• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • gamingnowshow
      12.05.2014 11:36 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Efgrib
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      diese meldung ist einfach nur schlecht recherchiert liebes buffed.team! nicht ea nimmt spiele offline, sondern gamespy geht offline! betroffen sind davon nicht nur ea spiele sondern auch andere Hersteller (2kgames, bohemia, capcom, epic...)
      Daraios
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Na deine "Profis" haben aber auch nicht wirklich sauber gearbeitet wenn sie behaupten das man komplett auf den Online Modus verzichten muss in diesen Spielen..man kann zumindest die Meisten PC Titel noch Online spielen..wie das geht hab ich weiter unten angegeben.

      Ist eben wie bei jedem Ereignis..will man die ganze Wahrheit wissen muss man mehrere Quellen zu rate ziehen und sich nicht nur auf eine Verlassen.
      Efgrib
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ach mein Fehler... Ich hatte kurzzeitig angenommen, hier würden so etwas wie Journalisten arbeiten, wie naiv von mir...
      Zum Glück gibts ja auch noch Profis in der Branche, die mehr können als copy&paste von Pressemitteilungen...

      http://www.heise.de/newsticker/meldung/GameSpy-Schliessung-Dutzende-Spiele-verlieren-Online-Modus-2187385.html
      Derulu
      am 13. Mai 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      http://www.ea.com/1/service-updates (Link aus der News)

      EA schreibt selber:

      The decisions to retire older EA games are never easy. The development teams and operational staff pour their hearts into these games almost as much as the customers playing them and it is hard to see one retired. But as games get replaced with newer titles, the number of players still enjoying the older games dwindles to a level -- typically fewer than 1% of all peak online players across all EA titles -- where it’s no longer feasible to continue the behind-the-scenes work involved with keeping these games up and running. We’re constantly working to keep our games and services available for as long as possible.


      Weshalb sie die sSpiele "in Pension schicken", sagen sie in diesem, von ihnen selbst verfassten Beritrag nicht und es tut wohl auch nicht sehr viel zur Sache
      Ginkohana
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mich würde mal interessieren wer von den "EA halt" Leuten auch nur ansatzweise einen Plan hat was der Betrieb eines Servers kostet.
      Da wir ja jetzt in Zeiten der Virtualisierung leben kann man Blech sparen.
      Wenn man dann alle Spiele zusammen nimmt, kommt man mit einem Virtualisierungshost nicht klar.
      Weiterhin solltet ihr bedenken, dass so ein angemieteter Server nicht die Kosten wiederspiegelt, die solch ein Virtualisierungshost-Server selbst verursacht.
      Erst mit mehreren Instanzen wird dies produktiv.
      "Ja Aber mein PC läuft auch den ganzen Tag und kostet nicht viel."
      Jop...dein PC....dein PC ist auch kein Server mit zwei Netzteilen, USV, ggf. noch im HA-Cluster mit mehr als zwei Nodes, Peripherie für die Bereitstellung der Einwahlroutinen, HW-Wartung, Lizenzkosten u.s.w + (plus) das Ganze mal eben in mehrfacher Ausführung da wie gesagt ein Konstrukt nicht für alle Spiele reichen würde.

      Es ist unfassbar leicht zu sagen: "EA Halt", "Kultberaubung" und was weiß ich nicht alles.
      Aber kaum Jemand macht sich die Mühe auch mal den Standpunkt des Betreibers zu sehen.
      Und Nein ich bin kein EA-Mitarbeiter und nein ich bin auch kein Fan von Origin und auch kein Fan der Firma selbst.
      Ich arbeite nur im IT Sektor und solche Aussagen von Unwissenden zeigen einem immer wieder aufs Neue wie weit sich die Beziehung zwischen Dienstleister und Kunde ins Negative verschiebt und wie dreist manche Kunden werden können.
      Eyora
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Neverwinter Nights 2 for PC and Mac
      Neverwinter Nights for PC, Mac and Linux (including Hordes of the Underdark and Shadows of Undrentide expansions)"


      Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Eyora
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, teilweise mit selbsterstellten Abenteuern. Das macht richtig Spaß.

      Mit ein paar Freunden aus dem damaligen Studium.

      Ich glaube ich muss mich nun wohl doch mal wirklich mit der Foundry auseinander setzen, wenn sie dort die Server abschalten.

      Neverwinter 1 und 2 sind meine absoluten Lieblingsspiele. Auch die einzigen, die ich nach Jahren noch immer wieder spiele.
      Wie sieht das eigentlich mit den Patch-Servern aus? Fahren die auch runter?

      Aber Neverwinter spiele ich auch sehr gerne, kommt nicht ganz an NWN1 und 2 ran, aber es macht seine Sache schon sehr gut, obwohl es ein F2P-Spiel ist.
      Derulu
      am 13. Mai 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Wieso? Spielst du die Dinger im Multiplayer online?
      Theopa
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm, das Battle-Net bei Diablo 1 und 2 läuft noch... Punkt für Blizzard.

      Ich frage mich, wieso man die Server nicht einfach extrem reduzieren kann. Dann können es eben nur X Spieler gleichzeitig spielen (Durchschnittliche Spielerzahl der letzten 6 Monate + 10% oder so), besser als das totale Ende.
      Negev
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hay, was vollt ihr? Dafür gibt es Plants vs. Zombie "aufs Haus"!

      (EA ist dennoch ein Publisher den ich auch in Zukunft, so gut es geht, meiden werde!)
      Königmarcus
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Star Wars: Battlefront 1& 2....

      Wie würde Darth Vader sagen: NOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!!!111
      Königmarcus
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, nur dauert das leider noch etwas ;D
      Derulu
      am 12. Mai 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Kommt ja Teil 3 - wohl auf der kommenden E3 (also Juni) "präsentiert"^^
      STURMHUND
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was heißt hier "EA halt" ? Das sind im Großen und Ganzen Spiele, die über 5 Jahre alt sind. EA macht damit vermutlich einfach keinerlei Gewinn mehr. Und die Anzahl der verbliebenen Spieler dürfte im Vergleich zu aktuellen (MP)-Titeln verdammt gering sein. Wer bitte spielt denn noch Crysis 2 oder Hot Pursuit (das ALTE! wohlgemerkt)?

      Wenn EA oder sonst ein Publisher nach einem oder 2 Jahren einen reinen MP-Titel absteckt, verstehe ich die Aufregung. Aber bei solch alten Spielen kann ich die Aufregung nicht nachvollziehen. Nach 5 oder mehr Jahren muss man sich dann eben doch mal ein neues Spiel suchen.

      Da dann gleich wieder auf EA herum zu hacken finde ich persönlich stark überzogen.
      Daraios
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab mich jetzt mal etwas umgesehen und dabei einiges gefunden.
      1. spielen ist auch ohne Masterserver Online möglich..man muss nur die IP des Zielservers per Hand eingeben. IP`s findet man z.B. auf den Seiten der Clans angegeben die den Server bereit stellen.
      2. Das Programm Gameranger will/wird für die meisten Spiele der Liste einen Dienst ähnlich wie Gamespy bereit stellen das man damit auch weiterhin wie gewohnt spielen kann..man benötigt nur das Programm Gameranger dazu.

      Info Gameranger:
      http://www.eurogamer.net/articles/2014-05-07-gameranger-battles-to-keep-multiplayer-alive-after-gamespy-server-shutdown

      Download Gameranger:
      http://gameranger.softonic.de/

      Noch ein Artikel zu Gameranger in der PC games
      http://www.pcgames.de/Star-Wars-Battlefront-2-PC-107320/News/Star-Wars-Battlefront-2-Online-Support-fuer-alle-Gamespy-Opfer-bleibt-durch-Gameranger-erhalten-1120534/

      Gameranger Hauptseite mit einer Liste der unterstützen Spiele:
      http://www.gameranger.com/games/

      ich hoffe jetzt ist jedem irgendwie geholfen ^^
      mmonsta
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja das isses doch es geht dann nixmehr oder? loginserver, masterserver, offi-spielserver alle weg?

      mMn nach nen unding bei diversen titeln.

      gut dadurch dürften die privatserver voller werden aber nich zuletzt wegen den hc-cheatern keine echte alternative.
      Daraios
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann erzähl ich wohl auch etwas Mist^^ Ok den Masterserver ersetzt es nicht..leider..ich hoffe mal die Modszene kann sich da mit EA verständigen das sie die Möglichkeit bekommt für eigene jetzt wo ich FH2 wieder für mich entdeckt habe wäre das übel wenn nicht
      Varoz
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ASE bringt leider nix, da die masterserver abgeschaltet werden, das tool fragt auch nur die masterserver ab...
      und bei bf2 gibt es ohne masterserver auch keine login möglichkeit mehr.
      Daraios
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Varoz es gab schon zu BF 1942 Zeiten ein Tool Namens "All seeing Eye" mit dem man den Ingame Serverbrowser ersetzen konnte und wie ich gerade gesehen hab (20 sekunden Google suche) gibt es das Tool auch Heute noch..das sollte also das geringste Problem sein.
      http://the-all-seeing-eye.en.softonic.com/
      noch eine Seite mit bessere Beschreibung
      http://download.freenet.de/The-AllSeeing-Eye--3919.xhtml
      Varoz
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @derulu
      das ist falsch, es geht auch um die masterserver und ohne die funktioniert der browser auch nicht mehr, das bedeutet auch das man keinerlei mods mehr spielen kann, die bei bf2 zb noch rege gespielt werden.
      da kann man dann nur warten und hoffen die modding community bastelt uns einen externen browser
      Fritzche
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ayanamiie : Lies mal in den Nutzungsbestimmungen da steht (kein genauer wortlaut):

      EA und Partnerunternehmen behalten sich vor den Support von Onlinefunktionen ihrer Produkte nach vorherigen Ankündigungszeit von 30 Tagen ohne Erstattung jeweiliger Entstandenden Kosten etc. pla pla vom Netz zu nehmen.


      Wie gesagt so ungefähr ^^ Was da nu genau steht müsst ich schauen
      Daraios
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ayanamiie Verzeihung aber du laberst Mist! EA ist kein Wohltätigkeit's Verein sondern ein Gewinn orientiertes Unternehmen und hat das RECHT unrentable und Verlust bringende Dinge ab zu stellen.
      Auserdem geht es NUR um die Offiziellen Server..privat angemietet Server werden weiterhin laufen auch ohne EA also vor allem die Modserver.
      Das Spieler bzw. Clans Server selber mieten "müssen" ist um längen besser als nur Offizielle Server zu haben! 1. werden sie viel besser Moderiert! 2. Ist meist die Maprotation besser und wenn mal Mistmaps drauf sind kann man mit den Spielern bzw den Clans reden das sie das ändern..mach das mal mit einem der Hersteller bei ihren Offi Servern. 3. Gäbe es ohne solchen Freien Servern gar keine Moddingszene in solchen Spielen den die Offi Hoster sind kaum bereit für die Mod Devs Server bereit zu stellen. Alles in allem hat es fast NUR Vorteile wenn man Freie Server hat und nicht ausschliesslich gezwungen ist nur auf Offizielle bereit gestellte Server spielen zu müssen.
      ayanamiie
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Is halt ea die sind doch bekannt alles abzuschalten und nur weil ea kein gewinn macht bedeutet das nich das sie einfach so spielinhalte wegnehmen dürfen.

      Zudem sind einige der spiele immernoch die besten davon bf1942 nen stück geschichte ^^


      Zudem kann sich keiner der hersteller beschweren die haben doch selber die kacke eingeführt vorallem eagames das spieler server mieten müssen zum spielen ea tut doch praktisch nixmehr fürs online game außer abkassieren.
      Derulu
      am 12. Mai 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Noch dazu geht es "nur" um die offiziellen Multiplayerserver, die halt Ressourcen fressen, selbst wenn sie keiner oder nur noch ein paar Hundert spielen (ergo "sinnlos" Kosten generieren)...
      myxir21
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jep, EA halt.
      mmonsta
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wtf bf2 + bf2142 auch?.......ea halt -.-
      Derulu
      am 12. Mai 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Es dürfte wohl eine Mischung der beiden Dinge sein, warum man sich dazu entschlossen hat:
      a) "Alt" und b) "zu teuer für die Anzahl der noch aktiven Nutzer"
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1120741
Electronic Arts
Electronic Arts: 50 Spiele gehen Ende Juni offline
Mit dem 30. Juni nimmt Publisher Electronic Arts über 50 Spiele aus seinem Repertoire offline. Somit sind Multiplayer-Partien in Star Wars: Battlefront 2 oder Crysis 2 auf offiziellem Wege schon bald Geschichte. Die komplette Liste haben wir für euch zusammengestellt.
http://www.buffed.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/Electronic-Arts-50-Spiele-gehen-Ende-Juni-offline-1120741/
12.05.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/10/45754-need-for-speed-hot-pursuit-2-windows-screenshot-bumping-a-police_b2teaser_169.jpg
ea electronic arts,crysis 2,server
news