• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      10.01.2009 13:51 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      EngraTodesklinge
      am 12. Januar 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie langweilig is euch denn... und son schmarrn hier "..werde bitte nicht Verteidigungsminister"..oh gott, jetzt is seine Karriereplanung ja mal voll im Eimer wa -.- ?
      Naja, hört man wahrscheinlich eh nix mehr von...ausser der Nachhall des Klugschisses o.O
      Asenerbe
      am 12. Januar 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Göttlich hier.


      Wenn die Klugscheiss ähm ich meine Leute hier die zukünftige Community von dem Spiel darstellen sollen, na dann Prost Mahlzeit....
      Muzga
      am 11. Januar 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Feuerkraft aller Atom Waffen auf der Welt haben wenn gleichzeitig gezündet die Erde aus der Umlaufbahn zu schießen najo ihr wisst ja was das bedeuten würde
      theVault
      am 11. Januar 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      tieren. *narf*
      theVault
      am 11. Januar 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Na das wird doch richtig wissenschaftlich hier^^. Mit dem EMP geb ich dir recht, daher auch der hinweis auf die unmittelbare Nähe des Treffers. Recht hast du wohl mit dem dichten Atomgitter^^ da hab ich wohl zu schnell geschossen mein Fehler.

      Ich meinte auch nicht dass die gesamte Fläche eines Landes mit nuklearen Explosionen abgedeckt wird, sondern dass die Folgeschäden (Niederschlag, etc.) sicherlich ausreichen würden um alles Leben zu vernichten. Lassen wir da jetz mal die offensichtlich strahlungsresistenten Lebensformen mal weg. Daher ist ein Setting nach einem wirklichen Atom-Krieg und nicht nur nach 1-2 Bömbchen eher als unrealistisch zu bezeichnen, oder aber die Überlebenden als unglaublich glücklich. Wobei das Glück in einer nuklear verseuchten Welt zu überleben wiederum fragwürdig ist.

      Was ich mit dem ganzen gefasel eigentlich sagen will: Ich denk mal es ist eher pervers bei einem MMORPG oder einem Computerspiel allgemein auf Realismus zu pochen. Früher reichten Aussagen wie: Die Aliens greifen die Erde an... Heute muss diskutiert werden, auf welche Weise, mit welcher Motivation. Schaffen die Aliens das überhaupt logistisch? Du erkennst sicher meinen Ansatz. Daher ist die Frage wohl eher nicht warum dieser Damm oder warum eher überhaupt ein Damm, sondern: Muss man das wirklich wissen und kann es nicht einfach als gegeben betrachten.^^

      Btw. schön mal jemanden zum diskutieren zu haben der Ahnung davon hat was er postet. Und zudem schön mal flamefrei zu disku
      Uktawa
      am 11. Januar 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also bei der Diskusion hier liest bestimmt der Staat schon mit *G*. Zuviele Worte wie Genozid, Atombombe, EMP Bombe, Massenvernichtung ect in einem Text ruft schnell den paranoidn Verfassungsschutz auf den Plan.
      Also an dieser Stelle grüße ich die Leute vom Verfassungschutz..und Nein..wir planen nicht das Ende der Welt...nochnicht *G*.

      Zum Spiel selber kann ich nur sagen das es doch wurscht ist was noch steht und was nicht. Vorhersehen kann man sowas eh nicht. Und in einem Krieg laufen die Dinge nie so wie die Militärs das planen. Dazu braucht es immer einen Hauptpunkt in einem Spiel um den sich vieles drehen kann. Und ich finde das passt so ganz gut.
      Nicht vergessen...Spiele (und seien sie auch noch so "real") kommen nur selten an die Wirklichkeit heran.
      Aber ich freu mich trotzdem auf das Game. Und hoffe das man sich lieber mehr Zeit nimmt um ein wirklich gutes Postapokalyptisches MMO auf den Markt zu bringen. Ich wär auf jeden Fall dabei...allein schon um das Flair zu geniessen. Ach was waren das noch für Zeiten in NC...als mein Droner versteck in irgendwelchen Ruinen seine Drone los schickte um ein paar Spieler zu jagen *G*....
      theVault
      am 11. Januar 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @12 Nun dass du dir Gedanken gemacht hast kann wohl keiner Abstreiten. Trotzdem kann ich dir nicht in allen Punkten zustimmen. Die Feuerkraft aller stationierten Nuklearwaffen reicht bei weitem aus um die bewohnbare Landfläche gleich mehrmals zu bestreichen. Gehen wir von deiner Genozid-Theorie aus, so denke ich doch das der Feind die gesamte Landfläche bestreicht, um auch wirklich alle Feinde zu erwischen, also auch den Damm. Selbst wenn der Damm nicht direkt getroffen werden sollte, reicht ein Treffer in unmittelbarer Nähe aus um dort sämtliche Elektronik zu vernichten.

      Zudem hast die berechtigte Frage des Posters 11 ned beantwortet, nämlich warum nur der eine Damm den Krieg überstanden hat und nicht auch andere^^.

      @Topic: Und nun hören wir mal auf über ein Thema, besser gesagt ein Ereignis zu diskutieren, welches sich keiner von uns richtig vorstellen kann^^. Ich freu mich auf das Game, allein das alternative Setting würde eine Bereicherung für die MMOG-Welt darstellen, solange sie das Gameplay nicht wieder vollständig verhunzen. Nun bleibt nur noch die Frage ob die mit Elfen und Zwergen verseuchte Comunity das Spiel auch annimmt^^. Wollen wir das beste hoffen.
      Mephal
      am 10. Januar 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @8

      Und würdest du dir ein paar weitere Gedanken machen, dann wäre dir bewusst, dass ein solches Ziel in einem Krieg wohl als erstes zerstört wird. Und warum soll nur dort jemand überlebt haben und nicht an anderen großen Dämmen in der Welt?
      Bonsaiblatt
      am 10. Januar 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ #Uktawa

      Haste dafür Studiert um das rasu zu bringen was man vielleicht hätte in zwei kurzen sätzen schreiben könnte.Ich würd sagen ehm man über andere klugscheißert sollte man selber erst mal gucken wie man seine Sätze oder Sachen die man sagen will hinbekommt.
      Uktawa
      am 10. Januar 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Barangar:
      Du hast in deinem Beitrag #1 ja geschrieben Zitat: "...das uns für ein unter den erwartungen gebliebenes Fallout 3 entschädigen könnte..." Zitat Ende. Wichtig hierbei ist der Punkt das du "uns" geschrieben hast. Du hast also mit Deiner Aussage nicht gesagt das Du der Meinung bist das es unter den Erwartungen geblieben ist, nein du hast mit dem Worte "uns" eine Gruppe/Gemeinschaft benannt. Das dies natürlich sich hier auf die Forenleser bezieht hätte dir klar sein sollen.
      Also wenn du das nächste mal DEINE Meinung kundtun willst hat keiner was dagegen. Aber sprich nicht im Namen mehrer/aller da dies zu eben solchen "Missverständnissen" führt.
      Also nicht wundern wenn die Leute sich drüber "aufregen" *G*.

      Gruß Ukta
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
784175
Fallen Earth
Fallen Earth: Neues Teaser-Video erschienen
Die sechs rivalisierenden Fraktionen
http://www.buffed.de/Fallen-Earth-Spiel-23075/News/Fallen-Earth-Neues-Teaser-Video-erschienen-784175/
10.01.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/01/news_fe_sandworm_01.jpg
news