• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Rothemd
      16.07.2013 15:45 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Broadaxe
      am 17. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich habe sehr viel LoL und Dota2 gespielt (Seit Anfang der Beta dabei) und ich muss sagen, dass es in League of Legends doch noch um einiges schlimmer ist, gerade in den ranked games. Wie oft ich da schon lesen musste "me mid or I feed" und beleidigt wurde bis aufs Äußerste... Das ist mir (Und ich will hier Dota nicht in den Himmel loben) in Dota2 bis jetzt noch nicht vorgekommen - Kann aber natürlich auch an der geringeren Spielerzahl liegen - Ich hoffe das bleibt auch weiterhin so, das Spiel bietet einfach viel mehr Langzeitmotivation und Spieltiefe als LoL.

      Grüße
      Progamer13332
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      moba ist kein wort, dass mir gefällt...das ganze genre is iwie fail am platze
      Comp4nyX2
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei der aggressiven Werbekampagne auch kein Wunder.
      Jedoch gespielt... stimmt da eher weniger. Reingeschaut trifft es da schon eher.
      rebelknight
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hab ewig nur bot-matches gemacht bei lol und versucht mich in alles reinzulesen bevor ich mich getraut habe mit anderen zu spielen. und auch heute spiele ich fast nur wenn genug freunde on sind weil ich mir diese flamerei nicht geben kann. dota ist da glaub noch schlimmer.

      alernative ist da wirklich die aram map in lol (bis auf die scheiß leaver wenn sie keinen champ kriegen der ihnen passt). das gibt's wenig flamerei, aber eben halt auch kaum noch Taktik. um bißchen mit seinen chars draufzuhauen ist es aber ganz gut
      Hydros
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich meide MOBA´s auch wegen der Community, die wegen jedem kleinsten Fehler gerne mal rumflamen. Spiele wenn nur noch Smite und da dann aber nur die Zusatzmodi wie Arena, Domination und Assault, da ist es mmn. nicht ganz so schlimm.
      Dota 2 konnte ich noch nicht antesten, da ich noch in der Warteschlange bin, aber hört sich ja anscheinend auch nicht so positiv an
      TeKillaa
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Problem bei diesem "Mobas" ist, dass ein schlechter Spieler oft das gesamte Spiel ruinieren kann. Da ein Spiel auch noch gerne mal 50-60 Minuten geht und jedes deiner Spiele (zumindest im hintergrund) geranked wird flippen bei solchen Spielen einfach mehr leute aus als bei nem call of duty team deathmatch public game wo jedem der team score egal ist und es den meisten nur auf die eigene K/D ankommt.
      ein weiterer grund ist dass viele spieler zweit- oder drittacounts erstellen um neue helden zu üben. diese spieler haben ein viel größeres wissen als die neuen, werden aber, weil ihr account ja auch neu ist, mit den neuen zusammengewürfelt. von denen ticken auch gerne mal 1-2 aus, weil du fehler begehst die für sie völlig offensichtlich sind.
      Wenn du neu bist solltest du auf jeden fall zuerst die Trainingsmissionen und alle objectives machen, also 10 bot matches und danach mehrere matches mit limitierter heldenauswahl.
      zusätzlich musst du einfach zumindest ein paar guides lesen und dir die theorie aneignen, auf playdotaPUNKTcom (offizielle dota 1 HP) gibt es gute einsteiger guides die das spielprinzip gut erklären, ansonsten ist der purge gamers guide "welcome to dota, you suck" (einfach googlen) sehr empfehlenswert.
      wenn du danach noch zumindest eine ungefähre ahnung von dem helden hast den du spielen möchtest (deswegen unbedingt limitierte heldenauswahl als matchart spielen!!) und dann sagst dass du neu bist gibt es schon deutlich weniger geflame.

      ich empfehle dir, zieh es durch, spiel erstmal ein paar spiele, lass das geflame an dir abprallen und sobald du selbst ein wenig ahnung hast macht es echt spaß.
      am meisten spaß macht das game natürlich mit freunden, da teamplay bei dota wirklich groß geschrieben wird.
      Dart
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irgendwie verspühre ich Genugtuung nun wo es raus ist und die Leute genausoviele Flamer in DotA 2 vorfinden wie sie es immer LoL und WoT vorgeworfen haben es aber nie wahr haben wollten das es auch in DotA 2 so kommen würde
      kaepteniglo
      am 16. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ich hatte geschrieben, dass es mein erstes Spiel in DOTA2 ist.
      Antwort: "Report him".

      Das Beste war dann, einer der Spieler hat geschrieben, dass er Hilfe brauchte, es geht einer hin -> "What are you doing here?"

      Am Ende: "No one helped me, when I requested help".....
      Prokne
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Man kann fast schon sagen das die Tonart immer schlimmer wird, umso erfolgreicher das Game ist."



      Schonmal HoN gespielt? Das kennen vergleichsweise wenige, aber
      der Umgangston ist unter aller Sau.

      Dota 2 war ganz ok, man sollte halt ungefähr wissen was man tut
      und wo man hin muss. Ansonsten hilft es immer gleich zu sagen
      das man keine Ahnung hat, dann reagieren die Leute die es nicht
      sowieso nur aufs Flamen anlegen recht gelassen und helfen recht gerne.
      Zerasata
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann das nur bestätigen - gerade in MOBAs ist das eine ganz schlimme Unart. Ich meide dieses Genre mittlerweile - Teil einer solchen Community möchte ich nicht sein.

      max85
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist halt der Nachteil wenn man so groß und beliebt wird. Man kann fast schon sagen das die Tonart immer schlimmer wird, umso erfolgreicher ein Spiel ist.
      Paradoxic
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das hat weniger mit Mobas zu tun, sondern mehr mit der Masse an Spielern und es muss natürlich ein kompetitives Spiel sein, logisch.

      Diese Sachen gibts nicht nur in Dota/Lol, sondern z.B. auch in WoT, da raged auch fast jede Runde jemand, es fängt in War Thunder auch schon an und Mechwarrior Online auch. Überall wo ganz viele Menschen sich mit Pixelhaufen gegenseitig versuchen über den Jordan zu schicken, wird man beschimpft, muss man sich einfach dran gewöhnen oder aufhören.

      P.S.: Ich selber hasse übrigens dieses Genre. Ich hab sowohl in Lol, als auch in Dota und Smite reingespielt, aber dieses Genre liegt mir einfach nicht, aber das hat nicht direkt was mit der Community zu tun^^
      Eyora
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, bei mir auch. Noch bevor ich wusste was eine Line ist, wurde ich übelst und vulgär beschimpft, weil ich meine verlassen habe. Darauf hin hab ich das Spiel verlassen

      Aber Dota2 wollte ich mir mal ansehen.
      kaepteniglo
      am 16. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ist es eigentlich in den MOBA-Spielen normal, dass man sofort geflamed wird?

      Sowohl in LoL und DOTA2 erlebt.... und das beim 1. Spiel was man da macht.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1078911
Dota 2
Dota 2: Bereits mehr als 4 Millionen verschiedene Steam-Accounts haben den MOBA-Titel in diesem Monat gespielt
Dota 2, die neue MOBA von Valve, hat seit dem Release am 9. Juli 2013 kontinuierlich neue Spieler dazugewonnen. Nach einem Zähler auf der Webseite zu Dota 2 haben diesen Monat bereits mehr als vier Millionen unterschiedliche Steam-Accounts den MOBA-Titel gestartet.
http://www.buffed.de/Dota-2-Spiel-21922/News/Dota-2-4-Millionen-monatliche-Spieler-1078911/
16.07.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/07/01_-_Dota_2_-_Startgebiet.jpg
dota 2,moba,valve
news