• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      21.04.2012 15:53 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      KillerBee666
      am 22. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Haha.. wenn ich Teamfortress Spielen soll damit ich dota spielen kann ohne 160 euro zu bezahlen dann kann er Dota2 Selber zoggn^^
      Nakeelu
      am 21. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      100 $ für Komfortoptionen ? Bevor Gabe mit solchen Aussagen um sich wirft, sollte er vorher mal seine Marketingabteilung konsultieren !
      Er zeigt wieder einmal, wie man es NICHT machen sollte.
      KillerBee666
      am 22. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm.. ich dachte dota2 wird wie Hon nen einmalkauf.. habe kb auf nen F2P spiel am ende zahl ich wirklich 160 euro.. und das für ne 1zu1 kopie eines alten spiels, und nein das ist kein flame sondern ne tatsache oO^^
      Fraggx
      am 22. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man schon mehrere Interview's von Gabe Newell gesehen hat, weiß man das wenn es ein perfektes System geben würde um unfreundliche und pöbelne Spieler rauszufiltern würde er es umsetzen. Aber das Risiko falsche zu treffen ist zu groß. Ich würde das auch total unterstüzen. Unfreundliche Spieler schaden dem Spiel. Ein Spieler könnte in 3 Spielen theoretisch 12 neue Spieler aus dem eigene Team in Dota 2 vergrauen die das Spiel danach nicht mehr anfassen, weil sie in ihrem ersten Spiel nur schlechte erfahrungen gesammelt haben und kein Spaß hatten.

      Da Dota 2 sehr warscheinlich f2p wird, ist das nicht abwegig.

      Nette und Fördernde Spieler belohnen und die Leute die meinen andere zu Beleidigen sollte man wirklich mit einer Geldstrafen belegen um weiterspielen zu können
      Silarwen
      am 21. April 2012
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Im Interview meinte Newell, Komfortfunktionen wie Voice-Chat und dergleichen, was aber meiner Meinung nach nicht wirklich ernst gemeint sein kann
      Grüße
      ayanamiie
      am 21. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was sollen den komfort optionene sein das liets sich in dem satzbau als würden einem nachteile enstehen wennman keine 100zahlt
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
879218
Dota 2
Dota 2: Belohnungen für hilfreiche und nette Spieler - Gabe Newell spricht über seine Pläne
Gabe Newell möchte hilfreiche und freundliche Spieler in Dota 2 haben und macht sich deshalb Gedanken über ein besonderes Belohnungssystem. Beleidigende und pöbelnde Mitspieler sollen so außen vor bleiben, während nette Spieler Vergünstigungen bekommen könnten. Wie ein solches System in der Praxis umsetzbar ist, bleibt allerdings völlig unklar.
http://www.buffed.de/Dota-2-Spiel-21922/News/Dota-2-Belohnungen-fuer-hilfreiche-und-nette-Spieler-Gabe-Newell-spricht-ueber-seine-Plaene-879218/
21.04.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/12/95336_dota2bounthunter_orig.jpg
dota 2,mmo,valve
news