• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      25.06.2012 14:06 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Diola
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jeder wäre dafür gebannt worden aber F...Goonswarm natürlich nicht.
      Sowas macht das Spiel distanziert. In Goonswarm sind Leute von CCP, somit ist alles ein Feature. Die dürfen alles. Wenn jemand normales das macht ist es ein exploid.
      Eins der größten Nachteile an EVE, dieses "Du wirst nie dazu gehören!".
      Leute die das gut finden haben dafür leider kein Bewusstsein.
      Diola
      am 26. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie auch immer, es ist einfach nicht was versprochen wird.
      Die so groß umworbene Freiheit beschränkt sich wie in jedem anderen Spiel einfach auf die Vorgaben der Entwickler. Und selbst dabei muss man erstmal immer mit der Angst leben gebannt zu werden. Und bei EVE ist ein Bann etwas zum "Aufhängen".^^ Man kann danach nur noch mit einem Fake-Account bei 0 anfangen. Das ist bei EVE durch den Realzeitskill so dramatisch. Zwar kann man ganz offiziell geskillte Accounts kaufen, aber welch richtiger Spieler würde das tun?! Das tun nur Zwischenwesen, die keine echten Spieler sind.

      Allein wenn ich daran denke dass ich einen, ursprünglich, permanent-Bann bekam, weil ich während einer Plex-Diskussion im Hilfe-Channel einen Link dahin linkte. Und nur weil ich nie eine Plex genutzt hatte und nur per Abbuchung gezahlt hatte, wurde der ausnahmsweise zurück genommen.^^
      Angeblich hätte ich damit einen anderen Anbieter beworben, dabei ging es um den Beweis dass es die für den von mir angegebenen Preis tatsächlich gibt, was strittig war.

      EVE löst für mich zwiespältige Gefühle aus, einerseits ist es erstmal toll was dort für eine Welt geschaffen wurde. Aber irgendwann sieht man die sich immer mehr vordrängende Hintergründe von Angeberei, Überheblichkeit, Arroganz und dann diese Menge an tatsächlichen Psychopaten unter den Spielern und CCP. Die Atmosphäre dadurch ist wirklich nicht schön. Spätestens ab einer 0.0-Allianz ist es dann auch aus mit entspanntem Spielspaß. Dort herrschen dann Ansagen wie bei einer Elite-Armee, immer und ausschließlich in schlechtestem Englisch(außer wenn der FC selbst Engländer oder Ami ist.^^
      Wer's mag!
      Diola
      am 26. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach ich wusste nicht dass es da Zweifel gibt. Ich habe da nicht einmal drüber nach gedacht, weil es in meiner Umgebung als gesichert gilt.

      Andersrum kann man sich ja fragen wo wohl die Mitarbeiter sind? Klar dass die eigene Accounts haben, oder?
      DocNitro
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, eher andersherum, bei CCP sind ehemalige Goons (aber sicherlich immer noch Mitglieder der Something Awful Foren).
      BoB gab es irgendwie ja immer, die haben vor einigen Monaten noch als 'Raiden' sich herumgetrieben.
      Was mich diesmal endgültig aus EVE getrieben hat war nicht das PvP, sondern das Ignorieren von blatantem Accountrecycling (Buddy-System, 1 PLEX, unendlich viele 51 Tage Accounts, wenn der Hauptaccount 'alt genug' ist um PLEX als Dank für 'Neukunden' zu bekommen), und die fast schon Pflicht, Multiboxing zu betreiben.
      Shagkul
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "In Goonswarm sind Leute von CCP"


      Das hat es aber früher von Band of Brothers auch geheißen. Kann es sein das du da was verwechselst? Wobei es Band of Brothers ja wieder gibt, die planen ihr come back.

      Mal abgesehen davon, dass sowas immer schwer zu beweisen ist.
      DocNitro
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man kann davn ausgehen, das nicht nur 'Goonswarm' davn profitiert hat, sondern auch deren 'Freunde', namentlich
      Fatal Ascension
      Wildly Inappropriate
      TEST Alliance Please Ignore.

      Des weiteren ist zu berücksichtigen, das Teile des speziell an EVE arbeitenden Teams bei CCP ehemalige EVE Spieler sind, so auch CCP Soundwave, der ein ehemaliger Direktor des Goonswarms ist.
      Ellrock
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Vorfall wurde nicht nur in der Titelzeile des Buffed Berichts als Exploit bewertet . Damit ist es keine Spielmechanik.

      "Recent exploit discovered with Factional Warfare Loyalty Points
      reported by: CCP Navigator | 2012-06-21T05:45:00Z"

      Bug-Using hat auch ncihts mit der Sandbox zu tun . Genauso wenig hat ccp was für die unten proglammiert Freiheit übrig, wenn es ihnen in den Kram passt. Sonst würden sie ja nicht gegen Goldverkäufer vorgehen .

      Die Goon-Allianz hat 6-7000 Charakter . Also hat ccp genug zu analysieren- welche Charakter daran beteiligt waren . Bisher haben sie immer auf sowas reagiert und mache Leader der Goons hatten schon einmal einen Permabann und jetzt nur eine Art " Bewährung " .

      Das sogenannte Geld relativiert sich auch : Ein Titan-Schiff kostet in Eve 30-60 Milliarden ISK . Und trotzdem rechnet das keiner in Real-Geld um .

      Der ingame timecode markt ist seit der unbeabsichtigten Einführung des Bugs mit Inferno vor einem Monat auch nciht zusammengebrochen sonderen die Preise sind stabil auf hohen Niveau . Also wenn man das alles genauer Betrachtet - ist das alles doch relativ . Genauso wie die Summen die gehandelt werden . Ich habe nach ihnen gesucht - aber nirgendwo gefunden .

      Cheater und Bug - User sind in keinem Spiel akzeptable und zeigen mir - was für ein
      " Haufen " die Goons bilden.

      Nawia
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Toll das diese Spieler das ergaunerte Geld noch behalten dürfen und ebenso toll das die überhaupt noch spielen dürfen.Sehr Vertrauen erweckend das Ganze...
      Gias
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      EvE: okay wir haben das so implementiert, selbst schuld, schnell reparieren.

      Blizz&Themepark Mmos: Bugs? Nicht doch feature! Und falls was schief läuft sind die Spieler schuld, können ja auch gleich mal bannen trollolol.


      Eve ist mir da lieber.
      Shagkul
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das nützt ja nix, die Spielmechanik hat das zugelassen. Das ist genauso ein Phänomen wie Suizidganker.

      Das Problem was CCP hat, einerseits werben sie mit grenzenloser Freiheit und man kann in EvE alles machen und andererseits müssten sie solche Dinge fast ahnden. Das würde aber bedeuten das sie sich selbst widersprechen.
      Obi-Lan-Kenobi
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jetzt steht nirgends hier, ob das Konsequenzen nach sich zieht? Weis jmd mehr?
      Shagkul
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich spreche mal von meiner EvE Erfahrung ausgehend und wage mich aus dem Fenster zu lehnen.

      NEIN... weils kein Cheat, oder direkter Buguse war, sondern die Mechanik hats erlaubt.

      Ich kann in EvE abknallen wenn ich will. Es wurden mal von uns Spione in eine russische Corp geschleust und die Spione haben bis zu ihrem Kick 25 Schiffe abgeschossen.

      Wenn Du eigene Coprmitglieder abschiessen möchtest, kann CCP nichts dagegen machen.

      Ob ich die Sache gut finde, NEIN! Goonswarm entwickelt sich in letzter Zeit in eine noch "seltsamere" Richtung, als zuvor schon.
      Dämonilus
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich würde einfach mal sagen das man hier sieht was es bringt wenn die spieler so viel freiheiten haben was die wirtschaft angeht wie hier....
      punkten1304
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      würde ich die leutz fürs bugusing bestrafen. Wobei sich über Bugusing oft streiten lässt
      Agama
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sowas is einfach nur blöd. Nur für ihren eigenen Profit anderen das Spiel kaputt machen. Was soll sowas? Waren es nicht auch die Goonswarm leute die dieses Event "Hulkaggedon" gestartet haben? Ich kann mir vorstellen, dass es für die, die währenddessen geminet haben, noch unagenehmer gewesen sein muss als sonst.
      Exeone
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Sowas is einfach nur blöd."


      Nein ist es nicht. Die Spieler sind mittlerweile einfach nur zu verweichlicht und heulen direkt rum wenn irgendwas passiert, dabei ist alles nur ein Spiel.
      Aiaska
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich mache auch immer ne EVE Pause, wenn ein Hulkageddon vor der Tür steht.

      Shagkul hat da schon recht. Das ist kein Ponyhof. In EVE kann man nicht am Rockzipfel eines GM's zupfen und rumheulen. In EVE muss man einfach mal ein Mann sein und mit allen Situationen klar kommen, oder eben nicht.
      Shagkul
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hulkaggedon ist für Miner wie ein Sturm am Himmel. Man muss ihn nur zeitig erkennen, dann ist alles halb so wild

      Neben bei, EvE ist nun mal kein Ponyhof
      ayanamiie
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja wird das nu eigendlich als cheaten gewertet? bzw bugusing das man doppelten loot kriegt is ja aufjeden cheaten

      Das andere is ja ansich nur schlaues ausnutzen vom system
      Drakyr
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Goon spinner mal wieder >_>
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
907842
Eve Online
Eve Online: Billionen ISK durch Loyalty-Points-Exploit
Mit dem Start der Eve-Erweiterung Inferno sind Mitglieder GoonSwarms über Mittel und Wege gestolpert, über die sich Billionen der Ingame-Währung ISK ergattern ließen. Die Umstände, die das möglich gemacht haben, sind im Spiel zwar nicht mehr anzutreffen, die Spieler von GoonSwarm lassen es sich dennoch nicht nehmen, ihr Vorgehen zu erklären.
http://www.buffed.de/Eve-Online-Spiel-22785/News/Eve-Online-Billionen-ISK-durch-Loyalty-Points-Exploit-907842/
25.06.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/02/eve_online.jpg
eve online,ccp,mmo
news