• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Benerys
      01.10.2013 17:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Milissa
      am 02. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das beste was man machen könnte wäre das die Grössten Mmo Spielebetreiber eine Art Informationstauschbörse eröffnen. Bedeutet wenn bei Mmo A Spieler X gebannt wird wegen Cheaten das man diese IP Daten an die anderen weiter gibt damit die dort auch gebannt werden. Ist zwar hart aber nach einer gewissen Zeit dürfte dann immer weniger Cheater unterwegs sein.

      So lachen die drüber und machen wo anders weiter.
      zdennis
      am 02. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt viele Leute mit einer dynamischen Ip.
      Das heißt einmal kurz den Router neu gestartet und
      man hat eine neue Ip.

      Daher halte ich nicht viel von Ip bans.
      tekkon123
      am 01. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich sehe noch immer die selben Bots an den selben Stellen porten und Scherben farmen...
      Mayestic
      am 02. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das kann Teil der Taktik sein, man weiß es nicht.
      Man kann ja genau verfolgen wo die Scherben herkommen, was man damit gemacht hat und wer am Ende das Spielgeld bekommt und verkauft bzw kauft.

      Würde man die Sammler alle bannen käme man nicht mehr an die Verkäufer ran. Da beißt sich die Schlange in den eigenen Schwanz.

      Aber mal ehrlich 6000 ist ja gar nix. Wenn ich spiele und in einer der Hauptstädte bin setze ich täglich 10-20 Goldseller auf die Blacklist. Multipliziere ich das mit allen Servern und meinen Tagen in Spielzeit sind 6000 nen Witz. Vielleicht ein guter Anfang aber mehr auch nicht.
      meqxod
      am 01. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      omg wurde gebannt nur weil ich 2 items geduped hab >,< crap game Naja wwayne ..
      Milissa
      am 02. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tja Geld umsonst ausgegeben fpr ein Mmo. Vll. lernst du daraus und falls nicht erspar uns ehrlichen Spieler deine anwesenheit und spiel nur noch für dich Offline.

      Erulan
      am 01. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      selber schuld warum baust du auch soeinen mist? Cheater sollten in ALLEN mmos lebenslangen permabann bekommen und wenn die fragen warum gleich vorn richter zerren.
      wer bei einem mmo betrügt gehört anständig bestraft. betrug ist betrug ob virtuell in einem game oder im RL.
      oder klaust du im supermarkt auch?? offline kann mann cheaten wie mann will aber online nie das schadet am ande allen.
      naja ich grins mir jedenfalls einen weil es mal wieder cheater erwischt hatt^^http://www.youtube.com/watch?v=N5R2GRmGjfg
      Mygira
      am 01. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es hat hier wirklich den richtigen getroffen.
      wer Exploits wissentlich ausnutzt und dann heult bzw genau das Game herablassend als "crap" bezeichnet, der hat in einem MMO eh nix verloren
      X-Trax
      am 01. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tja selber schuld , richtig so !

      Auf Spieler wie Dich können wir getrost verzichten!

      Warum haste es dann gezockt , wenn´s so ein crap game is ? *facepalm*
      Nexilein
      am 01. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Komisch.
      Ich habe in 15 Jahren noch nie in einem MMO cheaten oder exploiten müssen.
      Genau genommen kam ich mir beim God-Mode in Doom schon schäbig vor...
      hockomat
      am 01. Oktober 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Was soll man da sagen außer SELBER SCHULD
      Wynn
      am 01. Oktober 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      dann hat es ja den richtigen erwischt

      Bobbotter
      am 01. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      naja anscheinend nicht sonst würdest hier nicht rumheulen^^
      EvoRulezzz
      am 01. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gut so
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1090939
Final Fantasy 14: A Realm Reborn
Final Fantasy XIV: A Realm Reborn - Cheater-Bannwelle betrifft über 6.000 Accounts
Insgesamt 6.154 Accounts von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn wurden wegen Cheatings gebannt. Diese Sperrungen seien Folge von Bewerbung illegalen Handels von virtuellen Gütern aus FFXIV: A Realm Reborn. Die In-Game-Währung wurde von sämtlichen geschlossenen Accounts entfernt.
http://www.buffed.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Spiel-16140/News/Final-Fantasy-XIV-A-Realm-Reborn-Cheater-Bannwelle-betrifft-ueber-6000-Accounts-1090939/
01.10.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/08/Final_Fantasy_XIV__A_Realm_Reborn_24-pc-games.jpg
final fantasy 14 online,square enix,mmorpg
news