• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Christian Sieland
      14.07.2010 10:37 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Satichi
      am 17. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muss sowohl #18, als auch #15 recht geben. Das Spiel ist noch nichtmals raus und schon kommen die Leute mit ihrem: "Mimimi FFXIV ist nicht wie WoW, holt es euch auf keinen Fall!"
      Die News ist meiner Meinung nach irgendwie ein Scherz, denn wieso sollten sie einen Item Shop einbauen, wenn es bei FFXI auch schon keinen gab und das Spiel gut lief?
      Das einzige was mich momentan neben der Serverauswahl interessiert ist, ob man am Anfang wie bei FFXI ins kalte Wasser geschmissen wird und in einer riesigen Stadt ist, man aber keine Ahnung hat was man nun machen soll.
      Ich für meinen Teil freue mich auf das Spiel und habe mir schon eine Collectors Edition gesichert.
      Satichi
      am 17. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muss sowohl #18, als auch #15 recht geben. Das Spiel ist noch nichtmals raus und schon kommen die Leute mit ihrem: "Mimimi FFXIV ist nicht wie WoW, holt es euch auf keinen Fall!"
      Die News ist meiner Meinung nach irgendwie ein Scherz, denn wieso sollten sie einen Item Shop einbauen, wenn es bei FFXI auch schon keinen gab und das Spiel gut lief?
      Das einzige was mich momentan neben der Serverauswahl interessiert ist, ob man am Anfang wie bei FFXI ins kalte Wasser geschmissen wird und in einer riesigen Stadt ist, man aber keine Ahnung hat was man nun machen soll.
      Ich für meinen Teil freue mich auf das Spiel und habe mir schon eine Collectors Edition gesichert.
      Nenjo27
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 18

      Ich meinte auch nicht WoW als Standard, sondern bloß die Steuerung.

      ps. ich spiele kein WoW
      Worendhar
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hey Tiade - das mit dem Gamepad ist eine Weise, die prima klappt. Eine Alternative ist natürlich sowas wie G15, G13...das bevorzuge ich ..jaja makros und so..finden manche ja auch schon als zu große Hilfe
      Worendhar
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @nenjo 27 bzw viele die FFXI nicht kennen und nun glauben FFXIV wäre nur ein neues MMORPG, welches ja dann sowieso an WoW gemessen werden muss.

      "Genrestandarts" (übrigens mit D also standards): WoW ist ein Genrestandard, nur deckt sich dieses Genre nicht mit dem von Final Fantasy.
      "Das Rad neu erfinden": FFXI und die damit verbundene Steuerung, Spielmechanik, und auch Questform existiert (und ist seitdem online), nun haltet Euch fest, seit 2002...wo war da nochmal WoW? Ach ja nichmal auf nem Blatt Papier.

      Dieser Standard für sehr viele asiatische Spiele btw., setzt sich nun in FFXIV fort. Also solltet Ihr das auch so betrachten - dies ist eine andere Spielart...es wäre fast so als wollte man EvE-Online mit WoW vergleichen..klappt auch nicht oder?

      Das heißt übrigens, das NPC-Ausgabe im Chat, keine markierten Quests und eine andere Kameraführung keine Bugs, Fehler oder zu behebende Makel sind, sondern feste Bestandteile der Spielmechanik in Final Fantasy.

      FFXI hat auch ein Deutschland eine weite Spielergemeinde, die dieses Spiel gerade wegend dieser Merkmale spielt...es wäre kontraproduktiv von Square Enix, nun so etwas wie ein Final WoW zu basteln, oder was würdet Ihr als WoW Spieler davon halten, wenn Blizzard einfach mal soleche Merkmale in WoW einbaut und Euch alle Spielhilfen entfernt? Wäre zwar genau das umgekehrte, aber vom Effekt her wohl gleich denke ich mal.

      Ich mag beide Mechaniken und beide haben Wert und Reiz, also bitte nich als anit WoW Flame seh
      Tiade
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      FF11+14 kann man ohne Probleme am PC mit Gamepad zocken. und sollte das auch! Weil ohne spielt es sich bescheiden. Mit PS-Controler und PSX-Adapter für den PC macht sich am besten. FF11 ist jetzt nach 8 (!) Jahren immer noch in der Top10 der Bezahl-MMO`s. Nur in Deutschland ist es wenig erfolgreich gewesen (Keine Werbung, erst JAhre später auf deutsch, etc).
      Nenjo27
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 15
      Warum sollten wir froh sein dass das Spiel überhaupt auf deutsch kommt? Wenn der Produzent dieses Spiels mein Geld will dann kann ich ja wohl auch eine entsprechende Gegenleistung erwarten. Einfach nur bezahlen damit ich Spielen kann reicht nicht, da kann ich auch zu jedem anderem 0815-Spiel gehen.

      Und das ein Spiel die entsprechenden Genrestandarts einhält hat nix mit "WoW- Abklatsch" zu tun. Diese exiestieren schon sehr viel länger und haben sich dem entsprechend bewährt.

      Warum jeder MMORPG- Produzent in punkto Steuerung das Rad neu erfinden will ist mir jedesmal schleierhaft.
      Louis Hunt
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @13 [ironie on] ja ich finde es echt dreißt was Square Enix macht! Uns ein spiel vorzusetzen, das nicht komplett mit sprach ausgabe ist und vorallem nicht in deutsch und bei untertitel muss ich ja lesen!! Fast genauso wie bei FFXI ohne sprachausgabe die nur unser chat texten voll gemüllt haben. naja wenn schon deutsch dann ganz oder garnicht![ironie off]
      ähm was ich damit sagen will ist, seit doch froh, dass das spiel überhaupt auf deutsch kommt. FFXI war auch nur englisch gewesen die 1 jahre für uns. Die Steuerung und Kamerasteuerung sind ebend nicht wie in WoW wenn es fast so ist wie aus FFXI. Allgemein möchte ich mal anmerken das FFXIV kein WoW abklatsch ist.

      Zu dieser News jetzt, ähm auch wenn ich mich jetzt erdreiste das zu sagen aber ich bin ganz klar davon ausgegangen das es kein Itemshop haben sollte. Wozu soll man großes Crafting Element einbauen, wenn sich die Leute ihre Rüsstung aus dem Itemshop kaufen?
      Welche frage mal lieber beantworten werden sollte ist ob man sich den server aussuchen kann wo man spielen will, selbst verständlich ist das bei Square Enix nicht da man zu den Anfängen von FFXI bis einführung des Char Transfers nur zufällig auf irgendeinem Server geschmissen wurde oder durch ein Gästepass rein kam. Kann mir vorstellen das wir alle irgendwo hingeschmissen werden nach der Char erstellung weil die server dann alle gleich voll sind am anfang.
      Egooz
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 4:
      Jap, ich find die Steuerung mittlerweile sogar wesentlich angenehmer. Ich spiele nur mit Tastatur und komme super klar.

      Es ist eine Umgewöhnung. Eine Steuerung wie in Lotro, WoW und co wird es nie in FF XIV geben, nicht in der Genauigkeit. Das ist u.a. der Preis dafür, dass Konsolen- & PC-Spieler auf den gleichen Servern spielen. Da muss Chancengleichheit bestehen, auch bei der Steuerung.

      @ 13:
      Ich finde die englische Sprachausgabe sehr cool und diese ist i.d.R. bei allen Spielen besser.
      Von den langfristigen Kosten fang ich mal nicht an.
      Man "könnte" so vielen machen....
      Grabmal
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab zwar in 1h nicht viel machen können aber was die Kameraführung angeht ist mal unter aller sau.wenn schon alles in Deutsch ist könnte SE ja denn Sprecher auch in Deutsch tun ,würde der Untertitel verschwinden.Die NPC´skönnte man auch reden lassen anstatt allen im chat lesen zumüssen .
      mal schaun was noch alles komt
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778712
Final Fantasy 14: A Realm Reborn
Final Fantasy 14: Kein Item-Shop geplant
In Final Fantasy 14 kann man seinen Charakteren nicht durch Mikrotransaktionen bessere Ausrüstung verschaffen. Laut Square Enix gibt es in Final Fantasy 14 keinen Item-Shop. Der Spieler soll mit dem Kauf von Final Fantasy 14 und den monatlichen Kosten alles abgedeckt haben.
http://www.buffed.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Spiel-16140/News/Final-Fantasy-14-Kein-Item-Shop-geplant-778712/
14.07.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/FinalFantasy14-Item.jpg
news