• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • FFXIV: Klassen-Guide - der Dragoon

    Der Dragoon verfügt über schicke Rüstungen und kann immer mit einem imposanten Speer beeindrucken. (3) Quelle: Buffed

    In unserem FFXIV-Klassen-Guide stellen wir euch den Dragoon vor. Der aus Pikenier und Marodeur hervorgegangene Drachentöter ist in FFXIV in Sachen Schadens-Output immer vorne mit dabei. Wie ihr den Dragoon aus FFXIV spielt, erklärt euch Lars in seinem Guide.

    Wer in FFXIV eine echte Haudrauf-Klasse spielen möchte, hohe Zahlen mag und auf schicke Outfits steht, für den ist der Dragoon genau das Richtige. Doch um in Dungeons und Raids konkurrenzfähig bleiben zu können, muss der Dragoon Statuswerte aufeinander abstimmen und die Rotation auf den Punkt bringen.

    Der Dragoon ist ein "Damage Dealer" im Nahkampfbereich. Er brüstet sich mit hohen Damage-Spitzen beziehungsweise "Burst-Damage" und kann mit der richtigen Rotation auch soliden konstanten Schaden fahren. In unserer FFXIV-Job-Übersicht habt ihr bereits erfahren, dass sich aus den Grundklassen weitere Spezialisierungen formen lassen – die sogenannten Jobs.

    Um also als Dragoon zu jobben, benötigt ihr einen Pikenier mindestens auf Stufe 30 und einen Marodeur mindestens auf Stufe 15. Zusätzlich solltet ihr alle bisherigen Aufträge eures Meisters der Pikenier-Gilde in Alt-Gridania erledigt haben. Habt ihr das getan, geht zu ihm sobald euer Held die Voraussetzungen erfüllt und er gibt euch den Auftrag "Das Auge des Drachen". Habt ihr die Quest abgeschlossen, erhaltet ihr den Dragoon-Kristall und ihr dürft euch ab sofort als solcher bezeichnen. Achtung (!): Der Job-Kristall befindet sich in eurem Inventar; nur durch Anlegen des Kristalls sind die Fähigkeiten des Dragoons nutzbar.

    Attribute und Ausrüstung
    In Final Fantasy XIV spezialisiert ihr euch beim Aufsteigen nicht auf Fähigkeiten, denn diese bekommt ihr im Lauf des Levelns automatisch, sondern auf Attribute. Aber seid beruhigt: Die Verteilung der Attribute ist nicht endgültig. Dennoch lohnt es sich, früh über die richtige Investition der Attributspunkte nachzudenken.

    Beim Dragoon ist es relativ einfach: Investiert alle Punkte in Stärke. Von keinem Attribut profitiert euer Dragoon mehr als von Stärke. Lebenspunkte können hilfreich sein, aber wollt ihr eurer Rolle als Damage-Dealer in Gruppen gerecht werden, ist davon abzuraten. Stärke hat direkten Einfluss auf euren Schadens-Output.

    Eure Ausrüstung könnt ihr deutlich flexibler gestalten. So solltet ihr den Fokus auf vier verschiedene Werte legen, mit Reihenfolge entsprechend der Priorität:

    1. Stärke (Beeinflusst die Höhe des Schadens)
    2. Entschlossenheit (Beeinflusst die Höhe des Schadens)
    3. Kritischer Treffer (Chance auf einen kritischen Treffer)
    4. Schnelligkeit (Verringert den Global Cooldown)

    Der Dragoon verfügt über schicke Rüstungen und kann immer mit einem imposanten Speer beeindrucken. (1) Der Dragoon verfügt über schicke Rüstungen und kann immer mit einem imposanten Speer beeindrucken. (1) Quelle: Buffed Fähigkeiten und Rotation
    Die Rotation des Dragoons ist komplex und daher ist es wichtig, das der Rotation zugrunde liegende Konzept zu verstehen. Der Dragoon besitzt Fähigkeiten, die den eigenen Schaden erhöhen, die den Gegner anfälliger für Angriffe des Dragoons machen, die Schaden über Zeit verursachen und direkten Schaden verursachen.

    Die Schadensfähigkeiten sind zu unterscheiden zwischen Skills, die dem Global Cooldown unterliegen und den Sofortfähigkeiten, zumeist die Sprünge des Dragoons. Hinzu kommen die Fähigkeiten anderer Klassen, durch die ihr euer Deck ergänzen könnt, doch dazu später mehr. Summa summarum:

    • Buffs: "Zahn um Zahn" (+ 30% Schaden), "Drachenklaue" (Nächster Sprung oder Wirbelsprenger + 50% Schaden), Vitalwallung (nächste Waffenfertigkeit ist ein krit. Treffer).
    • DoTs (Schaden über Zeit): "Chaotischer Tjost" (30 Sekunden lang 35 Schaden pro Tick), "Phlebotomie" (24 Sekunden lang 30 Schaden pro Tick).
    • Debuffs (Schwächungen): "Drachengriff" (Reduziert Stichresistenz des Gegners um 10%).
    • Direkter Schaden mit Global Cooldown: "Pfähler", "Drachengriff" (Kombo nach "Pfähler"), "Chaotischer Tjost" (Kombo nach Drachengriff), "Sauberer Stoß", "Vorpalstoß" (Kombo nach "Sauberer Stoß"), "Ungebremster Stoß" (Kombo nach "Vorpalstoß")
    • Direkter Schaden ohne Global Cooldown: "Sprung", "Wirbelsprenger", "Beinfeger", "Wyrm-Odem".


    Als Dragoon sollte man seine Fähigkeiten richtig platzieren, denn nur mit der richtigen Rotation kann man die Vorteile des Dragoons ausspielen. Als Dragoon sollte man seine Fähigkeiten richtig platzieren, denn nur mit der richtigen Rotation kann man die Vorteile des Dragoons ausspielen. Quelle: Buffed
    Buffs, Debuffs und DoTs sollten von Beginn an den ganzen Kampf über aktiv sein und so ergibt sich folgende abwärtsgerichtete Prioritäten-Reihenfolge:

    1. Buffs: Gewaltiger Stoß => Zahn um Zahn (sofern nicht auf CD).
    2. Debuffs: Drachengriff
    3. Dots: Chaotischer Tjost, Phlebotomie
    4. Direkter Schaden mit Global Cooldown
    5. Direkter Schaden ohne Cooldown (Zwischen zwei Schadensangriffen mit Global Cooldown einschieben)

    Das sollte euer Ausgangspunkt für Rotationen sein, dabei ist es egal ob Level 50 im Grundspiel oder Level 60 in der Erweiterung Heavensward. Das Konzept ist das Gleiche. Ebenfalls gilt das für Fähigkeitenergänzungen durch andere Klassen. So ergibt sich also folgende Singletarget-Rotation für die genannten Fähigkeiten, bedingt durch Kombos und vorausgesetzt, alle Skills sind einsatzbereit:

    "Gewaltiger Stoß" => Global Cooldown/"Zahn um Zahn" => "Pfähler" => Global Cooldown/"Drachenklaue" => "Drachengriff" => Global Cooldown/"Sprung" => "Chaotischer Tjost" => Global Cooldown/"Wirbelsprenger" => "Phlebotomie" => Global Cooldown/"Wyrm-Odem" (in bestimmten Fällen nicht, um Flächenschaden zu vermeiden) => "Sauberer Stoß" => Global Cooldown/"Beinfeger" => "Vorpalstoß" => Global Cooldown/"Vitalwallung" => "Ungebremster Stoß".

    Nach "Ungebremster Stoß" wiederholt sich die Rotation. Wichtig ist die Sofortfähigkeiten während des Global Cooldowns einzuschieben, um maximale Effizienz zu erzielen. Da die Rotation Dots und Debuffs enthält, die erst auf längere Zeiträume Profit in der Schadensmaximierung bringen, lohnt sich die Rotation nur bei Boss-Gegnern. Für kurzlebige Gegner übergeht ihr also einfach "Chaotischer Tjost" und "Phlebotomie".

    Natürlich gilt es in Raids auch Trash-Mobs zu beseitigen, um überhaupt zu den Bossgegnern gelangen zu können. In solchen Fällen lohnt es sich die wenigen AOE-Skills des Dragoons einzusetzen.

    "Wyrm-Odem": 250 Schaden auf alle umstehenden Gegner.

    "Schicksalsdorn": 160 Schaden auf alle Gegner in gerader Linie vor dem Spieler

    "Dornenkranz": 100 Schaden auf alle umstehenden Gegner / Nach "Gewaltiger Stoß" 150 Schaden durch Kombo.

    Eine Rotation gibt es hierbei nicht. Spamt die Skills einfach solange, bis ihr keine TP mehr habt.

    Der Dragoon verfügt über schicke Rüstungen und kann immer mit einem imposanten Speer beeindrucken. (2) Der Dragoon verfügt über schicke Rüstungen und kann immer mit einem imposanten Speer beeindrucken. (2) Quelle: Buffed
    Klassenübergreifende Fähigkeiten
    Wie bereits erwähnt, kann der Dragoon auch Fähigkeiten anderer Klassen nutzen, um das Deck weiter ausbauen zu können. Sehr hilfreich sind dabei Sofortfähigkeiten und Buffs.

    Am besten eignen sich:

    • Innere Gelöstheit: Erhöht die Chance auf kritischen Treffer für 15 Sekunden um 30%.

    Erfordert Faustkämpfer auf Stufe 15.

    • Gnadenstoß: Sofortangriff mit einem Attackwert von 200. Nur möglich bei weniger als 20% HP des Gegners.

    Benötigt Marodeur auf Stufe 26.

    Mit diesem FFXIV-Guide seid ihr gerüstet, um im Raid, in der Prüfung oder im Dungeon einen unverzichtbaren Damage Dealer zu verkörpern. Viel Spaß beim Ausprobieren! Mehr Guides, Artikel und News zu Final Fantasy 14 bekommt ihr auf unserer FFXIV-Themenseite.

    10:42
    FFXIV: Heavensward - Ravana-Kampf im Video
    Spielecover zu Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Final Fantasy 14: A Realm Reborn
  • Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Square Enix
    Release
    27.08.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Evereve
    Sehr ausführlich, ist mittlerweile aber absolut veraltet. So kann man zwar seine Questmobs erledigen, aber keinesfalls…
    Von AGXX2
    Die gibt es noch nie nen Aggro süchtigen schwarzmagier gesehen der ned 1 sek warten kann und schon aus allen rohren…
    Von Deadeye-Jed
    Jo wär cool, sonst wären irgendwie alle 2händer Nahkampfklassen Tanks und das wär doof. Ja ok Paladin benutz Schild…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • SutterCane90
      08.07.2015 15:06 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Evereve
      am 28. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehr ausführlich, ist mittlerweile aber absolut veraltet. So kann man zwar seine Questmobs erledigen, aber keinesfalls ernsthaft Raidinstanzen betreten ohne sich schämen zu müssen oder gleich wieder aussortiert zu werden
      Deadeye-Jed
      am 07. Juli 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Prima Anfänger-Guide für die coolste Klasse in FFXIV. xD
      Wenn du später die 60er Skills noch reinbaust wär das Jedtastisch von dir
      AGXX2
      am 08. Juli 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die gibt es noch nie nen Aggro süchtigen schwarzmagier gesehen der ned 1 sek warten kann und schon aus allen rohren ballert XD.
      Deadeye-Jed
      am 08. Juli 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Jo wär cool, sonst wären irgendwie alle 2händer Nahkampfklassen Tanks und das wär doof. Ja ok Paladin benutz Schild und Schwert.

      Eine Magierklasse als Tank wär interessant.
      AGXX2
      am 07. Juli 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hoffe das der Samurai ne dps klasse wird und nicht nen Tank.
      Deadeye-Jed
      am 07. Juli 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimmt auf den Samurai bin ich gespannt und auf den Rotmagier.
      AGXX2
      am 07. Juli 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die coolste klasse kommt noch den Samurai als DD mit katanas.
      AGXX2
      am 07. Juli 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Veraltet hier fehlt klar die neuen Skills allen vor ran Blut des Drachen, sowie die neuen 4rer kombis.
      SutterCane90
      am 07. Juli 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hallo AGXX2. Die Skills beziehen sich natürlich nur auf das Endgame des Grundspiels. Der Guide basiert auf eigenen Erfahrungen und dementsprechend werde ich das Ganze anpassen beziehungsweise einem Update unterziehen, sobald ich mich ausführlich auf Level 60 mit meinem eigenen Dragoon befasst habe.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1164014
Final Fantasy 14: A Realm Reborn
Final Fantasy 14: A Realm Reborn - Klassen-Guide - der Dragoon
In unserem FFXIV-Klassen-Guide stellen wir euch den Dragoon vor. Der aus Pikenier und Marodeur hervorgegangene Drachentöter ist in FFXIV in Sachen Schadens-Output immer vorne mit dabei. Wie ihr den Dragoon aus FFXIV spielt, erklärt euch Lars in seinem Guide.
http://www.buffed.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Spiel-16140/News/FFXIV-Klassen-Guide-der-Dragoon-1164014/
08.07.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/07/ffxiv_06072015_114142-buffed_b2teaser_169.png
final fantasy 14 online,square enix
news