• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Sebastian-Geiger
      28.06.2016 16:41 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Crossy22
      am 30. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also wenn ich hier so teilweise lese, GoT hätte noch Potenzial für 5-20 Staffeln (aus mehreren kommentaren, was immer höher ging) frage ich mich, woher wollt ihr das wissen? nachdem Daenarys den Eisernen Thron einnehmen wird (gehe ich nun einfach mal von aus) und Westeros dann gegen die Wanderer kämpfen, was soll dann noch kommen? die größte Bedrohung ist damit besiegt oder wird siegen, wie auch immer....klar die könnten das noch alles bis zu 20 staffeln in die länge ziehen aber damit wäre niemand zufrieden und was sollte dannach noch großartiges kommen?

      Nach den Büchern kann man hier ja nicht gehen, ich hab sie zwar nicht gelesen aber ich weiß auch so das die Serie wohl nicht zu 100% nach den Büchern geht.

      Zu dem Artikel: Ich hab mich auch erst gewundert wie Warys das so schnell geschafft hat xD aber ne erklärung ist ja dabei und läutet auch ein das es andere Zeitlinien sind

      Ich freu mich aufjedenfall auf Staffel 7
      Asaros
      am 29. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin von dieser Schätzung garnicht überrascht. Es war im Grunde genommen eigentlich die am sinnvollsten anzusehende Methode. Man wird nun in der nächsten Staffel (mit 8-10 Folgen) den Handlungsstrang des "großen Spiels" beenden. Die Prophezeiung, welche wir am Anfang der Staffel gehört haben, wird sich erfüllen. Spoiler:

      Daenerys wird Cersei von ihrem Thron stoßen. Dies wird nicht durch die Drachen an sich passieren, sondern Jaime wird diese Aufgabe übernehmen. Cersei ist zu dem geworden, was Jaime sein ganzes Leben lang bekämpft und gehasst hat: Der verrückte König. Was er tun wollte hat sie getan. Unschuldige Menschen in die Luft gesprengt. Indirekt ihren Sohn getötet. Mit Cersei's Entwicklung zu einem immer dunkleren Charakter (von roten Kleidern zu schwarz/silbernen Kleidern, und der Verlust aller Kinder) wird sie nun von Jaime in der nächsten Staffel entthront. John und Daenerys nehmen als Tante/Neffe-Paar jeweils den Eisernen Thron/Thron des Nordens. Eine heirat ist von unserem Maßstab schwer vorzustellen, aber man muss bedenken, dass die Targaryen's sich oft durch Geschwisterehe vermehrt haben, und das der einzige, der diesen Umstand kennt Brann ist.


      Dieser ganze Storyarc wird also in der nächsten Season beendet, und dann wird eine weitere Season dem Kampf gegen die weißen Wanderer gewitmet. Danach ist sense. Das sollte aber meiner bescheidenen Meinung nach auch so sein. Besser ein gutes Ende als ein mittelmäßiges weiterleben. Supernatural hat dieses Problem. Die Serie war storytechnisch nach Staffel fünf beendet. Kurzer Spoiler:

      Lucifer war eingesperrt. Dean hatte eine Familie. Alles war eigentlich in Ordnung. Chuck hat sich als Gott entpuppt und ist verschwunden.


      Leider leidet die Serie mittlerweile unter Quotenkrankheiten. Es macht Geld, und Dean und Sam werden von der Fanbase geliebt, daher muss die Serie unbedingt weitergehen. Das spiegelt sich in den immer verwirrenderen und abstrakteren Handlungen wieder.

      Mich überrascht diese Ankündigung also garnicht. Ich hätte sowieso nicht mit mehr als maximal 25 Folgen von diesem Punkt an gerechnet. Alles andere wäre sinnloses Lückenfüllen. Dann doch lieber die Serie gut beenden und eine Netflix Serie über den Heckenritter von Westeros machen. Oder andere Projekte angehen. Ich sage es immer wieder: HBO sollte mit Andrzej Sapkowski über die Witcher-Rechte reden. HBO könnte mit einem annehmbaren Budget und ihrem flair für authentisches und dunkles Storytelling in GOT sicher eine gute Witcher Miniserie machen.
      Hosenschisser
      am 29. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine Witcher-Serie in GoT-Qualität. Das wäre ein Traum.
      Almasor
      am 28. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also nachdem ja Staffel 7 und 8 bereits länger angekündigt sind und da logischerweise mit jeweils 10 Folgen zu rechnen gewesen wäre, hätte ich damit ganz gut leben können. Ich sehe auch noch problemlos Potential für zwei weitere Staffeln, also insgesamt 10.
      Für mich wurde da bisher noch rein garnichts unnötig aufgeplustert und von den Schauplätzen, die bis jetzt offenkundig sind, gibt es noch wirklich massig zu erzählen.
      ACHTUNG SPOILER
      Nachdem aber jetzt eine wichtige Figur mit extrem viel weiterem Potential vollkommen unpassend und vollkommen dem entgegen, was sich da alles für sie zusammengebraut hat, einfach getötet wurde, nur weil die Schauspielerin andere Projekte vorgezogen hat, dann ist leider leider schon klar wie der Hase läuft.
      SPOILER ENDE
      Jetzt höre ich hier zum ersten Mal von noch maximal 15 Folgen und bin schockiert.
      Eine Staffel für Dany kommt nach Westeros und was auch immer dann dort passiert und eine Staffel für das vereinte Westeros gegen die Whitewalker und das mit jeweils 10 Folgen, hätte man absegnen können, aber in Anbetracht der zahlreichen weiteren wichtigen Geschichtsstränge halte ich das in 15 Folgen nicht für möglich, das ordentlich zu machen.

      Die einzige Frage, die sich mir aber jetzt noch stellt:
      Die Folgen haben bis jetzt ja nie ganz eine Stunde gedauert (bzw. meist nicht), könnte es dementsprechend nicht sein, dass bei einer Gesamtsendezeit von 75 Stunden, es doch auf 80 Folgen hinausläuft?
      Ich meine, wenn es bisher 60 Folgen gab und bei zwei weiteren Staffeln von 75 Stunden die Rede ist, dann ist es schon naheliegend, dass von einer Stunde pro Folge die Rede ist, aber konkret gesagt hat es ja niemand.
      0-0
      am 28. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Besser wenn die Serie ein richtiges Ende bekommt als irgentwann mal mitten in der Handlung eingestellt zu werden wie es bei so vielen anderen Serien dauernd passiert. Auch wenns für mich ein Trauertag wird wenns vorbei ist.

      Hoffentlich machen sie dann Spin offs oder Prequells, RR Martin scheint da ja nichts gegen zu haben.

      Was auch cool wäre, wenn sie irgentwann, wenn er die Bücher mal fertig hat, nochmal eine neue Serie draus machen die sich dann wirklich von Anfang bis Ende 100% an die Buchvorlage hält.
      Dietrad
      am 28. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nun ja, ich finde Überdehnung gibt es jetzt schon. Man hätte einigen Stoff gehabt, denn man eher hätte zeigen und/oder vertiefen können, eher als den Peniswitze reißenden Tyrion auszuwalzen. Staffel 5 hatte schon sinnlose narrationsinkonstente Füller, Staffel 6 fallen einige absurde Storytwists auf (Sw: Arya) auf. Es wäre für alle besser, wenn sie es denn bald zu Ende bringen, die Schwächen der für Drehbuch nötigen Reduktionen der Vorlage werden immer gravierender.

      Die Serie hat immer noch tolle Highlights, die mich mitreißen und bewegen, deshalb enttäuschen die schwachen stellen umso mehr.
      PureLoci
      am 28. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Grundsätzlich dürfte die Berechnung an Rest-Folgen für die Serie hinkommen. Letztlich wird das Finale auf Westeros vs. Untotenarmee hinauslaufen. Der Winter naht...und seit Staffel-Ende: der Winter ist da.

      Denke Staffel 7 ist Daenarys vs. Lennister und Staffel 8 Westeros vs. Untoten sein. Dann ist Ende. Die Fäden laufen doch schon die ganze Staffel 6 zusammen. Die letzte Folge trägt ja auch vielsagend den Namen "The Winds of Winter". Der Wind kündigt ja bekanntlich immer einen Sturm an.
      Mahoni-chan
      am 28. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Diese zusätzliche Gliederung in 2 weitere Staffeln ist doch schon wieder reines Marketing was die Season-Verkäufe auf BluRay angeht...

      Bislang ging jede Season 10 Staffeln, nun soll es wohl eine 7er und eine 8er geben? Das ist dumm, entweder doppelte länge für einzelne Folgen oder aber eine 15 Folgen Season...

      Ansonsten denke ich, dass max. 15 weitere Folgen eine gute Anzahl sind. Es gibt letzten Endes noch 2-3 große Schauplätze. Die Schlacht um den Thron sowie die Schlacht gegen die Untoten. Meine Vermutung geht ja dahin, dass die Drachen in einer ersten Schlacht sterben und sich Daenerys mit Ihrem Cousin John zusammentun wird und Kings Landing einnehmen werden. Und dann mal schauen, welcher von beiden sterben wird
      Snoggo
      am 29. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jon wurde kurz vor Ende der Rebellion, Daenerys kurz danach geboren.
      In den Büchern sind beide am Anfang um die 14, in der TV Serie 16 (um ein paar Probleme zu vermeiden).
      Yaksha7
      am 29. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "...Daenerys mit Ihrem Cousin John zusammentun..."


      Daenerys ist Jon's Tante

      EDIT: wer von den beiden ist eigentlich älter?! Weiß das jemand und kann mich aufklären?
      AGXX2
      am 28. Juni 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Bin echt auf das Ende gespannt, Staffel 6 war schon eine Knaller.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200007
Game of Thrones
Game of Thrones: Noch 15 Folgen, dann ist Schluss!
Jede gute Geschichte muss zum Ende kommen. Das denken auch die Macher von Game of Thrones. In einem Interview mit dem Online-Magazin Deadline haben die Showrunner David Benioff und D.B. Weiss bestätigt, was viele Fans schon vermutet haben: Bis zum Ende von Game of Thrones sind es noch maximal 15 Folgen.
http://www.buffed.de/Game-of-Thrones-Serie-259930/News/Ende-15-folgen-1200007/
28.06.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/02/MGoT-S6-key-art-vertical-01-buffed_b2teaser_169.jpg
news