• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Lukas Spranger
      29.06.2012 16:48 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Farmmaster
      am 17. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mich wundert es nicht, das die Goons verschont bleiben. Bei allem was der Hersteller in den letzten 12 Monaten getan hat, werden die Goons + Pats in absehbarer Zeit ihre letzten 0.0 Kunden sein.

      Sehen wir mal 1 Jahr zurück: Es gab 3 Große Powerblöcke, welche aktiv um das 0.0 Kämpften. 2 der 3 Blöcke setzten auf Skill und Klasse ihrer Schiffe, einer auf Masse. Das bedeutet der Großteil der zahlenden Kunden war im dritten (ja, ich meine die Goon´s)
      Da Block 3 weint, das sie ihre Kämpfe alleine durch Masse nicht gewinnen konnten, wurden Block 1 und 2 entwaffnet. Dies begründetete der Hersteller damit, das die kleinen/neuen Allianzen keine Chanse haben, im 0.0 Fuß zu fassen. Wir sprechen hier von max 100 Playern, die sich jetzt nur noch den 2000 Goons und Pats stellen brauchen ........

      Bis zu diesem Zeitpunkt gab es ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Masse und Klasse. Als Vergleich kann man sich vorstellen, eine Gruppe Jugendlicher geht mit eletronischen Fliegenklatschen auf eine Wiese voller Bienen-Stöcke und fängt an, diese zu zerlegen. Das Ergebnis auf beiden Seiten kann sich jeder vorstellen

      Da der Hersteller sich NICHT ins aktive Spielgeschehen einmischt (nach eigener Aussage) haben sie sich entschlossen, die elektronischen Fliegenklatschen gegen Baseball Schläger aus Holz auszutauschen und die Bienen zusätzlich mit Flammenwerfern bewaffnet.

      Stand heute: Goons sind der einzige power Block und es halten sich 2 Allianzen + Pats, weil den Goons der Weg zu weit für einen Großangriff ist. Damit hält Goons + pats 3/4 der Karte.

      Das einzig bedauerliche ist das Winning Team Joining nach dem Super Cap/Titan nerv.
      Aus Pitbuls die alles und jeden Angriffen wurden Chizu´s´, die im Schoß der Goons darauf warten gestreichelt zu werden und bisgen durch die gegend Bellen. Sie merken nicht einmal, wie weit sie runtergekommen sind, denn sie dürfen ja noch Bellen ....
      Shagkul
      am 30. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wundert mich jetzt und trotzdem, wenn sie schon durchgreifen dann bitte wie @Diola schon andeutet.
      Kleinere Leute wären ihren Account los.
      Diola
      am 29. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann es fast nicht glauben. Vermute auch mal dass CCP langsam den Verlust der Glaubwürdigkeit wahrnimmt.
      Echt unüblich Aktionen von Goonswarm so deutlich als Exploidausnutzung zu deklarieren, normalerweise würde hierzu ein neuer Trailer folgen der die Angeblich-Freiheit von EVE feiert. Aber eins sollte jedem klar sein, kleinere Leute wären ihren Account los.
      Gnaba_Hustefix
      am 30. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das würde ich jetzt nicht behaupten. Du bist doch das beste Beispiel, hast du nicht schon öfters geschrieben, dass CCP deinen Account wieder reaktiviert hatte, nach einem kurzen Bann - obwohl du ebenfalls gegen die Regeln verstoßen und (wenn auch nicht mit Absicht) "Werbung" für einen Isk-Verkäufer (was anderes ist das nicht, wenn man Plexe für Bares verkauft) gemacht hattest? Na siehste mal, wie großzügig CCP auch zu kleinen Leuten ist

      Immerhin hat Goonswarm den Bug gemeldet und CCP hat das ergaunerte Geld wieder vom Markt genommen. Was will man mehr? Eine Ban-Welle, die am Ende die Falschen erwischt?
      Stancer
      am 29. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finde ich sehr gut.

      In anderen Spielen würden die Spieler vermutlich nun auf die Barrikaden gehen und sagen es war kein Bugusing sondern ein "Feature"
      Canavas
      am 29. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finde ich in Ordnung so, GoonSwarm hat auch sicher mit Folgen gerechnet, sonst hätten sie die Aktion nicht im Forum gepostet.
      Ellrock
      am 29. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wie erwartet - da ccp den Vorfall breits in der Nachricht als Exploid erklärt hatte , war auch damit bereits die Entscheidung gefallen , dass sie was tun mussten , wenn sie glaubwürdig bleiben wollten. Das einzige Argument dagegen war , dass die Goons eine der grössen und aktivsten Allanzen sind. Das muss man ihnen zugestehen ob man sie mag oder nicht.


      Was anderes :
      Was mir an dem Buffed- Artikel nicht gefällt oder auch an anderen Buffed - Artikeln über Eve ist , dass bildzeitungsartig immer ISK in Realgeld umgerechnet wird, was sehr fragwürdig bis falsch ist .

      1. Es gibt keine direkte Umwandlung von ISK in Realgeld oder Realgeld in isk . Der Weg führt über plex oder Timecodes .
      .
      2. In Eve werden permanent Schiffe verloren . So könnte man jedes Schiff , dass in Eve verloren wird in Realgeld umgerechnen und daraus einen Buffed Artkel machen kann .

      Beispiel : Ein Titan Schiff kostet ca. 60 000 000 000 Isk mit Ausrüstung . Es gehe permanent Titane verloren . Ergo kann man einen Sensationsartikel machen : Schiff im Wert von 2000 Euro verloren . ( Rechnung : ISK Kosten des Titan : Plexpreis = Anzahl der plexe die man damit angeblich kaufen kann x Europreis der Plex wenn man sie auf der Webseite von ccp kauft )

      3. Warum ist das falsch ? Mit Plex kann man ingame Spielzeit kaufen . Plex aber werden von Spielern gekauft und inst Spiel eingeführt . Die Zahl der Plex ist daher begrenzt . Je höher die Nachfrage an Plex desto mehr steigen die Preise von Plex. Es gibt daher keinen festen Umrechnungskurs . Die Wertangaben im Artikel gehen aber von einem festen Umrechnungskurs und unendlichen Zahl von Plex(en) aus . Beides ist falsch .


      Also bitte nicht immer aus Sensationsgründen in jedem Artikel ISK in Realgeld umrechnen . Da Plex ein sehr begrenzter Artikel ist - würden der Preis für Plex nach den Gesetzen des Marktes durch die Decke gehe. Plexe sind ein Spekulationsobjekt in Eve und ganz oben beim Handelvolumen .

      Gulu
      am 30. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bezüglich "Schaden am Unternehmen":

      Spielzeit/PLEX, die man mit Ingame-Geld kaufen kann, muss zuerst von Spielern, die diese Spielzeit mit Echtgeld gekauft haben, ins Spiel gebracht werden. Das heißt, dass auch mit ISK gekaufte Spielzeit im Endeffekt Geld für CCP ist.

      Der wahre Schaden dieser Aktion der Goons besteht in der Inflation im Spiel, die natürlich auch wieder Auswirkungen auf den PLEX-Markt hat.
      Obi-Lan-Kenobi
      am 29. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde sehr wohl, dass es umzurechnen gilt. Da man mit ingamewährung Spielzeit kaufen kann, entsteht ja auch ein wirtschaftlicher Schaden am Unternehmen.
      Anstatt reelle € kann ich Währung im Spiel benutzen. Und die reelle Währung kam durch Bugusing zustande.

      Klarer Fall meiner Meinung nach und hart an der Grenze des durchgehbaren..
      Milissa
      am 29. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das nenn ich eine saubere Lösung.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
908804
Eve Online
EVE Online: Exploit-User verlieren zur Strafe ihren angehäuften Reichtum
Die Spieler von GoonSwarm, die eine Lücke im Loyalitätspunkte-System von Eve Online nutzten um Unmengen Spielwährung ISK anzuhäufen, verlieren ihren unrechtmäßigen Reichtum. Da es in diesem Fall Exploit-Using und das geschickte Nutzen der Spielmechanik nur schwer zu unterscheiden sind, kommt GoonSwarm mit einem blauen Auge davon.
http://www.buffed.de/Eve-Online-Spiel-22785/News/EVE-Online-Exploit-User-verlieren-zur-Strafe-ihren-angehaeuften-Reichtum-908804/
29.06.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/Incursions.jpg
eve online,mmo
news