• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      02.12.2014 15:58 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Hellbabe
      am 02. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wurde langsam Zeit. Gerade wegen der Botter und Macrouser sind einige der "angesehensten" Leute in EvE weg (Darki z.b) Ich spiele seit 2006 und hätte echt nicht gedacht, daß es mal so kommt. Auch wenns ein paar Leute weniger dann sind, die spielen. Lieber mit "ehrlichen" (wobei EvE und ehrlich eh net passt^^) Leute spielen, die sich die Isks redlich verdienen, also die ganzen Russenbotter.
      sirozzy
      am 03. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sie werden die botter nur schwer rausfischen, da die botting programme mittlerweile so gewieft sind, dass du da tatsächlich zufalls aktionen einstreuen kannst, die dann nicht weiter auffallen.
      Diese botter sind sogar in der lage ratten im belt aufzuschalten und drohnen dorthin zu schicken. Und wenn es brenzlig wird einfach in den nächsten belt zu warpen.

      Das was CCP aber definitiv machen wird, ist die Broadcaster aus dem Spiel zu verbannen, diese sind recht einfach ausfindig zu machen, CCP benötigt lediglich einen SQL string dafür, denn es wird ja alles getrackt was du im spiel machst mit der milli zeit.
      War-Rock
      am 02. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bots und Makros waren in EVE schon immer verboten, im Bluepost wurde das nur erwähnt um es vom "input broadcasting" abzugrenzen, was jetzt eben zusätzlich verboten wird und bisher nur "grauzone" war. "Input Broadcasting" hat es den nutzern bestimmter Programme (z.B. ISBoxer) erlaubt nicht einen, sondern mehrere Accounts gleichzeitig mit einer einzelnen Tastatur-Eingabe zu steuern. Dies wird jetzt eben genau wie botting bestraft.

      Multiboxen ist also weiterhin erlaubt, solange jede tasttatureingabe einzeln gemacht (alt-tab - a, alt-tab - a, alt-tab - a) und eben nicht dupliziert (einmal a drücken und an 3 accounts "senden") wird.
      Mayestic
      am 02. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, mei dann gibts eben kein Multiboxing mehr.
      Trotzdem verbietet mir niemand mit mehreren Accounts gleichzeitig online zu sein. Ein Account mit nem Miner der im Belt hockt, ein Account mitm Cargo der das Erz des Miners zur Station schafft und ein Account der grade Missis fliegt. Alles weiterhin möglich und im HighSec ja ehh problemlos.

      Das es dann im LowSec keine Flotten mehr gibt die dich ohne Chance auf Gegenwehr in den Pod schicken und die gegnerische Flotte letztendlich nur aus einem einzigen Piloten besteht der halt über Makros ein ganzes Rudel an Schiffen steuern kann werde ich sicherlich nicht vermissen. Zuviel Macht für einen Spieler alleine.

      Vielleicht wollen sie aber auch nur gegen die Botuser vorgehen die mit ihren Bergbauflotten nach jedem Serverneustart die Belts leerlutschen ohne selbst am Rechner sitzen zu müssen. Da kenne ich genug, gibt es auch welche bei uns in der Corp die das machen. Die Flotten steuern selbstständig jeden Belt im LowSec an, saugen ihn leer, bringen automatisch das Erz zur Station und springen zum nächsten Belt. Kommt der morgens von der Arbeit sammelt er überall auf den Stationen nur noch das Erz ein. Tja, da wird wohl bald einer weinen
      ayanamiie
      am 02. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      dann verbietet man halt multiboxen im pvp ^^
      War-Rock
      am 02. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Multibox = mehrere Fenster.

      Grade beim mining kann man locker mehrere Accs gleichzeitig spielen ohne zusätzliche Programme zu verwenden. Wie ich es mache hab ich ja geschrieben "alt-tab". Geht aber auch mit mehreren Monitoren, was dann im PVP eher der weg der Wahl sein wird. Halt nur noch 1 acc + Boost-alt oder Falcon-alt oder so. Keine 30++ Bomber mehr, wo ein einzelner Spieler ne fleet aus 100 "verschiedenen" leuten zerlegt.
      ayanamiie
      am 02. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nur weil man dann 2 acc per hand spielt is das dann aber kein multiboxen mehr.



      Multiboxen sagt eindeutig aus chars characktere whatever werden simultan gespielt und zeig mir wie du das machen willst somit gibts kein multiboxing mehr in eve
      ayanamiie
      am 02. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      totaler blödsinn was die da abziehen.

      naja muss ccp wissen werden halt 10tausend acc deaktiviert weil die leute ihre 100miningschiffe whatever nichmehr spielenkönnen.

      solangsam hat ccp ja alles kaputt gemacht was geht.


      hotdrops große pvp fleets mit captials werden bestraft usw usw usw usw
      War-Rock
      am 03. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seit einem jahr steigen die plexpreise und je höher sie steigen desto weniger weniger Plex werden gehandelt. Das ist kein Beweis, ich weiß, aber ein ziemlich eindeutiges Indiz, zumal die preise immer weiter und schneller gestiegen sind (sinkendes Angebot). Ist auch klar, denn es gibt kaum leute die immer "für 50€" plex kaufen. ISK sind kein selbstzweck, sondern mittel zum zweck. So werden plex für 2b gekauft, die man jeden monat so für sein PVP braucht, o.ä.. D.h. je höher die Preise steigen, desto wenier Plex müssen diese Leute kaufen. Diese These wird von den aktuellen entwicklungen am Markt gestützt.
      Natürlich gibt es auch einen bestimmten (niedrigen) Preis ab dem weniger leute Plex kaufen, weil es sich nicht mehr lohnt. Aber das höhere Preise direkt für mehr Plexkäufe gegen Echtgeld sorgen ist nichts weiter als eine Behauptung, die mit den Tatsachen nicht vereinbar ist.

      Das jemand der Geld an CCP überweist für sie wichtiger ist als jemand der dies nicht tut, sollte im übrigen keine große Überraschung sein. Ich frage mich, wie man zu einer anderen überzeugung kommen kann. Natürlich ist es auch wichtig, dass leute Plex verbrauchen, damit die Preise auf einem guten niveau bleiben und diese Accounts liefern ihren mitspielern (die geld an CCP zahlen) auch content.

      Für den content im spiel bieten da 50 verschiedene leute mit zwei Accounts aber eben einen höheren Mehrwert als einer mit 100. Und je mehr content es gibt, desto mehr spaß haben alle. Und je mehr spaß alle haben, desto mehr spieler kann man halten und evtl. auch neue anlocken.

      Das CCP multi-accounts unterstützt ist auch klar. Schließlich macht das Spiel mit mehreren accounts deutlich mehr spaß und die meisten langjährigen Spieler haben mehrere Accounts. Und man wird sicherlich nicht einen großteil seiner Spielerschaft vor den Kopf stoßen.
      sirozzy
      am 03. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @War-Rock deine behauptung ist schlichtweg falsch. Alle in-game plexer haben, für ccp den gleichen stellenwert wie abonementen oder gtc(plex) heinis. Für CCP ist nur eins entscheidend. Sie verkaufen PLEX gegen $$$. Was ab dem zeitpunkt passiert ist CCP eigentlich egal. Eigentlich? Naja nicht so ganz richtig, denn als die PLEX die 1Bil grenze ankabberten, haben sich viele leute mit $$$ PLEX eingekauft und diese dann gegen ISK wieder verkauft.. Es war also so, dass CCP zu diesem zeitpunkt mehr eingenommen hat als vorher. Belegen kann das natürlich nur CCP, sie werden es wieder beim FF 2015 vorlegen. Ingame konnte man sehen, dass zum zeitpunkt der 1bill grenze, wesentlich mehr PLEX den Besitzer wechselten. Natürlich kann das nicht aussagekräftig sein, da man ja nicht weiss sind das gekaufte PLEX oder einfach gehortete.

      CCP, ist sehr daran gelegen, dass die Leute multiplexen, also mehr als 1 account haben.. sie haben es selber gesagt (siehe dev blog: Multiboxing).

      Das Problem mit den Multiboxern ist allerdings, dass sie ein Zusatzprogramm oder eine Hardware besitzen, die es erlaubt, mit einem fingerdruck alle clients gleichzeitig zu bedienen.
      Das war bislang auch kein problem, bis einer letzendlich es dann doch geschafft hatte einen Titan mit 24 ISboxern geknackt zu haben. Und der Titanbesitzer immer noch rumheult und Entschädigung verlangt.
      Zusätzlich heuften sich Meldungen von anderen, (besonder Hi-Sec Leute) das es viele Multiboxer ihre Eis-Asteroiden, andere Asteroiden, und Incursions abfarben.

      CCP sah sich genötigt in aktion zu treten. Hatten sie doch noch vor 2 Monate einen Patch extra für ISBoxer Community gemacht der den Blackscreen Bug behob.

      Um die ISBoxer nicht ganz zu verschrecken, hat schließlich CCP gesagt, ihr dürft ISboxer benutzen, wir wollen sogar dass ihr Multiboxt. Aber ihr dürft keine tools verwenden, die es ermöglichen ingame mit einem click auf mehr als 1 client gleichzeitig Sachen "aufzuschalten", "draufzuballern", oder sonstige maneuver zu veranstalten. Das wäre ein Vorteil gegenüber anderen spielern.

      Ich hoffe ich konnte hier ein bisschen aufklären.



      War-Rock
      am 02. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      Ich versteh den Gedankengang nicht bei dem Satz "Die meisten nutzen für ihre "100 acc" doch eh Plex, von daher bringen sie CCP kein geld in die Kasse."

      Woher kommt denn deiner Meinung nach der PLEX ? Den kauft iwer im Shop, damit verdient CCP natürlich an jedem Spieler der seine 100acc mit Plex laufen lässt. Nur zahlt halt jemand anderes für den Plex. Aber gezahlt wird immer.
      "


      Klar kauft die Plex erst jemand für echtgeld. Es geht aber doch um diejenigen, die die Plex nur aus dem ingame markt kaufen.

      Es gibt halt mehr als genug spieler die Plex für Ingame währung abkaufen, da macht es für CCP keinen unterschied ob jetzt die leute die ihre 100 Accs mit "ingame-währung bezahlen" wegfallen oder nicht. Entscheidend sind die leute die die Plex aus dem Shop für echtgeld kaufen - von denen nehmen die das Geld ein. Wer seine accounts mit Plex aus dem ingame-markt verlängert bietet CCP hingegen keinen monetären mehrwert. Es wird nämlich immer genug leute geben, die denen die für Plex echgeld bezahlen, ingame diese Plex auch abkaufen werden.
      Mayestic
      am 02. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich versteh den Gedankengang nicht bei dem Satz "Die meisten nutzen für ihre "100 acc" doch eh Plex, von daher bringen sie CCP kein geld in die Kasse."

      Woher kommt denn deiner Meinung nach der PLEX ? Den kauft iwer im Shop, damit verdient CCP natürlich an jedem Spieler der seine 100acc mit Plex laufen lässt. Nur zahlt halt jemand anderes für den Plex. Aber gezahlt wird immer.

      Ansonsten seh ich daran nichts verwerfliches. An meinem Gameplay ändert sich nicht viel aber ich spiele auch nur mit drei Accounts gleichzeitig, steuere aber jeden schon immer komplett autark.

      Meine beiden Miner sind ehh dauerhaft beschäftigt mit dem auslutschen des Belts und mein Cargo fliegt immer zwischen Miner und Station hin und her. Halt das ganz normale Programm wie es die meisten Anfänger machen.

      Multiaccounting kann CCP mMn nicht verbieten. Das wäre recht tragisch. Kaum einer in unserer Corp hat weniger als 2 oder 3 Accounts und unsere Plex beziehen wir von diversen Russen die hunderte davon im Monat unter Marktpreis an uns verkaufen.

      Es geht eher darum das Botting mehr Beachtung geschenkt wird. Ganze Flotten von Bots die einen Belt nach dem anderen leerlutschen oder 24/7 mit ner Venture im LowSec rumgondeln und dort die etwas selteneren Erze farmen und denen es egal ist wie oft sie abgeknallt werden Eigentlich schade denn da entgeht uns ne lukrative Einnahmequelle oder zumindest einiges an Spaß, diese AFK-Tontauben wegzuknallen.

      Generell muss ich aber sagen das ich das als richtigen Weg ansehe. Es macht wenig Spaß gegen Spieler zu spielen wo ein Spieler gleich eine ganze Flotte mit Makros steuert.
      War-Rock
      am 02. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt aber mehr als genug leute die Plex für ISK kaufen wollen. Der Plex-Preis ist ja nicht ohne grund innerhalb eines Jahres um knapp 80% gestiegen. Nun kaufen halt andere leute die Plex, für CCP macht es keinen unterschied wer die letztlich verbraucht. Entscheidend sind ja die die sie für echtgeld kaufen um ingame währung zu bekommen -jemand der 100accs gleichzeitig steuert wird davon aber mehr als genug haben.^^

      Für die Mitspieler macht es aber einen großen unterschied ob sie mit/gegen 100 andere spielen oder mit/gegen einen.
      ayanamiie
      am 02. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      war rock das stimmt so nich wenn keiner geld hat kauft auch keiner plex kauft keiner plex verdient ccp ja nix das kanns also nich sein
      War-Rock
      am 02. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      CCP wird es schon durchgerechnet haben. Die meisten nutzen für ihre "100 acc" doch eh Plex, von daher bringen sie CCP kein geld in die Kasse.

      Ansonsten sehe ich es ganz anders als du. CCP macht im moment eigentlich so ziemlich alles richtig.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1144535
Eve Online
Eve Online: Ab Januar 2015 wird für Macros und Botting gesperrt
CCP hat kürzlich einige Regeln im Bezug auf automatisierte Eingaben im Weltraum-MMO Eve Online aktualisiert. Multiboxing wird weiterhin geduldet - wer das Spiel mit mehreren Accounts gleichzeitig spielt, muss keine Strafe fürchten. Wer Spieleingaben automatisch über Macros oder Bots tätigt, bekommt nächstes Jahr auf die Finger.
http://www.buffed.de/Eve-Online-Spiel-22785/News/Eve-Online-Ab-Januar-2015-wird-fuer-Macros-und-Botting-gesperrt-1144535/
02.12.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/09/eve_online_rubicon_0005-pc-games_b2teaser_169.JPG
eve online,ccp,weltraum,mmo
news