die alle mal an die 10% Hürde gekommen sind nachzufragen, und das wars wert oder?
      Shackal
      am 04. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Völliger Schwachsinn denn diese nutzer wandern dann auf andere lattformen aus
      Die Schaden nur sich selber aber benutze heute schon hauptsächlich alternative Suchmaschienen.
      Type your name here
      am 04. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Damit pinkelt sich google selbst ans Bein lol

      Dann nehm ich halt wieder yahoo und co.

      Das Einzige was die dadurch erreichen ist, dass Google an der Börse fällt und mehr nich
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
802757
Google
Google sagt Raubkopierern den Kampf an
Google will stärker gegen Raubkopierer vorgehen. Zu diesem Zweck sollen in Zukunft mehrere Maßnahmen die Suche nach illegalen Kopien geschützter Inhalte erschweren. Beschwerden der Urheberrechts-Inhaber sollen darüber hinaus schneller abgearbeitet werden.
http://www.buffed.de/Google-Firma-97880/News/Google-sagt-Raubkopierern-den-Kampf-an-802757/
04.12.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/02/google_logo.jpg
google,webseite
news