• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Final Fantasy 14: A Realm Reborn - Gamescom-Ausblick auf die überarbeitete Version

    Das Team von Square Enix präsentierte auf der Gamescom die überarbeitete Version von Final Fantasy 14: A Realm Reborn. Wir hatten die Gelegenheit, einen ersten Blick auf die neugestalteten Gebiete sowie das neue Interface zu werfen und Executive Producer Naoki Yoshida einige Details über zukünftig geplante Inhalte zu entlocken.

    Square Enix werkelt seit Release von Final Fantasy 14 im September 2010 an der Überarbeitung des Online-Rollenspiels, das harsche Kritik von Kritikern und Fans aus aller Welt einstecken musste. Zu wenig Quests, zu schwerer Spieleinstieg, leere sowie langweilige Gebiete und ein umständliches und altmodisches Interface sind nur ein Bruchteil dessen, was bemängelt wurde. Mit der neuen Version von Final Fantasy 14: A Realm Reborn soll sich all das ändern. Auf der Gamescom zeigte uns Naoki Yoshida mit seinem Team die überarbeiteten Gebiete und das neue Interface. Außerdem gab's einen kleinen Ausblick auf die zukünftig geplanten Inhalte, neue Features wie die Limit Breaks und die neuen Quests.

    Schöne neue Spielwelt


    Zu Beginn der Präsentation führten uns die Entwickler das Waldgebiet Gridania vor. Auf den ersten Blick fällt die komplett andere Die Spieler von Final Fantasy 14 werden die meisten Gebiete kaum wiedererkennen. (12) Die Spieler von Final Fantasy 14 werden die meisten Gebiete kaum wiedererkennen. (12) Quelle: Square Enix Optik des Gebietes auf, die langjährige Spieler erstaunen wird. Die Zone rund um die Waldstadt ist nicht mehr wiederzuerkennen, was nicht allein an einer Neugestaltung des Areals, sondern auch an der komplett neuen Grafik-Engine liegt, die eigens für A Realm Reborn von Square Enix entwickelt wurde. Der neue Grafikmotor stellt Echtzeitschatten dar und haucht der Spielwelt das lang geforderte Leben ein, welches den sterilen Gebieten in der ursprünglichen Version von Final Fantasy 14 fehlt. Alle Außenareale werden zudem vollständig neu designt. Einen Blick auf beispielsweise La Noscea und Thanalan durften wir aber leider nicht werfen. Wenn die anderen Teile der Welt aber ähnlich aufwändig umgestaltet werden, können sich die Spieler von Final Fantasy 14 auf eine völlige Neuentdeckung der Spielwelt einstellen.

    Epische Geschichten mal drei


    Die Teile der Final-Fantasy-Serie verbindet jeder langjährige Fan mit grandiosen Geschichten, die oft länger als 50 Stunden an den Drei Storylines werden die Handlung von Final Fantasy 14 fortführen. (13) Drei Storylines werden die Handlung von Final Fantasy 14 fortführen. (13) Quelle: Square Enix Bildschirm fesseln. Von der Spielzeit auf dem Weg zur Maximalstufe überflügelt der MMO-Ableger Final Fantasy 14 seine Offline-Geschwister locker, die Story-Anteile am Spiel waren bislang allerdings eher mager. Die Abstände zwischen den atemberaubenden Zwischensequenzen bei persönlichen Missionen sind zu lang und wie uns Yoshida erklärte, können die Spieler nicht der Handlung folgen, weil der letzte Story-Happen längst vergessen ist, wenn es endlich weiter geht. Mit Final Fantasy 14: A Realm Reborn wird es drei große Storylines geben, die stets die Handlung vorantreiben und so für weniger Durststrecken sorgen.

    Die erste persönliche Geschichte wird die Handlung rund um den Krieg der Völker Hydaelins mit dem Garleanischen Imperium vorantreiben. In der nächsten Storyline wird es ebenfalls um einen ausdauernden Kampf gehen. Altbekannte Primae, die Fans aus verschiedenen Serienteilen kennen dürften, bedrohen Eorzea und müssen besiegt werden, um die Welt vor der Zerstörung zu retten. Die dritte persönliche Geschichte bereitet Final Fantasy 14 auf die erste Erweiterung vor, die sich um die siebente umbrale Ära dreht. Eine Menge neues Futter, das für Unterhaltung bei den Helden Eorzeas und neben zahlreichen neuen Standard-Aufgaben für Beschäftigung und Langzeitmotivation sorgen wird.

    Meteor!


    Für den Kampf gegen die infernalischen Primae lässt sich mit Final Fantasy 14: A Realm Reborn eine neue Taktik einsetzen. Ähnlich Das Kampfsystem wird in Final Fantasy 14: A Realm Reborn überarbeitet (7) Das Kampfsystem wird in Final Fantasy 14: A Realm Reborn überarbeitet (7) Quelle: Square Enix wie in Final Fantasy 7 gibt es nach dem Update in Final Fantasy 14 eine Limit-Break-Mechanik, mit der optisch eindrucksvolle Mega-Fähigkeiten Einzug halten. Im Unterschied zum siebenten Serienteil, füllt sich die Limit-Break-Leiste aber nicht nur für einen Spieler, sondern alle Gruppenmitglieder sorgen dafür, dass sich Limit-Break-Punkte ansammeln. Ist der Balken komplett gefüllt, löst ein Spieler im Team den Limit-Break aus, der abhängig von der Klasse ist. Wir konnten im Video einen Blick auf den Limit-Break des Schwarzmagiers werfen, der einem riesigen Gegner prompt einen Meteor vor den Latz knallte. Löst eine andere Klasse den Mega-Skill aus, wird entsprechend eine andere Fähigkeit gewirkt. Zum Launch von Final Fantasy 14: A Realm Reborn wird es für jede Klasse jeweils einen Limit Break geben. In Zukunft sollen zusätzliche Skills dazukommen.

    Einsteigerfreundlicher

    Das neue Interface in Final Fantasy 14: A Realm Reborn. (3) Das neue Interface in Final Fantasy 14: A Realm Reborn. (3) Quelle: Square Enix
    Das neue Interface wird den Spieleinstieg erheblich erleichtern, denn auf den ersten Blick unterscheidet sich Final Fantasy 14: A Realm Reborn von der Bedienung nicht mehr von typischen Online-Rollenspielen. Alle Elemente der Benutzeroberfläche lassen sich völlig frei verschieben und platzieren. Auch das Charaktermenü ist viel übersichtlicher gestaltet und zeigt alle wichtigen Werte auf einen Blick an. Eine weitere kleine Verbesserung, die zur Glaubwürdigkeit der Welt beiträgt, aber zu endlosen Diskussionen in Final-Fantasy-Foren führte – Charaktere können mit A Realm Reborn endlich springen!

    01:52
    Final Fantasy XIV: A Realm Reborn - neuer Trailer
    Spielecover zu Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Final Fantasy 14: A Realm Reborn
  • Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Square Enix
    Release
    27.08.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Magexe
    laut allen infos soll schon die Beta für PC und PS3 gleichzeitig laufen und der Release soll auch gleichzeitig…
    Von SaschaLohmueller
    "Nicht vor Januar 2013" war meine letzte Info.
    Von Vatenkeist
    weiß wer wann das für die ps3 rauskommen soll? denke mal die haben doch die engine usw nit umsonst überarbeitet.

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Silarwen
      18.08.2012 17:33 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      SaschaLohmueller
      am 19. August 2012
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      "Nicht vor Januar 2013" war meine letzte Info.
      Vatenkeist
      am 19. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      weiß wer wann das für die ps3 rauskommen soll?
      denke mal die haben doch die engine usw nit umsonst überarbeitet.
      Magexe
      am 20. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      laut allen infos soll schon die Beta für PC und PS3 gleichzeitig laufen und der Release soll auch gleichzeitig stattfinden
      SquallPM
      am 19. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich freu mich als langjähriger FF Fan auch riesig auf die Neuerungen. Hoffe nur, dass es auch flüssig spielbar sein wird. Das war nämlich mein größstes Manko. Egal ob Quests, Storry oder auch Kämpfe haben sich immer total stockend gespielt. Gut mit nem Battlesystem was reihum gehen würde, wäre mir das egal gewesen, aber auf eine Taste zu drücken und Jahre warten zu müssen bis was passiert war ätzend.

      Weis jemand, ob das eigentlich geändert wurde? Weil in der Zeit wo mans kostenlos spielen konnte blieb das durchwegs so.
      Deadeye-Jed
      am 19. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Game sieht richtig geil aus (Grafisch) aber ich glaub kaum das mein PC das mitmacht.
      Tera und GW2 laufen Flüssig mal schaun wie das wird.
      Tikume
      am 18. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was anderswo eine Selbstverstänlichkeit ist wird hier zur kleinen Sensation - und das meine ich durchaus positiv.
      Slytheguy
      am 18. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Habe es selbst mal ein paar Tage gespielt und erkenne das Game kaum wieder! Das Game war einfach schlecht, irgendwie traurig dass die Jungs das Spiel von Grund auf nochmal neu machen mussten. Wenn SE mich Testen lässt werde ich das definitiv auch tun (BETA).
      Deadeye-Jed
      am 18. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sieht intressant aus, ich werds aufjedenfall weiter beobachten.
      Ich hoffe die lassen sich Zeit mit den Game.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1018515
Final Fantasy 14: A Realm Reborn
Final Fantasy 14: A Realm Reborn - Gamescom-Ausblick auf die überarbeitete Version
Das Team von Square Enix präsentierte auf der Gamescom die überarbeitete Version von Final Fantasy 14: A Realm Reborn. Wir hatten die Gelegenheit, einen ersten Blick auf die neugestalteten Gebiete sowie das neue Interface zu werfen und Executive Producer Naoki Yoshida einige Details über zukünftig geplante Inhalte zu entlocken.
http://www.buffed.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Spiel-16140/News/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Gamescom-Ausblick-1018515/
18.08.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/08/Final_Fantasy_14__A_Realm_Reborn_Gamescom_04.jpg
final fantasy 14 online,square enix
news