• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      11.06.2009 13:10 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Voodjin
      am 12. Juni 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich fand die Presentation ganz ok. Nicht so viele AAAAWESOMEEES wie bei Paul Barnett und das ist auch gut so. Die grafische Umsetzung muss mich erst noch überzeugen. Die Chars sehen aber scon ziemlich cool aus. Von der Charakterentwicklung hätte ich gerne mehr gesehen (hier hat der gute einfach nur jeweils immer eine Möglichkeit angeklickt, ohne zu zeigen, was es noch so an Haaren, Klamotten usw. gibt).
      Die Wirtschaft und das PVP klingen schon mal ganz gut. Der Rest wird sich zeigen, wenn das Spiel da ist.
      Egooz
      am 11. Juni 2009
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      "Ich habe bei WAR gelernt, Spiele vor Release bzw. Testen nicht zu loben und generell das allerschlimmste zu erwarten."
      Seit Warhammer gehts mir auch so, CE bestellt und alles...naja, egal.

      Über Fallen Earth erlaube ich mir !!mein!! Urteil weil es auf inGame-Erfahrung beruht. Aber bei anderen kann das Urteil natürlich anders ausfallen. Wobei es in MMOs im Moment dazu gehört einen gewissen Anteil "Grind" zu beinhalten, es kommt nur drauf an wie sowas verpackt wird.
      Manchmal macht es mir sogar Spaß einfach nur stumpf NPCs zu jagen, da schaff ich mir selbst den Grind.
      Ich will einfach nur gut unterhalten werden und das tut das Spiel im Moment schon.
      Draco1985
      am 11. Juni 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @9: "MMOs die sich was Items angeht am Guild Wars-Prinzip orientieren sind Mangelware"

      Genauso ist es. Was vielleicht auch daran liegt, dass es schwieriger ist dem Spieler Belohnungen anzubieten, die nicht wirklich greifbar sind. Oder daran, dass Spieler nur Belohnungen akzeptieren, die greifbar sind, was auch immer.

      Was FE angeht: Ich habe bei WAR gelernt, Spiele vor Release bzw. Testen nicht zu loben und generell das allerschlimmste zu erwarten. Rein vom Szenario her klingt FE schonmal interessant, wenn das Gameplay auch gut ist dann kann es ja sehr schön sein, aber ich gehe jede Wette ein, dass es an demselben "Grinden bis zum Umfallen"-Mist kranken wird, wie WoW, WAR, HdRO, AoC, etc.

      Danke, aber nein, danke.
      Egooz
      am 11. Juni 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Achja @ Kordanor:
      Stimmt schon, die Präsentation war nicht die Beste und sie werkeln schon Jahre an dem Spiel. Aber lieber weniger Marketing und ein Spiel was gut ist als so Gurken wie Paul Barnett und sein "coole Crew" von Mythic wo außer großem Hype nichts rauskommt.

      Bei Videos auf youtube.de usw wird zwar auch immer ne Menge gezeigt, aber die meisten sind auch einfach nur uralt und entsprechen nicht dem momentanen Stand der Beta. Wer mehr vom Gameplay auf aktuellem Stand sehen will muss Glück haben.
      Egooz
      am 11. Juni 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Glaub mir Draco, bei Fallen Earth braucht man keine Angst haben, dass es ein WoW-Klon im anderen Szenario wird.

      Es orientiert sich eher etwas an SWG, wenn man einen Vergleich herbeiziehen will. Sandbox, Crafting und dadurch auch Wirtschaft in hohem Maße, Open PvP um Städte und Außenposten (Zugang zu Materialien und co), Skillung ist total frei und alles ist möglich...lässt sich schwer erklären, aber ist total genial.

      MMOs die sich was Items angeht am Guild Wars-Prinzip orientieren sind Mangelware, auch wenn ichs schade finde, aber ist nunmal so (und GW² machts ja auch anders).
      Aber da hier Crafting und nicht Lootglück, DKP und IDs abfarmen im Vordergrund steht spielt sich ein Item-basiertes Spiel anders.

      Ich freu mich jedenfalls riesig auf den Release, es macht mir einfach Spaß.
      Draco1985
      am 11. Juni 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hmm, da wurde was abgeschnitten. Der letzte Satz sollte lauten:

      "... aber nichts, was die Spielbalance gefährdet."

      Sorry für den DP.
      Draco1985
      am 11. Juni 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @6: "Individueller Progress ist einer der wichtigsten Eckpfeiler eines jeden MMORPGs."

      Wenn du das auf Erfolgserlebnisse beziehst, stimme ich dir da voll und Ganz zu, ebenso deinen Beispielen. Mit einer kleinen Einschränkung:

      Wenn man diese Erfolgserlebnisse auf die (dadurch ständig stärker werdende) Ausrüstung des Spielers reduziert, dann ergeben sich massive Probleme im Rahmen der PvE- und PvP-Balance. Paradebeispiel WoW, wie meistens bei Fragen, wie Spiele eigentlich NICHT sein sollten. Equip = Win.

      EvE macht es geschickter. Schiffe und Ausrüstung sind mehr Mittel zum Zweck, als Belohnung an und für sich. Klar, man freut sich wenn man endlich Schiff XYZ fliegen kann, aber wenn man nicht gut genug spielen kann, dann bringt es einem wegen der dauernden Niederlagen eher Frust als Glücksgefühle ein.

      Stattdessen misst sich der "individuelle Progress" eher an den Taten des Spielers selbst, dem Sieg über einen Feind, das Überleben einer vermeintlich aussichtslosen Situation, dem Einnehmen eines feindlichen Sektors, etc.

      Daher meine Meinung: Immaterielle Belohnungen bieten sich eher an, als ständig bessere Items, was ja wie gesagt bei WoW auch immer zu massiven Problemen geführt hat, wenn ein Addon anstand, weil die ganzen Belohnungen einfach weggewischt wurden und man wieder bei Null (bzw. auf derselben Höhe wie alle anderen) anfing.

      Wenn schon Items als Belohnung, dann nur Zeug zum Individualisieren des eigenen Looks oder soetwas, aber nichts was die Spielbalan
      Kordanor
      am 11. Juni 2009
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Dann muss ich dir hier leider auch widersprechen:

      Ich greife mal #2 auf und ändere seine Aussage leicht ab in:

      Individueller Progress ist einer der wichtigsten Eckpfeiler eines jeden MMORPGs.

      Spieler wollen für das was sie tun belohnt werden und zukünftig besser werden. Ein Pen and Paper Rollenspiel ohne Progress für die einzelnen Charaktere kann ich mir auch nur schwer vorstellen.

      Aber natürlich hast du, Draco, auch nicht ganz unrecht - natürlich besteht die Angst, dass das Spiel sich zu sehr auf den Loot basiert.

      Aber der Große Unterschied ist der:
      In Spiel A raide ich oder pvpe ich, auch wenn es mir kein bischen Spaß macht, nur um besseres Equipment zu bekommen.

      In Spiel B raide ich und mache ich pvp weil es mir gefällt, aber als weitere Motivation gibt es auch noch kleine Belohnungen, die meinen Charakter und damit die Macht meiner Gilde oder Corporation stärkt (beispielsweise auf EVE bezogen)

      Man sollte kein Spiel um Items aufbauen. Man sollte ein Spiel um Faktoren aufbauen, die Spaß machen. Item sollten lediglich zusätzliche Motivation und dynamik bringen. Wie beispielsweise Achievements in TF2, was im Grunde nichts anderes ist.
      Draco1985
      am 11. Juni 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @2: Aber klaaaaar doch...

      Aber wenn es immer noch eute mit dieser Meinung gibt ist es ja kein Wnder, dass sich diese Art des "E-Peen-Vergleich-Spiels" immer noch viel zu gut verkauft und keine Versuche gemacht werden, das Genre technisch oder inhaltlich merklich voranzubringen.

      @3/4: Danke für's raussuchen der Links, aber dennoch bleibt mein Enthusiasmus eher verhalten.

      Ich meinte es eher in der Hinsicht, dass die Ausrüstung eines Charakters auch in FE eine viel zu große Rolle spielen wird. Und ob das jetzt durch Crafting oder durch Loot passiert, ist eigentlich relativ gleichgültig.
      Kordanor
      am 11. Juni 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Und gefunden:
      " A character who equips himself completely from drops is not going to have equipment as good as the character who gets his through tradeskills"

      http://forums.fallenearth.com/fallenearth/showthread.php?t=361
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
782677
Fallen Earth
Fallen Earth: E3-Präsentation
Entwickler zeigen die Charaktererstellung und mehr
http://www.buffed.de/Fallen-Earth-Spiel-23075/News/Fallen-Earth-E3-Praesentation-782677/
11.06.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/06/news_fe19_03.jpg
news