• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Robin Rankwitz
      11.01.2012 14:24 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Paradoxic
      am 12. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hängt damit zusammen, dass die Engine recht schlecht programmiert wurde. Diese zieht sehr viel CPU Last, aber nur wenig GPU Last
      Deke
      am 12. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habs mir nochmal angeschaut und finde erschreckend wie bescheiden das auf meinem Mittelklasse System läuft. Ich wundere mich das solch doch schon ziemlich betagte Spiele wie EQ oder Lineage2 auf neueren Computern nicht gut laufen. Bei Lineage 2 ist es noch schlimmer. Treiber halte ich immer aktuell und aktuelle Games laufen gut.
      Paradoxic
      am 12. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das freut mich sehr für eines der noch immer besten PVE Spiele auf dem Markt. Wenn man deren Patchfrequenz und Addonfrequenz mit dem winzigen Entwicklerteam sieht, dann ist es für andere größere Genreprimen mit was wei´ß ich wie vielen Mitarbeitern peinlich, dass da nicht mehr kommt
      Hoffe das sie Vanguard: Saga of Heroes nun auch F2p machen, denn seit 2 Monaten bekommt das Spiel wieder en richtig schönen Pusch von SOE, was meine Vermutung bestärkt
      Imba-Noob
      am 12. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir gefällt F2P (wenn es gut umgesetzt wurde, nicht wie bei HRDO, wo man ohne Itemshop kaum was machen kann) langsam immer mehr und ich hoffe dass weitere Titel, z. B. Rift, dieses Modell anwenden. Denn so kann ich dann spielen wann ich Lust und Zeit habe und bin auch bereit, mir Dinge aus dem Itemshop zu kaufen. Zwei oder sogar mehr Vollabospiele sind mir einfach zu viel, da ich (noch, zumindest bis zur Beta) WoW spiele und gelegentlich bei anderen Spielen mal reinschaue, wenn es mir die Zeit (jetzt im Winter eher) erlaubt.
      Churchak
      am 12. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      *zitat*
      (wenn es gut umgesetzt wurde, nicht wie bei HRDO, wo man ohne Itemshop kaum was machen kann)
      *zitatende*

      Hö? Das du dir alles aber auch wirklich alles was da im Shop angeboten wird erspielen kannst scheint dir nicht bewust zu sein ....... oh Herr lasse Hirn regnen!
      F2P langsam toll finden aber das (mir)einzige Spiel wo man wirklich alles im Shop angebotene,mit bissel Grind bekommen kann,dann doof finden .....
      Corneliusu
      am 11. Januar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gute Neuigkeit,
      so bekommen viele die Möglichkeit EQ2 kennenzulernen, das war immer das Hauptproblem.
      Wer den Einstig bei EQ2 geschafft hat bleibt in der Regel dabei.
      Es gibt an Vielfältigkeit und Komplexität zur zeit nichts vergleichbares, bei einem MMO.
      Keupi
      am 11. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schön zu hören, habe auch gerade erst eine Gametimecard gekauft und werde diesmal wohl länger dabeibleiben.
      Ravolos
      am 11. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leider kostet die Klasse, die ich spielen möchte Geld. Also wieder gelöscht
      Früher mal Abo und so, aber das ist es mir jetzt doch nicht wert.
      Drakhgard
      am 11. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich meine bei der F2P Version kann man Klassen wie z.B. den Bruiser nicht spielen, ansonsten denkich gibts Einschnitte bei den Char- und Inventarslots.

      Aber EQ2 ist wirklich eine Perle. Hab es früher eine Zeit lang gezockt - werde es eventuell mal wieder anspielen.
      maos
      am 11. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Es werden unter anderem täglich 40 Prozent mehr Logins verzeichnet als vor der Umstellung."

      Wohl eher:
      ..unter anderem 40 Prozent mehr !tägliche! Logins verzeichnet...

      Imba-Noob
      am 12. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein, der Satz ist richtig. Täglich loggen sich 40% mehr ein, wenn es täliche Logins wären, würde es bedeuten, dass die Leute die sich täglich einloggen, um 40% gestiegen sind. Hier ist aber gemeint, dass pro Tag 40% mehr Logins zu verzeichnen sind. Das müssen nicht immer ein und die selben Spieker sein.
      Rygel
      am 11. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich glaube dass ist ein weiteres zeichen dafür das bei blizz die leute abhauen und diese spieler sich eben nun woanders umschauen.

      spielt das noch jemand? lohnt es sich mal rein zu schauen? was bleibt mir denn als F2P-spieler verwährt bzw. was zahlt man um "normal" spielen zu können?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
863417
Everquest 2
Everquest 2: Spielerzahlen steigen seit Free2Play-Umstellung rapide an
Seitdem Everquest 2 im letzten Monat komplett auf eine Free2Play-Version umgestellt wurde, steigen die Spielerzahlen stark an. Es werden unter anderem täglich 40 Prozent mehr Logins verzeichnet als vor der Umstellung.
http://www.buffed.de/Everquest-2-Spiel-22796/News/Everquest-2-Spielerzahlen-steigen-seit-Free2Play-Umstellung-rapide-an-863417/
11.01.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/12/everquest_2_freeblood_evil.jpg
everquest,sony
news