• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Final Fantasy 14: Umfangreiches Versions-Update eingespielt

    Das umfangreiche Versions-Update zu Final Fantasy 14 wurde auf die Server eingespielt. Die Patchnotes dazu sind lang. Wir haben die wichtigsten Neuerungen des Updates für Euch zusammengefasst.

    Final Fantasy 14 hat ein umfangreichers Update spendiert bekommen. Im kürzlich auf die Server eingespielten Patch zu Final Fantasy 14 gab es eine Reihe Änderungen. So werden neue Tutorial-Nachrichten hinzugefügt und Partner-NPCs nun unterschiedlich charakterisiert. Um den Überblick über all die Veränderungen und neuen Features zu behalten, haben wir sie für Euch zusammengefasst.

    Ganz oben auf der Liste stehen die Veränderungen an den Gildenfreibriefen. So werden sie nun durch größere Gilsummen vergütet. Die Gegenstände, die es als Belohnung für bestimmte Freibriefe oder Synthese gibt, wurden geändert. Kann man bei Freibriefen den Schwierigkeitsgrad selbst bestimmen, so lässt er sich in Zukunft auch auf einen niedrigeren Schwierigkeitsgrad zurückstellen. Das Feature lässt sich solange nutzen, bis der Schwierigkeitsgrad auf der niedrigsten Stufe angelangt ist, man bekommt dann aber auch nur eine entsprechende Vergütung. Die Änderung des Schwierigkeitsgrads ist außerdem nur möglich, wenn sich kein Gruppenmitglied im Kampf befindet. Durch Erfüllen von mit Verbundschein gekoppelten Freibriefen bekommt man nun einen Bonus auf Erfahrungs- und Routinewert.

    Auch beim Kampf wurden eine Reihe Änderungen vollzogen. So wurden die für den Aufstieg einer Charakterklasse notwendigen Routinewerte zwischen den Fertigkeitenstufen 11 und 31 herabgesetzt. Auf Euren Charakter kann sich das in der Art auswirken, dass Ihr schon bei Start des Spiels eine höhere Stufe besitzt. Der dabei entstehende Überschuss an Routinepunkten wird auf die nächste Stufe mitgenommen, aber erst richtig angezeigt, sobald Ihr zum ersten Mal wieder Eure Routine steigert. Im Kampf erlangt Ihr Routine nun ebenfalls durchs besiegen von Gegnern, und es wurden Änderungen am Gruppenbonus vorgenommen. Früher war die Differenz zwischen -5 und +5, nach dem Patch ist sie bei -10 und +5. Ein Stufe 25-Spieler im Verbund mit einem Stufe 15- und einem Stufe 20-Spieler würde also den Bonus einer Dreier-Gruppe erhalten, während der Stufe 15-Spieler nur einen Bonus einer zwei Mann starken erhalten würde, da der höchststufige Spieler aus seiner Sicht nicht in der Differenz ist.

    Der Final Fantasy 14-Patch überarbeitet das Magie- und Präzisionssystem. Der Final Fantasy 14-Patch überarbeitet das Magie- und Präzisionssystem. Quelle: Square Enix Präzision und Magiepräzision werden nun ebenfalls neu berechnet, sodass Kommandos häufiger treffen und es schwieriger ist, Zaubern zu widerstehen. Die Kommandos selbst erhalten umfassende Modifikationen, die hier allerdings leider den Rahmen sprengen würden. Darüber hinaus wurde die Verteilung der Monster neu gebalanced. Wenn man den dazu veröffentlichten Screenshots Glauben schenken darf, wurde sie sogar fast verdoppelt. Die Jagdgebiete der Monster wurden zudem teilweise erhöht und sie regenerieren im Kampf ihre Lebenspunkte für eine gewisse Zeitspanne nicht mehr.

    Gegenstände sind ein weiterer Punkt, den die Entwickler nicht unberührt gelassen haben. Ihr und Eure Gehilfen können nun 100 davon tragen, statt der bisherigen 80. Die Unterwäsche von Charakteren verschleißt nicht mehr und Pfeile können nun bis 999 gestapelt werden. Wichtiger sind jedoch die gravierenden Vereinfachungen des Synthese-Systems. Und auch das Sammeln wurde vereinfacht und bietet Euch nun Hinweise während der Zielphase. Darüber hinaus landet erhaltenes Beutegut direkt im Inventar.

    Die gesamten Menüs der grafischen Benutzeroberfläche sollen nach dem Update auch schneller reagieren, außerdem wurde der Feldwinkel der Kamera angepasst und das Widget "Attribute & Ausrüstung" wurde in zwei getrennte Widgets aufgeteilt. Die Menüs erhalten generell einige Änderungen, die Ihr im Einzelnen in den offiziellen Patchnotes aufgelistet findet.

    Zu guter Letzt wurde das Chatsystem noch überarbeitet und einige kleinere Veränderungen des Interfaces vorgenommen. Dazu gehört unter anderem, dass nun nicht mehr der eigene Charakter zuerst angewählt wird, wenn man per Tabulator-Taste zwischen Zielen wechseln will und dass Spielercharaktere und NPCs nun Emotes bei Unterredungen verwenden. Auf der offiziellen Website findet Ihr die vollständigen Final Fantasy 14-Patchnotes.

  • Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Square Enix
    Release
    27.08.2013
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Obsti
    Merci Teroa
    Von teroa
    ne das war früher mal so aber nach jahren hat SE es mal geschaft ELV einzuführen..
    Von Obsti
    Ich frage mich eher wie man bei ff14 monatlich zahlen kann? Hab gehört geht nur über kreditkarte??? Können doch net…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Schanaha
      30.11.2010 16:19 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Obsti
      am 01. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich frage mich eher wie man bei ff14 monatlich zahlen kann? Hab gehört geht nur über kreditkarte??? Können doch net verlangen das ejder sowas hat oô
      Obsti
      am 01. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Merci Teroa
      teroa
      am 01. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ne das war früher mal so aber nach jahren hat SE es mal geschaft ELV einzuführen..
      teroa
      am 30. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und wann gibt es ne anständige sterungs/kamera anpassung ???
      buhmmler
      am 30. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      konnte es leider noch nicht anspielen. hoffe mal auf mal auf das man f2p paar levels zocken kann
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
802301
Final Fantasy 14: A Realm Reborn
Final Fantasy 14: Umfangreiches Versions-Update eingespielt
Das umfangreiche Versions-Update zu Final Fantasy 14 wurde auf die Server eingespielt. Die Patchnotes dazu sind lang. Wir haben die wichtigsten Neuerungen des Updates für Euch zusammengefasst.
http://www.buffed.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Spiel-16140/News/Final-Fantasy-14-Umfangreiches-Versions-Update-eingespielt-802301/
30.11.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/08/uru021.jpg
final fantasy,square enix,mmo
news