• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Jürgen Melzer
      18.09.2013 18:10 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Hirnschlacht
      am 18. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Interessanter wäre gewesen GTA 4 PC-Version mit Grafik-Mod vs. GTA 5
      Ich glaube aber fast, dass da GTA5 nicht gut bei weggekommen wäre.
      Egal wie mans betrachtet. Die Konsolen bremsen den Fortschritt, vor allem den grafischen Fortschritt, massiv aus.
      Aber kannst du mache nix, kannst du nur gucke zu.
      Grafik ist mir in Spielen ziemlich wichtig, Daher warte ich, egal wie langs dauert, lieber auf die PC Version. Wahrscheinlich hätte Rockstar die Konsolen-Version gar nicht produzieren brauchen, wenn sie zeitgleich mit der PC-Fassung erschienen wäre.
      Hirnschlacht
      am 20. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      /Quote
      Genau. Weil ja schon die PC-Version von GTA IV so unglaublich erfolgreicher war als die Konsolen-Versionen. Not! Das Verhaeltnis war ca. 1 Mio verkaufte Exemplare fuer PCs vs. 20 Mio fuer Konsolen. Das muss einem als PC-Gamer nicht gefallen - ist aber nunmal die Realitaet...
      \Quote

      Naja, ist das nicht allein der Tatsache verschuldet, dass die PC-Version erst lange nach der Konsolen-Version erschien?
      Für Publisher sind Konsolen einfach billger in allen Belangen und der Kunde zahlt trotzdem ungleich weniger für eine Konsole und deren Spiele.
      Hätte Rockstar das Spiel mal exklusiv für PC rausgebracht hätte man dies bestimmt an den Absatzzahlen der hardware sehen können. Geld spielt doch heutzutage keine Rolle, wenn man etwas unbedingt haben will (siehe smartphones)

      Konsolen setzen sich nur durch, weil sich viele nicht mit der hard- und software für PCs auseinander setzen wollen. Eine Konsole ist ein in sich geschlossenes System, und wie auch beim Spielen, kann man sich bei der Konsolenkonfiguration auf die Couch setzen und zurücklehnen. Damit alles läuft steht der publisher in voller Verantwortung. Schade ist das, weil der PC, wie wir alle wissen, gar nicht so kompliziert ist und man sich überall selbst helfen kann.
      Das Thema der hardware-Kosten relativiert sich doch von selbst.
      Es ist allein der Bequemlichkeit der Menschen verschuldet, dass vor allem die Grafik von Spielen in ihrer Entwicklung ausgebremst wird.
      milosmalley
      am 19. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wahrscheinlich hätte Rockstar die Konsolen-Version gar nicht produzieren brauchen, wenn sie zeitgleich mit der PC-Fassung erschienen wäre. "

      Ich weiß ja, das Deutschland eine der letzten Bastionen des PC-Gamings ist, aber nur mal so als kleiner Denkanstoß: GTA V hat für die hier so verhaßten Konsolen am ersten Tag einen Umsatz von 800 Millionen Dollar generiert.
      Ich warte trotzdem auch lieber auf die PC-Fassung... mal schaun wie lang ich den guten Vorsatz durchhalte ^^
      Shiv0r
      am 19. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich vergleiche das was momentan geboten wird und nicht was vor 6 Jahren der Marklage entsprach, das ist tatsächlicher irrsinn,"kollege". Von daher ist das kein Äpfel - Birnen vergleich zumal die Hardware des PC auch gesunken ist.


      Und was verrückte dafür zahlen ist genauso uninteressant. 2007 Hat die Konsole 600 Euro gekostet, ein PC hätte kaum gleiche Leistung erbracht, wie die PS3, da diese schon alleine den Vorteil hat Spiele stärker zu optimieren und die Konsole selbst stark abgestimmt war, da diese spezielle Hardware vom jeweiligen Hersteller dort verbaut ist.
      Selbst die erste Slim Fassung von der Ps3 war vom Preis/Leistungsverhältnis besser als jeder momentane PC in dieser Preisklasse.

      Was für Zubehör bitte? Zumal du mir ernsthaft jetzt weiß machen möchtest, das am PC keinerlei Zubehör existiert oder wie? Auch die Preise eines Konsolenspiels verfallen, wenn auch nicht in diesem Ausmaß wie am PC.
      Dienste musst du wenn überhaupt nur auf der Xbox beanspruchen der Dienst auf der PS3 ist kostenfrei und ändert sich erst ab der Ps4 , wobei man dort wiederum in betracht ziehen muss, dass man tweilweise AAA Spiele gratis bekommt, wodurch sich die 50-60 Euro im Jahr ziemlich relativieren

      Und weiterhin, hast du auch nichts argumentativ schlüssiges gebracht, was mein Statement in irgendeiner Form annullieren würde.
      Es ist nunmal eines der Gründe wieso Personen eher zu einer Konsole greifen als zu einem PC, das exclusiv Titel auch ein Grund darstellen habe ich nie bestritten.
      Die Konsolen wären auch lange nicht so attraktiv, würde die Hardware am PC nicht so unglaublich viel kosten für Laien.
      Shiv0r
      am 19. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Euch ist schon klar, das der PC wegen den hohen Hardwarepreisen sich selbst ausbremst und nicht die Konsolen es tun? Das viele eher zur Konsole greifen statt zum Pc ist unteranderem diesem Grund geschuldet.

      Wenn ihr einen Konsole vs Pc Vergleich anstreben wollt, müsste man sowieso ersteinmal die Preisklassen auch beachten. Die momentan günstigste Ps3 kostet 180 Euro. In der Preisklasse ein PC zu finden, das GTA4 hoch gemoddet standhalten würde, halte ich für unwahrscheinlich.
      Nexilein
      am 18. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Die Konsolen bremsen den Fortschritt, vor allem den grafischen Fortschritt, massiv aus."


      Zum Glück wird sich das aller Wahrscheinlichkeit nach ändern. Bis jetzt war die Spieleentwicklung für Konsolen ja eine unglaubliche Frickelei, weil man die Cross-Plattform Spiele oft sowieso nur durch extreme Plattform-spezifische Optimierungen auf die PS und X-Box gebracht hat.
      Die neuen Konsolen sind aber nix anderes als Wohnzimmer-PCs im Kosolengehäuse. Da darf man dann endlich wieder an der Grenze des machbaren arbeiten, und für die Konsole dreht man die Einstellung genau so runter wie man es bei einem älteren PC macht.
      Ogil
      am 18. September 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Genau. Weil ja schon die PC-Version von GTA IV so unglaublich erfolgreicher war als die Konsolen-Versionen. Not! Das Verhaeltnis war ca. 1 Mio verkaufte Exemplare fuer PCs vs. 20 Mio fuer Konsolen. Das muss einem als PC-Gamer nicht gefallen - ist aber nunmal die Realitaet...

  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1088796
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
GTA 5: Grafikvergleich mit GTA 4 im Video
Fünf Jahre nach dem Release von Grand Theft Auto 4 kommt mit GTA 5 das nächste Gangster-Epos von Rockstar Games in den Handel. Nach Angaben der Entwickler reizt GTA 5 die Konsolen komplett aus. Ob sich in Sachen Grafik im Vergleich zum Vorgänger etwas getan hat, erfahrt ihr im Video.
http://www.buffed.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/Videos/GTA-5-Grafikvergleich-mit-GTA-4-im-Video-1088796/
18.09.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/09/36675367-A465-3D33-7AFD952C704FC257.jpg
gta 5,gta 4,grafik,vergleich,rockstar
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/9/53970_sd.mp4