• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Chuckfish
      04.05.2011 08:52 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Skua
      am 10. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      best iphone game ever - nur 3G Support vermisse ich / Android hat das wohl schon
      Stutenandy
      am 09. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zogge nun seit ein paar Tagen auch Order & Chaos und bin mittlerweile Lvl 21 Kleriker. Es ist schon erstaunlich was Gameloft hier auf die iDevices portiert hat (Android Version ist auch in der Mache).

      Die Ähnlichkeit zu WoW ist unverkennbar, das fängt schon bei der Charaktererstellung an wo man sich sagt "Die Frisuren kennen wir doch irgendwoher". Dann die Laufanimationen der Klassen...allesamt fast 1:1 von WoW...einfach nur frech aber gut kopiert.

      Alles in allem das erste echte 3D-MMO das auf den iDevices sehr gut aussieht. Auf dem iPad lässt sich das Spiel augrund des großen Displays etwas besser und komfortabler spielen als auf dem iPod Touch, dafür sieht die Grafik aufgrund des Retina Display wiederum auf dem iPod Touch (4G) schärfer aus.

      Ein paar Dinge fehlen bisher:

      - Auktionshaus. Der In-Game Tool-Tip verrät aber, das es bald folgen soll.
      - Instanzen. Darauf wartet wohl jeder.
      - Reittiere. Man muss doch schon relativ viel laufen und die Welt ist nicht
      gerade klein.

      Verbesserungswürdig sind:

      Chatsystem. Poppt ofmals im Kampf auf und Schrift ist viel zu gross. Ausserdem spielen hier Spieler aus aller Welt auf den Servern, was unweigerlich zu Verständigungsproblemen führt...teilweise sogar mit russischen und chinesischer Schrift. Am stärksten vertreten sind die Franzosen (Gameloft kommt ja aus Frankreich) gefolgt von den deutschen.

      Ausserdem gibt es viel zu wenig Trainer für neue Spells bzw. verbesserte Spells. Bisher nur die Trainer im Dorf "Schweigen" und der Hauptstadt gesehen.

      Zum Thema Gold kaufen im Spiel durch den Hersteller selbst - spart euch das Geld, in den späteren Leveln macht man genug Gold durch Quests und den verkauf von Loot. Runen kaufen ist allenfalls nützlich um sich nach einem Tod an Ort und Stelle selbst wieder zubeleben. 1x Selbstwiederbeleben kostet 1 Rune...5 Runen kosten 0,79 Cent...der Preis für die Bequemlichkeit.

      Ansonsten sind schlappe 0,79 € Monatsgebühr ein wirklich fairer Preis.
      Chuckfish
      am 04. Mai 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also die Sache mit dem inGame Store ist halb so wild, denn 0,79€ im Monat und die Möglichkeit zb. Haustiere zu kaufen.
      Schauen wir mal auf WoW: 12,99€ pro Monat + ingame Store Möglichkeit

      Ist also im Prinzip auch nichts anderes als in bekannten etablierten mmorpg's

      Also man kann, muss es aber nicht nutzen..
      DieSchachtel
      am 04. Mai 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es war ja nur eine Frage der Zeit bis ein halbwegs "vernünftiges" MMO auf die Smartphones kommt. Grafisch gesehen reichen die derzeitigen Titel sogar fast an PS2 Niveau heran und das ist schon wirklich enorm.
      Das Bezahlmodell bei diesem Spiel hier ist allerdings fraglich. Ich soll gleichzeitig Abbogebühren blechen und auch noch "die Möglichkeit" haben, mir Geld via Itemshop aus der Tasche ziehen zu lassen?! Nein Danke. Da bleib ich lieber bei Single Player.
      Auch wenn es eine Kopie von einer Kopie ist, grundsätzlich spricht nichts dagegen. Immer mehr Menschen bzw. Spieler ziehen es vor Titel für ihr Iphone zu beziehen und damit zu spielen - anstatt teure Hardware jedes 2. bis 3. Quartal für den heimischen Rechner nachzukaufen. Ich will ja Apple nichts anmuten, aber vor allem bei Spielen herrscht bei diesem Konzern ein sehr hoher Umsatz. Und das auch nur, weil es Entwickler wie Gameloft gibt, die sehr detailreiche und professionelle Titel für diese Plattform entwickeln. Ich hab irgendwie das Gefühl, dass vor allem Gameloft versucht, Blizzard nachzuahmen und zwar in reinster Kopieform. Wer sich mal die Franchises ansieht, wird Parallelen unweigerlich feststellen und vor allem in die Releasezeiten bzw. die Anordungen der Releases sind sogar genauso, wie Blizzard in den letzten zwei Jahrzehnten ihre Titel veröffentlichte.
      Das Gaming der Zukunft wird irgendwann den Smartphones gehören, dass könnt ihr mir glauben. Der PC und die Konsolen werden mal in den Hintergrund rücken. Wenn Handys für jeden auch mal bezahlbar wird, leicht zugänglich gemacht wird, können Entwickler bei Smartphones mit ihren Spielen durchaus prächtige Gewinne einfahren und das ist kein Scherz. Wer sich derzeitge Marktprognosen ansieht, wird der gleichen Meinung sein. Klar, es ist ein kleiner Bildschirm oder ein teueres Tablet - Ungetüm, dennoch haben diese Plattformen durchaus ihr Potential - vor allem im Spielesektor.

      mfg
      Kafka
      am 04. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin irgendwie gerade sehr froh, das ich mich Apple Produckten verweigere.
      Chuckfish
      am 04. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich muss sehr wohl sagen,r dass es gut geworden ist, ich finde es eine Spitzenleistung der Entwickler, all das was ein mmo ausmacht aufs iPhone zu bringen..
      Nebenbei muss ich sagen, ich finde es spielt sich 1000mal besser als alle anderen RPGs auf dem iPhone und ist eine wirklich tolle alternatives wenn man Abends im Bett liegt und noch Bock hat auf ne halbe Stunde zocken, man aber zu faul ist den pc anzuschalten

      Die 5,49€ tun keinem weh und ich empfehle jedem der ein iOS System hat mal kurz rein zu schauen

      Ps. Wie die das mit den Server und Kosten läuft? Kein Plan , ich hatte eigentlich mit mehr als 0,79€ gerechnet, von daher bin ich ueberrascht und nehm es einfach so hin :p
      xdave78
      am 04. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich versteh nicht, wie sich so ein Preismodell rechnet. Ich meine "normale" MMOs im Abo kosten in Anaschffung und Abo so ziemlich dass 10fache. Dadurch, dass dieses MMO hier auf nem IPhone/Pad läuft macht es ja Server und die damit verbundenen Kosten nicht überflüssig und viel Unterschied bei der Serverausstattung wirds auch nicht geben. Also bei sonem Preis würden sicher Millionen MMO Spieler ohne Weiteres mehrere Spiele abonnieren.
      Zxays
      am 04. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Spiel ist wohl der beste WoW-Klon den es zur Zeit gibt. Nicht dass das Spiel irgendwie "gut" wäre. -Nein. Aber man hat sich beim klonen offenbar sehr viel Mühe gegeben, sogar die ganzen peinlichen uralt Animationen aus WoW wurden kopiert. Ich sag nur: Nachtelfen-Gewatschel.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
823032
Gameloft (FR)
Order & Chaos Online im Appstore veröffentlicht - Leser-News von chuggy
Order & Chaos Online für iOS-Systeme (iPhone, iPad, iPod) hat den Weg in den Appstore gefunden.
http://www.buffed.de/Gameloft-FR-Firma-18783/News/Order-und-Chaos-Online-im-Appstore-veroeffentlicht-Leser-News-von-chuggy-823032/
04.05.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/05/OrderChaosOnline-3.jpg
news