• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Final Fantasy XIV: So besorgt ihr euch eure Reliktwaffe

    Heldin Milky hat noch keine Reliktwaffe in Final Fantasy XIV - Karsten hingegen schon und verrät im Guide, welche Missionen ihr für sie erledigen müsst. Quelle: buffed

    Wenn ihr das Endgame von Final Fantasy XIV mit eurem Helden unsicher machen wollt, solltet ihr euch auf jeden Fall die Reliktwaffe für eure Klasse besorgen. In unserem aktuellen FFXIV-Special verraten wir euch, was euch in der langen und aufwendigen Questreihe erwartet.

    In unserem Endgame-Special zu Final Fantasy XIV, welches unterhalb des Artikels verlinkt ist, haben wir euch bereits aufgezeigt, was es alles für hochstufige Helden in Eorzea zu tun gibt. Ein wichtiger Meilenstein eures Alter Egos ist die Reliktwaffen-Questreihe, mit der ihr euch eine der besten Waffen im Spiel erarbeiten könnt. "Erarbeiten" ist dabei durchaus ernst gemeint! Bis ihr die erste Version der Reliktwaffe in euren Händen haltet, müsst ihr Dungeons erforschen, Primae besiegen und euch ein Sparbuch für Allagische Steine der Mythologie anlegen. Weitere Guides, Videos, Infos, Specials und Tagebücher zu Final Fantasy XIV findet ihr auf unserer Themenseite zum MMO.

    Außerdem fordert ihr die Hydra und die Chimära heraus und legt euch mit den Wilden Stämmen Eorzeas an. Und wenn ihr besonders kostengünstig an eure Reliktwaffe kommen wollt, meistert ihr ein Handwerk und erlernt den Einbau von Materia. Doch der Reihe nach. In unserem aktuellen FFXIV-Special geben wir euch einen ausführlichen Überblick zu einer der wichtigsten Questreihen im Spiel und verraten euch, was ihr alles tun müsst, bis ihr die epische Waffe in Händen haltet.

    Schmied Gerolt findet ihr in Mühlenhain, tief im Nordosten des Nordwaldes. Schmied Gerolt findet ihr in Mühlenhain, tief im Nordosten des Nordwaldes. Quelle: buffed FFXIV: Wo startet die Reliktwaffen-Questreihe?
    Bevor ihr euch auf die ersten Quests stürzen dürft, müsst ihr erst einige Voraussetzungen erfüllen. Die Beendigung eurer Klassen- und Job-Aufträge gehört genauso dazu wie der Abschluss der Kampagnenmission "Die ultimative Waffe". Wenn ihr all das erfüllt habt, reist ihr zur Bucht des Abendsterns im Westlichen Thanalan (X:12, Y:14), wo ihr von Auftraggeber Nedrick Ironheart die Startquest "Der legendäre Waffenschmied" erhaltet.

    Nehmt bei Nedrick außerdem die Questreihe "Die Ruinen von Amdapor" an, da ihr die Instanz im Laufe eurer Abenteuer noch nach einer Glyphe durchsuchen müsst. Achtung: Um die Ruinen von Amdapor besuchen zu können, müsst ihr die Instanz Goldklamm gemeistert haben!

    Euer Auftrag "Der legendäre Waffenschmied" führt euch erst einmal quer durch die Weltgeschichte, bis ihr schließlich in Mühlenhain im Nordosten des Nordwaldes auf den Waffenschmied Gerolt trefft (X:30, Y:20). Von ihm erhaltet ihr endlich den Auftrag "Restaurierung der Reliktwaffen", der euch in mehreren Stufen zum Objekt eurer Begierde leitet.

    Die D'horme-Chimära findet ihr in Choerthas, nördlich von Camp Drachenkopf. Versucht aber nicht alleine, das mehrköpfige Monster zu besiegen! Die D'horme-Chimära findet ihr in Choerthas, nördlich von Camp Drachenkopf. Versucht aber nicht alleine, das mehrköpfige Monster zu besiegen! Quelle: buffed FFXIV: Was muss ich über die Questreihe wissen?
    In FFXIV dürft ihr nicht nur sämtliche Klassen und Jobs mit einem einzigen Charakter hochspielen, sondern euch auch für alle Spielweisen die jeweiligen Reliktwaffen besorgen. Ihr könnt jedoch immer nur einer Waffe gleichzeitig nachjagen und zwar nur für den Job, der bei Annahme der Quest aktiv ist.

    Wenn ihr nach einiger Zeit feststellt, dass ihr euch die Reliktwaffe lieber für einen anderen Job besorgen wollt, habt ihr zwei Möglichkeiten: Zum Ersten, die Questreihe vollständig beenden. Zum Zweiten, die Questreihe abbrechen und wieder von vorne anfangen. Überlegt euch also gut, für welchen Job ihr euch die Waffe zuerst besorgen wollt!

    Im Endgame von FFXIV wird euch die Jagd nach der eigenen Reliktwaffe viele Stunden beschäftigen. Schmied Gerolt spielt beim Bau der Waffe eine wichtige Rolle. Im Endgame von FFXIV wird euch die Jagd nach der eigenen Reliktwaffe viele Stunden beschäftigen. Schmied Gerolt spielt beim Bau der Waffe eine wichtige Rolle. Quelle: buffed FFXIV: Wie restauriere ich die Reliktwaffe?
    Die Aufgabe "Restaurierung der Reliktwaffen" läuft für alle Klassen etwas anders ab, weil alle Spielweisen auf verschiedene Waffentypen setzen und sich dementsprechend auch unterschiedliche Reliktwaffen besorgen. Doch keine Sorge, der grundsätzliche Aufbau der Questreihe bleibt gleich: Zuerst will Gerolt von euch eine abgenutzte Version eurer Reliktwaffe haben, die ihr in einer Schatztruhe an den folgenden Orten findet:

    • Paladin: Zahar'ak (Südliches Thanalan)
    • Krieger: U'Ghamaro-Minen (Äußeres La Noscea)
    • Mönch: Zahar'ak (Südliches Thanalan)
    • Dragoon: Natalan (Zentrales Hochland von Coerthas)
    • Barde: Natalan (Zentrales Hochland von Coerthas)
    • Weißmagier: U'Ghamaro-Minen (Äußeres La Noscea)
    • Schwarzmagier: U'Ghamaro-Minen (Äußeres La Noscea)
    • Beschwörer: Sylphenland (Ostwald)
    • Gelehrter: Sapsa-Laichplatz (Westliches La Noscea)

    Danach bittet Gerolt euch, eine ganz spezielle Waffe zu besorgen, die ihr zudem mit zwei Materia verbessern sollt. Auch hier besitzt jede Klasse eine andere Waffen/Materia-Kombination:

    • Paladin: Äolus-Scimitar plus 2x Fechtkunst-Materia III
    • Krieger: Barbaren-Berdysch plus 2x Fechtkunst-Materia III
    • Mönch: Ein Paar Wildlings-Caesti plus 2x Strategen-Materia III
    • Dragoon: Mythische Lanze plus 2x Strategen-Materia III
    • Barde: Langarm-Kompositbogen plus 2x Hellseher-Materia III
    • Weißmagier: Flüsternder Stab des Verrückten plus 2x Zauber-Materia III
    • Schwarzmagier: Blut-Zepter plus 2x Assassinen-Materia III
    • Beschwörer: Gelehrten-Grimoire der Magie plus 2x Assassinen-Materia III
    • Gelehrter: Gelehrten-Grimoire der Heilung plus 2x Zauber-Materia III


    Gerolt will, dass ihr ihm eine bestimmte Waffe mit zwei Materia besorgt. Wenn ihr die nicht selber herstellen könnt, werdet ihr vielleicht auf dem Marktplatz fündig. (1) Gerolt will, dass ihr ihm eine bestimmte Waffe mit zwei Materia besorgt. Wenn ihr die nicht selber herstellen könnt, werdet ihr vielleicht auf dem Marktplatz fündig. (1) Quelle: buffed FFXIV: Wie besorge ich mir die Teile am besten?
    Am einfachsten ist es, wenn ihr die Waffe auf dem Marktplatz erwerbt. Häufig wird sie bereits mit den richtigen Materia-Steinen im Paket angeboten. Doch ist die zeiteffizienteste Variante gleichzeitig auch die teuerste. Alternativ stellt ihr euch die Waffe selbst her und versorgt sie dann mit den notwendigen Materia. Plant dann aber einige Zeit für das Hochleveln des richtigen Handwerkberufs ein. Für das Wildlings-Caesti des Mönchs braucht ihr etwa ein Stufe-50-Rezept des Gerber-Handwerks.

    Das maximale Level der Gerberer-Klasse ist im Beispiel des Mönchs außerdem notwendig, um die Materia in den Gegenstand einsetzen zu dürfen. Überprüft zuerst, welches Handwerk ihr hochspielen müsst, um die oben für euch aufgeführte Waffe mit Materia versorgen zu können. Ansonsten geht ihr das Risiko ein, das falsche Handwerk zu leveln und von vorne anfangen zu müssen. Denkt dran, eure unvollendete Reliktwaffe anzulegen, wenn ihr die Hydra herausfordert. Nur so schließt ihr die Quest ab. Denkt dran, eure unvollendete Reliktwaffe anzulegen, wenn ihr die Hydra herausfordert. Nur so schließt ihr die Quest ab. Quelle: buffed

    Bedenkt außerdem, dass ihr Materia erst dann in einen Gegenstand stecken dürft, wenn ihr die Aufgabe "Das Vereinen der Seele" abgeschlossen habt. Die Quest erhaltet ihr von F'hobhas im Zentralen Thanalan (X:23, Y:13). Falls euch das alles zu aufwendig oder teuer ist, könnt ihr natürlich auch in eurer Freundesliste oder Gilde herumfragen, ob jemand den benötigten Gegenstand respektive die Materia herstellen und beides zusammenfügen kann.

    Im Laufe der Reliktwaffen-Questreihe müsst ihr einmal die Ruinen von Amdapor durchspielen und eine Glyphe finden. Im Laufe der Reliktwaffen-Questreihe müsst ihr einmal die Ruinen von Amdapor durchspielen und eine Glyphe finden. Quelle: buffed FFXIV: Ich hab alles zusammen, was jetzt?
    Für die weitere Restaurierung benötigt Gerolt noch eine Handvoll Korund-Schleifsand und schickt euch daher zum Trauernden Heiligen im zentralen Hochland von Coerthas. Wenn ihr den Zielort untersucht, schaltet ihr in der Inhaltssuche den Kampf gegen die Dhorme-Chimära frei. Es versteht sich von selbst, dass ihr die Gruppenherausforderung mit dem Job angeht, für den ihr die Reliktwaffe haben wollt.

    Den Sand bringt ihr dann zu Gerolt, der euch daraufhin zu Rowena nach Geisterzoll in Mor Dhona schickt. Von dort aus geht es weiter zur Instanz "Die Ruinen von Amdapor", in der ihr eine Glyphe finden und zu Rowena bringen sollt. Die Glyphe gibt es automatisch, sobald ihr die erfolgreich absolvierte Instanz wieder verlasst. Danach stattet ihr eurem Freund Gerolt einen Besuch ab, der euch eine unvollendete Version der Reliktwaffe in die Hand drückt. Die sollt ihr in der Praxis austesten und insgesamt 24 Widersacher niederstrecken. Natürlich nicht irgendwelche, sondern Anhänger der Wilden Stämme in den Zonen, in denen ihr bereits die Schatztruhe gefunden habt: Ifrit ist der erste und einfachste Primae, den ihr für eure Reliktwaffe erledigen sollt. Ifrit ist der erste und einfachste Primae, den ihr für eure Reliktwaffe erledigen sollt. Quelle: buffed

    • Paladin: Zahar'ak (Südliches Thanalan)
    • Krieger: U'Ghamaro-Minen (Äußeres La Noscea)
    • Mönch: Zahar'ak (Südliches Thanalan)
    • Dragoon: Natalan (Zentrales Hochland von Coerthas)
    • Barde: Natalan (Zentrales Hochland von Coerthas)
    • Weißmagier: U'Ghamaro-Minen (Äußeres La Noscea)
    • Schwarzmagier: U'Ghamaro-Minen (Äußeres La Noscea)
    • Beschwörer: Sylphenland (Ostwald)
    • Gelehrter: Sapsa-Laichplatz (Westliches La Noscea)


    Besorgt drei Thavnair-Nebel für insgesamt 900 Allagische Steine der Mythologie, um eure Reliktwaffe einmal aufzuwerten. Besorgt drei Thavnair-Nebel für insgesamt 900 Allagische Steine der Mythologie, um eure Reliktwaffe einmal aufzuwerten. Quelle: buffed FFXIV: Wann geht es gegen die Primae?
    Bald! Zuerst müsst ihr Gerolt von eurem Erfolg bei der Monsterjagd berichten. Der will noch einen zweiten Testdurchlauf starten und schickt euch daher in den Kampf gegen die mehrköpfige Hydra. Untersucht den Zielort nahe der Instanz Halatali im Östlichen Thanalan, um die Herausforderung in der Inhaltssuche freizuschalten. Denkt auch hier daran, im Kampf die unfertige Reliktwaffe anzulegen. Ansonsten kämpft ihr umsonst gegen die Hydra!

    Um aus der unfertigen Reliktwaffe das Objekt eurer Begierde zimmern zu können, benötigt Gerolt von euch eine Handvoll glühend heiße Asche, einen heilenden Sturm und einen überschmolzenen Erzklumpen. Die drei Gegenstände erhaltet ihr von den Götterdämmerung-Versionen der Primae Ifrit, Garuda und Titan. Alle drei Kämpfe könnt ihr über die Inhaltssuche starten, wenn ihr sie im Zuge der "Chroniken der neuen Ära" freigeschaltet habt. Den ersten Auftrag der Questreihe, "Die Wiederauferstehung der Primae", erhaltet ihr von Minfilia in Sonnenwind.
    Nach dem Sieg über Titan kauft ihr bei Auriana Radz-at-Han Abschreck-Öl. Kostenpunkt: 225 Allagische Steine der Mythologie. Nach dem Sieg über Titan kauft ihr bei Auriana Radz-at-Han Abschreck-Öl. Kostenpunkt: 225 Allagische Steine der Mythologie. Quelle: buffed
    FFXIV: Kann ich mich für die Gruppenherausforderungen einfach so anmelden?
    Wie bei allen Herausforderungen der Inhaltssuche benötigt ihr auch bei den eben genannten eine bestimmte durchschnittliche Gegenstandsstufe, um euch für diese anmelden zu dürfen. Für die Hydra oder Ifrit ist etwa eine Gegenstandsstufe von 52 vorgeschrieben und Titan erfordert sogar eine Gegenstandsstufe von 57 von eurem Helden.

    Doch solltet ihr euch nicht nur um eure Ausrüstung kümmern, auch eine gute Vorbereitung ist wichtig. Schaut euch Videos oder Guides zu den Bossen an und packt genügend Buff-Futter und Tränke ein. Stellt euch zudem auf den einen oder anderen Wipe ein, vor allem bei Titan benötigen viele Gruppen mehrere Durchläufe, bis die Gottheit besiegt am Boden liegt.

    Sobald ihr Gerolt das Öl gebracht habt, dürft ihr eure Reliktwaffe gen Himmel recken. Endlich! Sobald ihr Gerolt das Öl gebracht habt, dürft ihr eure Reliktwaffe gen Himmel recken. Endlich! Quelle: buffed FFXIV: Titan ist besiegt, war's das endlich?
    Fast! Bevor ihr Gerolt die drei Gegenstände bringt, macht noch einen Abstecher nach Geisterzoll und kauft bei Auriana ein Radz-at-Han-Abschreck-Öl ein. Statt Gil bezahlt ihr hier mit 225 Allagischen Steinen der Mythologie. Aus dem Öl, der unfertigen Reliktwaffe und den drei Gegenständen, die ihr den Primae abgeluchst habt, baut Gerolt endlich eure fertige Reliktwaffe. Herzlichen Glückwunsch!

    FFXIV: Wie geht es weiter, gibt es nicht mehrere Versionen der Reliktwaffe?
    Das stimmt! Das erste Upgrade, die Zenit-Version, könnt ihr euch sogar sehr schnell besorgen. Besucht erneut Auriana in Geisterzoll und kauft dort für insgesamt 900 Allagische Steine der Mythologie drei Thavnair-Nebel ein.

    Beim Ofen in der Nähe von Gerolt stellt ihr dann aus dem Nebel und eurer Reliktwaffe die Zenit-Version her. Sobald ihr euer neues Schmuckstück anlegt, könnt ihr bei Gerolt eine neue, noch viel aufwendigere Questreihe annehmen, mit der ihr euch das Zodiak-Upgrade erspielt. Doch was euch dort erwartet, verraten wir euch ein anderes Mal. Hier entlang geht es zum Guide zu FFXIV und dem Endgame.
    Weitere Guides, Videos, Infos, Specials und Tagebücher zu Final Fantasy XIV findet ihr auf unserer Themenseite zum MMO.

    06:16
    Final Fantasy XIV: Event-Quests und Story-Missionen
    Spielecover zu Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Final Fantasy 14: A Realm Reborn
  • Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Final Fantasy 14: A Realm Reborn
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Square Enix
    Release
    27.08.2013
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Cronoc
    Der hier beschriebene Spieleinhalt ist 1 Jahr alt. Befasst euch mit dem Spiel wenn ihr was dazu schreiben wollt…
    Von hockomat
    Ach bis auf Titan ist auch alles sehr Easy und bei titan ist halt wirklich Movement gefragt da 1 fail und meist schaft…
    Von Silarwen
    Naja, ich seh das auch locker und bin ebenfalls ein Riesenfan :) Irgendwann schafft man es eben. Man muss ja nicht…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • creep
      10.09.2014 17:01 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Cronoc
      am 17. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Der hier beschriebene Spieleinhalt ist 1 Jahr alt. Befasst euch mit dem Spiel wenn ihr was dazu schreiben wollt!
      Normale Relic -> Zenit -> Atma -> Animus -> Novus -> Nexus
      v. 2.0 -> v. 2.0 -> v. 2.2 -> v. 2.2 -> v. 2.3 -> v. 2.38

      Zum Spiel selbst:
      Es ist ok auf alternativem Wege Ausrüstung zu bekommen. Vergesst nie, dass die Relikt Questreihe sehr viel Zeit und Gil verschlingt. Der Schritt zur Atmawaffe hat schon so manch einen in die Knie gezwungen, sodass er aus frust mit dem Spiel aufgehört hat.
      Hermeitia
      am 10. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde die Idee hinter den Waffen wirklich sehr gut, nur wird es in meinen Augen Übertrieben.

      Weshalb muss es Titan sein, wo die gruppen heillos überfordert mit den bewegungs Abläufen sind? weshalb nicht mehr solo erreichbare Möglichkeiten wie ne Art Titan durch verschiedene Möglichkeiten *quest Story technisch* schwächen, und ihn dann solo *nicht so leichte solo Herausforderung* umhauen. solche Klassen spezifischen dinge sollten immer solo machbar sein und nicht eine fast perfekte gruppe benötigen, oder stunden lange Wartereien wo am ende eh nur Wipes bei rumkommen.

      Ist halt nur mein Eindruck bzw Meinung.

      Und jap ich bin nen Riesen Fan von ff 14 ^^ wollt ich nur noch sagen ^^
      hockomat
      am 11. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach bis auf Titan ist auch alles sehr Easy und bei titan ist halt wirklich Movement gefragt da 1 fail und meist schaft man den Boss nicht Titan EM is da nochmal ne andere Hausnummer
      Silarwen
      am 11. September 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Naja, ich seh das auch locker und bin ebenfalls ein Riesenfan
      Irgendwann schafft man es eben. Man muss ja nicht hetzen und per Duty Finder findet man doch eigentlich immer ein paar nette Menschen für die Missionen. Ich hab gestern Amdapor mit einer Random-Gruppe gemacht und es war gar nicht so schwer. Jetzt ist Hydra an der Reihe. Tschakka!

      Wünscht mir Glück und Erfolg - eine panische Lalafell kann das brauchen

      Grüße
      Shiv0r
      am 11. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wir befinden uns in einem MMO, warum sollte solch ein Inhalt großartig auf das Solo-Spielen getrimmt werden?
      hockomat
      am 11. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tja diese Waffen sind nun mal den Aufwand wert den man dafür betreiben muss und wenn man sich eine Gruppe aus Leuten selber baut ist Titan auch nicht das große Problem.Es ist in meinen Augen gut so wie es ist mit der Quest für die erste Waffe für die Atma dann na ja das ist Grind pur und ziemlich Nervig
      Deadeye-Jed
      am 10. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nach Zenit heißt es Atma farmen und das meine freunde ist so richtig schön sch...
      Lootzifer
      am 10. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Atma-farmen war schon harter Grind, aber das was danach kommt is auch nicht von schlechten Eltern: 9x1500 Steine der Mythologie und dann die Bücher noch fertig machen^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1135394
Final Fantasy 14: A Realm Reborn
Final Fantasy 14: A Realm Reborn - So besorgt ihr euch eure Reliktwaffe
Wenn ihr das Endgame von Final Fantasy XIV mit eurem Helden unsicher machen wollt, solltet ihr euch auf jeden Fall die Reliktwaffe für eure Klasse besorgen. In unserem aktuellen FFXIV-Special verraten wir euch, was euch in der langen und aufwendigen Questreihe erwartet.
http://www.buffed.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Spiel-16140/Guides/Final-Fantasy-XIV-So-besorgt-ihr-euch-eure-Reliktwaffe-1135394/
10.09.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/09/Final_Fantasy_XIV_1-buffed_b2teaser_169.jpg
final fantasy 14 online,square enix,mmorpg
guides