• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      31.08.2011 15:02 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Obelion
      am 01. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      määh
      klingt schonmal doof.
      festgelegte rüstungen für begleiter und vor-und nachteile von helden?
      ich finde es wirklich doof dass man nciht jeden krieger auf tank skillen konnte und auch nicht jeden mage auf heiler bei da2
      bei da1 ging es noch auch wenn dadurch einige skillpunkte verloren gingen.
      und bei da2 waren manche chars einfach "pflicht", zumindest auf höheren schwierigkeitsgraden und zudem wurde die wahl der begleiter zudem durch die eigene klasse eingeschränkt.
      so musste man sich quasi bevor man anfängt schons ein team aussuchen um auch wirklich nen tank und nen heal und 2 dds dabei zu haben
      GastleasCyning
      am 01. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich muss also die Gefährten mitnehmen die zu Abenteuer passen und nich' die die ich toll find'? Tolle Idee...-.-
      GastleasCyning
      am 04. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Melissa

      Vermutlich wirts eher im Sinne von:
      Wie früher in WoW, wenn du einen Battletezz dabei haben willst, musst du einen Dudu mitnehmen.

      Also vermutlich rein spieltechnisch und nich' storyrelevante Beschränkung der Auswahl. Deswegen auch mein Frust, die von dir erwähnten Möglichkeiten wären ja vollkommen ok.
      Milissa
      am 01. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das mit den Vor- Nachteile muss man abwarten was die damit genau meinen.

      Ich kann nur erraten was gemeint ist damit und habe da nur 2 Vorstellungen im Kopf die mir einleuchtend wären.

      Möglichkeiten:

      1. Das manche Begleiter mit anderen nicht auskommen und dies auch endlich bemerkbarer macht. DA 1 falche Grp zusammenstellung und du musstes auf einmal mitten im Kampf dein Begleiter töten dauerhaft. Wie in Magierturm wenn man die Magierin nicht anwirbt als Begleiter sondern los wird kann der eine Ritter Begleiter überlaufen als Feind. Im DA 2 wiederum war es denen egal ob die auskammen oder nicht paar Dialoge mehr nicht aber sind mitgegangen. Main Magier ihr Bruder als Templer passte garnicht von Konzept her der hätte sich allein schon weigern müssen nach Templer Ausbildung überhaupt mitzugehen. Also kann es gut sein das wenn man unpassende Begleiter mit hat sich auf die Gruppe Negativ auswirkt .

      2. Die Gesinnung der Begleiter. Es gab immer Begleiter die das Böse mögen und die , die das Gute verehren. Und in DA3 kann es eben sein das man sich entscheiden muss auf welche Seite man ist oder man hat nachteile durch Begleiter auswahl und Vorteile wenn man reine Böse Begleiter in Grp nimmt oder eben Gute.

      Aber alles nur vermutungen. Daher sage ich lass uns abwarten bis mehr Infos rauskommen.

      Immerhin versucht Bioware aus beiden Spiele jetz ein dritten Teil zu machen und das heisst schon das die es wieder grösser machen wollen das die auf uns endlich mal hören.
      JonesC
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      DA 2 ist bei mir das meist gespielte Spiel 2011, ich mein ich will in Teil 3 einen richtigen Heiler haben, denn wenn man es selber nicht ist und Anders aus der Gruppe geht was nämlich passieren kann, hat man keinen Heiler mehr in der Mannschaft.
      Und das man wieder etwas bessere Lotbeschreibung bekommt was man bekommt wenn man ein Set komplett hat, und nicht in den Skillbäumen.
      Gefährten komplett ausrüsten muss auch sein,
      Ich begrüsse es wenn jeder einzigartige fähigkeiten

      Die Skillbäume sind Beispielhaft so in der richtung wünsche ich mir es auch im nächsten Teil.

      Am liebsten würde ich auch mit meinen 2 Hawks weiterspielen weil gerade dieser Cliffhänger dazu passt ...

      PS: ich habe noch nie so einen coolen Schurken gespielt^^
      JonesC
      am 01. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich meinte damit, Anders hat mehr Heilskills als vielleicht Marill oder so... und wenn man wie ich nicht auf Heilung geskillt bist hat man wenig alternativen... Ich wollte damit sagen das die Heilskills in DA:O mehr waren bzw. mehr Gruppenheilung haben anstatt die 3 Skills die Anders hat...

      Es sind bei mir nur kleinigkeiten die ich zu bemängeln habe, die Begleiter waren allesamt klasse gerade Varric und Isabella^^
      Milissa
      am 01. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja das mit den Sets wäre auch mal nett gewesen . Das man vorab sieht welche Bonuse man mit wievielen Teile des Sets bekommt. So musste man erst sammeln schauen und das war was nervend . Die Lot beschreibungen haben wirklich gefehlt. Hab nachher nur auf Farbe geschaut der Items sonst nicht mehr.

      Mmmh das erstere mit Heiler in der Gruppe ist doch egal dann lässt du einen anderen Begleiter seine Skills verlernen und machst den zum Heiler. Gibt doch die nutzbaren Skillverlerner Items Ingame.

      Ja die Skillbäume aus DA2 haben mir auch besser gefallen als im Ersten Teil. Weil fast jede Fähigkeit konntes du noch mal verbessern zusätzlich am ende eines Skillbaumes gab es meist noch ein Skill zu lernen das der gesammte Skillbaum verbessert wird. Wie z.b. bei Magier Elementbeherrschung usw. da musste man schon schauen was man lernt.
      Hikarukun
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hmm hört sich gut an aber in meine gruppe kommen immer die chars die ich am liebsten habe ( grade mal leichte variation jenachdem was ich spiele) slebst wen das die dümmste und taktisch schwächste gruppen combi ist, da lass ich mir nix verschreiben XP

      Grössere Welt alls in DA:O das ist sehr sehr gut.

      Frei ausrüstbarr begleiter sehr gut aber das sich die rüstung trotzdem nicht ändert vom aussehn naja ohne das für mich nur wenig sinvoll aber gut wen zumindest einzigartig und zum charakter perfekt passend wie in DA2 dan meinetwegen.

      und wieder Freie skills bei allen ich will nicht von einen bestimmten Char von der Heilung abhängig sein wie in DA2 von anders ich will nicht immer mit meine Mage heilen

      hoffentlich auch wieder volle synch fürn den Held / Heldin zwar war die M stimme sehr gut aber die weiblich war auch wen es eine schöne stimme war war sie etwas monoton und emotionslos meistens.

      Hoffentlich wieder eine Rassen auswahl ich will wieder einen Elfen spieln
      und keine neuen elfen zwerge oder Qunari modele die aus DA2 sind super

      und wieder so süsse und unterschieldiche Begleiter wie Zevran Fenris Alistair Leliana Morigan Isabella usw mir hatt es sehr gefallen wie unterschiedlich immer alle waren und zwar aus beiden teilen

      UND GANZ WICHTIG Freie beziehungen wieder wie im zweiten teil
      Kromtuq
      am 01. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Darkblood ist aber ganz schön prüde. ^^
      Milissa
      am 01. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ey das war nicht Anders wetten das war der Notgeile Gerechtigkeit in ihm. Ein Geist auf liebes entzug und dann kommt da jemand der nun ja mitfühlend is verlockend. XD
      Darkblood-666
      am 01. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Freihe Beziehungen wie im 2. Teil? Bitte aber nicht wieder einen Anders zu dem man fies sein muss um NICHT Sexuell belästigt zu werden.
      Da bringt man etwas Verständnis für ihn auf und spendet ein paar tröstende Worte und schon schiebt er einem die Zunge in den Rachen und man kann nicht frei darauf reagieren. Das fand ich als heterosexueller schon etwas schockierend und zuviel aufgezwungen.
      Milissa
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja viele ansätze die mir auch gefallen. Und die Begleiter mit ihre Geschichte und Sorgen und Vorurteile das hat uns erst mitfühlen lassen. Merril die das leben in einer Stadt nicht kannte und bei klein dingen schon freude hatte . Varric der mehr obzön drauf war als recht manche witze erst. Anders mit seine kaputten gespaltene Persöhnlichkeit also Gerechtigkeit . JaJa Varric und Anders in eine Grp ... Varric hat fast immer alles Kommentiert was Anders sagte so von wegen "kamm es jetz von dir oder vom Gerechtigkeit" hehe .

      Die unterschiede machen einen den Spielspass . Und ich hab DA nur gespielt wegen 3 dinge. 1. Begleiter 2. Freie entscheidungen 3. Story.

      Ja und Freie Beziehungen wieder das darf in DA3 nicht fehlen
      Sarjin
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was am wichtigsten ist Bioware...
      Lasst euch verdammt nochmal zeit ! -.- Ich will DA3 nicht vor 2013/2014 in den Läden sehen!
      Man sieht an anderen Spielen von ihnen wozu sie fähig sind und an DA2 was passiert wenn sie sich nur wenig Zeit nehmen/bekommen.
      Und bitte keine verdammten Cliffhänger mehr! Nehmt die Tugend aus Mass effect mit der Importierung der eigenen Story und bringt die Geschichte um die Aufstände der Magier zu einem befriedigenden Ende!

      Eine große Vereinigung der Storys beider Teile und die vortführung der Geschichte um den Aufstand ist absehbar.
      Persönlich finde ich die Idee genial beide Protagonisten aus beiden Teilen in den 3. Teil zu integrieren um so die in Mass Effect bereits erfolgreich durchgesetzte Idee der Importierung von Spielständen auf die nächste Stufe zu bringen. Veteranen bekommen ein dickes Plus an Stimmung und Neuling verlieren nichts, da Bioware wie immer auch vorgegebene Charakter zu Auswahl stellt.
      Beide Protagonisten könnten als Begleiter dienen. Zwar ist der Protagonist aus dem 1. Teil sehr Variabel, doch ist es nicht zwingend notwendig viele Stimmen für ihn einzuführen. Er sprach sowieso nie !
      Hawke hingegen brauch genauso nur 2 Sprecher pro Sprache. Er/Sie ist ein Mensch und weniger Variabel.
      Bioware bewieß mit Zahlen zu ME3 das sie durchaus in der Lage sind sehr komplexe Story in ein Spiel zu schaffen.
      Eine weitere coole Idee wäre das Verkörpern von mehreren Charakteren. Da die der Charakter beider ehemaliger Protagonisten zwar durch deren Taten beschrieben wird, jedoch nur im Kopf des Spielers genau definiert ist wäre es eine cooles Feature die Geschicke mehrer Charaktere zu lenken. Es mag zwar zu ulkigen Situationen kommen KÖNNEN wo man in einem Dialog beide Parteien spielt und man eventuel den einen PC mit dem anderen verkuppelt, jedoch wäre hier schon der Ansatz für ein Coopfeature! ^^
      Firestream175
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das sie die besten Dinge beider Spiele für den dritten Teil kombinieren wollten stand ja nun schon länger fest. Schön finde ich allerdings, dass sie das erste Beispiel gebracht haben.
      Dass man die Begleiter nicht mit gefundenen Teilen Ausstatten konnte fand ich schade und wurde, wie ich fand, auch durch die selbstbestimmte/ hübsche Kleidung nicht ganz wettgemacht. Dass man jetzt wieder jeden Slot selber equippen kann wodurch das Aussehen und damit das coole Gesamtoutfit trotzdem nicht zerstört werden find ich super

      Was die Kämpfe angeht und besonders das ein falscher Begleiter sogar die ganze Gruppe schwächen kann, da muss man wohl abwarten wie sie das genau auswirkt. ^^
      Milissa
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja stimmt bis jetz heisst es nur das sowas kommt wie was wo es sich auswirkt müssen wir abwarten . Vll heisst es nur wenn man Begleiter mit nimmt die sich gegenseitig nicht leiden können das ein malus gibt usw. wer weiss das schon abwarten bis mehr infos rauskommen.
      CatInWonderland
      am 31. August 2011
      Autor
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Ich fand den 2. Teil von der Atmosphäre her super aber so eine Mischung aus beiden Teilen klingt schon gut. Allerdings halte ich die Idee mit der geschwächten Gruppe für Blödsinn-ich will mir schließlich selbst aussuchen können wen ich mitnehme und das ist bei mir mehr von der Persönlichkeit, als den Vorteilen abhängig. Wen ich nich mag, der bleibt halt im Lager
      CatInWonderland
      am 01. September 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Hatte auch immer Merril, Anders und Varric dabei-und meine Schurkin. Im ersten Teil hab ich mit Alistair gespielt, Wynne, dem Hund und wieder ich als Schurkin^^ Ich spiel irgendwie jedes Mal dieselbe Klasse^^
      Und ich fänd die Lösung bescheuert, wenn es darauf ankommt, ob man gut oder böse sein will...interessanter sind schließlich Charaktere die nicht einfach nur Schwarz oder Weiß sind! Deshalb find ich auch Anders so cool
      Milissa
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja so hab ich auch gespielt . Hab die Chars so genommen wie es mir passte. Ausser Begleiter Quest da hab ich mal jemanden nen Chance gegeben ... meist nur damit die mir danach im rücken fallen. Isabela mache ihre Mission und weil ich für Gerechtigkeit aus war is die mir davon gerannt und hat mir viel ärger eingebracht.. Wobei meine Lieblings Kombos im DA2 Main Magier, dann Varric , Merril und Anders. Echt eine lustige Grp hrhr ich hab mich oft Kaputt gelacht . Die Kämpfe waren manchmal herausfordernd aber dafür liebte ich meine Grp und hab mit denen gefühlt.
      Hikarukun
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      nen Tank hatte ich auch nie weder im ersten noch im zweiten bei mir hatts nie so richtig damit geklappt allso einfach raufkloppen Fertig XD

      wens im Alptraum modus klappt dan auch im dritten XD

      Bei mir ist der Begleiter mit dem ich eine Beziehung habe IMMER ein muss mitglied der gruppe und jenachdem wer das ist nehm ich dan zwei andere mit die ich mag

      im zweiten war es sehr oft Fenris ( der is einfach zu SÜSS ) und natürlich hatte er der Magie hasser " Ironischer" weise was mit meinem Magier XP
      im ertsne hatte ich wen ich mit Alistair was hatt Wynn mit nur wegen einen ganz bestimmt kleine zwischen Gespräch
      und zwar das wo Wynn Alistair aufklären will wo die Babys herkommen alls ich das das erste mal Hört hatt mich vor lachen vom Sessel gehaun XD

      ich hoffe die Begleiter werden wieder so gut wie im ersten und zweiten teil ^^
      CatInWonderland
      am 31. August 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Hab ich bisher auch so gemacht-im 2 Teil hab ich zum Beispiel nie nen Tank dabei und im 1 war Morrigan nie mit.
      Hikarukun
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Davon lass ich mich nciht abhalten ich nehm immer nur die mit die ich haben will bzw die mir amm leibsten sind und selbst wen es im dritten nur schurken sind die ich mag nehm ich halt nur schurken mit das is mir schnurz XD
      emporer11
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      finde ich auch, wenn man einen charackter nicht mag sollte man auch nicht von ihm abhängig sein.
      blooooooody
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hätte kaum gedacht das ich sowas mals chreibe aber es muss nu sein...
      "Bitte nehmt weniger Blut und wenn man mit NPC's spricht will ich nicht die ganze Zeit einen Blutverschmierten Helden sehen. Es sieht einfach lächerlich aus."
      Darkblood-666
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Im ersten Teil hat ich immer den Hund dabei, der hat sich um das Blut gekümmert XP
      Milissa
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja ich versteh dich schon so Blutbeschmirt ein gespräch zu machen und den Leuten juckt es nicht . Hab mir immer eingeredet sind miese Zeiten da is Blut alttags Mode. Aber wäre schöne idee gewesen wenn es bei manchen NPC in den dialoge mit eingelaufen wäre. Gauner Harlunken is einerseits die wären vll eingeschüchtert von dir, Adlige und vornehme Bürger die hätten mit dir nicht geredet. Aber nachteil wäre man kämpft durch ein Virtel durch NPC redet nicht mit dir weil du Blutbeschmirt bist also zurück nach Hause dann wieder da hin ... glaub da wäre der frust grösser.

      Also lieber so als unendlich Lauferei
      blooooooody
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, das man es auschalten kann ist ja oke und weiss ich auch. Aber ich will doch irgendwie Blut haben... Aber MUSS es soviel sein? Es heisst ja nicht "Viel Blut = Gutes Spiel". Es gibt ja Rollenspiele die kommen auch mit wenig Blut aus.

      Und das hauptproblem ist ja find ich, wenn man einen Dialog führt ist man dann echt Blut geschmiert und der NPC fragt dich dann nicht mal: "Warum seid ihr voll BluT? Habt ihr wen ermeuchelt?" Sie fahren am schluss ihre einfache Dialoge herunter und das macht die Atmosphäre echt kaputt und schade
      Geroniax
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Haha jetzt musste ich lachen xD

      Nichts gegen dein Kommentar, da gebe ich dir recht. Aber dein Name hier und dann gegen Blut (bzw. übertrieben viel Blut) sein^^.
      BlackSun84
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das kann man ja ausschalten in beiden Teilen - hab ich auch gemacht.
      Darkblood-666
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hätte mir im 2.Teil gewünscht mehr von den Tiefen Wegen zu sehen. Schon im ersten Teil fand ich es sehr schade dass nur so ein kleiner Teil der Karte auch wirklich zu erkunden war.

      Eine Kombination der stärken beider Teile wär schon echt gut. Wobei Teil 2 nicht soviele stärken hatte die ich erwähnenswert finde.
      Darkblood-666
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Okay, da sieht man wieder gut dass es eben Geschmacksache ist.

      Das Begleiter Equip fand ich Öde, wobei das mit der Armbrust wirklich nicht das schlimmste war.
      Die Jahressprünge fand ich eher verwirrend, störrt mich aber nicht sonderlich.
      Milissa
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Begleiter EQ fand ich nett vorallem Bertram die Armbrust . Mal eine nette idee das bestimmte begleiter ihre Waffe bevorzugen.

      Dann die JAhres sprünge. Da konnte Bioware besser die entscheidungen der Spieler vorzeigen was die für auswirkungen hatten.

      Also paar nette neuerungen gab es.
      Hathol1-2-3
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich fand Teil 2 absolut genial. Hat mich sehr gefesselt. Der erste hingegen gar nicht so... ok habs auch nicht zuende gespielt.
      Teil 3 wird auf jedenfall gekauft
      Hikarukun
      am 31. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ohhhhhhh beende den erste
      wie kann einen der nicht gefallen XP
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
842239
Dragon Age 3: Inquisition
Dragon Age 3: Erste Informationen zum dritten Teil der Rollenspiel-Saga
Nach dem unter Fans umstrittenen zweiten Teil der Dragon-Age-Reihe soll der dritte wieder mehr in Richtung Dragon Age: Origins gehen und dabei die besten Tugenden der Serie in sich vereinen. Bioware verspricht taktischere Kämpfe, mehr Story und eine größere Spielwelt.
http://www.buffed.de/Dragon-Age-Inquisition-Spiel-21976/News/Dragon-Age-3-Erste-Informationen-zum-dritten-Teil-der-Rollenspiel-Saga-842239/
31.08.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/07/Dragon_Age_2_Legacy_DLC.jpg
dragon age 3,rpg,bioware
news