• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • SutterCane90
      24.08.2015 12:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      mercynew
      am 25. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bin ich der Einzige, dem beim Thema Hitler und Comedy flau im Magen wird?
      Oder nur beim Thema Adolf Hitler?

      Hitler ist für mich das personifizierte Böse. Ich kann nichts dafür, ich kann nicht
      darüber lachen. Und dass, obwohl ich echt über jeden Scheiß lachen muss.

      Die lahmsten Chuck Norris Gangs bringen mich aus der Fassung

      Aber Hitler? Ich glaube da bin ich nicht bereit für.

      Das ist aber nur meine persönliche Sache, ich verurteile niemanden, der sich
      über ihn tot lachen kann bzw. über Comedys über den Österreicher.
      Aroddo
      am 24. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also, Ich habe den Roman gelesen und kann der Aussage, dass
      ZITAT:
      " ... Adolf Hitler, der als historische Figur entzerrt und zu einem völlig hilflosen Großvater degradiert wird ..."
      absolut nicht zustimmen.

      Ja, die Situationskomik ist brilliant und reizt an vielen Stellen zum Lachen, da der wiederauferstandene Adolf Hitler von den anderen Romanfiguren natürlich nicht als der echte Hitler, sondern als perfekter Hitler-Imitator wahrgenommen wird. Das wird auch Hitler recht schnell klar und der nutzt diesen Umstand, um als erfolgreicher Entertainer seine perfide Ideologie über das Fernsehen wieder an das Volk zu bringen.

      Hitler wird als reuelos, berechnend, geistesgegenwärtig, gefährlich und doch menschlich dargestellt - so wie er früher zu Anfang seiner Politikerkarriere wohl gewesen sein musste - und keineswegs als hilfsloser Großvater.

      Der Roman ist keine plumpe Klamotte, sondern eine Kritik an die geschichtsentfremdete Konsumgesellschaft, die sich nur zu einfach von einem charismatischen Blender verführen lässt.
      Oder anders gesagt: Das Buch kritisiert genau die Leser, die in dem Roman nichts anderes als eine lustige Hitler-Parodie sehen. Wie z.B. der liebe Herr Martens.
      SutterCane90
      am 24. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Moin Aroddo!

      "4. "Er ist wieder da" ist nicht nur eine Karikatur von Adolf Hitler, sondern parodiert auch die heutige Gesellschaft." Parodie und Kritik liegen ja bekanntlich nicht weit auseinander.

      Unter der humoristischen Oberfläche des Gedankenexperiments lauert durchaus eine Intention, die mehr ist, als einzig uns Leser zum Lachen zu bringen. Schließlich ist das genau der Weg, den eine gute Kritik einschlagen sollte. Ich denke Vermes Ziel ist es, den Leser auf einen Holzweg zu führen (wie du bereits sagtest) und ein parodistisches Falschbild von Adolf Hitler zu suggerieren. Um das zu erreichen ist es notwendig Adolf Hitler zuerst zu entzerren, um dann ins Gedächtnis zu rufen, mit welcher Person man sich als Leser/Zuschauer wirklich konfrontiert sieht: eben den berechnenden Adolf Hitler, wie du ihn nennst.

      Danke für die Anmerkung - derartige Beiträge tragen meist zu interessanten Diskussionen bei
      Regorsen
      am 24. August 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      verstehe nicht warum Christoph-Maria Herbst nicht die Hauptrolle spielt ... seit Alfons Hatler ist er einfach die Idealbesetzung
      DirkGooding
      am 24. August 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Vielleicht wollte er einfach nicht? =)
      ZAM
      am 24. August 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Und das Hörbuch dazu hat er ausgezeichnet vertont. ^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1168974
Er ist wieder da
Er ist wieder da: 5 Gründe, warum Anschauen Pflicht ist!
Timur Vermes' satirischer Debütroman karikiert Adolf Hitler. Die Verfilmung steht jetzt in den Startlöchern und die Trailer sorgen für ordentlich Lacher - auch bei uns auf buffed.de. Grund genug, sich dem Thema mal genauer zu widmen.
http://www.buffed.de/Er-ist-wieder-da-Film-260896/News/Er-ist-wieder-da-endlich-wieder-eine-gute-Komoedie-1168974/
24.08.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/08/Screenshot_2015-08-24_12.17.37-buffed_b2teaser_169.png
news