• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Elex: Das neue Gothic von Piranha Bytes - Back to the Roots!
    Quelle: Pitanha Bytes

    Elex: Das neue Gothic von Piranha Bytes - Back to the Roots!

    Elex ist das neue Spiel der Gothic-Erfinder von Piranha Bytes und verspricht trotz frischem Setting und neuen Elementen eine Rückkehr zu alten Tugenden. Wir haben uns Elex in einer Präsentation angeschaut und verraten euch, was euch im Science-Fantasy-Rollenspiel erwartet.

    Warum kein Gothic? Das ist wohl die Frage, die sich die Fans der legendären Spieleserie von Piranha Bytes seit der Ankündigung des "Fantasy-Sci-Fi"-Mix Elex stellen. Die Rechte hat das Essener Entwicklerstudio inzwischen zurückerhalten, doch von einem neuen Abenteuer mit dem namenlosen Helden gibt es weit und breit keine Spur. Stattdessen bekommen die Fans mit Elex ein Sci-Fi-Rollenspiel, welches neue Wege beschreitet. Doch so viel sei gesagt: Gothic- und Risen-Fans müssen nicht traurig sein, denn Elex trägt durch und durch die Handschrift von Piranha Bytes.

    Schauplatz von Elex ist der ehemals hoch entwickelte Planet Magalan, der nach einem Meteoriteneinschlag in eine Art Mittelalter zurückgebombt wurde. Bei der Präsentation fällt deswegen besonders der Mix aus mittelalterlichen Häusern und Überbleibseln einer hochtechnisierten Welt ins Auge, der sich durch die Landschaft zieht. Mit dem Meteoriten kam auch das namensgebende Elex nach Magalan. Elex, das ist ein Rohstoff, der in der von Björn Pankratz und seinem Team erdachten Spielwelt für alles Mögliche genutzt wird, was ihn natürlich sehr kostbar macht.

    Elex: Story

          

    Unter anderem wird er als Treibstoff und Energiequelle für Maschinen und neue Technologien eingesetzt - klar, dass sich in typischer Gothic- Berserker sind naturverbunden und pfeifen auf moderne Technologie. Der Mix aus Mittelalter und Hightech ist nicht an jeder Stelle im Spiel allgegenwärtig. Hier sehen wir etwa ein mittelalterliches Dorf. Quelle: Nordic Games Manier wieder mehrere Fraktionen da­rum streiten. Der ausschließlich männliche Held, den wir durch Elex steuern, gehörte etwa den Albs an, wird aber direkt nach dem Start aus der Gemeinschaft verstoßen. Mit dem Liebesentzug durch die Albs kommt für unseren Charakter auch der richtige, ein kalter Entzug, denn die Albs pflegen den Konsum von Elex, um ihre Sinne zu schärfen. Dass bei regelmäßigem Drogenkonsum echte Gefühle auf der Strecke bleiben, muss unser Held dann feststellen, als er das erste Mal in seinem Leben klar denken kann. Überwältig von seinen Emotionen, muss er sich einen Platz in der Welt suchen. Dafür stehen ihm drei Fraktionen zur Wahl. Und typisch für die Gothic-Spiele gehört diese Entscheidung zu den wichtigsten im ganzen Spiel, denn sie gibt die Richtung der Geschichte vor.

    Elex: Fraktionswahl

          

    Die Fraktionswahl bestimmt aber nicht nur, welche Gesinnung euer Held hat, sondern ihr legt euch durch sie auch auf einen bestimmten Kampfstil fest. Die Fraktion der Berserker hat gelernt, Elex in Mana umzuwandeln und lehrt euren Charakter unter anderem eine verbesserte Nahkampftechnik sowie magische Fähigkeiten. Die Berserker sind sehr naturverbunden und lehnen moderne Technologien strikt ab. Dann gibt's Viele Tiere haben sich durch das Elex in gefühllose Kreaturen verwandelt. Nach dem Einschlag des Meteoriten wurde die Zivilisation heftig zurückgeworfen. Seitdem streiten sich die Fraktionen um den Rohstoff Elex. Quelle: Nordic Games noch die Kleriker, die Straight Edge leben und den Konsum von Elex als Sünde betrachten. Stattdessen befeuern sie damit ihre schweren Rüstungen und fetten Plasmawummen. Wenn euch diese beide Fraktionen kaltlassen, dann habt ihr immer noch die Möglichkeit, euch den Outlaws anzuschließen.

    Die sind so was wie die Schurken von Magalan und beugen sich keinen Regeln. In klassischer Schuftmanier tragen sie leichte Rüstungen und nutzen verschiedene Waffen­gattungen. Bei den Outlaws gilt übrigens das Recht des Stärkeren. Wie schon in früheren Gothic-Teilen könnt ihr euch schon mal drauf einstellen, dass es volles Pfund aufs Maul gibt und ihr euch euren Rang bei den Outlaws im wahrsten Sinne erkämpft. So etwas gab es zum Beispiel auch schon in Risen 1.

    Elex: Waffen und Rüstungen

          

    Grundsätzlich lassen sich in Elex alle Waffen- und Rüstungsgattungen von eurem Helden nutzen, jedoch könnt ihr bestimmte Perks nur komplett ausbauen, wenn ihr Mitglied der jeweiligen Fraktion seid. Sofern ihr als Magier durch Magalan streifen möchtet, ist es sinnvoll, sich den Berserkern anzuschließen - die bringen eurem Helden schließlich magische Fähigkeiten bei. Die Kleriker sind logischerweise etwas für Fernkämpfer, die gerne eine Waffe tragen möchten. Die Entscheidung, welcher Fraktion ihr euch anschließt, ist unumkehrbar. Das bedeutet auch, dass ihr euch an einem Punkt definitiv für eine Spielweise entscheidet. Dies soll laut den Entwicklern erst zu einem Zeitpunkt im Spiel passieren, an dem ihr bereits alle Kampftechniken zumindest rudimentär ausprobieren konntet.

    Elex: Interaktion mit NPCs

          

    Gekämpft wird in den Spielen von Piranha Bytes immer sehr viel. Auch die Bewohner sind ruppig und verhalten sich aufgrund der Gesamtsituation Mit dem Jetpack erkunden wir die weitläufige Welt fast ohne Grenzen. Mit dem Jetpack erkunden wir die Welt Magalan und erreichen so auch Orte, die wir zu Fuß nie gesehen hätten. Quelle: Nordic Games auf dem Planeten doch eher feindselig. Bewohner von Siedlungen gehen übrigens wieder einem geregelten Tagesrhythmus nach und füllen so die Siedlungen mit Leben. Natürlich könnt ihr euch vorbildlich verhalten und den Bewohnern keinen Ärger machen. Aber auch das Gegenteil ist möglich. Gegenstände aus den Häusern lassen sich stehlen, nur erwischt werden solltet ihr dabei nicht, denn die Wachen und Bewohner verstehen in der Hinsicht keinen Spaß und greifen sofort an, wenn ihr nach der ersten Warnung nicht die Finger von der Beute lasst. Dann könnt ihr einfach rückwärts wieder rausgehen - oder ihr geht "All-in" und metzelt einfach alle NPCs nieder. Laut den Entwicklern ist das sogar ein Feature. In Elex lassen sich viele NPCs einfach umbringen. Je nachdem, ob diese noch wichtig für den Story-Verlauf gewesen wären, erhalten wir dann eine Einblendung, die uns darüber in Kenntnis setzt, dass wir den Verlauf der Geschichte oder einer Quest beeinflusst haben. Ihr solltet euch gut überlegen, ob ihr euren Charakter zum Massenmörder macht.

    01:19
    Elex: Erster Atmo-Trailer der Gothic-Entwickler zeigt Science-Fantasy

    Elex: Spielwelt

          

    Unseres eigenen Glückes Schmied werden wir mit dem laut Björn Pankratz robusten Handwerkssystem. Gothic-Fans werden das schon so ähnlich kennen. In der Spielwelt findet der Held immer mal wieder Rohstoffe wie Erz und Kräuter, aus denen man verschiedene Tränke, Rüstungen und Screenshots aus dem Open-World-Rollenspiel Elex von Piranha Bytes. Im Vergleich zu Risen soll Elex fast doppelt so viele vertonte Dialoge haben. Die sind vom Stil her hoffentlich so ruppig wie von Gothic gewohnt. Quelle: Nordic Games Waffen zusammenbastelt. Das Crafting-System war in den früheren Gothic- und Risen-Spielen nie besonders komplex, bringt aber die nötige Glaubwürdigkeit in die Spielwelt. Und die wird laut Entwicklerteam immens groß. Von mehr erkundbarer Fläche als in Gothic 3 war bei der Präsentation in Köln die Rede. Und das alles fast ganz ohne lästige Ladezeiten wie wir sie aus The Elder Scrolls 5: Skyrim oder auch Fallout 4 kennen.

    Die Daten werden direkt zum Spielbeginn inklusive aller Dungeons und Innenräume in den Speicher geladen. Dafür braucht's angeblich auch keinen ultrastarken PC. Optisch sieht Elex schick aus, ist aber kein Grafikwunder. Die weiterentwickelte Risen-Engine war bei der Präsentation auch noch nicht optimiert - in Sachen Texturen und Effekte kann sich also noch eine Menge tun. Zu gucken findet sich aber doch vieles: Zum Erkunden benutzt der Held einfach ein Jetpack, mit dem er alle Orte erreicht, die das Auge in der Spielwelt erblickt.

    Elex: Spielzeit und Welt

          

    Bis auf natürliche Grenzen wie Meere oder ex­trem hohe Gebirgsketten sind unserem Helden keine Limits gesetzt. Ein Druck auf die Sprungtaste und wir heben dank Jetpack für einige Sekunden ab. So lassen sich etwa auch Stürze aus großer Höhe abfedern und Gebiete erreichen, zu denen wir zu Fuß niemals hingekommen wären. Damit sich die Erkundung mit Jetpack auch lohnt, wollen die Entwickler die Spielwelt Magalan mit Elex Elex wird von Piranha Bytes als Science-Fantasy bezeichnet. Quelle: Nordic Games interessanten Orten, Schätzen und Charakteren füllen. Ein Level-Cap gibt's in Elex nicht, so ist das Erkunden der Welt auch nach dem Ende der Haupt-Quest noch sehr sinnvoll. Es könnte sich ja hinter dem nächsten Berg oder in der nächsten Höhle ein toller Schatz verstecken, der nur darauf wartet, geborgen zu werden.

    Es gibt also viel zu tun in Elex. Die Spielzeit soll zwischen 50 und 70 Stunden liegen - was sicherlich auch davon abhängt, wie ihr das Spiel angeht. Es soll nämlich auch möglich sein, einen Begleiter anzuheuern, der dann an eurer Seite mit euch in die Schlachten zieht. Details dazu will Piranha Bytes jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Fest steht, dass es in Elex Romanzen gibt. Damit die möglichst lebensecht transportiert werden, haben die Entwickler eine ordentliche Schippe in Sachen Vertonung draufgelegt. Sage und schreibe 300.000 gesprochene Wörter gibt es in Elex. Zum Vergleich: In Risen waren es gerade einmal 160.000.

    06:18
    Elex: Video-Vorschau mit allen Fakten zum Rollenspiel der Gothic-Macher

    Elex: Kämpfe

          

    Am Ende der Präsentation schauen wir uns noch das Kampfsystem an, das einen soliden Eindruck macht und stark an Risen erinnert. Der Held hat eine Ausdauerleiste, die wir während der Klopperei im Auge behalten müssen, um im Ernstfall noch elegant auszuweichen oder andere Attacken zu nutzen. Leichte und schwere Hiebe lassen sich miteinander kombinieren, um so einen Combo-Angriff abzufeuern. Taktisch sind die Kämpfe Elex Elex ist das neue Spiel der Gothic-Macher. Quelle: Piranha Bytes allemal, weil wir schwere Angriffe mit einem Schild abwehren. Nervige Quicktime-Events wird es in Elex glücklicherweise ebenso wenig geben wie die missglückten Schiffskämpfe aus Risen 3.

    Am Kampfsystem allgemein muss Piranha Bytes noch ein wenig feilen, aber es handelte sich bei der gezeigten Version auch nur um eine Pre-Alpha. Da ist noch jede Menge Zeit, um die Fehler auszubügeln. Die Welt hat das kleine Team von Piranha Bytes mit allen Quests und Charakteren jedenfalls schon fertig gebaut. Was noch fehlt, sind Gegner, Items und die Platzierung von NPCs, damit die Welt lebendiger wird. Ebenfalls wird noch am Interface und den Kampfmechaniken sowie der Technik gewerkelt.

    Elex: Was für Gothic-Fans

          

    Der erste Eindruck bekräftigt auf jeden Fall die Hoffnungen, dass uns mit Elex wieder ein richtig gutes Rollenspiel erwartet, das jeden Fan von Gothic verzückt. Elex trägt durch und durch die Handschrift und den Stil von Piranha Bytes im Herzen. Die drei Fraktionen, die Entscheidungen, die liebevoll gestaltete Spielwelt, die durch den Mix aus Sci-Fi und Mittelalter etwas Besonderes hat, eine riesige Welt, die wir mit dem Jetpack bereisen - klingt alles sehr vielversprechend und sieht auch so aus.

    Bei der schieren Größe der Spielwelt in Elex muss sich Piranha Bytes aber wirklich ranhalten, um auch alle Fehler zu beseitigen - ein Bugfest wie damals bei Gothic 3, was zugegebenermaßen durch die erzwungene überhastete Veröffentlichung zustande kam, würden die Fans wohl kaum ein weiteres Mal verzeihen. Der Release von Elex ist schon für Frühjahr 2017 geplant. Auf der Gamescom im August in Köln werdet ihr die Möglichkeit haben, selber eine Runde mit dem Jetpack zu düsen und das Kampfsystem auszutesten. Einen offenen Beta-Test oder so etwas in der Art wird es übrigens nicht geben. Die Qualitätssicherung übernimmt das Team dann doch lieber selber.

    Das könnte dich zum Thema auch interessieren PC PS4 XBO 0

    Elex: Erstes Gameplay im offiziellen Offscreen-Video

      Nordic Games, Publisher von Elex, hat auf der PAX-East-Spielemesse in Boston, Massachusetts, Elex zum ersten Mal gezeigt - davon gibt es nun ein Video.
    • Silarwen
      18.06.2016 01:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      SpokenX
      am 21. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also so doof es vlt klingt, aber grade diese "altbackene" Grafik finde ich so toll an den PB spielen! Klar ich kann auch ne Grafikhure sein und mir ist bei Witcher 3 das Herz aufgegangen und ich freu mir sonst was ab, das Skyrim überarbeitet wird etc.
      Aber ich hab erst vor kurzem wieder die Gothicreihe und Risen (nur den ersten Teil) gezockt und grade diese eckige alte Grafik hat irgendwie Sau bock gemacht! Ich freu mich MEGA! <3
      Cahdar
      am 19. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      endlich mal weg von klassischem fantasy, ich kann seit jahren dieses schwert/schild/fantasy gedöns nicht mehr sehen.. und das als wirklicher fantasy-fan.
      aber irgendwann muss auch genug sein.
      warte seit jahren auf ordentliche scifi- scyberpunk was auch immer abseits fantasy kost...
      LoveThisGame
      am 19. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Science-Fantasy"


      Nix für mich, ein klassisches Fantasy Setting wäre mir da deutlich lieber gewesen.
      Nidami
      am 21. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genau das.
      Ich frag mich ob jetzt jeder Entwickler den mist machen muss mit Science und Modernen Waffen.
      Gibt doch schon genug spiele damit.

      Aber ich glaub wir können uns davon verabschieden das wir wieder Klassische Fantasy Rollenspiele bekommen werden.
      Drenex
      am 19. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja ja immer wieder dieses Back to the Roots bei PB. Vielleicht sollte man mal weg von Roots, damit auch mal was Ordentliches entsteht? Jedes Game die gleiche Leier. "Back to the roots" und jedes Mal kommt ein altbackenes Spiel zum Vollpreis raus.
      Theobald
      am 18. Juni 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      PB ist technisch irgendwo vor 2010 hängengeblieben. Das Flair der Welten war immer toll, aber Animationen sind teilweise grauenvoll, manche Chars ( weibliche zum Beispiel ) sehen sehr hölzern und unreal aus.

      Ich bin doch erstmal skeptisch, nicht zuletzt wegen der Vermischung von Steam Punk und klassichem Fantasysetting. Ich warte auf jeden Fall die ersten Monate nach Release ab.
      Master_DeluXXXe
      am 18. Juni 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich bezweifle das die Jungs was ordentliches hinkrigen.
      Würde mich aber freuen wenn was tolles kommt nach Gothic2^^
      Deadeye-Jed
      am 18. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ik freu mich drauf. Die Entwickler haben mich noch nie enttäuscht, ja ok Gothic 3 aber hey das kann man jetzt fehlerfrei zocken.
      Deadeye-Jed
      am 19. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab die Risen teile alle gespielt und find den ersten auch am besten. Schlecht waren die Titel nicht aber gut waren jetzt auch nicht unbedingt.
      Progamer13332
      am 18. Juni 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      naja risen 2 und 3 waren jetzt nicht so toll, vor allem was die story anging war der erste teil noch am besten, danach wurde es einfach lachhaft
      BadboyHeroGirl
      am 18. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hätte zwar lieber nen neuen gohtic oder risen teil aber elex hört sich bisher gut an
      hockomat
      am 18. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die letzten teile waren leider alle für die Tonne meiner Meinung nach gut das sie mal was neues machen
      Tori
      am 18. Juni 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Schwerter gegen Kampfroboter ? Sowas von gekauft
      Master_DeluXXXe
      am 18. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Quasi ein Elder scrolls in budget
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1198995
Elex
Elex: Das neue Gothic von Piranha Bytes - Back to the Roots!
Elex ist das neue Spiel der Gothic-Erfinder von Piranha Bytes und verspricht trotz frischem Setting und neuen Elementen eine Rückkehr zu alten Tugenden. Wir haben uns Elex in einer Präsentation angeschaut und verraten euch, was euch im Science-Fantasy-Rollenspiel erwartet.
http://www.buffed.de/Elex-Spiel-55815/Specials/Gothic-Vorschau-1198995/
18.06.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/08/Elex_03-pc-games_b2teaser_169.jpg
specials