• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Quirin Anetseder
      03.07.2014 11:02 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      .:Vodoo:.
      am 03. Juli 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dieses rum geglitsche ist schon wie cheaten.
      Als Speedrun Akzeptiere sowas überhaupt nicht.
      Hellchamp
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Das mir jetzt jemand sagt, dass nur in online gaming Exploit verboten sein soll ist schlicht und einfach, aus ihrer selbst blendung, gelogen."


      was haben online spiele mit speedruns zu tun?! zumal in onlinespiele keine speedruns möglich sind, aber das mal ganz nebenbei. irgendwie scheinst du da (auch im bezug auf das VAC von CS) schnell die unterschiede zu verlieren.

      ZITAT:
      "Ich finde es braucht einfach kaum Skill sowas zu machen, einfach nur immer wieder holln bis das Timing stimmt mehr nicht.
      "


      ein fehler des levelsdesigns oder gameplay rauszufinden, hat vll nicht viel mit der leistung zu tun, aber im prinzip geht es nur um die zeit und mehr nicht. und natürlich laufen speedrunner eine gewisse strecke (geht man von einem segmentes aus) immer und immer wieder ab. das machen sogar die non-glitched speedrunner, also könntest du sogar denen den vorwurf machen.

      ZITAT:
      "Also das mit den Glitches sehe ich wie den Cheat bei Sims mit dem unendlichen Geld.Man besch***t sich doch nur selbst."


      zeig mir bitte ein speedrun der trotz eingabe eines cheats als speedrun gewertet wird. es ist in speedruns ein gewaltiger unterschied ob man ein spiel durchcheatet oder durchbugged.
      Pandyran
      am 03. Juli 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also das mit den Glitches sehe ich wie den Cheat bei Sims mit dem unendlichen Geld.Man besch***t sich doch nur selbst.

      Ich hätte keine Freude daran.
      .:Vodoo:.
      am 03. Juli 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Die Speedrunning-Community findet es in Ordnung, solche Hilfsmittel zu verwenden, da solche Glitches durch jeden Spieler angewendet werden können."

      Klar ist das im diesen fall in ordnung. (Wenn einer Cheatet dan jeder, etwa wie die nicht Vac gesicherten Servern bei CS )
      Es ist trotzdem sehr schade, dass es immer zu sowas kommen muss.
      Ich finde es braucht einfach kaum Skill sowas zu machen, einfach nur immer wieder holln bis das Timing stimmt mehr nicht.

      Die Speedruns von den CM in WoW finde ich ansehnlich, weil man hier Kreativ sein muss und alles aus seiner Klasse raus Kitzelt.
      ZAM
      am 03. Juli 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Im Singleplayer-Spiel schadest du mit Exploits niemanden, im Gegensatz zu den Vorteilen, die es gegenüber anderen Spielern im Multiplayer-Spielen ergibt.

      Im Fall von Speed Runs ist die Diskussion eigentlich unangebracht, denn zum einen geht es hier nicht um Multiplayer-Spiele und wie Hellchamp schon schrieb, bei den Speed Runs gibt es mehrere Kategorien, u.a. auch Tool Assisted, any%, glitched, non glitched etc.
      .:Vodoo:.
      am 03. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "In video games, an exploit (colloquially sploit) is the use of a bug or glitches, game system, rates, hit boxes, or speed, etc. by a player to their advantage in a manner not intended by the game's designers. Exploits have been classified as a form of cheating.
      Wikipedia"


      Das mir jetzt jemand sagt, dass nur in online gaming Exploit verboten sein soll ist schlicht und einfach, aus ihrer selbst blendung, gelogen.

      Bei der umfrage meiner gilde ergab, dass von 22 nur einer es nicht als Cheat ansieht.
      Hellchamp
      am 03. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wenn eine alte (oder NOCH aktuelle) version des spiels diese glitches zulässt, ist es trotzdem kein cheaten.
      .:Vodoo:.
      am 03. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das man nicht voll gepatchte games nutzt ist nicht nur ein Glitsch sondern exploit.
      Diese Buggs mit durch die Wände gehen sind die meisten realtiv früh behoben worden.
      Hellchamp
      am 03. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      glitches sind keine cheats. wenn der entwickler geschusselt hat und man dies ohne programme dritter oder umcodierung ausnutzen kann, ist alles in einen vernünfigen rahmen eines speedruns.

      zu dem kommt auch darauf an, welche kategorie dieser speedrun zugehört, und davon gibt es einige(any%, 100%, pacifist, non-glitch, glitched). bei TAS runs wäre ich deiner meinung.
      Pandyran
      am 03. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      100% signed
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1127522
Fallout 3
Fallout 3: Speedrun-Rekord in unter 23 Minuten
Kaum hatte ProGamer BubblesDelFuego in Fallout 3 einen Weltrekord mit seinem Speedrun in unter 24 Minuten aufgestellt, gelang kurz darauf bereits Ranarith eine neue Bestzeit.
http://www.buffed.de/Fallout-3-Spiel-23088/News/Fallout-3-Speedrun-Rekord-in-unter-23-Minuten-1127522/
03.07.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/08/558576-fallout-new-vegas-playstation-3-screenshot-watch-out-for-centaurs_b2teaser_169.jpg
fallout 3,fps,bethesda
news