• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Thilo Bayer Google+
      08.03.2013 14:45 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Wynn
      am 08. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lass uns noch mehr bezahlte werbung in deinen Newsfeed bringen es hat nicht gereicht das wir mit timeline die übersicht zerstört haben und nur seiten die uns geld zahlen weiterhin in deiner hauptübersicht erscheinen jetzt machen wir den newsfeed noch mehr fürn arsch.

      ZITAT:
      " Facebook will mehr Werbung zeigen

      Von der Neugestaltung könnten Facebooks Anzeigenverkäufe profitieren. Firmenchef Mark Zuckerberg hatte schon Ende Januar deutlich gemacht, dass der Newsfeed attraktiver für Werbekunden werden muss. Bei einer Telefonkonferenz mit Analysten sagte Zuckerberg: "Das Newsfeed-Design entwickelt sich, um Geschichten großzügiger darzustellen und neue Chancen bei der Vermarktung etwas anderer Anzeigenformate zu eröffnen."

      Zuckerberg betonte damals, dass bei Facebook die Werbung dieselbe Form wie der eigentliche Inhalte hat. Das wolle man beibehalten und beachten, dass Anzeigenkunden "große Bilder und Fotos" zeigen wollen, Formate die Facebook ihnen bislang nicht anbot. Das solle sich ändern, Zuckerberg sprach von größeren Fotos und großzügiger Optik.

      In der Tat dürften die den Anzeigenkunden nun zu Gute kommen. Der für die Neugestaltung mitverantwortliche Facebook-Entwickler Chris Struhar antwortet auf Reklame angesprochen: "Wir ändern nichts an den Werbemöglichkeiten, aber natürlich sind nun auch schönere, größere Fotos als Teil von Werbung möglich."

      Die Werbung sieht dem Inhalt sehr ähnlich

      Den Newsfeed nutzt Facebook seit Monaten verstärkt zur Anzeigenvermarktung. So können Firmen seit Herbst 2012 dafür bezahlen, dass Facebook ihre "Stories" (also Werbebotschaften ihrer Seite) im Neuigkeitenstrom der Mitglieder häufiger anzeigt. Diese Werbeform hat drei Vorteile für Facebook und die zahlenden Kunden:

      Die Anzeigen lassen sich nicht mit Ad-Blockern ausblenden.
      Sie werden als Teil des normalen Facebook-Angebots auch auf Mobilgeräten ausgeliefert.
      Als Absender der Botschaft taucht da ein Freund oder Bekannter des Nutzers auf. Denn solche "Sponsored Stories" werben mit Beiträgen, Kommentaren und Likes echter Nutzer für eine Seite auf Facebook oder einen Beitrag."


      http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-huebscht-sich-fuer-werbung-auf-a-887539.html
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1059578
Facebook
Facebook: Video zum neuen News-Feed-Design
Facebook hat ein neues, englischsprachiges Video veröffentlicht, das das neue News-Feed-Design vorstellt. Anstatt alle Neuheiten wie Status-Updates, Likes, Links, Bilder oder Musik in einen Feed zu packen, sollen in Zukunft mehrere konfigurierbare Feeds jeweils spezielle Nachrichten anzeigen. Die Umstellung wird einige Wochen in Anspruch nehmen.
http://www.buffed.de/Facebook-Firma-215528/Videos/Facebook-Video-zum-neuen-News-Feed-Design-1059578/
08.03.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/03/49A8D435-AA79-985C-B277A2E0EC61B29D.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/3/50662_sd.mp4