• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      14.02.2015 18:34 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Corneliusu
      am 15. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Knapp die Hälfte der Mitarbeiter werden entlassen, und es soll keine Auswirkungen haben?
      Was haben die den in der Vergangenheit gemacht, Kaffee gekocht und aus den Fenster gesehen?
      Jetzt wird mit heißer Nadel noch schnell ein paar Beruhigungspillen, für die Spieler gestrickt,
      um den Verkaufswehr der Firma oder Spiele, hoch zu halten und um sich zeit für die Abwicklung, wie sie auch immer aussehen mag, zu verschaffen.
      Ist aber nur meine Meinung
      Berserkerkitten
      am 15. Februar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich wart erstmal ab. Nach SWG und Vanguard bin ich auch erst mal misstrauisch, aber ganz ehrlich - wie oft haben sie EQ Next verworfen und wieder bei null angefangen? Drei mal? Wir haben ne Handvoll Konzeptzeichnungen und von den ~24irgendwas Rassen Norraths gab es bisher drei oder vier zu sehen, zum Spiel selbst viele Ideen und drei Kampfszenen und sonst nix. Erstmals angedeutet wurde das Spiel 2009, 2010 ging die Entwicklung richtig los, inzwischen ist es 2015.

      Und Everquest 2? Versteh' mich falsch, ich mag das Spiel echt, hab auch jetzt noch laufendes Abo dazu, aber ganz ehrlich - das Teil kaum noch kurz vor WoW raus, inzwischen gibt's nur noch einen deutschsprachigen Server und nochmal ne Handvoll relativ leerer EU-Server obendrauf, kaum jemand spielt das Teil noch und hätten die ursprünglichen Entwickler ihren Job gut gemacht, wäre EQ2 nicht so tief in der F2P-Versenkung verschwunden. Der größte Teil der entlassenen Mitarbeiter waren für Community und Support zuständig, das ist Kacke, aber die Entwickler sind größtenteils noch da. Den Typen, der seit zwölf Jahren Waffen und Rüstungen für die Reihe entwirft, haben sie gehen lassen, was möglicherweise damit zusammenhängt, dass es im Spiel gefühlte drei Rüstungsmodelle gibt, bei denen sich höchstens mal die Texturen und davon meist nur die Farbpaletten ändern.

      Ich gehe davon aus, dass sie das Spiel jetzt im Auge behalten und danach handeln, ob und wiesehr es sich lohnt, die Server weiter laufen zu lassen oder ob es am Ende mehr kostet als es einbringt. Ein möglicher Pluspunkt ist, dass Everquest trotz allem eine recht prestigeträchtige Marke ist, ein bissl wie Ultima Online und Dark Age of Camelot. Fragt sich nur, ob das im Zweifelsfall noch jemanden interessiert, sollte das Teil nicht genug Kohle abwerfen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150837
Everquest 2
Everquest 2: Seltene Bosse für AoM-Dungeons und mehr
Nach den Entlassungen bei Daybreak fürchten die Fans von Everquest 2 um die Zukunft des Onlinerollenspiels. "Business as usual", versprechen die Entwickler, aber seit der Einstellung von Spielen wie Vanguard: Saga of Heroes ist die Community misstrauisch. Jetzt wurden neue Inhalte und ein Livestream angekündigt.
http://www.buffed.de/Everquest-2-Spiel-22796/News/Everquest-2-Seltene-Bosse-fuer-AoM-Dungeons-und-mehr-1150837/
14.02.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/02/EQ2__buffed_1-buffed_b2teaser_169.png
everquest,mmorpg
news