• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Firefall: Entwickler äußern sich über die Entwicklung

    Die Gaming-Seite pcgamesn.com hatte die Gelegenheit mit Firefalls Lead Designer Scott Youngblood und Design Director Scott Rudi über den Stand von Firefall und dessen Entwicklung der letzten Jahre zu sprechen. In dem Interview ging es vor allem darum, was Firefall eigentlich für ein Spiel werden sollte, und was für eines es heute ist.

    Firefall wurde offiziell im Juli 2014 veröffentlicht, auch wenn die ersten Arbeiten an dem MMO bereits 2005 gestartet sind. Seitdem hat sich bei dem Entwicklerstudio Red 5 und bei Firefall einiges getan. In einem Interview mit Lead Designer Scott Youngblood und Design Director Scott Rudi hat pcgamesn.com den Entwicklern von Red 5 auf den Zahn gefühlt. Wir haben für euch das wichtigste aus dem Interview zusammengefasst:

    Seit 2005 hat sich bei Red 5 Studios und Firefall vieles verändert. So ist keiner der Gründer von Red 5 heute noch an der Entwicklung von Firefall beteiligt. Ursprünglich stand sogar die Idee im Raum, dass Firefall ein MMO in dem Universum von Action-Shooter Tribes werden sollte. Scott Youngblood hatte damals die Möglichkeite die Lizenz für Tribes zu erwerben und somit zu verhindern, dass das Entwicklerstudio Hi-Rez das heutige Tribes entwickelt. Man hätte somit vermeiden können, dass mit Tribes: Ascend ein Spiel erscheint, dass dem heutigem Firefall sehr ähnelt. Auch wenn man kein MMO-Klon zu Tribes erschaffen wollte.

    Scott Youngblood gibt zu, dass lange Zeit nicht feststand, was Firefall überhaupt für ein Spiel werden sollte, da komplette Entwicklungspläne immer wieder verworfen wurden. Anfangs sollte es ein PvP-orientiert Shooter werden - ein Idee aus dem Jahre 2007. Dieser Gedanke wurde dann aber auch überworfen, da man mit der zu Verfügung stehenden Technik mehr rausholen wollte als begrenzte PvP-Kämpfe.

    Die beiden Entwickler von Red 5 äußerten sich auch zu dem momentanen Problem vieler Spieler, dass sie das Gefühl haben, immer noch eine Beta zu spielen. Scott Rudi räumt ein, dass es noch einige Fehler im Spiel gibt und sich die Spieler zu Recht beschweren. Allerdings sagt er klar, dass Firefall kein Spiel sei, das sich anfühle, als sei es in der Beta-Phase. Vor allem an MMOs wird immer wieder rumgewerkelt, so Rudi, ohne dass Spieler sie Beta nennen.

    Dass es Inhalte aus der Beta nicht ins veröffentlichte Spiel geschafft haben, überraschte auch viele Fans. So wie die PvP-Arena oder der generelle Anspruch, Firefall zu einem Spiel für den eSport zu machen. Die Entwickler haben sich dafür entschlossen diese Inhalte rauszuwerfen, da sie nicht so umgesetzt werden konnten, wie man es sich bei Red 5 vorgestellt hatte.

    Während der Entwicklung von Firefall wechselte Red 5 auch das angestrebte Bezahlmodell. Eigentlich sollte es eine monatliche Gebühr geben, dann wurde Firefall aber doch mit einem Free2Play-Modell versehen. Scott Rudi erklärt, dass dabei die Kunst sei, Spieler dazu zu begeistern Geld zu investieren ohne es zu einer Voraussetzung zu machen. Zum Beispiel über Boosts für erhaltene Erfahrungspunkte oder rein kosmetische Gegenstände. Die Entwicklung hin zu einem Free2Play-Modell bescherte den Entwicklern bei Red 5 jedoch auch Probleme. Spieler hatten bereits für die Beta gezahlt und Geld investiert. Charaktere zurückzusetzen war deshalb nicht möglich. Solche Dinge schränken wiederum ein, so Rudi.

    Das Team von Red 5 arbeite nun besonders daran die Spielerfahrung für Neueinsteiger zu erhöhen. Die ersten Minuten und Stunden im Spiel, seien nicht so wie sich die Entwickler das vorstellen. Sie befürchten, dass Spieler Firefall kaum eine Chance geben, aufgrund des ersten Eindrucks. Das komplette Interview über Firefall findet ihr auf der englischsprachigen Seite von pcgamesn.com. Mehr Neuigkeiten rund um Firefall gibt's auf unserer Themenseite.

    01:07
    Firefall: Gemeinsam zum Sieg - Trailer zu Update 1.2
  • Firefall
    Firefall
    Publisher
    Red 5 Studios
    Developer
    Red 5 Studios
    Release
    2011

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Harrid
      03.12.2014 13:32 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1144602
Firefall
Firefall: Entwickler äußern sich über die Entwicklung
Die Gaming-Seite pcgamesn.com hatte die Gelegenheit mit Firefalls Lead Designer Scott Youngblood und Design Director Scott Rudi über den Stand von Firefall und dessen Entwicklung der letzten Jahre zu sprechen. In dem Interview ging es vor allem darum, was Firefall eigentlich für ein Spiel werden sollte, und was für eines es heute ist.
http://www.buffed.de/Firefall-Spiel-244/News/Firefall-Entwickler-aeussern-sich-ueber-die-Entwicklung-1144602/
03.12.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/11/Firefall_Miru-buffed_b2teaser_169.jpg
firefall,mmo
news