• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Final Fantasy XIV: Chocobo-Extravaganza - Mounts, Skills und Aufzucht

    Im Special zu den Chocobo-Mounts in Final Fantasy XIV: A Realm Reborn verraten wir euch, wie ihr euer erstes Mount bekommt und was ihr damit machen könnt. Außerdem erklären wir euch, wie ihr ein Mount weiter ausbildet.

    Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken eines …Chocobos! So lautet ein bekanntes Sprichwort in Eorzea. Damit ihr selber das Glück empfinden und hoch zu Chocobo die Welt erkunden könnt, müsst ihr aber zunächst einige wichtige Aufgaben erledigen, um euch als würdig zu erweisen.

    Euren Gesellschafts-Chocobo bekommt ihr für den Abschluss der Ifrit-Prüfung, die ihr im Quest-Verlauf der Handlung so gegen Stufe 20 herum bekommt. Danach dürft ihr euch einer Staatlichen Gesellschaft anschließen und erhaltet euren treuen Begleiter.

    Allerdings müsst ihr dafür 2.000 Gildenabzeichen berappen, die ihr über Fate-Events oder Gildengeheiße sammelt. Für die Gilden-Aufträge sucht ihr euch am besten über die Inhaltssuche Mitspieler für die instanzierten Überlebensmissionen, in denen ihr gegen Wellen von Monstern ankämpft. Habt ihr die Gesellschaftsabzeichen beisammen, holt ihr euch eure Chocobo-Flöte bei der Gesellschaft ab und ruft fortan an euren Gefährten herbei. Ihr könnt eurem Chocobo außerdem drei Teile einer Ausrüstung anlegen und ihm einen coolen Look verpassen. Ihr könnt eurem Chocobo außerdem drei Teile einer Ausrüstung anlegen und ihm einen coolen Look verpassen. Quelle: buffed

    Das Reittier ist aber nicht nur da, um euch auf dem Rücken durch die Gegend zu tragen, sondern hilft euch ebenfalls im Kampf. Um euren Reit-Choco zum Kämpfer weiterzubilden, müsst ihr mit eurem Helden Stufe 30 erreichen und dann zum Camp Seelenruhe im südlichen Finsterwald marschieren - oder reiten.

    Dort findet ihr NPC Docette, die euch eine Mission gibt. Ihr besorgt daraufhin Gizar-Blätter. Die sind ab sofort sehr wichtig und ihr solltet sie immer im Inventar haben, denn jedes Mal, wenn ihr den Chocobo als Kampfgefährten rufen wollt, verbraucht ihr zwingend ein Gizar-Blatt.

    Hier kämpfen wir gemeinsam mit dem Chocobo gegen fiese Gegner. Hier kämpfen wir gemeinsam mit dem Chocobo gegen fiese Gegner. Quelle: buffed FFXIV: Gefieder of Doom

    Im Kampf hat der Chocobo immer die Stufe eures Helden, jedoch gibt es noch ein separates Level-System, bei dem euer Reittier bis Stufe zehn aufsteigt und neue Skills erlernt. Ihr steigert den Choco in den Ausrichtungen Angriff (Schaden), Heilung (er heilt euch) oder Verteidigung (er zieht die Aggro von Gegnern).

    Da ihr insgesamt nur zehn Punkte aufsteigen könnt und somit auch nur zehn Punkte in die Skills steckt, überlegt euch vorher gut, welche Ausrichtung der Chocobo haben soll und was für euch am hilfreichsten ist.

    Zusätzlich könnt ihr eine weitere Aktionsleiste bestücken, auf der die verschiedenen Haltungen des Chocos platziert werden sollten: Heiler-, Angriffs-, Verteidigungs- oder Freie-Haltung – bei letzterem nutzt der Choco alle Fähigkeiten, die er zur Verfügung hat. Außerdem könnt ihr ihn auf "Folgen" stellen oder ihn wegschicken.

    02:03
    Final Fantasy 14: TGS-Trailer mit den neuen Inhalten in Patch 2.4 'Dreams of Ice'
    Spielecover zu Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Final Fantasy 14: A Realm Reborn

    FFXIV: Mühsam ernährt sich der Chocobo


    Der Chocobo belegt einen Platz in der Gruppe – wenn ihr euch für den Dungeonfinder anmeldet, müsst ihr ihn wegpacken und solltet ihn auch nicht wieder rausholen, sonst fliegt ihr aus der Warteschlange. Im Kampf erhält der Chocobo immer einen kleine Teil eurer Erhaltenen Erfahrung und levelt so langsam mit.

    Krämer, bei denen ihr Gizar-Blätter kaufen könnt Für die Zucht müsst ihr in einer Freien Gesellschaft mit Stall sein. Für die Zucht müsst ihr in einer Freien Gesellschaft mit Stall sein. Quelle: buffed

    • Alle Krämer in Siedlungen
    • Ul'dah: Nald-Kreuzgang bei Roarich Koordinaten – X:10/Y:9
    • Limsa Lominsa: Untere Decks bei Bango Zango Koordinaten – X:9/Y:11
    • Gridania: Neu Gridania bei Maisenta Zango Koordinaten – X:11/Y:11

    FFXIV: My little Chococbo

    Sofern ihr Mitglied einer Freien Gesellschaft seid, welche außerdem über einen Stall verfügt, könnt ihr euren Chocobo trainieren. Erledigt zuerst Es gibt drei Ausrichtungen bei den Skills des Chocobo. Es gibt drei Ausrichtungen bei den Skills des Chocobo. Quelle: buffed die Aufgabe Die Geheimnisse der Chocobo-Zucht, die ihr im zentralen Wald bei X:20/Y:21 von Luquelot erhaltet.

    Platziert dann euren Chocobo im Stall des Gildenanwesens und macht dann die Choco-Unterkunft sauber. Um zu putzen, kauft ihr vorher einen magischen Besen, der mit 20.000 Gil beim NPC mit den Housing-Waren aber nicht gerade billig ist.

    Alternativ fragt ihr einen befreundeten Schreiner, ob er euch einen Besen herstellt. Dafür lohnt sich aber ein sauberer Stall, denn damit ist das Training effektiver. Steht euer Choco nun in einem sauberen Stall, wählt ihr aus dem Menü alle 60 Minuten ein passendes Futter aus. Füttert ihr wiederholt immer das gleiche Gemüse, wird euer Chocobo es als sein Lieblingsfutter ansehen.

    Die verschiedenen Futterarten verstärken immer einen anderen Wert des Reittiers. Damit Ihr solltet euch gut überlegen, wie ihr euren Chocobo trainiert. Ihr solltet euch gut überlegen, wie ihr euren Chocobo trainiert. Quelle: buffed könnt ihr euren Chocobo auch im Kampf beschwören und dann auch gleichzeitig einen Wert für den Kampf verstärken.

    Futter für den Kleinen
    • Krakkagemüse
    • Curielgemüse steigert Erfahrungspunktegewinn
    • Sylkisgemüse steigert Angriffswert
    • Mimettgemüse steigert Heilkraft
    • Tantalgemüse steigert Lebenspunkte
    • Pahsanagemüse steigert erzeugte Aggro
    • Thavnair-Zwiebel steigert maximalen Rang


    Sobald der Chocobo Stufe zehn erreicht hat, könnt ihr ihn mit einer Thavnir-Zwiebel füttern, um ihn einen weiteren Rang aufsteigen zu lassen. So kann euer Choco bis auf Stufe 20 leveln. Futter könnt ihr übrigens meistens selber anbauen. Dazu braucht ihr nur einen Garten im Housing-Bereich eurer Gilde. Wie ihr euren Garten pflegt, verraten wir euch in einem kommenden Guide. Wie ihr den Chocobo färbt und welche Kombinationen für die Farbgebung wichtig sind, erfahrt ihr in Special: FFXIV – Eorzea in Chocobunt. Hier entlang geht's zu unserer Themenseite zu Final Fantasy XIV: A Realm Reborn.

    06:20
    Final Fantasy XIV: Story-Boss Ultima Weapon und Reise durch Eorzea mit dem Chocobo
    Spielecover zu Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Final Fantasy 14: A Realm Reborn
  • Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Square Enix
    Release
    27.08.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von EL5TER
    Ich danke dir ;)
    Von Silarwen
    http://www.buffed.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-PC-232094/Guides/Final-Fantasy-XIV-Guide-zum-Chocobo-faerben…
    Von MacMercurius
    Danke für den tollen Guide - zusammen mit dem "Färbe"-Guide wirklich nützlich. Was ich nicht weiß ist, ob man auch in…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Silarwen
      23.09.2014 18:01 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      MacMercurius
      am 24. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke für den tollen Guide - zusammen mit dem "Färbe"-Guide wirklich nützlich. Was ich nicht weiß ist, ob man auch in seinem Privathaus einen Stall aufstellen kann - oder ob das nur in FC-Häusern geht.
      EL5TER
      am 23. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das hört sich sehr schön an. Das mit dem Stall gab es aber vorher noch nicht, oder? Hatte damals nämlich nichts davon gehört.
      Woher kommen eigentlich die bunten Chocobos? Das würde mich auch sehr interessieren.
      Ansonste sehr schöner Guide
      EL5TER
      am 24. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich danke dir
      Silarwen
      am 24. September 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      http://www.buffed.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-PC-232094/Guides/Final-Fantasy-XIV-Guide-zum-Chocobo-faerben-1135260/

      Hier findest du alles über bunte Chocobos

      Danke
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1136964
Final Fantasy 14: A Realm Reborn
Final Fantasy 14: A Realm Reborn - Chocobo-Extravaganza - Mounts, Skills und Aufzucht
Im Special zu den Chocobo-Mounts in Final Fantasy XIV: A Realm Reborn verraten wir euch, wie ihr euer erstes Mount bekommt und was ihr damit machen könnt. Außerdem erklären wir euch, wie ihr ein Mount weiter ausbildet.
http://www.buffed.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Spiel-16140/News/Final-Fantasy-XIV-Chocobo-Extravaganza-Mounts-Skills-und-Aufzucht-1136964/
23.09.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/09/Final_Fantasy_XIV_Tagebuch__1_-pc-games_b2teaser_169.jpg
news