• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      04.03.2015 17:17 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Rockgar
      am 05. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann Ich alles nachvollziehen.
      Allerdings sieht es ja auch so aus das Preisliche Unterschiede zwischen Konsolen und PC
      gibt.
      Und nicht zu vergessen......auf PC werden die meisten DLCs usw einfach nur von Konsole portioniert,
      was wiederum zu dem Motto führt: "Qualitativ geht leider vor Quantität".

      Und wie auch mein Vorkommentator erwähne auch ich hier nochmals das es LÄNDERunterschiedliche Preise gibt...
      Wäre es hier billiger ( WoT,Heroes, verschiedene Games bei Steam)... würde Ich bestimmt öfter meinem : " Das gefällt mir und hätte ich gern" nachgeben.
      Mayestic
      am 05. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was die Preise angeht. Ich hab immer noch nicht ganz verstanden warum die Preise oftmals 1:1 übernommen werden sich halt nur die Währung ändert.
      Auf ArcheAge bezogen weils halt grade bei mir aktuell war heißt das das ein APEX in Nordamerika 10$ und in Europa 10€ kostet man als Europäer aber oft problemlos den APEX auch in Nordamerika kaufen kann. Zoll, Steuern, weiß der Geier was.

      Das gleiche bei Spielen ohne Branding. Ich habe mir z.B. mein TESO in einem der größten Keystores Brasiliens gekauft (Nuuvem). Dort hab ich meine Digitale Imperial Edition billiger bekommen als hierzulande die Standartedition gekostet hat. Aber wie gesagt, das geht nicht mit jedem Spiel.

      Ich muss wohl BWL studieren um das alles zu verstehn
      Mayestic
      am 04. März 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Ich denke, dass dies in den nächsten drei bis fünf Jahren einen wirklich groen Teil unserer Umsätze ausmachen wird"
      Da fehlt iwo ein "ß"

      Ansonsten, naja. Nordamerikanische Spieler sind aber in der PC-Branche sicher auch spendabler. Es liegt also nicht an der Plattform. Wenn ich in ArcheAge sehe was die Amis da an Items ausm Itemshop für Spielwährung verkaufen, sowas seh ich in der EU nicht. Auch sind die Preis, zumindest was ArcheAge betrifft, gut 30% niedriger als auf den EU-Servern. Ich kauf dort halt immer meine APEX ( Spielzeitverlängerung, handelbar von Spielern an Spieler). Schlimmer empfand ich bisher immer nur noch die Russen, vor allem in EVE.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1152560
GDC: Game Developers Conference
GDC: Game Developers Conference - Konsolenspieler sind bereit, deutlich mehr für Free2Play zu zahlen
Free2Play für Konsolen ist anscheinend wie Durchfall - es läuft und läuft. Tatsächlich berappen Konsolenspieler gerne mal eine ganze Ecke mehr für ihre Games als die Spielerbasis am Rechenknecht. "Unsere Konsolenspieler verstehen den Wert digitaler Waren", erklärte Laura Naviaux von Daybreak Game Company auf der Game Developers Conference.
http://www.buffed.de/GDC-Game-Developers-Conference-Event-239195/News/Konsolenspieler-zahlen-mehr-fuer-f2p-1152560/
04.03.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/02/WoT_Update96_02-buffed_b2teaser_169.jpg
gdc,wargaming,sony,free2play
news