• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Freddy44
      10.02.2011 14:19 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Nancho
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hatte immer eine nette Truppe dabei die auch immer meiner Meinung waren Leliana, Wynne und Alistair und natürlich mein Hündchen^^ einfach die liebsten Helden überhaupt^^ Ein Wiedersehen wäre schön Naja und an Awakening fand ich 2 Sachen schade: 1. zu kurz und 2. konnte man mit Anders usw. keine richtige Beziehung aufbauen, wie zb. Liebe mit Alistair *.* Das hatte DA:O sehr lebendig gemacht. Ich wollte immer böse spielen, konnte es aber nicht, weil mir dann die Story nicht gefallen hätte.
      Habe gehört das sich der Held in DA2 der Spielweise sehr anpasst, wenn man den Speicherstand importiert. Aber wie das mit toten Helden ist, weiß ich nicht. Weil meine Heldin ist nicht gestorben, weil Alistair sie davor bewahrt hat... Er hat sich nicht umstimmen lassen*heul*.
      Hikarukun
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es gibt aber einen mod dafür in den momment wo alistair sich opfern will kannst ihn noch nen abschiedkuss geben aber statdesse schlägt deine Heldin ihn KO
      weis leider nur nicht wie der mod heisst

      Aber wenst ihn trotzdem leben lassen willst darfst du ihn zum endkampf nicht mitnehmen Riorden sagt zwar man soll mit Alistair gehn aber ob er dan mitgeht is dir frei überlassen

      und ja es war auch für ein addon zu kurz da hasst recht und es war beknackt das man keine richtigen beziehungen aufbaun kon
      Deanne
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Anders gehört nicht wirklich zu meinen Lieblingen. Mein Char war Magier, insofern habe ich ihn meist zurückgelassen. Über Oghren oder Leliana hätte ich mich deutlich mehr gefreut.

      An Awakening hat mich der Anfang schon geärgert. Mein Schurke ist damals Königin geworden und das wurde in keinem Wort erwähnt. Keine liebevolle Geste von Alistair, keine Bezug darauf, nichts. Nur im Abspann eine Notiz, das war mir zu wenig. Awakening hätte nicht sein müssen, mich hat das Spiel wenig überzeugt.

      DA2 stehe ich generell kritisch gegenüber, ich erhoffe mir nicht viel davon.
      Hikarukun
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      dan hasst du was falsch gemacht
      ich habb auch Alister geheiratet und das wurde deutlich gezeigt bei mir vieleichtr hasst ja nur die falschen antworten genommen

      bei mir war es so das alls ich die antwort gab das mir die dunkle brut nix anhaben könnte ( nicht die wort genaue antwort aber ähnlich halt) er sagte das er sehr viel glück hätte weil er mit einer unsterblichen götten verheiratte ist das fand ich so süss XP
      und am Ende des gesprächs gab er mir nen abschiedskuss
      Hikarukun
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich für meinen teil freu mir gerade einen ab Anders is der hammer ich freu mich auf ihn

      Obwohl das zu meinen Awakening ende nicht ganz hinhaut da steht bei Anders zwar das er zu den Magier in den Zirkel geht grund weis ich nimmer so genau aufjedenfall war es freiwillig weil die was von ihm wollten
      alls er aber dan dort war hatt er sich umentschieden und is nach 2 monaten oder so wieder zurück gekommen und das er dort geblieben ist um neue wächter auszubilden was ich echt geil fand.
      aber mal sehn was Anders so von sich gibt ich freu mich auf ihn

      und naja wer weis ob man nciht noch das eine oder andere alte gesicht zusehn bekommt (daumen drück Alistair und Zevran und Morrigan und ... ach einfach alle )
      terimtetim
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      von der Flucht aus Lothering an bis 10Jahre zukunft
      Dargrimm
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Xwowx: Mit den 20 Jahren stimmt nicht, die Wächter leben nach dem Ritual noch so lange bis sie "den Ruf" vernehmen, der sie in die Tiefen Wege zur dunklen Brut zieht, wo sie dann im Kampfe sterben, bevor sie transormiert werden.

      Nachzulesen im 2. Dragon Age Roman "Der Ruf der Grauen Wächter". Ebenso wie der erste Band "Der gestohlene Thron" sehr empfehlenswert. Speilt beides deutlich vor den Ereignissen von DA:O, kommen dennoch bekannte Personen vor. Dann sieht man vieles im anderen Lichte..
      x_wow_x
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm wenn ich jetzt noch wüsste wie alt der Typ war/ist könnte ich sagen ob BioWare Lore-Bruch begangen hat oder nicht. Soweit ich weis können ja Graue Wächter nur noch 20 Jahre leben nachdem sie das Ritual begangen haben.

      Aber danke für die schnelle Antwort
      x_wow_x
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stellt sich mir nur die Frage: Wie viel Zeit ist zwischen Awakening und DA2 vergangen? Wir erinnern uns Graue Wächter leben nicht sonderlich lange und ziehen sich zum sterben in die Tiefen Wege zurück ...

      Ansonsten sag ich nur eins: Coole Sache fand den Typen immer ganz witzig auch wenn ich Oghren immer von den Sprüchen her besser fand
      Nancho
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hach der süße Magier Anders mit seinem Kätzchen*freu* dann fehlt ja nur noch Oghren xD In Awakening haben die beiden manchmal Sprüche gelassen zum Quietschen ^^
      Sarjin
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Den grauen Wächtern den Rücken zugekehrt ?! Wohl kaum. Einmal Wächter immer Wächter. Er mag zwar sich nicht aktiv im Dienste der Wächter befinden aber das auch nur weil es im Moment keine größere Bedrohung durch die dunkle Brut gibt. Würde sich erneut ein Erzdämon zeigen, will ich sehen wie er die Alpträume aushält ohne gleichgesinnte ^^! Das Blut hat ihn physich gebranntmarkt so wie jeden Wächter.

      Und obwohl DAO sehr gut darin ist, keine Cliffhänger zu produzieren (die Abspanntexte retten vieles) sehnt man seinem alten Charakter doch schon ein wenig hinterher. Ich mein in wievielen Spielen kann man schon Königin werden ?!!!

      Eine richtig coole Methode wäre meiner Meinung nach der alte Held als Gefährte gewesen. 2 Stimmen; einmal für Männlich, einmal für Weiblich und ab die post zum epic feature .
      Hikarukun
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      klasse idee muss ich sagen

      terimtetim
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich ...will..Morrigan und mich selber aufspüren mithilfe des übernehmbaren endspielstands undso!! Wäre toll und wird auch toll, denn es wird kommen wir alle wissen es!^^

      x_wow_x
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja ich bin mit ihr durch das Portal im DLC gegangen von daher ist es für mich noch unerträglicher weil ich jetzt nicht weis ob die beiden das Kind nur ausbilden und es dann der nächste Held für DA3 sein wird oder aber mein Hauptcharacter, Morrigan und das Kind leben -mehr oder weniger sind ja immerhin in einer zwischen Dimension- glücklich bis ans Ende ihrer Tage.
      Ich würde mich ja sehr über das zweitere freuen -ja ich mag Happy Ends- aber das erstere hat auch was. Naja hautpsache Morrigan
      Sarjin
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimm ich dir zu. Es sind noch ein paar Fragen/Rechnungen offen aus dem 1. Teil. Ich habe Morrigan im DLC gejagt, allerdings eigentlich nichtmal sie selbst. Meine Heldin will das Kind und sonst nichts. Sie steht Morrigan nicht feindlich gegenüber, doch das Kind ist eine Bedrohung für die sie Verantwortlich ist und die sich außerhalb ihres Einflusses befindet. Was die Sache zu einer Bedrohung macht.
      Set0
      am 10. Februar 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ob wir auch Sir Naseweiß sehen werden ?
      Auf alle Fälle ist es toll, wenn man mal nen altes Gesicht zu sehen bekommen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
811045
Dragon Age 2
Dragon Age 2: Ein alter Bekannter ist mit von der Partie - Leser-News von Freddy44
In Dragon Age 2 wird es möglich sein, einen alten Bekannten als Party-Mitglied mitzunehmen. Es handelt sich um den Magier Anders, den Ihr schon aus dem Addon The Awakening kennt.
http://www.buffed.de/Dragon-Age-2-Spiel-21975/News/Dragon-Age-2-Ein-alter-Bekannter-ist-mit-von-der-Partie-Leser-News-von-Freddy44-811045/
10.02.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/02/Anders.png
dragon age,rollenspiel,bioware
news