• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Game of Thrones: 10 witzige und kuriose Fakten zur Fantasy-Serie
    Quelle: HBO

    Game of Thrones: 10 witzige und kuriose Fakten zur Fantasy-Serie

    Game of Thrones begeistert auch nach sechs Jahren noch immer die Fans. Die sechste Staffel ist vorbei und das Warten auf die siebente und wahrscheinlich auch vorletzte Staffel von Game of Thrones beginnt. Zeit genug, um über den Tellerrand zu schauen und euch zehn lustige Fakten zu Game of Thrones zu präsentieren.

    Die sechste Staffel Game of Thrones ist vorbei und jetzt heißt es wieder warten bis zum nächsten Jahr. Die 7. Staffel Game of Thrones soll dann laut den Produzenten wahrscheinlich auch die vorletzte werden - höchstens 15 Folgen erscheinen noch. Schade eigentlich, aber so langsam bewegen sich die Handlungsstränge schließlich auf ein Ende zu. An dieser Stelle wollen wir aber nicht über die sechste Staffel reden, sondern präsentieren euch einige kuriose Fakten zu Game of Thrones, die ihr vielleicht noch nicht kanntet.

    Alle unsere Artikel zu Game of Thrones findet ihr auf unserer Sammelseite!

    Game of Thrones: Jon und Ygritte

          

    In der Serie stand ihre Beziehung unter keinem guten Stern, weil sie ein Wildling war. Aufgrund ihrer unterschiedlichen Herkunft passten die beiden eigentlich nicht zusammen, verliebten sich aber dennoch ineinander. Umso schmerzhafter war es, als Ygritte beim Angriff auf die schwarze Festung den Pfeil abbekam und in den Armen von Jon Snow starb. Doch gute Nachrichten für Fans des Paares: Kit Harington und Rose Leslie sind nämlich im echten Leben ein Paar. Passend dazu solltet ihr euch dieses Video anschauen, in dem Kit für Rose "Wildling, you make my heart sing" singt.

    Game of Thrones: Arya im "The Last of Us"-Film

          

    Aktuell liegen die Pläne und die Produktion der Verfilmung von The Last of Us zwar auf Eis, dennoch gab es Gerüchte über die Besetzung. Angeblich soll Arya-Darstellerin Maisie Williams die erste Wahl für die Rolle von Ellie gewesen sein. Jedoch ist das schon mehr als zwei Jahre her und Maisie Williams dürfte inzwischen auch nicht mehr wirklich auf die Rolle von Ellie passen - dafür ist sie zu erwachsen. Und wer weiß, ob die Verfilmung überhaupt noch zustande kommt.

    Game of Thrones: Zu viel von Jeoffrey

          

    In den ersten Staffeln gehörte der kollektive Hass auf König Jeoffrey zum guten Ton unter Fans von Game of Thrones. Kein Wunder, denn die von König Joffrey und Margaery Tyrell. König Jeoffrey Quelle: HBO Jack Gleeson perfekt gespielte Rolle sorgt am laufenden Band durch verabscheuungswürdiges Verhalten für Entsetzen bei den Zuschauern. Genugtuung machte sich breit als der verhasste König ENDLICH vergiftet wurde.

    Es gab damals Gerüchte wonach Jack Gleeson mit seiner Schauspielkarriere aufhörte, weil er die ständigen Anfeindungen der Zuschauer nicht mehr ausgehalten hatte. Stimmt aber nicht, denn Gleeson beteuerte, dass er lieber eine akademische Laufbahn einschlagen wollte - eine Rückkehr zur Schauspielerei schloss er aber nicht aus. Er studiert Philosophie und Theologie in Dublin. Wer immer noch nicht genug hat vom Jeoffrey-Hass, der möge sich zur Beruhigung folgendes Video in Dauerschleife anschauen.

    Game of Thrones: Ganz schön teuer

          

    Cersei Lannister Cersei Lannister Quelle: HBO Die Nacktszene mit Cersei aus der fünften Staffel gehört zu den teuersten Szenen, die jemals für Game of Thrones gedreht wurden. Der Dreh im kroatischen Dubrovnik dauerte drei Tage - das war aber nicht das Problem. Die Szene, bei der Cersei aus einer Kirche herauskommt, musste extra in einen anderen Stadtteil verlegt werden, weil sich die Geistlichen gestört fühlten. Die Geistlichen gaben übrigens Gerüchten zufolge erst Ruhe, als die Produktionsfirma die Kirche mit einer stattlichen Spende bedachte. Ein weiteres Problem war, dass sich am neuen Drehort eigentlich eine belebte Geschäftsstraße befand und die Produzenten jedem Ladenbetreiber ein Ausfahlhonorar pro Drehtag zahlen mussten. Die Summe belief sich auf 50.000 US-Dollar nur für die Ladenbesitzer. Ganz schön viel Aufwand für eine Szene, in der am Ende nicht mal Lena Headey durch die Straßen lief, sondern ihr Körperdouble.

    Game of Thrones: Fanboys

          

    Angeblich hat George R.R. Martin den Plänen der Drehbuchschreiber und Produzenten der Serienumsetzung von Game of Thrones, Dan Weiss und David Benioff, nur zugestimmt, weil sie die Frage beantworten konnten: Wer ist Jon Snows wahre Mutter?

    Game of Thrones: Google Maps für Westeros

          

    Möchtet ihr die Welt von Game of Thrones gerne mal wie bei Google Maps erforschen? Kein Problem, denn auf quartermaester.info habt ihr die Möglichkeit, euch eine komplette Karte der Fantasy-Welt mit allen wichtigen Orten anzuschauen. Sofern ihr möchtet, könnt ihr sogar die Laufwege der verschiedenen Figuren über die Staffeln hinweg anzeigen lassen.

    Game of Thrones: Hodor und World of Warcraft

          

    Der Schauspieler von Hodor, Kristian Nairn, spielt World of Warcraft. Sein Main-Charakter ist ein Schamane. Zwischenzeitlich hat er auch mal SWTOR gespielt. Seine Verbindung zur Macht war aber laut einem Interview mit engadget nicht so stark wie seine Verbindung zu WoW.

    Game of Thrones: Ein Bondgirl in Game of Thrones

          

    Diana Rigg spielt in Game of Thrones Olenna Tyrell, die Großmutter von Margaery Tyrell. Doch sie blickt bereits auf eine lange und bewegte Karriere zurück. In den 60ern gab sie 1969 etwa das "Bondgirl" im Kinofilm James Bond 007: Im Geheimdienst ihrer Majestät. Schaut euch das Bild an.
    Diana Rigg Diana Rigg Quelle: Wikipedia

    Game of Thrones: Ein Pferdeherz aus Gummibären

          

    Das Pferdeherz, das Daenerys in der ersten Staffel verspeist, bestand aus einer gummiartigen Zuckermasse und getrockneten Nudeln. Bei der Szene wurde Emilia Clarke mit so viel Kunstblut und Marmelade beschmiert, dass sie in einer anschließenden Drehpause am Toilettendeckel klebenblieb.

    Game of Thrones: Deutsche Drachen

          

    Was wäre Daenerys ohne ihre Drachen? Die Ursprünge ihrer drei fliegenden Meinungsverstärker liegen in Frankfurt. Dort tüfteln im Effektstudio Pixomondo bis zu 30 Mitarbeiter an den Drachen und ihrem Look in der Serie. In einem kurzen Making of könnt ihr einen Blick hinter die Kulissen werfen.

    Welche witzigen und kuriosen Fakten zu Game of Thrones kennt ihr noch? Teilt es uns in den Kommentaren mit.

    Weitere Artikel zu Game of Thrones Game of Thrones: Bran und der Dreiäugiger Rabe. PC PS4 XBO X360 PS3 0

    Game of Thrones: "Es ist eine bittersüße Sache" - Star spricht über Ende der Serie

      Game of Thrones: "Es ist eine bittersüße Sache". Welcher Star so melancholisch über das Ende der Serie denkt, erfahrt ihr in unserer News!
    Game of Thrones: Oberyn Martell. PC PS4 XBO X360 PS3 1

    Game of Thrones: Stars und Showrunner verraten ihre liebsten Todesszenen!

      Game of Thrones: Stars und Showrunner verraten ihre liebsten Todesszenen! Welche Person welchen Tod am liebsten hat, erfahrt ihr in unserer News!
    Game of Thrones: Varys PC PS4 XBO X360 PS3 6

    Game of Thrones: Schreck lass nach! Die 8. Staffel wird definitiv nur sechs Folgen haben

      Game of Thrones: Schreck lass nach! Die finale 8. Staffel wird nur sechs Folgen haben - Was die Showrunner dazu sagen, erfahrt ihr natürlich in unserer News!
    • Silarwen
      29.06.2016 12:20 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Lhucretia
      am 29. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      bronn- Jerome Flynn kann richtig gut singen, war sogar in GB erfolgreich mit dem Duo Robson & Jerome


      Tyrion hat sein Schicksal selbst besiegelt... Peter Dinklage hat seiner guten Freundin Lena Headey die Rolle der Cersei besorgt


      Shiv0r
      am 29. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dann hättet ihr auch gleich erwähnen können, das auch die Concept Art größtenteil aus Deutschland stammt nämlich von Karakter: http://karakter.de/#/projects-post/game-of-thrones-5/
      Snoggo
      am 29. Juni 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Diana Rigg ist wahrscheinlich noch bekannter für ihre Rolle (Emma Peel) in "The Avengers", zu deutsch: Mit Schirm, Charme und Melone.
      BoP78
      am 29. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und sie war - mit Verlaub - ein richtiger Feger.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200083
Game of Thrones
Game of Thrones: 10 witzige und kuriose Fakten zur Fantasy-Serie
Game of Thrones begeistert auch nach sechs Jahren noch immer die Fans. Die sechste Staffel ist vorbei und das Warten auf die siebente und wahrscheinlich auch vorletzte Staffel von Game of Thrones beginnt. Zeit genug, um über den Tellerrand zu schauen und euch zehn lustige Fakten zu Game of Thrones zu präsentieren.
http://www.buffed.de/Game-of-Thrones-Serie-259930/Specials/10-Fakten-Fantasy-Serie-1200083/
29.06.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/06/Diana-Rigg-buffed_b2teaser_169.jpg
specials