• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      31.05.2014 13:05 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Rabaz
      am 01. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      OK ist gebongt. Wenn die mir 120 € geben gucke ich mir einige Stunden ihre beta an, das ist einigermaßen fair.
      Adhira
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde das langsam ganz schön nervig das man sich in die Betas immer einkaufen soll.
      Das ist mittlerweile so sehr Geldmacherei das mich sowas echt abschreckt.
      Wieso soll ich den dafür bezahlen dafür das ich den Entwicklern helfe in ihrem Spiel Bugs zu finden und mit einem instabilen Client zocken und dann dafür auch noch mehr Geld hinlegen?
      Tikume
      am 01. Juni 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Es gibt offensichtlich einen Markt, die Entwickler wären ja böde den nicht mitzunehmen.
      Ich warte da einfach bis das Ding fertig ist und bekomme meine "normalpreisige" und fertige Version
      Dagonzo
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich finde das langsam ganz schön nervig das man sich in die Betas immer einkaufen soll."

      @Adhira
      Also mal ganz ehrlich. Wenn es keinen Interessieren würde, würde man das auch nicht anbieten. Und es läuft so gut, dass es mittlerweile doch fast unzählige Spiele sind, die sowas während der Entwicklung anbieten, dass man sie kaum noch zählen kann.
      Ist ja schliesslich alles kein muss. Ein Vorteil hat das aber irgendwie auch. Die Spiele kommen dann in der Regel auch. Solche Spiele kann man zwar wieder einstampfen, aber dann kann die Firma gleich mit zumachen. Und anhand der Spenden erkennt man auch wie groß das Interesse am Spiel wirklich ist.

      Ich persönlich hätte mir sowas schon damals bei der Entwicklung des Stargate MMO´s gewünscht, dann wäre es mit Sicherheit heute auf dem Markt und möglicherweise auch recht erfolgreich. Hoffentlich greifen sie diese Idee auch mal für ein Stargate MMO auf. Ich denke das würde bei dem Spiel sogar ganz hervorragend funktionieren. Das Interesse daran war damals riesig.

      Und noch ein Vorteil hat das ganze auch. Die Entwicklung der (AAA)Spiele liegt nicht nur an den quasi Monopolisten wie EA oder Ubisoft.. Das wollen wir ja schließlich auch alle nicht oder?
      Mattlock
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dieses Spiel lief vor einiger Zeit als Crowdfounding Projekt. Jeder hatte die Möglichkeit ähnlich wie bei SC das Spiel zu sponsern. Schon damals war es klar, das man nur ab einem bestimmten Betrag in die Beta kommt.

      Es wird hier einfach eine konsequente Linie gefahren. Man hätte wohl Probleme den damaligen Spendern, die übrigens dafür gesorgt haben, dass das Spiel überhaupt produziert werden kann, zu erklären wieso man jetzt plötzlich eine öffentliche Beta macht. Es gab sicher auch Spender, die mehr investiert haben, um die Beta zu spielen. Die würden sich wohl, zu Recht, vor den Kopf gestossen fühlen.

      Zudem wird wohl jemand, der das bezahlt, genauer hinschauen beim testen.
      kostenlose Betas werden meistens genutzt, um sich einen Vorteil zu schaffen, wenn das ganze dann "live" geht.

      Ich hab das Spiel gesponsert (inkl. Beta), weil ich mir schon lange eine Fortsetzung bzw. eine aufgefrischte Version gewünscht habe. Die X-Reihe konnte mich leider nicht so begeistern.


      Fossl
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja.. Man Zahlt jetzt ja nicht mehr nur wegen der Beta. Das ist dann alles dabei. Alle Erweiterungen. Ich hab kein Plan was die dann kosten werden, aber die Rechnung wird vermutlich früher oder später aufgehen.
      Cloudhunter
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seh das ähnlich wie du. Früher gab es bei den Entwicklern (mehr oder weniger kompetente) Betatester die für sowas bezahlt wurden.Jetzt soll ich als zukünftiger Kunde dafür bezahlen das ich deren arbeit machen soll. Das nennt mann dann Crowdsourcing oder? Nene laß mal, so nen Scheiß laß ich nimmer mit mir machen.
      Dagonzo
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also kaufen werde ich es sowieso. Würde mich so gesehen "nur" ca.60 Euro mehr kosten. Ist auf jeden Fall mal eine Überlegung wert.
      Berserkerkitten
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Verdammt, da juckt es mich echt auch in den Fingern. Ich hatte mit Elite nie wirklich was am Hut, aber die Videos rocken schon ordentlich.
      Paradoxic
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, nach dem Star Citizen Hype will nun jeder abkassieren, da das Genre hypisch ist - 120€, also kein Wunder.

      Kann man verwerflich finden oder auch nicht - mir persönlich ist es sowas von Bumms, dass es mir nicht egaler sein könnte. Ich warte auf das fertige Produkt und dann müssen sowohl Star Citizen, als auch Elite zeigen, was sie können und ob sie an die Vergangenheit anschließen können. Ich bin noch sehr skeptisch.
      Dagonzo
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Snoggo

      Pssst.... keine Sorge. Die meisten hier stecke ich eh locker in die Tasche.... aber pssst
      Snoggo
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Psst ... du darfst auf buffed.de nicht sagen, du hättest die Befürchtung Star Citizen hat "zu viel". Sonst bist du als böser Unwissender verschrien
      Dagonzo
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also verwerflich sehe ich das gar nicht. Durchschnittlich hat jeder Spender bei Star Citizen immerhin auch schon über 100 Euro gespendet/investiert. Das sind mittlerweile deutlich über 400.000!
      Was die Qualität angeht hast du natürlich recht. Grafisch sicherlich sind beide Spiele kein Thema. Das geht in Ordnung.
      Spielerisch ist Elite auch relativ einfach gestrickt. Bei SC habe ich so ein bisschen die Sorge das es zu kompliziert wird und man mit Menüs und Möglichkeiten so was von Erschlagen wird, dass man nicht mehr weis wo oben und unten ist. Insbesondere zu späteren Zeitpunkten wenn nach Release immer mehr an Funktionen dazu kommt.
      Solche Weltraumspiele die man ja eigentlich auch als Shooter bezeichnen kann leben von der Einfachheit. Leute die so was spielen wollen, haben sicherlich nachher keine Lust sich mit einem halben Simulator abzugeben mit 1.000 Buttons und doppelt so vielen Funktionen.
      Progamer13332
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      günstiger als die dlc abzocke von star citizen
      Dagonzo
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Nö ist es nicht. Für den Preis hast du später bei Start auch das Spiel und sogar ein begehbares Raumschiff.
      Du kannst natürlich weiterhin Raumschiffe bei SC kaufen, aber das steht dir völlig frei. Du kannst sie dir auch zum Teil erarbeiten.
      Es gibt mittlerweile unzählige Spiele, wo man was zukaufen kann.
      Was das nun mit Abzocke zu tun haben soll, musst du mir mal erklären.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1123105
Elite: Dangerous
Elite: Dangerous - Premium-Beta ist gestartet und kostet 120 Euro
David Brabens Elite: Dangerous ist in die Beta gestartet. Wer die Weltraum-Simulation anspielen möchte, kann sich den Zugang zur Premium-Beta erkaufen. Der Spaß kostet allerdings auch happige 120 Euro. Dafür gibt's dann später aber auch die Vollversion und alle Erweiterungen.
http://www.buffed.de/Elite-Dangerous-Spiel-16864/News/Elite-Dangerous-Premium-Beta-ist-gestartet-und-kostet-120-Euro-1123105/
31.05.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/03/13-pc-games_b2teaser_169.jpg
elite,weltraum,simulation,beta
news