• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Dragon Age: Inquisition: Erster Eindruck und Spielszenen im Video

    Seine Eindrücke des kommenden Rollenspiel-Highlights Dragon Age: Inquisition brachte uns USA-Korrespondent Heinrich Lenhardt mit, der bei Bioware für einen Studiobesuch in Edmonton vor Ort war. In einem vertonten Video können wir uns selbst ein Bild davon machen.

    Was erwartet uns in Biowares Rollenspiel Dragon Age: Inquisition? USA-Korrespondent Heinrich Lenhardt machte sich zu einem Studiobesuch bei Bioware auf und schilderte uns den Stand der Dinge. Im Gegensatz zum Vorgänger Dragon Age 2 erwartet uns eine relativ offene Spielwelt. Diese unterteilt sich in von voraussichtlich zehn Zonen über die Weltkarte. Wir begeben uns zum Beispiel mit unserer vierköpfigen Heldentruppe auf eine Rettungsmission nach vier verschollenen Inquisitions-Soldaten in eine düstere Moorlandschaft voller Untoter. Auf unserer Wanderung entdecken wir neben Kämpfen, Sehenswürdigkeiten, Quests und Beute auch einen Codex-Eintrag, der uns mehr über die Spielwelt lehrt. Die noch unerforschten Ecken einer Inquisition-Zone sind auf der Karte zunächst in Kriegsnebel gehüllt. Durch das Schließen von Rissen und Erledigen von Quests wächst die Macht der Inquisition, diese "Währung" wird investiert um weitere Regionen zu erschließen. Nehmen wir Camp-Positionen auf der Karte in Besitz, können wir Lager errichten und mit dem Schnellreise-System rasch dahin zurückkehren, um uns zu regenerieren oder unsere Begleiter zu wechseln.

    Mit Dragon Age: Inquisition kehrt auch die taktische Kameraansicht des ersten Teils zurück. Die Kämpfe laufen zwar in Echtzeit ab, man kann aber jederzeit das Geschehen anhalten und den vier Charakteren Befehle erteilen. Wir legen Positionen, Angriffsziele und Sonderfähigkeiten der einzelnen Charaktere genau fest, erhalten nützliche Informationen über Schwächen und Immunitäten der Gegner und setzen Wegpunkte für unsere Begleiter. Während eines Kampfes steht es uns offen, zwischen den einzelnen Party-Mitgliedern zu wechseln. Über ein Kreismenü können wir Heiltränke benutzen oder weisen unsere Gefährten an, ihr Feuer primär auf unser aktuelles Ziel zu richten. Welche Art von Zauber und Fähigkeiten unsere Begleiter benutzen sollen, können wir ebenfalls festlegen, falls wir zum Beispiel Wert auf Heilungen und Magiebarrieren legen. Im Spiel gibt es mit Schurke, Krieger und Magier wieder drei Basisklassen mit je vier Talentbäumen. Neu ist die Talentkategorie "Inquisitor", die unserem Helden vorbehalten ist und mit der man den Schleier im Spiel manipulieren kann.

    In der eigenen Basis Skyhold, die wir im Laufe des Abenteuers freischalten, sprechen wir mit NPCs, dekorieren die Burg und stellen Upgrades für das Handwerk ein. Während unseren Missionen begegnen uns auch NPCs, die sich unserer Inquisition als Agenten anschließen. Diese gehören nicht unserer eigenen Heldentruppe an, sondern erledigen Aufträge, die wir unseren drei Beratern im Hauptquartier Skyhold anvertrauen. Insgesamt dürfen wir zwischen 35 und 150 Stunden Spielzeit einplanen und nach Abschluss der Hauptstory weiter die Spielwelt erforschen, Nebenquests absolvieren oder die Ausrüstung optimieren. Ebenso soll es eine ganze Reihe neuer Weltreligionen sowie über zwei Dutzend Reittiere im Spiel geben. Im Anschluss könnt ihr noch einen Blick auf ein Video mit kommentierten Spielszenen zu Dragon Age: Inquisition werfen:

    05:30
    Dragon Age: Inquisition - Bei Bioware angespielt - kommentierte Spielszenen
    Spielecover zu Dragon Age: Inquisition
    Dragon Age: Inquisition
    02:01
    Dragon Age: Inquisition - The Enemy of Thedas - Gamescom 2014-Trailer
    Spielecover zu Dragon Age: Inquisition
    Dragon Age: Inquisition


    Die vollständige Vorschau zu Dragon Age: Inquisition findet ihr auf pcgames.de!

  • Dragon Age: Inquisition
    Dragon Age: Inquisition
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    20.11.2014
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von myxir21
    hmm schade, habe mich auf echtes OpenWorld Feeling gefreut. Aber kaufen wird ichs wohl trotzdem^^
    Von Tori
    Ich hoffe nur das man weis wenn die Story zuende ist und die rauszögern kann... Weil nach der Geschichte weiterhin die…
    Von max85
    Es ist wie in DA:O man hat eine Weltkarte wo man einzelne Gebiete auswählen kann. Aber jedes dieser Gebiete ist offen…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Quirin Anetseder
      13.08.2014 18:09 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tori
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe nur das man weis wenn die Story zuende ist und die rauszögern kann...
      Weil nach der Geschichte weiterhin die Welt erkunden dazu fehlt mit Dan oft die Motivation...

      In Skyrim hatte ich 260h played bevor ich die Sory abgeschlossen hatte (mehrere Chars natürlich)
      myxir21
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm weiss das wer? Es wurde mal gesagt, dass DA:I eine grosse Openworld bietet. Bei der EA Präsentation habe ich aber so eine Art Schlachtfeld gesehen, bei denen man zu den einzelnen Locations Porten kann. Eigentlich ähnlich wie in Dragon Age Origins. Weiss da wer wie sich das nun verhält?
      myxir21
      am 14. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hmm schade, habe mich auf echtes OpenWorld Feeling gefreut.

      Aber kaufen wird ichs wohl trotzdem^^
      max85
      am 13. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist wie in DA:O man hat eine Weltkarte wo man einzelne Gebiete auswählen kann. Aber jedes dieser Gebiete ist offen angelegt und so groß wie alles von DA:O zusammen.
      ( Oder so groß wie DA:2 zusammen? Bin mir gerade nicht sicher)
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1132355
Dragon Age: Inquisition
Dragon Age: Inquisition: Erster Eindruck und Spielszenen im Video
Seine Eindrücke des kommenden Rollenspiel-Highlights Dragon Age: Inquisition brachte uns USA-Korrespondent Heinrich Lenhardt mit, der bei Bioware für einen Studiobesuch in Edmonton vor Ort war. In einem vertonten Video können wir uns selbst ein Bild davon machen.
http://www.buffed.de/Dragon-Age-Inquisition-Spiel-21976/News/Dragon-Age-Inquisition-Erster-Eindruck-und-Spielszenen-im-Video-1132355/
13.08.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/04/dragon_age_inquisition_official_website_0014-pc-games_b2teaser_169.jpg
dragon age 3,rollenspiel,bioware
news