• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Dragon's Prophet Test: Auf dem Drachenrücken durch Auratia

    Dragon's Prophet Test: Das F2P-MMO besticht vor allem durch seine extrem coolen Drachen. Wir haben den Test gemacht. Was Euch neben den schuppigen Begleitern sonst noch so erwartet, erfahrt Ihr im Test zu Dragon's Prophet.

    Dragon's Prophet Test: Auf den ersten Blick könnte die Spielwelt Auratia wohl der Schauplatz für so ziemlich jedes beliebige Fantasy-MMO sein. Grüne Wiesen und Täler, Seen, ab und zu mal ein paar Berge – eine handelsübliche Fantasywelt eben. Und Genre-Durchschnitt ist im Prinzip auch der Rest vom Spiel, wären da nicht die Drachen, die überall durch die Landschaft flattern, jagen, fressen und darauf warten, dass sie jemand zureitet. Tatsächlich macht man genau das, wenn man zum ersten Mal im Startgebiet vor das Stadttor tritt. Und wer seinen eigenen Drachen in Dragon's Prophet einfach nur als banales Kampf-Pet oder episches Flugmount betrachtet, der unterschätzt das coolste Feature von Dragon's Prophet gewaltig.

    Dragon's Prophet Test: Geschuppte Alleskönner zum Sammeln

    Mit der richtigen Ausbildung können sie einfach alles. Sie sammeln Crafting-Rohstoffe. Sie bringen weniger erfahrenen Drachen in Eurer Sammlung neue Skills bei. Sie heilen. Sie stecken für Euch die Treffer ein. Und sie teilen gewaltig aus! Ohne Eure schuppigen Gefährten seht Ihr schnell alt aus. Überhaupt beeindrucken uns die Helden Auratias mit ihren bescheidenen vier Klassen kaum. Eine Klasse schießt, eine zaubert, eine haut mit dem Schwert drauf, die andere mit der Sense. Dedizierte Heiler gibt es nicht. Tanken ist theoretisch möglich, kann man aber genau wie die Heilung den Drachen überlassen.

    Das soll nicht heißen, dass Ihr im Kampf nichts reißt – je nach Skillung verursacht Ihr deutlich mehr Schaden als Euer Gefährte. Und genau darauf läuft es hinaus: Jeder Spieler haut in erster Linie drauf und die stressigen Jobs (Tanken, Heilung) erledigen meist die Drachen. Was natürlich auch den Vorteil hat, dass man nicht ewig im Dungeon-Finder auf entsprechende Klassen warten oder seiner Gilde zuliebe eine solche Städte sehen geil aus, bieten Komfort-Features wie Auktionshäuser, Banken und Post-Service. Städte sehen geil aus, bieten Komfort-Features wie Auktionshäuser, Banken und Post-Service. Quelle: Infernum spielen muss, obwohl man eigentlich lieber Schaden verursacht.

    Drachen kommen in allen erdenklichen Variationen. Die nymphomanen Ahnendrachen haben sich mit allem gepaart, was in Auratia so kreucht und fleucht und nun stößt der geneigte Abenteurer auf Wolfsdrachen, Greifendrachen, schwimmende Krokodilsdrachen und einige Variationen, die eher an Dinosaurier erinnern und schon mal wie ein Velociraptor oder ein Triceratops aussehen. Über 300 verschiedene Gattungen tummeln sich im Spiel und die Zahl wächst mit jedem Update weiter.

    Um eine dieser Kreaturen zu zähmen, bedarf es einer Art Rodeo-Minigame, bei dem man auf dem Ungetüm Platz nimmt und versucht, mittels WASD-Steuerung zu verhindern, dass man direkt wieder abfliegt. Im Idealfall gelingt das, bis dem Lindwurm die Kräfte schwinden und er sich in sein Schicksal fügt. Ganz so, wie man im richtigen Leben Beziehungen anfängt. Wer patzt, landet auf der Nase und hat dann den angepissten Geschuppten am Hals, der erst mal mit großer Wahrscheinlichkeit Verstärkung ruft und Euch dann aufmischt. Auch hier versteckt sich irgendwo eine Analogie zur Dating-Szene.

    Grundsätzlich kann man alles zähmen, was im Spiel irgendwie als Drache durchgeht. Das Limit liegt in erster Linie beim Level des Charakters. Banal: Immer wieder verdreschen wir Wildschweine, Spinnen, Käfer und anderes Noob-Getier. Banal: Immer wieder verdreschen wir Wildschweine, Spinnen, Käfer und anderes Noob-Getier. Quelle: Infernum Setzt sich unser Avatar mit Stufe 20 auf einen 75er Elite-Drachen, ist dies der Gesundheit des Helden eher weniger zuträglich. Zähmt man in seiner eigenen Gewichtsklasse, stellt man fest, dass die Bestien in ihren Fähigkeiten genauso unterschiedlich und abwechslungsreich sind wie in ihren Erscheinungsformen.

    Besonders intelligente Exemplare richten massiven Schaden mit Zaubersprüchen an, kräftige Kreaturen setzen eher auf Spezialangriffe. Viele Eurer schuppigen Begleiter kommen mit passiven Boni für Pet und Herrchen daher oder verbessern Crafting-Fähigkeiten, andere verleihen Euch aktive Fähigkeiten wie einen Flächenangriff oder einen Heilzauber, den Ihr anwenden könnt, so lange Euch der entsprechende Drache begleitet.

    01:58
    Dragon's Prophet: Halloween in Auratia - feiert Dragonween
    Spielecover zu Dragon's Prophet
    Dragon's Prophet
  • Dragon's Prophet
    Dragon's Prophet
    Publisher
    Infernum
    Developer
    Runewaker Entertainment
    Release
    14.06.2013
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Dwarim
    Warum soll man eigentlich noch das Buffed Magazin kaufen, wenn die Artikel sowieso 1 zu 1 auf der Website…
    Von Zerasata
    Der Test liest sich ja nicht gerade positiv. Bei den ganzen Alternativen am Markt werde ich in naher Zukunft nicht…
    Von Geroniax
    Aber nun fühlt es sich an wie eine Open beta, zumindest was bugs etc. angeht.

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Berserkerkitten
      27.10.2013 18:05 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Dwarim
      am 29. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warum soll man eigentlich noch das Buffed Magazin kaufen, wenn die Artikel sowieso 1 zu 1 auf der Website veröffentlicht werden? Komme mir gerade ein bisschen veräppelt vor.
      Zerasata
      am 28. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Test liest sich ja nicht gerade positiv. Bei den ganzen Alternativen am Markt werde ich in naher Zukunft nicht reinschauen
      Davinho1
      am 27. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jetzt spielt es sich endlich wie eine vernünftige Open Beta Ich bin jetzt mal zurückgekehrt, was ich ehrlich gesagt eigentlich nicht vor hatte. An dieser Stelle muss ich aber den Publisher loben, der viel für sein Spiel wirbt und auch öfter mal Geschenke verteilt. Ohne diesen Hintergrund wäre ich nie und nimmer wieder bei DP gelandet.

      Das Spiel ist definitiv runder geworden als vor ein paar Monaten, da habe ich nämlich entnervt aufgehört, es weil absolut ausgereift war! Nach dem erneuten Einstieg spüre ich wieder diesen Suchtfaktor, wie damals bei Runes of Magic. Gleichwohl ich sehe, dass hier und da noch ein paar kleine Verbesserungen nötig sind, macht es einfach Spaß. Einen Vorteil haben voreilige Erscheinungen allerdings: Es gibt mehr Feedback als bei einer reinen Beta, auch auf die Presse bezogen. Wenn man schlau ist, geht man darauf ein, jetzt wo das Spiel noch frisch ist.
      Geroniax
      am 27. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Aber nun fühlt es sich an wie eine Open beta, zumindest was bugs etc. angeht.
      Davinho1
      am 27. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja
      Trorg
      am 27. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dir ist aber bewust das es keine Open beta mehr ist sondern die release version?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 05/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1094411
Dragon's Prophet
Dragon's Prophet Test: Auf dem Drachenrücken durch Auratia
Dragon's Prophet Test: Das F2P-MMO besticht vor allem durch seine extrem coolen Drachen. Wir haben den Test gemacht. Was Euch neben den schuppigen Begleitern sonst noch so erwartet, erfahrt Ihr im Test zu Dragon's Prophet.
http://www.buffed.de/Dragons-Prophet-Spiel-22103/Tests/Dragons-Prophet-Test-Auf-dem-Drachenruecken-durch-Auratia-1094411/
27.10.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/10/Dragon_s_Prophet_08-pc-games.jpg
tests