• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      14.12.2013 20:40 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sletal
      am 15. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Etwas Altbacken diese News schon mit den Live letter von mitte November hatte Yoshida angekündigt das eine Kickfunktion kommt mit patch 2.1 der am Montag auf Dienstag (24stunden wartungsarbeiten circa) Aufgespielt wird.


      Quelle: Patchnotes 2.1
      http://de.finalfantasyxiv.com/lodestone/topics/detail/1de26b2ba568fd83f0ce44760bec59f0ee114fff
      hockomat
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      klingt auch in vielen fällen einfach nicht prüfbar
      kaepteniglo
      am 16. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Gut finde ich, dass man max. alle 4h einen Ausschluss initieren kann.

      Aber wie wollen sie:
      ZITAT:
      "Wer ohne nachvollziehbaren Grund andere Spieler ausschließt, muss mit einer Strafe rechnen. "
      realisieren? Darf ein rausgeworfener sich beschweren und es wird dann geprüft, was er gemacht hat? Klingt auf jeden Fall gut aber auch sehr Zeitaufwending für GMs.
      Berserkerkitten
      am 16. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mea culpa! Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich derzeit gar nicht selbst aktiv spiele - das übersetzte Interview tauchte aber als aktuell in meinem Newsfeed auf, weshalb ich es natürlich gerne mit der Community teilen wollte. Ich habe den Artikel nun um das entsprechende Zitat aus den Patchnotes mitsamt Link erweitert. Vielen Dank!
      Sletal
      am 15. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Weiter unten unter System steht dann Das mit der Zufallsinhalts suche dann das mit der Ehrung zum WS und da unter steht dan der Punkt:

      Die Möglichkeit, Mitglieder aus der Gruppe zu werfen, wird hinzugefügt.

      P.s sollte nicht als angriff gelten wollte halt nur klar stellen das die Kickfunktion schon ende November beschloßen wurde und jetzt mit 2.1 auch kommt
      kaepteniglo
      am 15. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das Interview wo er das erklärt hat, wurde am 4.12 Veröffentlicht. Es wurde auch nur erwähnt, warum diese Funktion nicht gleich vorhanden war.

      Und in den verlinkten Patch-Notes hab ich nichts zum Kicken von Gruppenmitgliedern gefunden. Nur, dass Spieler bei Teilnahme an Inhalten automatisch entfernt werden, wenn sie 10 Minuten inaktiv sind.

      und dann noch:
      "Für Patch 2.15 ist eine Option geplant, die einen geplanten Abbruch möglich macht."
      Nexilein
      am 15. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe bisher eigentlich in noch keinem MMORPG die Kickfunktion gebraucht, denn Spieler die sich wirklich daneben benehmen gibt es zum Glück nur selten.

      Wenn bei mir bisher das Kick-Fenster in WoW aufgegangen ist, dann lag das so gut wie immer daran, dass man einen unerfahrenen oder schlechten Spieler loswerden wollte, und dann wird der Kick von mir (und in der Regel auch allen anderen aus meiner Gilde) verneint.
      Bei Zufallsgruppen kann einem eben alles passieren, und wer sich dafür anmeldet muss auch mit schwachen Spielern rechnen. Meiner Erfahrung nach kann man die meisten Spieler (mit ein bisschen Hilfestellung) in kürzester Zeit Gruppen-tauglich machen. Tanken, CCen, etc. kann man so gut wie jedem innerhalb von 3 Trashgruppen beibringen; zumindest so gut, das man die Instanz ordentlich zu ende bekommt.
      Shackal
      am 15. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aus Gruppen gegikct wird eigendlich recht oft aber meist aus anderen gründen wie schlechtes verhalten und störungen usw....

      Wenn solche Kickfunktionen fehlen dann verläßt man halt solche gruppen und gründet eine neue Gruppe auch wenn einige Spieler Kickfunktionen Missbrauchen muss man es dem Spieler überlassen wie er Reagiert endsprechend wird er Später halt Ignoreirt besonders wenn die Gruppe mitzieht.
      hockomat
      am 15. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich hatte persönlich noch nie wirkliche Probleme einzig wenn Spieler AFK gehen ansonsten hat sich bis jetzt noch niemand daneben benommen auch in WOW ist die Kick Funktion sehr oft missbraucht worden um einfach Leute zu kicken die Spielerisch OK waren nur halt nicht Sympathisch nur darauf kommt es bei einem Dutyfinder nicht an und ich glaube soweit würde es in FF auch kommen irgendwann ich seh jetzt schon wie bei jeden Titan Fail der oft einfach auf die Server laags zurückzuführen ist ein Vote Fenster aufgeht
      hockomat
      am 15. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also keine ahnung warum so viele Leute nen Problem mit dem Timer haben es ist bis jetzt nur 1 mal vorgekommen bei mir und ich hab bis LvL 50 alles mit rnd´s gemacht das ich ne Instanz nicht in der vorgegebenen zeit geschaft habe und das war Goldklamm die auch echt mit Rnd´s Bockschwer ist.
      Zu dem mehrheits votum ist ja bei ner 4 gruppe schon bei 2 Leuten die Mehrheit erreicht alos hmm bei 5er Gruppen wie in WoW ok aber hier nicht so gut einsetzbar
      Mayestic
      am 15. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Einfachste Lösung ein Mehrheitsentscheid. Mehr als 50% der Spieler müssen dafür stimmen. Heißt bei ner 4er Gruppe müssen 3 Spieler gegen den 4. stimmen. Finde ich absolut in Ordnung wenn die drei anderen z.B. mit mir nicht spielen wollen weil ich z.B. zu wenig Schaden mache oder ein Movementkrüppel bin. Ohne einen Timer im Nacken wäre das ganze ja vielleicht noch erträglich und machbar es dem einen der quer schießt alles zu erklären aber das ist oftmals doch gar nicht möglich in Randomgruppen wo vorallem die meisten auch zum ersten, vielleicht auch zum einzigen Mal, in der Instanz waren / sind. Später mit MaxLevel geht man dann halt erst wieder rein.
      Wynn
      am 14. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sie sollten endlich die persönliche story auch unabhängig von instanzen es finden sich jetzt schon kaum gruppen im lvl berich per lfr tool man muss schon die japaner und die franzosen server mit reinnehmen damit eine instanz aufgeht
      :+:Mayu:+:
      am 15. Dezember 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich nehme immer alle Sprachen mit in die Suche rein, außer die Franzosen, die können nicht Spielen ...
      Wynn
      am 15. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      dann sollen die das auch so einstellen es ist halt per default auf nur d eingestellt beim tool
      hockomat
      am 15. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ja ist ja eigentlich auch gewollt es gibt nun mal keine reinen Deutschen Server etc
      elenial
      am 14. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm. Die Angst habe ich bei FF 14 nicht wirklich.

      Die Community ist zumindest auf Lich, sehr angenehm.

      Ist ohnehin eher ein Spiel für erwachsene die gerne Dialoge lesen. Und die Dialoge sind einfach herrlich.
      Mycrosys
      am 14. Dezember 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Das Problem hierbei ist, dass die Leute sich nun einfach alles erlauben wenn es die Funktion nicht gibt. Ich hatte schon Gruppen, bei denen ein Spieler einfach nicht gespielt hat wie er sollte (als DD direkt nach vorne gestürmt und aggro gezogen, was es dem Tank und Heiler erschwert hat) und selbst nach mehrfachen freundlichen hinweisen einfach weitergemacht hat.

      Ich als Heiler hab ihm dann gesagt, wenn er so spielt werden ich ihn nicht heilen könne. Er starb prompt mehrfach, gab mir die schuld, pullte weitere gruppen wenn wir mit einer im Kampf waren und stellte den eigenen Schaden ein. Final Fantasy hat nur 2 DDs in der 4ergruppe und Tanks und Heiler machen nicht wirklich viel Schaden, wenn sie ihre entsprechenden Rollen spielen.

      Bossfights dauerten ewig weil er nicht gemacht hat, Er ging dann für mehrere Minuten afk, nur um zum Endkampf wieder da zu sein und den Loot abzuräumen. Das ist nicht wie ich mir eine Instanz vorstelle und ich bin extrem zögerlich Leute in WoW zu kicken, es sei denn sie sind wirklich schon lange Offline (10min Raid, 5 min Instanz) oder behindern aktiv. In diesem Fall hätte ich mir die Option jedoch wirklich gewünscht, da die einzige andere Option das verlassen der Gruppe gewesen wäre.
      Belo79
      am 14. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die sollten mal verhindern, dass die Zeit abläuft, wenn die Gruppe unvollständig ist. Es ist total nervig, wenn bei einem Wipe einer die Gruppe verlässt und man 10 Minuten auf Ersatz warten muss, die Zeit läuft dann fleißig weiter.
      Nexilein
      am 15. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da kann ich Hockomat nur zustimmen: "An laufenden Einsätzen teilnehmen" sollte keine Option sein, sondern die Standardeinstellung.
      hockomat
      am 15. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Liegt aber eher daran das niemand den haken in An laufenden einsätzen teilnehmen macht und somit es lange dauert bis man ersatz bekommt ein fail im System selbst
      Mayestic
      am 14. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Absolut richtig. Aber ich dachte ich hätte gelesen gehabt das sie überlegen den Timer ganz zu entfernen.

      KingOfKjngz
      am 14. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sollten so einen Nonsense gehört<,<
      Mayestic
      am 14. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tolle Logik. Denn es gibt immer mal wieder Vollpfosten die sich derart querstellen und sogar den Dienst verweigern so das der Rest der Gruppe nur noch scheitern kann denn der Querulant weiß ja das ihn niemand kicken kann. Er macht was er will und wie er es will.

      Fazit ist einfach man geht nicht mit fremden Spielern in Instanzen. Jeder der nicht auf der FL steht oder in meiner Gilde ist wird einfach nicht mitgenommen. So wie in WoW und anderen MMOs auch schon lange üblich.

      :+:Mayu:+:
      am 14. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Könnte sie aber gebrauchen ..
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1101636
Final Fantasy 14: A Realm Reborn
Final Fantasy XIV: A Realm Reborn - Warum die Gruppensuche bisher keine Kickfunktion hat
Der Duty-Finder, das Tool zur Gruppensuche in A Realm Reborn, bietet keine Möglichkeit, spieler aus der Gruppe zu entfernen. Producer Naoki Yoshida hat nun erklärt, was es damit auf sich hat.
http://www.buffed.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Spiel-16140/News/Final-Fantasy-XIV-A-Realm-Reborn-Warum-die-Gruppensuche-bisher-keine-Kickfunktion-hat-1101636/
14.12.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/12/Final-Fantasy_A-Realm-Reborn_Patch-21_11-buffed.png
news