• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      06.11.2010 15:30 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sortus
      am 09. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Teil 13 war der Tod der Spieleserie... war dermaßen entsetzt und enttäsucht, dass ich mir bestimmt nur noch FF Teile von der Pyramide holen werde. Wenn ich nen "one-button-smasher" spielen möchte, hole ich R-type wieder raus. So ein dämliches Spiel, alle loben immer die "tolle Story" habt ihr schon mal andere FF-Teile gespielt? 7,8,9,10? Da gabs tolle Geschichten zu bestaunen.
      Charaktere gut ausgearbeitet? Sterotypen ausgepackt und bei jedem ein turnauround eingepackt, man konnte nach 1Std. Spielzeit sagen, wie sich die Charaktere entwickeln... ganz großes Kino!
      Docmortem
      am 08. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @12 ich finde keinesfalls, dass ff nach dem 11. Teil tod ist. Der 12. Teil war für meinen Geschmack durchaus gewöhnungsbedürftig, zu dem hatten die Charaktere meiner Meinung nach wesentlich weniger Tiefe. (gut und Vaan war einfach mal zu feminin und dünnhäutig als Hauptcharakter ... wie gesagt mein Empfinden)

      Teil 13 hingegen hat mich voll überzeugt. Gerade in der Hauptstory haben sich Kampfeinlagen und Storyelemente in einem angenehmen Maß abgewechselt. Lediglich gegen Ende der Story und im After-End-Game war doch ein Stück grinden nötig. Es spielte sich wie ein gut inzinierter Film mit gut ausgearbeiteten Charakteren (die für europäische Spieler durchaus auch mal "komisch" reagieren).

      Teil 11 und 14 müssen meiner Meinung nach seperat betrachtet werden. Teil 11 habe ich selbst nur angetestet und empfand den Einstieg als sehr grob und anstrengend, sodass ich es nie in eine "ich bin Teil der Community - Phase" geschafft habe. Aus diesem Grund habe ich persönlich bei Teil 14 vor einem Schnellkauf zurückgehalten, da ich erstmal die Erfahrungen hören wollte ... Leider hat sich nach den meisten Berichten daran kaum etwas geändert ... aber man wird sehen Aion ist mittlerweile ja auch etwas europäisierter und damit Leichter zugänglich.

      Ergo: ff tod? Online vllt. ja aber Solo freu ich mich auf den nächsten Teil.
      Snowhawk
      am 08. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Verkaufszahlen sagen nun mal nichts aus.
      Warhammer Online hatte auch gleich nen 800K Subscriber Start, nur um danach eine 1a Bruchlandung hinzulegen.
      Vatenkeist
      am 08. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      evtl sollen ja die ganzen pc user beta testen für die ps3 version - da sich das ganze spiel ja doch stark nach "konsole" anfühlt
      denk mal das ist einer der flops 2010/2011
      Dranay
      am 07. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Spiel ist eigentlich richtig cool, leider passiert einfach viel zu wenig.
      Man hat anfangs ne ziemlich geile Storyquest, die auch für alle 3 Startstädte anders ist. Aber danach geht die Story nur alle 5 Level weiter und dazwischen grindet man wien Blöder bzw. macht die Gildenfreibriefe, die dummerweise 0 Atmosphäre/Story haben. Das Prinzip von FF ist aber trotzdem genial. Man kann die Klasse einfach durchs Wechseln der Ausrüstung ändern, es gibt sehr viele Klassen und die Sache mit dem Craften ist auch ultra geil.

      Ich denk ich fang wieder an es zu spielen, wenns mehr Queste gibt, bei denen man auch was von der Story erfährt und einige Bugs behoben wurden.
      RuFNeaKs
      am 07. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich bin absoluter ff zocker immerschon aber diese game genau wider der vorgänger nen schuss innen ofen die "mängelliste" ist zu lang umse aufzu listen xD ne leider nen voller reinfall in meinen augen allein schon die anforderungen etc ...
      Shackal
      am 07. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @#38 OldboyX

      Jop er hat sich vergeigt und viele haben gut gelebt vond en Gehältern und nicht Konsequent dürchgearbeitet sonst wäre es nicht so verbugt gewesen.
      Jop so um 600k haben sie verkauft.
      Der meinste ancher sogar noch das man Vanguard wesendlich kleiner hätte gestalten müssen und die gebiete auf so 30% verkleinern aber dann hätte ich auch nach 3 Monaten aufgehöhrt.
      Was auch intressant in Vanguard gewesen ist das man nicht auf nur Human Chars aufgebaut hat.
      Es gab starke Probelme mit Bereichswechsel das haben sie nie richtig gebacken bekommen und als ich anfang des jahres eine chance hatte Kostenlos einzuloggen hatte ich immer noch Probleme mit meinen schiff.
      Ich kannte einen mitspieler der sagte das ab 50 zu 55 leveln nur extrem starkes Grinden müsste aberd as habe ich mir nicht angetan.
      Jop es sollte ein EQ nachfoler werden aber da SOE die ganzen Bugs nicht endfernen wollte,haben die Vanguard umgestrickt das die queste usw nicht emhr den Wert hatten und ab Anfang 2008 hat sich das MMO stark geleert.
      Als ich Anfang des Jahres nochmal einloggen konnte waren so dürchschnittlich 30 Spieler aller Level bereichen Online und chat war extrem wenig geschrieben.

      Aber es war auch trotz einiger Probleme eine nette zeit aber die ganzen vereinfachungen wollte ich auch nicht mitmachen aber später erfahren das mit mir auch meine komplette Gruppe aufgehöhrt hat und das verschiedene dann zwieschendürch mal 1-2 Monate Reaktiviert haben.
      OldboyX
      am 07. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ 34

      Es mag gut sein, dass einige Vanguard noch länger die treue gehalten hätten, wenn SOE nicht eingestiegen wäre. Fakt ist aber auch, dass Brad es einfach vergeigt hat, sein Entwicklerteam sich völlig verplant hat und das Game nicht ansatzweise fertig war, es lief auf vielen Rechnern nur schlecht usw. Vom Dupe Bug gar nicht erst zu sprechen.

      Selbst anfangs nach den ca. 600.000 verkauften Einheiten (wenn es überhaupt so viele jemals waren) hatte man sich drastisch verkalkuliert. Die haben SOE nicht freiwillig einsteigen lassen, die waren schlicht und ergreifend pleite. Ohne den Einstieg hätte man abschalten müssen. Vielleicht hätte man es geschafft das Spiel in diesem schrecklichen Zustand des Release für 1 Jahr am Laufen zu halten, aber man hätte das Entwicklerteam entlassen müssen, hätte nichts patchen können usw.

      Es ist blauäugig zu glauben, dass diese ganzen "Fans" das mitgemacht hätten. Einige hätten durchgehalten, aber das reicht eben finanziell nicht aus und das Spiel wäre gestorben.

      Selbst Jahre nach dem Release gibt es riesige Gebiete denen man auf den ersten Blick die Unfertigkeit ansieht, es gibt Tage an denen ganze Gebiete 2k+ ms Ping haben aufgrund irgendwelcher Bugs oder technischen Fehler usw. usw.

      Vanguard war in erster Linie das "EQ" das sich die ganzen alten EQler zurückwünschten als EQ noch von Verant war. Doch auch wenn ich selbst Teil dieser EQler bin, darf man sich als Gruppe die so ein Spiel mag nicht überschätzen. Die Zeiten haben sich
      Chaz0r
      am 07. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Spiel hat so viele gute Ansätze, ist aber alles andere als fertig. Inhaltsmäßig ist das hier ne frühe Betaversion.
      Das größte Problem ist aber: In der Beta hats man dochzu Hauf gesagt! Es war vorprogrammiert, dass das Spiel so endet, wenn sie es so releasen. Aber nunja, man hat nicht auf den Spieler gehört, dann muss man mit den Konsequenzen leben.
      Aber wenn sie sich rannhalten, könnt das Spiel in nem Jahr quasi Releasefertig sein und eventuel dann auch n richtig gutes Spiel sein. So hat es mir aber zu viele Mängel.
      Shackal
      am 07. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @#27 Sinkalil vor 10 Stunden

      Jop es gab einige Funboys die den Kritikern oft als Whiner bezeichneten und meinten im release sind alle Fehler und Probleme beseitigt aber leider die nahmen erinnere ich mich nicht nur an diese Dummen Komentare vond enen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
800063
Final Fantasy 14: A Realm Reborn
Final Fantasy 14: Square Enix möchte Vertrauen der Spieler zurückgewinnen
http://www.buffed.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Spiel-16140/News/Final-Fantasy-14-Square-Enix-moechte-Vertrauen-der-Spieler-zurueckgewinnen-800063/
06.11.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/11/news_final_fantasy_14_release_04.jpg
news