• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      16.12.2013 13:34 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Gnaba_Hustefix
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gut, ich selbst spiele zwar FFXIIV nicht, aber ich kann dennoch nicht das Gemecker verstehen. Ich weiß nicht, wie die Preise von den günstigeren, kleineren Gildenhäusern aussehen, aber, dass der Preis des größten und schnickesten Gildenhauses sehr sehr hoch liegt, sollte doch nicht verwundern. Aber in den großen Gilden sind ja auch oftmals über 100 Spieler aktiv. Da relativiert sich doch das ganze. Dass man als 5 Mann Gilde da vielleicht ewig dransitzen würde, um das Geld zu sparen, ist klar, aber für so kleine Gilden gibt es sicher auch noch andere Häuser.
      Gnaba_Hustefix
      am 18. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein: Ihr könnt euch jetzt noch kein Haus leisten. Seid doch froh, wenn ihr nun ein (weiteres) Langzeit-Ziel habt, umso mehr freut man sich, wenn man es erreicht. Ich kenn es aus EQ2, da hat es auch ewig gedauert, bis man mit einer neuen Gilde überhaupt den Gilden-Rang für ein Gildenhaus erspielt hat, aber solche Ziele motivieren wenigstens weiterzuspielen und man weiß auch, dass man etwas Besonderes "erreicht" hat.
      hockomat
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wenn ich diesen scheis spruch noch einmal lese von wegen alles sofort und gleich davon ist nicht mal die rede wir können uns nicht mal annähernd das kleine haus leisten so viel dazu und auch durch den patch sind die Gil einnahme quellen nicht besser geworden
      Gnaba_Hustefix
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und warum müssen kleine Gilden die größten und teuersten Häuser besitzen?
      (und ich bin auch eher jemand, der kleine Gilden bevorzugt)


      Und wieso sollte ich diese Meinung zurückhalten? Um diese Meinung zu bilden, muss ich nicht dieses Spiel spielen, da diese Frage: "Muss Otto-Normalspieler immer alles sofort und gleich besitzen", auf jedes MMO, ja jedes Spiel, bezogen werden kann. Und wenn ich dann solche tollen Rechnereien in der News lese wie: Ein einzelner Spieler muss, um das größte und teuerste GILDEN(!)-Haus zu erspielen, ganz viele tausend Dungeons besuchen, um das Geld zusammenkratzen zu können, kann ich mir nur an die Stirn greifen. Muss man halt mal die Ein-Mann-Gilde verlassen und sich einer echten Gilde anschließen, wenn man dieses Ziel erreichen möchte.
      hockomat
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es geht vielen kleinen Gilden zum Beispiel darum das man entweder darauf verzichtet oder gezwungen ist eine massen Gilde zu gründen worauf die meisten keine lust haben.
      Und wenn man ein Spiel nicht Spielt sollte man sich bitte auch zurückhalten mit seiner Meinung da man sich keine bilden kann
      Wynn
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      mich würde interessieren wer alles von den leuten die hier schreiben auch ff14 spielen ^^

      niemand sagt das man sich das grösste haus gleich leisten muss als gilde aber die preise sind zu hoch - sie sollten mit grösse der gilde skalieren. eine japan/usa monster gilde mit ab 100 mitgliedern hat das vieleicht in 1 bis 3 monaten fertig und ich denkmal nicht das der preis so schnell runterskaliert wie in der beschreibung.

      aber bis die mittleren und kleinen gilden das geld zusammen haben ist das persönliche housing draussen und niemand gibt mehr geld aus für die gilde ^^ besonders wo man ja noch reparieren und sonstige kosten hat
      Sletal
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine 100 man Gilde auf den Server mit den Höchsten kosten wird es sich instant leisten können da jeder Lagacy Spieler da mit schätzungsweise über 500.000 an den start ging.
      Auf meinen Server sind es nur gerade mal die Hälfte für das Haus(Balmung) wir sind 10 man in der Gilde alle so um die 300.000 Tausend gestartet
      Sollten es also in den Nächsten 3-4 monaten Gebacken bekommen.
      Leute mit über 50 Spielern könnten es in 1-2monat schaffen das Haus zu kaufen
      Sypher
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich spiele gerade FF14 und hab meinen Spaß dran, ein nachteil ist der Fakt, dass wir in unserer Freien Gesellschaft zu wenige Damage Dealer haben (äußerst selten für ein MMO).
      Da freut es umso mehr , dass man nicht twinken muss und auch nicht wenige kleidungsstücke gleich mehrere Jobs bedienen
      teroa
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      find den preis angemessen..
      ist wenigstens nen langzeit ziel... und nicht von heute auf morgen fertig..
      Hamu Spellcraft
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Endlich mal wieder ein MMO, dass Langzeitziele schafft, die sich nicht auf banale Achievements beschränken. Wer solch eine Villa will, muss sich eben überlegen, wie er es schafft und Prioritäten setzen. Wie im wirklichen Leben eben. Wer es gänzlich einfach möchte, hat ja mittlerweile die Auswahl zwischen einem Dutzend anderen Online-Rollenspielen.
      Ratanka
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gott lass Hirn regnen, manchmal heule ich wenn ich hier Comments lese von wegen "ich hab ja noch ein rl" und blablabla ...
      Ja UND ? Wer zwingt einen das Luxushaus Nr.1 zu kaufen ? Niemand, kauft was billigeres alles fein ihr lebt doch auch net in einem Palast ... Nur ist es eben so das es eine Handvoll extrem Grindiger Gilden gibt oder ? Ob ihr das "lol leben wegwerfen" findet oder nicht ist doch ganz egal aber sie GIBT es. Und demnach wollen ALLE das Haus haben, ergo nur die besten bekommen es ERGO der preis muss hoch sein ... ich meine für die sind doch Preise lächerlich die für die meisten hier unerreichbar sind ...
      Leute hallo ... kommt von eurem großen Ross das jeder worse nen noob und jeder besser nen nerd is ...
      Wynn
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das sind bestimmt noch die Preise für die Asiaten die kennen ja nichts anderes als grinden

      Die NA/EU Community wird das schon reglen im zweifels mit Abo kündigung dann werden sie was tuen müssen
      Bösemuhkuh
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      weinen, raunzen oder sudern, merkt es euch Leute tun nur dieses welche nie das erreichen werden und das auch wissen.
      leider sind die meisten Leute so verwöhnt das sie alles, am besten mit lauwarmen Honig in der Allerwertesten geschoben bekommen wollen.
      hockomat
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Server listen mit preisen sind ja nun raus und ich habe auf meinem server geschaut ich komm ja nun nicht mit ausgedachten preisen daher
      Sletal
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hockomat schau erst mal auf deinen Server die 8millionen sind nicht für alle Server gleich da stand auch Explizit dran das es nur ein beispiel ist


      hockomat
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Joa das würde ja schon reichen wenn wenigstens das 1 haus billig wäre aber wir krigen nichtmal annähernd die 8millionen gil zussammen
      latosa
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Allso ich spiele ff14 auf shiva (im augenblick ein bischen weniger) und ich bin in einer kleinen gilde, auch so zwischen 10-15 leuten.Es wird für uns auch nur am anfang für ein einfaches haus reichen aber das ist ok, und auf die frage wie kann ich geld verdienen gut ich hab bis vor 2 monate scherben verkauft, da sind die preise eingebrochen.Aber es soll mit dem neuen patsch neue inhalte(quest)kommen vomit man gil verdienen kann.Allso ich rate dir warte erst mal ab bis morgen bzw die nächsten 3-4 wochen wie sich alles entwickelt.Ihr werdet schon zu eurem häuschen kommen oder zu eurem palast.Mehr sag ich jetzt nicht mehr zu diesem thema.
      hockomat
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wie hier keiner kapiert das es nicht ums sofort haben geht ich wette die hälfte von euch spielt nicht mal FF und es geht nicht ums erarbeiten das wäre ja noch ok 125millionen GIL für das beste Haus das Kleinste Kostet 10Millionen die wir nicht mal mit 10 Leuten aufbringen das AH wirft nix ab großartig hmm bleibt das Stumpfe dauer Rennen durch 2 zum glück ja ab Morgen 4 Dungeons das hat für mich nix mit erarbeiten zu tun sondern stumpfes Grinden und Farmen und wirklich Cash macht man durch die Dungeons auch nicht Rüstung nicht zerlegbar nicht verkäuflich etc gecraftete Rüstung wird auch nur noch selten gekauft so jetzt sag mir mal wer wo da noch groß Kohle herkommen soll die droperates von Craft mats wird auch noch erhöt was die Preise noch tiefer sinken lässt so und nu?
      Nexilein
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als wäre es neu, dass man in MMORPGs manche Dinge nur mit viel Zeitaufwand erreichen kann...
      latosa
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich mußte bei wow classic ein halbes jahr auf reiten 60+mount sparen glaube das waren zusammen 900gold.Das war früher eine unglaublich hohe summe das hatte kaum einer.Und mount und housing kann man glaube ich ehr vergleichen alls housing und t-rüstungen.Aber heute muß glaub ich jeder alles und sofort haben das ist glaube ich der lauf der dinge , was ich bedauerlich finde. Ach ja das reiten bezog sich auf wow.
      hockomat
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was du für eine Scheise Redest
      1. mein RL geht dich mal nix an und ja ich bin Beruflich sehr eingebunden
      2. Der vergleich zum Fußball hingt mal gewaltig sehe da nicht den kleinsten Zusammenhang
      3. Ist es illegal Gold zu kaufen und wer dies tut unterstützt auch noch diese nervige Goldsellergemeinde die das AH etc sowieso schon kaputt machen durch ihre Farmbots.
      4.Um in besagtem Game Wo...hust an sein Gear zu kommen damals war nicht einfach aber durch Skill und nicht durch das Farmen Utopischer Goldsummen zu Meistern womit dieser vergleich auch wieder hinkt

      Nun mal nen kleiner Tip von mir wenn du zu viel Zeit hast schließe nicht darauf das andere Leute diese auch haben. Denn zb. bei mir liegt es an der Zeit nicht am können

      Bösemuhkuh
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der 13€ joker.... gilt leider nicht dein einziges recht ist das du dich einloggen darfst, nicht mehr und nicht weniger, klar will man alles sehen aber dann sollte man auch was leisten.

      wie früher der Branchengigant rauskamm anno dazumals, war ich auch stolz mit t2,5 vorm AH in IF dazustehen, heutzutage is es ja nicht mehr "nur" zocken es ist ja ein hobby, im rl will ich ja auch nicht am anfang der sasion von meinen fussballklub gleich den pokal bekommen, sondern den will ich nach einer guten saison bekommen, und wenn net dann nächstes jahr.

      und genau so ist es auch ingame, und eben genau die was des nicht gebacken bekommen egal ob ingame oder rl die kommen dann mit ihren 13€ joker...

      ps. kleiner tipp am rande wenn du RL mässig ne dicke hose hast kauf dir ingame gold .... glaubs eher nicht
      Wynn
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @bse kuh

      Shiv0r
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was hält dich bitte davon ab? Du brauchst keine Villa um Housing zu betreiben, gibt auch diverse billigere Objekte, die sehr wohl im Rahmen eines Gelgenheitsspielers sind. 13 Euro bezahlst du um eine Chance zu haben die Inhalte meistern zu können und keine Garantie es zu schaffen,(deswegen nützt dir der 13 Euro Joker in diesem Fall absolut nichts). Ihr werdet ja gleich behandelt, schließlich muss der Casual-Spieler nicht mehr bezahlen als der Hardcore-Spieler für die jeweiligen Objekte, er kann nur nicht die Geldsumme aufbringen um sich unbedingt gleich den Zugang zu eines der teueren Objekte freizuschalten, was auch Sinn macht. Warum sollte jemand der weniger Zeit im Spiel verbringt oder durch mangelhaften Raffinesse kaum Gil verdient(mal davon abgesehen noch abzuwarten ist wie unten schon beschrieben, wie sich der Patch auf die Gil-Generierung auswirkt), sich auch gleich eines der teuersten Objekte im Spiel leisten können wo siehst du da die Fairness?
      hockomat
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja kann man so sehen ist aber ein wenig beschränkt gedacht wenn man für ein Mmo 13 euro im Monat bezahlt möchte man auch alle Inhalte nutzen können wie ich schon in meinem Post sagte werden kleine Gilden und Feierabend Gamer nie in den Genuss dieses Features kommen ich finde nicht das es als Weinen bezeichnet werden kann wenn man behandelt werden will wie jeder andere Gamer nämlich gleich und Fair und nicht das hier eine Grenze gezogen wird.
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
      Mercorius
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Würde das Spiel gerne mal testen, gibt es sowas wie einen Gästepass oder Trial?
      hockomat
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Momentan leider noch nicht
      Kizna
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      125 Millionen sind es auf Odin. Es ist Gildenhousing, darum sollte es schon etwas kosten. Der Preis hat es trotzdem in sich. Ich würde jetzt einfach behaupten, dass wenn überhaupt sich genau zwei Gilden auf meinem Server den Spaß leisten können. Um an solche Mengen an Gold ranzukommen, ist man zwangsläufig auf andere Spieler angewiesen und genau da sehe ich auch das Problem. Es kann nicht sein, dass wir schlau im AH handeln oder andere Spieler ausnehmen müssen, um an einen Spielinhalt zu kommen. Das AH ist mittlerweile "tot", wirklich gut wirtschaften lässt sich dadurch kaum noch. Titan-Kills verkaufen sich auch nur noch spärlich, also viel bleibt da nicht mehr.
      Ich gebe Shiv0r in dem Sinne recht, dass es noch nicht bekannt ist wie genau sich jetzt die neuen Inhalte auf den Goldmarkt auswirken, aber um ganz ehrlich zu sein erwarte ich keine Schwämme an Gill. Auch geht mir der Wert des Grundstückes zu langsam runter. Drei Monate um etwas über die Hälfte vom Preis zu erreichen ist etwas utopisch gedacht.
      Shiv0r
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man sollte vielleicht abwarten, wie die zusätzlichen Inhalte, die mit 2.1 Patch implementiert werden, die Gil-Generierung beeinflussen. Nichts destotrotz ist es mir wesentlich lieber, dass die Preise zu hoch ausfallen und dann im schlimmsten Fall etwas reduziert werden, als diese zu billig ausfallen und jeder sich schon die Villa leisten kann. Im letzteren Szenario wäre es wohl schwierig die Preise nach oben zu korrigieren.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1101753
Final Fantasy 14: A Realm Reborn
Final Fantasy XIV: ARR 2.1 - Extreme Housing-Preise heizen Diskussionen an
A Realm Awoken für Final Fantasy XIV: ARR steht in den Startlöchern. Patch 2.1 bringt unter anderem das lang erwartete Gilden-Housing. Die veröffentlichten Patch Notes sorgen aber bereits im Vorfeld der Veröffentlichung des Updates für Diskussionen. Die Preise für einige Ausführungen der schönsten Häuser sind demnach so hoch angesetzt, dass 62.500 Besuche einer Einzelperson in einem Endgame-Dungeon nötig wären, um die benötigte Gil-Menge zu sammeln.
http://www.buffed.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Spiel-16140/News/Final-Fantasy-XIV-Patch-Notes-fuer-Update-21-und-Housing-Preise-sorgen-fuer-Diskussionen-1101753/
16.12.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/12/Final-Fantasy_A-Realm-Reborn_Patch-21_05-buffed.png
final fantasy 14 online,square enix,mmo
news