• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Kakrafoon
      12.11.2015 00:31 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Golddieb
      am 17. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bin jetzt seit 43 Stunden mit dabei und es ist eigentlich nicht viel anderes als Fallout 3. Power-Rüstung brauch ich keine (zwei stehen in der Base rum), auf Bauen hab ich auch nicht unbedingt Lust, dazu kommt mir die Karte ehrlich gesagt ein bisschen klein vor. Es ist doch auch nur die eine Karte oder nicht? Mal abwarten...
      Ach ja, und mein Hund ist weg. LoL. Hab den zu Beginn weggeschickt und seitdem nie wieder gefunden. Brauche weder Hund noch Power-Rüstung. Bin sowieso mehr der vermummte Schleicher mit Scharfschützen-Wumme und natürlich der "Rechtmäßigen Herrschaft". Dazu hier und da ein paar Pillchen und ab geht die wilde Fahrt.
      Doomered
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Joah die Begleiter nerven... stehen immer im Weg, vermasseln das schleichen etc. sind gerade mal nützlich, um Legendäre und Totenkopfgegner kurz abzulenken.

      Die Rüstung hab ich auch noch nie gebraucht...

      Bauen erscheint aktuell ziemlich nutzlos und aus der Egoperspektive extrem nervig zu machen.
      Da wär mir die Version von WoW, a la Browsergame schon fast lieber gewesen. Vorallem auch ne vernünftige Liste mit Mitarbeitern und wer wo zugewiesen ist, genauso wie verfügbare Begleiter, ihre besonderen Fähigkeiten und wo sie gerade sind.

      Obendrauf kann man viel zuviele Items auflesen, was das Inventar unordentlich/unübersichtlich macht und ziemlich nervt.


      Das Spiel ist an den falschen Ecken detailliert und es wurde auch am falschen Ende gespart...

      Der VATS Modus ist auch mehr Hinderniss, als sonst was, mit dem Scharfschützengewehr ist man besser, wenn mans selbst macht und gegen grosse/mehrere Gegner frisst man mehr Schaden, als einem lieb ist.

      Das Spiel ist nicht schlecht, aber weit davon entfernt, von dem was angekündigt/gehypt wurde.
      Steinbarth
      am 16. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Selbst die Standard-Mods sind nämlich supernützlich, wenn ihr später zufällig eine "legendäre" Version der passenden Waffe findet. In diesem Fall braucht ihr nämlich nur eine Billig-Version der gleichen Waffe als "Zwischenlager" und könnt so eure besten Mods an die neue Superwaffe schrauben."

      Kann mir das jemand noch etwas ausführlicher erklären? Ich hab das ehrlich gesagt nicht ganz verstanden.

      ZITAT:
      "bei einigen Waffen lässt sich der Waffentyp einfach von Gewehr zu Pistole oder umgekehrt ändern, wenn ihr einen anderen Griff anschraubt, zum Beispiel bei den Lasern."

      Wo sieht man denn, als welcher Typ die Waffe denn nun genau geführt wird?
      Doomered
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Siehst du im Namen über der Waffe, die meisten gewöhnlichen Gewehre kann man zu Scharfschützengewehren erweitern mit dem Griff, weiss aber nicht, welche andere Waffen sich sonst noch ändern lassen.
      Bin mir nicht ganz sicher, ob der Perk für nicht automatische Gewehre auch für Scharfschützenwaffen zählt btw. ...
      Doomered
      am 15. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich bin ein klein wenig verwirrt....
      Es wird überall son Drama um die Anfangstats gemacht... aber es ist doch vollkommen egal, man kann endlos leveln und man kann Skillpunkte in die Stats investieren....
      Doomered
      am 12. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann man eigentlich Kopfteile modifizieren btw verwerten?
      Schätze wohl eher nicht, aber es nervt irgendwie...
      Raider Powerrüstungen kann man offenbar auch nicht wiederverwerten...
      Genauso wie die Unterkleidungen...
      Milissa
      am 15. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kopfteile kenn ich bisher nur den Bergarbeiterhelm wo man die Lampe ändern kann. Weitere Kopfteile sind mir noch nicht aufgefallen. An normale Rüstungen usw.

      Powerrüstungteile war mir bisher nicht bekannt, das man irgendwelche Teile davon verwerten kann. Sei es Raider, T-Reihe usw. (Beziehen sich auf die Powerrüstung)
      AGXX2
      am 12. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zählt der Gewehr skill auf für Laser und Plasma varianten?
      Kakrafoon
      am 12. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das kommt immer darauf an, was für ein Griff dran ist. Bei einem richtigen Gewehrkolben zählt es als Gewehr. Es sei denn, die jeweilige Waffe feuert automatisch, dann zählt der "automatische Waffen"-Skill. Notfalls kann man Waffen ja umbauen.
      Milissa
      am 12. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ergänze das mal. Sorgt dafür das ihr alles mitnimmt was Öl ausspuckt. Dies wird gern mal schnell verbraucht für Dinge wie Waffenmods usw.

      Kakrafoon
      am 12. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das stimmt. Vor allem für die komplexeren Mods braucht man immer jede Menge Kupfer und Aluminium und Schrauben. Noch und nöcher. Das ganze Gedöns kriegt man aber notfalls, indem man (am besten mit dem Scrapper-Perk) alte Waffen auseinandernimmt. Nur eben das verdammte Klebeband nicht. Das muss man immer suchen oder kaufen.
      Doomered
      am 12. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Eigentlich alles einpacken... selbst von den Kleidern, die relativ viel Gewicht einnehmen braucht man jede Menge für die Rüstungsupgrades... Aluminium ist auch sehr nützlich, genauso wie jedes Elektrogerät.

      Vanord
      am 11. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Kann man es auf der PS4 in Third Person Spielen ?
      Zangor
      am 12. November 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Gibt ja viele Leute, die ihre Spiele so lieber spielen und mit Ego-Ansicht nicht so gut klarkommen."


      Kann ich mir gar nicht vorstellen, RL ist schließlich auch Ego-Perspektive...sei denn jemand hat zuviel mit Pilzen oder anderem experimentiert...
      Cloudsbrother
      am 11. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Klar kann man.
      Warum auch nicht?
      Kakrafoon
      am 11. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bestimmt. Ging in Fallout 3 ja auch. Gibt ja viele Leute, die ihre Spiele so lieber spielen und mit Ego-Ansicht nicht so gut klarkommen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1177469
Fallout 4
Fallout 4: 10 unverzichtbare Tipps zum Überleben im Ödland
In Fallout 4 werdet ihr öfter ins mutierte Gras beißen als eine doppelköpfige Brahmin-Kuh an einem guten Tag. Die Ruinen von Boston und das umliegende Ödland des Commonwealth sind nun mal ein gefährliches Pflaster. Mit unseren zehn Tipps für alle Reisenden im Ödland kommt ihr vielleicht ein Stück lebendiger am Ziel an.
http://www.buffed.de/Fallout-4-Spiel-18293/Guides/Fallout-4-10-unverzichtbare-Tipps-zum-Ueberleben-im-Oedland-1177469/
12.11.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/04_-_Powerruestung-pc-games_b2teaser_169.jpg
guides