• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Marothil
      19.10.2016 12:48 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Nikolis
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Albert Einstein hat vor langer langer Zeit mal gesagt:
      "Zwei Dinge sind unendlich... das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
      Hosenschisser
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Unnötig? Das ist an Dummheit nicht zu überbieten.
      0-0
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sollte das nicht andersrum ablaufen ?

      Wer Leute sinnlos anmobbt sollte aus sozialen Netzen gekickt werden, nicht der gemobbte gehn müssen.

      Wie auch immer, wer bei Gesichtsbuch & Co Realnamen verwendet braucht sich nachher auch nicht wundern wenn so ein Blödsinn dabei rauskommt.
      Stancer
      am 20. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      So ein blödsinn. Das so ein Blödsinn dabei rauskommt ist das schlimme, nicht das jemand seinen Realnamen benutzt, zudem es sich noch um eine Schauspielerinn handelt für die FB sicher auch eine Art Werbung ist und er somit gar nicht auf den Realnamen verzichten kann.
      Das ist genauso wie das Argument "Frauen müssen sich nicht wundern, wenn sie angegrapscht werden, wenn sie sich so aufreizend anziehen" !! Auch totaler Blödsinn. Da werden Täter plötzlich zu Opfern gemacht und Opfer zu Tätern !

      FB sollte eine Ausweiskontrolle einführen und wer durch mobbing etc. auffällt bekommt eine lebenslange Sperre wegen "unfähigkeit im Umgang mit sozialen Medien". Aber das Problem ist, das sich FB nicht wirklich für die Probleme seiner Nutzer interessiert. Die Daten, die diese Nutzer liefern sind da wesentlich interessanter !
      Usogul
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Ein deutliches Zeichen, dass immer mehr Menschen die Realität nicht mehr von den fiktiven Welten unterscheiden können. Ob das nun Filme, Serien oder Spiele sind ist zweitrangig, vielmehr ist das ein Grund zur Sorge. Eventuell sollte bereits in der Schule diese Thematik behandelt werden, eben damit man mit offenen Augen durch die Welt geht und sich nicht zu stark in Parallelwelten zurückzieht.
      Mikell
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimme dir zu. Ein großes Problem ist dabei auch die Anonymität.
      Es war schon immer "leicht", in der Masse unter zu tauchen. Auch schon vor dem Internet. Wenige geben was vor, und viele machen mit. (Daher der alte Satz: Der Affe machts vor, die Papageien nach)

      Das Internet ist einfach zu Anonym....Datenschutz undso.
      Alpp
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Den Menschen HINTER einer Rolle sollte man schon VON der Rolle trennen können..
      Mayestic
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Es muss böse Charaktere in Serien geben denn nur so können die guten glänzen. Gäbe es nur gute Charaktere in einer Serie wäre es ja langweilig.

      Aber es ist schon seltsam jemand wegen seiner Rolle in einem Film oder einer Serie zu mobben. Es hätte genauso gut passieren können das Faye die Rolle der Arya Stark bekommen hätte und Maisie die Rolle von "The Waif".
      Dann müsste sich jetzt wohl Maisie warm anziehn.
      Fritzche
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dummheit der Menschheit kennt keine Grenzen mehr....



      Einer der Gründe warum Aliens uns wohl eher Wegbomben anstatt mit uns zu reden...
      BoP78
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genau Churchak - tolle Lesevorschläge hast du da... neokonservativer Müll mit Tendenz nach rechts...

      Und @Alpp: Sternengeschwister? WTF?

      Ist heut Schwurbel- und Aluhuttag?
      Alpp
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wer kommt eigentlich auf die dummen Ideen unsere Sternengeschwister mit Fantasiealiens aus Filmen und Spielen gleichzusetzen.....
      Churchak
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Variolus
      Weniger Bento, mehr Tichys/ Achgut/ sichtplatz lesen, dann löst sich mit der Zeit auch das simple Weltbild auf.
      Variolus
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich bezweifel, dass sich Aliens die Mühe machen würden. Die warten lieber, bis wir uns in unserer unendlichen Dummheit selbst umbringen.
      Lange kann das ja nicht mehr dauern. Bald haben wir vielleicht einen geistesgestörten Kriegstreiber auf dem Thron der größten Weltmacht und der wird sich sicher mit seinem nicht besseren "Gegenpart" in Russland anlegen. 3. Weltkrieg incoming...
      TeeTS
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da muss man echt geisteskrank sein, wenn man einen Schauspieler für das Verhalten seiner Rolle in einer Serie oder Film anfeindet. Das ist schon jenseits von dumm, da gibt es gar keine passende Vokabel zu.
      Big
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ist doch nicht erst seit Game of Thrones so. Wenn Klausjürgen Wussow um medizinischen Rat gefragt wird weil er in der Schwarzwaldklinik den Prof. Brinkmann gab oder Leute die freigewordene Wohnung in der Lindenstraße beziehen wollen kann man sich doch nur am Kopf kratzen.
      Stancer
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und leider nicht zum ersten mal passiert. Der Darsteller von König Joeffrey wurde auch desöfteren sogar auf offener Straße wegen seiner Rolle angepöbelt und beleidigt.

      Manche Menschen scheinen echt jeden Realitätssinn verloren zu haben. Daran sieht man eigentlich das manche für den Umgang mit neuen Medien völlig ungeeignet sind !
      punkten1304
      am 19. Oktober 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      kranke Welt..Fall abgeschlossen..
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1210960
Game of Thrones
Game of Thrones: The Waif verlässt wegen Mobbing die sozialen Netzwerke
Mit unseren Lieblingscharakteren in Serien fiebern wir ja bekanntlich mit. Jede Schicksalswendung wird auf dem Bildschirm mitverfolgt und mit Freunden oftmals lautstark diskutiert. Dabei ist kaum eine Serie so nervenaufreibend wie Game of Thrones. Wenn sich Fans jedoch gegen die Schauspieler hinter den Charakteren wenden, hört der Spaß auf!
http://www.buffed.de/Game-of-Thrones-Serie-259930/News/Faye-Marsay-verlaesst-Facebook-und-Co-1210960/
19.10.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/10/gallery-1463658671-game-thrones-season-6-arya-waif-buffed_b2teaser_169.jpg
news