• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Charvez
      23.10.2012 13:34 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ayanamiie
      am 29. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man sollte die auswirkungen noch erwähnen auch wenns spät is 3tage nach seinem kill wurde er aus der ally geworfen
      MMOGamer
      am 24. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In Entropia Universe lohnt sich das lootable PvP aber mehr, da man sich die 6k $ dann auch auf sein Bankkonto auszahlen lassen kann
      Und ein Loot oder Event-Preis in dieser Größenordnung ist in Entropia nichts besonderes, kommt täglich/wöchentlich vor ...
      Planet Arkadia hat dieses Jahr schon dutzende Alienware PCs, Laptops etc. im Loot verteilt ...
      Auf Planet Calypso gibt es Land Deeds im Loot (Gesamtwert ca. 130.000 $), zu Weihnachten kommt das jährliche Mayem Event mit 2 Land Areas und teuren Rüstungen (>50.000 $ Preispool) und ca. 20 kleinere Events übers Jahr verteilt ...
      Ellrock
      am 24. Oktober 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich sehe in der Killmail keine PLex oder bin ich blind. Durch Incurion und das derzeitige Fractionsware Design sind viel zu viel ISK im Spiel . Auch im 0.0 verdient man permanent viele ISKs sind dort auch derzeit leicht zu erzeugen. Das Spiel leidet an massiver ingame Inflation .

      Diese permanente Umrechnen in Echtgeld bei EVE verstehe ich daher auch nicht. Da man in EVE Schiffe verliert -( muss man ) auch ensprechend viele ingame ISK verdienen. Im Laufe der Zeit kommen daher grosse Mengen zusammen . Es gibt in EVE viele super reiche Spieler , die noch nie einen Gedanken verschwendet haben - das Geld in Realmoney umzuwandeln .

      Der Spieler im Killmail muss auch nicht einen Euro Realgeld inverstiert haben in dieses Spiel, um an diese Ingame Werte zu kommen oder jemals vor gehabt haben dieses Zeug ausserhalb des Spiels zu verkaufen .

      Wenn man im 0.0 umzieht hat man manchmal halt ISK grosse Werte in den Schiffen - dass gehört zum Spiel. Der Spieler in der Killmail war nur völlig behämmert gewesen - alles auf einmal transportieren zu wollen . Kleine Schiffe sind zum transportieren grosser werte halt manchmal sicherer da schneller . Ein völlig bescheuerter Spieler ist alles - was man aus der Killmail raus lesen kann.

      In WOW gibts auch viele reiche Spieler und niemand rechnet deren Gold - Reichtum in Realmoney um . Sie können es auch bei ebay oder woauch immer verkaufen .
      War-Rock
      am 25. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Doch wurde oft gemacht, z.B. als damals der erste Spieler das Goldcap erreicht hatte wurde erzählt, dass man sich davon in Russland einen kleinwagen kaufen könne.

      Btw. gibt sogar leute die spielen WoW nur um damit Geld zu verdienen.


      Außerdem kann man das Gold in WoW nicht einfach so verlieren.
      Knurrbauch
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      News des Tages, ich grinse noch immer.
      SenselessSheep
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wie ich dieses Spiel liebe!
      Wenn es dann nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen würde. Ich hätte gerne ein vergleichbares spiel wie EvE nur eben etwas weniger zeitintensiv. Ich würde nichts anderes mehr spielen.
      Mayestic
      am 05. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Tidra-on

      Ich empfehle eher Beiträge die 2 Jahre alt sind in Frieden ruhen zu lassen Alter Leichenschänder hier.
      Tidra-on
      am 05. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich empfehle eher das Pilotenhandbuch vorher mal wenigstens durchzublättern
      SenselessSheep
      am 24. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann das schon verstehen. Ich kenne zwar die neuste Version des Tuts nicht, allerdings muss man in EvE sich wirklich einarbeiten wollen!
      Am Anfang vor sich hinspielen is nicht. Ohne das ich Eyora unterstellen möchte das er es nicht will aber evtl war er nur halb bei der Sache oder hat die Texte nicht richtig durchgelesen und sich wie viele andere gedacht, "dass find ich dann schon raus".

      Jeder der sich für EvE interessiert kann ich nur den Rat geben MACHT DAS TUTORIAL! Und sei der Text noch so lange.
      Ninja-pony-einhorn
      am 24. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich versteh immer noch nicht wieso es leute gibt die meinen das spiel nicht zu verstehen sie haben das tutorial zisch mal überarbeitet und jetz ist es wirklich super leicht verständlich und man kommt auch eigendlich gut schnell rein und wen man mal was nicht versteht gibt es ja immernoch den german help chanel also einfach mal die testversion runterladen und selbst spielen und nicht immer drum herum reden^^
      ayanamiie
      am 24. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      eyora mach dir die mühe 2-3 monate dann haste das spiel größtenteils drinne und das lohtn sich aufjedenfall^^

      und das wingcomander denkmal die ganzen letzten jahrzente große namen große spiele große enttäuschung^^
      Eyora
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich würde ein Spiel wie EvE spielen, wenn es Theme Park artig wäre.
      In das momentane komme ich einfach nicht rein, da ich es von vorn bis hinten nicht so ganz verstehe.
      Aber da ist ja ein tolles neues angekundigt vom Macher von Wingcommander. Ich hoffe das wird ein EVE für Casual-Spieler.
      SenselessSheep
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja es kommt wahrscheinlich darauf an in wie weit man es abändert.
      Ich rede hier nicht von einer Radikalen Kürzung von Spielinhalten oder Spiel internen Systemen. Ein EvE Theme Park will bestimmt keiner!

      Aber im groben und ganzen hast du leider recht. Vielleicht funktioniert es mit kleinen Änderungen schon nicht mehr so gut wie jetzt und wäre somit kein EvE mehr. LEIDER
      Derulu
      am 23. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "nur eben etwas weniger zeitintensiv"


      Womit es dann nicht mehr wie EVE wäre

      Genau dieser hohe (benötigte) Zeitaufwand macht es doch zu dem was es ist - weniger "Zeitaufwand" -> weit mehr etwas weniger vorbereitete "Casuals" (bzw. eigentlich Spieler die nur ab und an ein wenig vor sich hin spielen) - > mehr Spieler -> "Vereinfachung" bzw. Anpassung an diesen Trend um den "Erfolg" zu halten
      Ninja-pony-einhorn
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gab es da nichtmal einen der ware im wert von knapp 15.000 euro verloren hat? O_O? da war doch son frachter der über 5000 plexes zum 0.0 liefern wollte und dann durch suicide pilots abgeknallt wurde oder hab ich da was falsch gelesen?
      Jares
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was sind schon 200b? Wenn ich so umrechnen würde wie ihr es macht, dann hätt ich ca 35000Euro in EvE. Wie bekomm ich das auf mein konto ohne beim RMT erwischt zu werden?
      Jares
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nur gut das ich keine Ahnung habe - jeglicher handle mit Plex außerhalb des Spiels ist RMT und daher illegal. Soviel zu Ebay und Co
      aldaric871
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Plex auf ebay verkaufen ?
      Plex an iG Freunde verkaufen...

      suchs dir aus, ist alles geduldet und ok.
      Daweedic
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der artikel sollte sich eher auf den beziehen, der das schiff abgeschossen hat...."Spieler XYZ schießt 6000 dollar ab und freut sich n Ast" ..Schadenfreude ist bekanntlich die schönste Freude
      Eyora
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja tausend dank für die Beschreibung, man lernt ja immer gern dazu.

      Nach deiner Beschreibung wäre die Highsec wohl mein Tummelgebiet.
      SenselessSheep
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das 0.0 ist in EvE ein quasi Rechtsfreier Raum.
      Man unterscheidet zwischen den unterschiedlichen Sicherheitsstufen.

      1 - 0.5 = Highsec
      Hier kannst du zwar auch jederzeit angegriffen werden allerdings recht dich die "Concord" (Polizei).

      0.4 - 0.1 = Lowsec
      Hier hilft dir keiner mehr solltest du angegriffen werden. Der Angreifer bekommt aber, wie auch im Highsec Minus Sicherheitsstufe. Dies bedeutet du kannst dich ab einem bestimmten Wert nicht mehr im Highsec blicken lassen ohne das dich die "Concord" vom Himmel holt.

      0.0 - -2.0 (Hier bin ich mir nicht sicher wie weit ins Minus es geht)

      Komplet Rechtsfreier Raum! Jeder kann tun und lassen was er will ohne das es Auswirkungen oder Bestrafungen für einen Spieler gibt.

      Hoffe ich konnte es einfach genug beschreiben.
      Eyora
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was ist denn das 0.0? Wird öfter erwähnt im Zusammenhang mit EVE.
      Cobr4
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, was im Laderaum ist, kann ja auch droppen und aufgesammelt werden, es sei denn es war irgendwie in einem Container etc.
      Hier sind ja die Blueprints teilweise auch gedroppt und wurden mit Sicherheit aufgesammelt, der Wert hat also nur teilweise den Besitzer gewechselt.
      Und wie immer in Eve gilt: Docke nur mit dem ab, was Du auch bereit bist, verlieren zu können
      Das hier war natürlich doppelt dämlich, ist noch im 0.0 passiert.
      hockomat
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      omg wenn ich seh was für werte in diesem spiel rumgehn wird mir irgendwie schlecht
      Gnaba_Hustefix
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Umgekehrt ist es aber möglich...und wenn man 6000 USD ausgegeben hat (/hätte), diese dann komplett verliert und somit im Spiel keinen Nutzen daraus ziehen kann - hat man nunmal 6000 USD "verloren" "


      Tja, "hätte" ist hier das Wörtchen - ich konnte jedoch nichts darüber in der News lesen, dass dieser Spieler sein ingame Geld aus Plexen erwirtschaftet hat.

      Viele Leser denken immer bei diesen Zahlen: "Boah ey! Da hat wer 6000 Dollar verloren!" (steht ja auch so wörtlich in der News) Hat dieser jemand aber nicht. Er hat wahrscheinlich keinen Cent verloren, da er sich das Spielgeld ingame erwirtschaftet hat, und es von CCP-Seiten her verboten ist ingame-Stuff für bare Münze zu verkaufen.

      Ich meine, man rechnet ja auch nicht in WoW das Gold zu Euros um - obwohl es Goldhandel gibt und es somit möglich wäre. Man rechnet auch nicht ständig den Wert eines WoW-Charakters aus, obwohl es bei ebay genügend Accountverkäufer gibt...etc.


      Und: Die meisten langjährigen EvE-Spieler haben mehr als genug ISK in ihrem virtuellen Geldbeutel. Die finanzieren sich ihr EvE-Dasein nicht mit Plexhandel. Ja, es gibt sogar manche Spieler, die monatlich ihre zweistelligen Milliardengewinne einfahren. Rechnet man denen dann auch vor: "Spieler XYZ verdient mit Spiel jährlich X-Tausend Euro!"


      Nein, diese Überschriften vermitteln in meinen Augen einen vollkommen falschen Eindruck vom Spiel.
      Derulu
      am 23. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Doof nur, dass es überhaupt nicht möglich ist seine ingame Kohle zu harten Euros umzuwechseln"


      Umgekehrt ist es aber möglich...und wenn man 6000 USD ausgegeben hat (/hätte), diese dann komplett verliert und somit im Spiel keinen Nutzen daraus ziehen kann - hat man nunmal 6000 USD "verloren"
      Gnaba_Hustefix
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Machen ja auch immer voll Sinn diese Spielgeld/Echtgeld-Rechnungen. Doof nur, dass es überhaupt nicht möglich ist seine ingame Kohle zu harten Euros umzuwechseln und man davon auch keine Miete zahlen kann.

      Eigentlich dürfte Buffed ja für jede geschlagene Flottenschlacht im 0.0 eine News rausbringen - wieviel ISK dort verraucht wird.
      Obi-Lan-Kenobi
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke wenn man bedenkt wieviel ein einzelner Spieler dabei investiert hat und dann sein Zeugs verliert, gibt es sehr wohl noch keinen vergleich zu anderen Spielen.
      Mayestic
      am 23. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn dich das schon dazu veranlasst kostbare Lebensmittel erneut zu begutachten solltest du keinen genaueren Blick auf diverse andere Titel werfen. Mit Diablo2 und 3 wurden hunderttausende Euros durch Spieler erwirtschaftet und via Ebay und Co vertickt.

      Alle anderen Spiele wie WoW, Rift, Lotro etc machen da keine Ausnahme.


      Mal ehrlich. 6000 Dollar mögen für viele von uns viel Geld sein aber auf MMOs gezogen sind sie wie ein Sandkorn am Strand.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1031741
Eve Online
EVE Online: Spieler verliert Raumschiff mit Waren im Wert von rund 6.000 US-Dollar
Ein Spieler in EVE Online dachte sich, er könnte seine gesamte Ware sicher mit einem kleinen Raumschiff transportieren. Doch da lag er falsch. Nun hat er wegen seiner Unvorsichtigkeit Verluste von umgerechnet rund 6.000 US-Dollar hinnehmen müssen - ein neuer Rekord im EVE-Universum.
http://www.buffed.de/Eve-Online-Spiel-22785/News/EVE-Online-Spieler-verliert-Raumschiff-mit-Waren-im-Wert-von-rund-6000-US-Dollar-1031741/
23.10.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/UnifiedInventory.jpg
eve online,ccp,sandbox
news