• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Freddy44
      06.04.2011 15:04 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Contemptio
      am 25. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Coole Sache! würde mich freuen, wenn man den Gutschein für nen älteres bioware Spiel nach Wahl eintauschen könnte, da ich me2 schon habe. Hätte mir nochmal kotor geholt, weil ne installations cd kaputt is :>
      Oddygon
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Yeah gestern eingelöst und ME2 geladen am WE mal anzocken Danke Bioware! <3
      Ginkohana
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hmm das wäre meine 4. Originalversion von ME2 und die 3. die ich nicht zahlen musste.
      (2 wegen dem Deutsch gekauft Englischen Key bekommen)
      Naja vll. kann ich die ja für meine Freundin nutzen.^^

      GCX-513
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man sollte hierzu auch anmerken, dass es nur in den USA über eine Million mal verkauft wurde. Die Verkaufszahlen für Europa sind in dieser Zahl noch garnicht inbegriffen. Quelle:
      http://www.gameradio.de/news/Multiplattform/Dragon_Age/27791/Dragon_Age_2_-_Verkaufszahlen_aus_den_USA/BioWare_verbucht_erneut_einen_Erfolg
      Leider besitzte ich Mass Effect 2 auch schon, aber ich hoffe, die Aktion trifft ein paar, die sie wirklich nutzen können.
      Dakirah
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schon eine Klasse Aktion. Leider hab ich Mass Effect 2 schon.
      Anansie
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Geht mir genauso. Irgendwie auch schade muss ich sagen.
      Dennoch tolle Aktion.
      Hellyes
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja, schon eine nette Sache, wenn man ein erstklassiges Game wie Mass Effect 2 geschenkt bekommt. Für Leute wie mich, die eh fast alles von Bioware im Schrank stehen haben, eher uninteressant.
      silentnoise
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Enforce, das dachte ich zuerst auch aber über 1 Million verkaufte Expemplare sind durchaus Gewinnbereichernd.

      Den Gewinn kann ich zwar nicht ausrechnen aber bei ca 50 Millionen Umsatz und das noch steigend werden schon ein paar Millionen Gewin abfallen xD
      Enforce
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Schon ne schöne aktion?! Oder hat eher de Marketingabteilung gesagt, dass man das so machen soll, da die Verkaufszahlen von Dragon Age 2 net so dolle sind.....das würde ich mich eher fragen!
      silentnoise
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dazu muss man net studieren xD
      Enforce
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es wäre einfach nur interessant zu wissen, ob das ihre Marketingstrategie ist, da ich diese Richtung studiere. Und wir haben in der Therorie gelernt, wenn der Umsatz nicht stimmt wird eine Zielgruppe, definieren wir sie mal als Gamer von solchen RPGs, versucht mit speziellen Strategien zu locken. Und diese wäre hier, dass man versucht den Verkauf von Dragon Age 2 über Mass Effect 2 anzukurbeln!
      ZAM
      am 06. April 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Und das Wissen würde dir was genau bringen? =)
      OldboyX
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      War vorauszusehen.

      Dragon Age 2 ist zwar für viele "hardcore RPGler" eine herbe Enttäuschung, aber beim Mainstream wird es wohl am Ende doch besser ankommen als noch Teil 1 und entsprechend wird auch der wirtschaftliche Erfolg ausfallen.

      Viele werden sagen "leider", aber so ists nunmal. Die Anzahl der Leute die gern viel Charaktere steuern / ausrüsten / usw. vs. die Anzahl der Leute die gern ~8h kinderleichte - aber kinoreif inszenierte - "Prügelaction" haben wollen ist nunmal sehr gering.
      Hikarukun
      am 11. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann nur zu stimmen DA2 ist doch ein gelungenes spiel.
      Zugegeben die sich stark wiederholende umgebung war etwas fade aber naja erträglich.
      Die Story fand ich sehr gelungen zugegeben da hätte man noch ein gutes stück raushohlen können aus der Story da ja der konflikt zwischen Kirche / Templer und Magier ein sehr wichtiger teil der DA welt ist.

      Die sache das die begleiter nur ein rüssi haben fand ich nicht störend zumal sie ja eine einzig artige rüstung trugen die zu jedem perfekt gepasst hat
      Oddygon
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für Bioware Fans macht DA2 alles genau richtig, ausser das an einigen Stellen (Dungeondesing z.b.) gespart wurde, wurde eigentlich alles aussem ersten Teil übernommen und nur etwas "frischer" umgesetzt, habe den ersten teil 5 mal durchgespielt mit allen Erweiterungen und so viel mehr Aufwand hatte man da beim Equipen der Nebenchars auch nicht, nur das beim zweiten Teil alles etwas übersichtlicher ist und nich jede Klasse fast die gleichen Sachen trägt .. und das find ich spitze!
      Telkir
      am 06. April 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Was ist eigentlich mit Spielen wie Risen, Gothic, The Witcher etc. in denen man auch nicht zwischen mehreren Rassen wählen kann? Sind das keine RPGs? Einige von denen bieten immerhin mehr RP-Elemente als DA2. Angefangen bei der Simulation einer virtuellen Welt.
      -3 Rüstungsslots nennst du "Wegfall der Ausrüstung"?
      Verschachtelte T-Bäume gegenüber linearen T-Pfaden nennst du vereinfacht?
      BioWare war nach BA2 (NWN 1) nie 'n Garant für gutes Rollenspiel abseits der Dialoge/Charaktere.
      OldboyX
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich sehe es halt anders (und die meisten Reviews auch). Angefangen von der Charakterauswahl, Begleiter Ausrüsten fällt (praktisch) weg, vereinfachte Trees etc. etc. wurde das RPG nunmal weiter reduziert. Das attestiert sogar der (im Vergleich sehr gemäßigte) Buffed.de Test des Spiels direkt anfangs.
      Telkir
      am 06. April 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      p.s. ME2 hat im Gegensatz zum ersten Teil fast alle RPG-Elemente (bis auf Dialoge) entfernt. DA2 hat bis auf 3 Rüstungsslots und Social Skills (die eben in anderer Form wieder im Spielt auftauchen) alles, was schon im ersten Teil vorhanden war. Um deine Aussage aufzugreifen: "Wer das nicht sieht, dem ist nicht zu helfen."
      Telkir
      am 06. April 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Die Behauptung, dass DA:2 weniger Rollenspiel als noch Teil eins ist, nur weil bei den Begleitern 3 Rüstungsslots weggefallen sind, ist einfach nur absurd. DA:2 führt konsequent das BioWare-RPG (das ist ja mittlerweile ein geflügeltes Wort) fort, das sie seit NWN und KotOR (ME2 ausgenommen) bieten.

      Kritik hat der zweite Teil in puncto Grafik und bezüglich des Aufbaus der Geschichte und der Gebiete verdient. Aber mehr auch nicht. Deswegen ging ich davon aus, dass du es nicht gespielt hast.
      Telkir
      am 06. April 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Wenn du DA:2 nicht auf dem Ich-renn-da-durch-Schwierigkeitsgrad gespielt hast, dann wird dir aufgefallen sein, dass es sich 1zu1 so spielt, wie der erste Teil. Ja selbst wenn man es auf den einfachen beiden Schwierigkeitsgraden spielt, spielt es sich so anspruchslos wie der erste Teil. Das Handwerk ist genauso anspruchslos wie der erste Teil. Alle Social Skills (von denen es schon im ersten Teil kaum welche gab) wurden auf die Begleiter ausgelagert. Das Skill-System ist komplexer als in DA:O.
      OldboyX
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Habe beide gespielt (die Unterstellung ist übrigens recht dreist) und das 2er macht genau dasselbe wie schon ME2 im Vergleich zu ME1. Wer das nicht sieht, dem ist nicht zu helfen. Ganz abgesehen davon, dass die gesamte Fachpresse sich in diesem Punkt einig ist.

      Dass ME1 / DA:O schon keine BG-Stil RPGs waren, habe ich nie bestritten. Doch die Richtung in die sich die Spiele entwickeln schreckt eigentlicheRPGler zunehmend ab und zieht wohl Shooter/Action-Spieler an.
      Telkir
      am 06. April 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      "Hardcore-RPGler" haben noch nie BioWare-RPGs bevorzugt. Nach BG2 hat BioWare keine Rollenspiele mehr herausgebracht, die für "echte" P&P-Spieler getaugt hätten. Selbst NWN war da schon eine abgespeckte Sache.
      BioWare-Rollenspiele zeichnen sich durch Charaktere und Dialoge aus. Das bietet auch DA2. Wer DA2 auf dem richtigen Schwierigkeitsgrad spielt, hat exakt eine Fortführung von DA:O. Dabei übernimmt es die ganzen Fehler des Vorgängers. Aber du hast es wohl selbst nicht gespielt.
      silentnoise
      am 06. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehr schöne Aktion! Aber das sind auch geniale PR-Aktionen um Fantasy zocker auf Science Fiction aufmerksam zu machen und umgekehrt. Ein raffinierter Schachzug um die Verkaufszahlen von Mass Effect 3 ins unermäßliche zu erhöhen. Mein Respekt an die Marketing Abteilung von Bioware.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
819188
Dragon Age 2
Dragon Age 2: Bioware belohnt Käufer mit Mass Effect 2 - Video-Trailer zur Aktion
Bioware ist begeistert von den Verkaufszahlen von Dragon Age 2 und hat sich deshalb ein ganz besonderes Goodie einfallen lassen: Besitzer von Dragon Age 2 erhalten kostenlos die PC-Downloadversion von Mass Effect 2. Wir haben einen Trailer zu der Aktion.
http://www.buffed.de/Dragon-Age-2-Spiel-21975/News/Dragon-Age-2-Bioware-belohnt-Kaeufer-mit-Mass-Effect-2-Video-Trailer-zur-Aktion-819188/
06.04.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/01/wallpaper_mass_effect_2_05_1920x1080.jpg
dragon age 2,action-rollenspiel,bioware
news