• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      06.09.2007 10:48 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Roos
      am 09. September 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      aber ist es nicht so das du im spiel immer der beste sein willst und hauptsächlich in deinem interressen handelst ?
      wenn du eeinen monat brauchst um einen bestimmten betrag zu erarbeiten schaust du schon wie du ihn anlegst. das tust du im spiel und das tust du im rl der einzige unterschied ist das du im spiel immer wieder bei 0 anfangen kannst.

      soweit ich gehört habe gibt es nur einen server auf dem alle spielen. geht man jetzt davon aus das es 5.000.000 menschen weltweit spielen so ist es doch schon interressant wie die wirtschaftlich untereinader agieren. man hat allso 5.000.000 kleine firmen die nix anderes sollen als die beste zu sein und man kann genau nachvollziehen wer was wann gekauft hat und wann er dies wieder verkauft hat.
      rtoppes
      am 07. September 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber ist es nicht so das sich gerade das was du untersuchen willst, das Verhalten der Menschen, sich in dem Spiel grundsätzlich vom wirken derselben im realen Markt unterscheidet ?? Ich für meinen Fall reagiere und agiere im Spiel komplett anders als im Leben, eben weil es ja nur ein Spiel ist und ich da grundsätzlich eine andere Motivation besitze als im Leben.

      Und Wirtschaft wie auch z.B. das Wetter sind komplexe chaotische Systeme und lassen sich nicht vorausplanen oder berechnen, natürlich kennt man jedes einzelne Bestandteil welches auf das System wirkt, aber trotzdem lässt sich weder eine Prognose für die Wirtschaft wie auch nur hinreichend genau das Wetter für den nächsten Tag vorausberechnen. Und zurück zum Spiel denke ich das sich das im Spiel entwicklende Handeln keinesfalls auf die Realität übertragen lässt, dazu sind die Systeme und Eingangsparameter zu unterschiedlich.

      Aber trotzdem ist der Bericht interessant, zeigt es doch Handelsverhalten im Spiel unter Spielern, ich würde da nicht anderes reininterpretieren wollen, und schon gar nichts in Bezug auf die Realität
      funzl
      am 07. September 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      also von den chaotischen elementen von denen du sprichst und der eigendynamik der wirtschaft sollte man vielleicht mal bedenken woher diese eigendynamik kommt? von den menschen und diese gibt es in eve-online ebenfalls im gegensatz zu deiner wirtschaftssimulation. denn eins können die starren wirtschaftsimulationen, die ebenfalls nur auf den vom menschen gemachten regeln basieren, nicht simulieren - das menschliche verhalten. diese simulationen nehmen nur erfahrungswerte für dieses verhalten an, sonst nix. und die wirtschaft reagiert nach einer naturkatastrophe auch nur anhand ihrer eigenen regeln und der entscheidungsgewalt der menschen.
      rtoppes
      am 07. September 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aha, darum ist jeder Analyst reich und die Aktienkurse lassen sich genau vorausberechnen Weil sich halt die Ergebnisse des Spieles auf den realen Markt übertragen lassen.

      Es kann sein das in dem Spiel das Wirtschaftssystem schon sehr komplex ist, aber es ist immer noch sehr sehr weit von der realität entfernt und es lassen sich Beobachtungen halt nicht wirklich übertragen weil auch die chaotischen Elemente fehlen. Das einzige was sich auswerten lässt ist halt ein geschlossener Markt in einem überschaubaren Rahmen. Nicht mehr und nicht weniger.

      Aber es ist sicherlich interessanter solche Studien in einem MMo zu machen als mit den üblichen wirtschaftssimulationen, die darüber hinaus sicherlich noch komplexer sind als das eingebaute System in EVE. Die sind halt nicht so bunt
      rtoppes
      am 06. September 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @4

      falsch, die Regeln der Witschafts sind nicht so wie im Spiel vorhersehbar. Jede Naturkatastrophe lehrt dich eines besseren
      Dodg3r
      am 06. September 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oha endlich mal auch news zu einer der besten Wirtschafts - shooter - strategy - sims für mmo
      funzl
      am 06. September 2007
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      @#3
      und du kennst es nicht .

      Wirtschaft ist kein Naturwunder, sondern funktioniert auch nur nach von Menschen gemachten Regeln. Und diese Regeln kann man sehr wohl in ein Spiel einbringen. Die Eigendynamik entsteht dann durch die Spieler selbst.
      rtoppes
      am 06. September 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sorry, aber ein wirtschaftssystem in einem Speil ist nie richtig

      Du spielst zuviel
      funzl
      am 06. September 2007
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      geht auch nur in eve-online weils das einzige große mmo ist mit einem richtigen wirtschaftssystem
      lips0r
      am 06. September 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wie krank ^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 10/2016 PC Games MMore 10/2016 PC Games 10/2016 PC Games Hardware 11/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 XBG Games 09/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 11/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
788822
Eve Online
EVE Online: Wirtschafts-Report
Erster Econ Dev-Blog über den Mineralienmarkt ist verfügbar
http://www.buffed.de/Eve-Online-Spiel-22785/News/EVE-Online-Wirtschafts-Report-788822/
06.09.2007
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/09/EVE_caldari_hi.jpg
news