• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Die Zwerge: Kämpfen und Forschen in der gamescom-Vorschau

    Die Zwerge wuselten auf der gamescom in Köln herum, und Wolfgang Fischer war mittendrin. (1) Quelle: KingArt

    Die deutsche Fantasy-Buchreihe Die Zwerge stellt die Vorlage für ein PC-Rollenspielepos. Eine deutsche Erfolgsgeschichte? Wir haben uns das Aufbauspiel auf der gamescom 2015 in Köln angesehen.

    Auf beeindruckende fünf Romane brachte es die Buchreihe Die Zwerge des deutschen Fantasy-Autors Markus Heitz bisher. Anfang 2016 sollen die kleinen, bärtigen Kampfschweine dann den PC erobern. Entwickelt wird das Rollenspiel vom deutschen Studio King Art (Battle Worlds: Kronos, The Book of Unwritten Tales) unter Leitung des renommierten Programmierers Jan Theysen. Dieser präsentierte uns den Titel zusammen mit dem Autor der Buchvorlage im Rahmen der Gamescom anhand einer frühen Version, die aber schon einen guten Einblick in die wichtigsten Spielelemente gab.

    Die Zwerge wuselten auf der gamescom in Köln herum, und Wolfgang Fischer war mittendrin. (3) Die Zwerge wuselten auf der gamescom in Köln herum, und Wolfgang Fischer war mittendrin. (3) Quelle: KingArt Im Kern ist Die Zwerge ein Action-Rollenspiel mit vielen epischen Schlachten, die ihr aus der Vogelperspektive erlebt. Vor jeder Mission wählt ihr aus, mit welchen vier Helden aus eurer Truppe ihr antreten wollt. Wen ihr mitnehmt, will wohlüberlegt sein, schließlich hängt der Erfolg in den Kämpfen auch davon ob, wie gut die Skills der Recken miteinander harmonieren. In den Auseinandersetzungen, bei denen die Physik eine wichtige Rolle spielt (ihr könnt mit geschickten Manöver Gegner beispielsweise in Abgründe schubsen), dürft ihr beliebig zwischen Helden wechseln, um so auf bestimmten Situationen reagieren zu können. In der Gamescom-Demo erlebten wir, wie einige Zwerge eine Brücke gegen eine Schar anstürmender Orks verteidigten. Viel mehr als auf die Gegner einzudreschen, war aber noch nicht drin, weil bei King Art laut Jan Theysen gerade erst die Arbeiten an den verschiedenen Skills begonnen haben.

    Um zu illustrieren, wie Spezialattacken funktionieren könnten, hatten die Entwickler extra für die Messe eine Art Handgranate integriert, die Flächenschaden an einer Vielzahl von Gegnern verursacht. Ein weiteres, wichtiges Gameplay-Feature in Schlachten soll laut Theysen die Beziehung von Charakteren untereinander sein. Während manche schon zu Beginn miteinander befreundet sind und sich im Kampf gegenseitig boosten, müssen andere erst einmal zueinander finden. Dies geschieht über Dialoge zwischen den Helden, deren Ausgang ihr mitbestimmen dürft. Theysen führt hier Dragon Age, Baldur's Gate oder Fire Emblem als Vorbild an. Ob es so auch möglich sein wird, dass sich dadurch Abneigungen und Mali ergeben, ist noch nicht klar. Zu sehen war von dem Dialogsystem in der aktuellen Version noch nichts.

    Die Zwerge - gamescom-Fazit im Video

    01:13
    Die Zwerge: Fantasy-Strategiespiel im Gamescom-Videofazit
    Spielecover zu Die Zwerge
    Die Zwerge

    Die Zwerge wuselten auf der gamescom in Köln herum, und Wolfgang Fischer war mittendrin. (4) Die Zwerge wuselten auf der gamescom in Köln herum, und Wolfgang Fischer war mittendrin. (4) Quelle: KingArt Die Zwerge besteht aber nicht nur aus Schlachten. In kurzen, einfach gehaltenen Adventure-Abschnitten dürft ihr liebevoll gestaltete, Levels erforschen - voll mit Objekten und Charakteren, die man aus der Buchvorlage kennt. Alle Gespräche im Spiel sollen vertont werden und ein Erzähler sorgt dafür, dass man auch wirklich kein wichtiges Story-Detail. Was wir diesbezüglich im Rahmen der kurzen Präsentation zu hören bekamen, lässt auf eine erstklassige, äußerst atmosphärische Sprachausgabe schließen. Markus Heitz ist laut eigener äußerst zufrieden mit der Arbeit der Entwickler. Aber nicht nur was die Umsetzung der im Buch beschriebenen Passagen oder Levels angeht, sondern auch mit den Elementen, die Theysen und King Art in enger Zusammenarbeit mit dem Autor nachträglich entworfen haben. Dies wird auch anhand der Weltkarte des Spiels deutlich, die sich gerade im Aufbau befinden und die wir nur kurz zu sehen bekamen. Heitz' Beschreibung der Gebiete in den Die Zwerge-Romanen waren keineswegs vollständig und so mussten die Entwickler bei manchen Städtenamen ihre Fantasie spielen lassen – natürlich immer in Abstimmung dem Buchautor.

    Die Zwerge wuselten auf der gamescom in Köln herum, und Wolfgang Fischer war mittendrin. (6) Die Zwerge wuselten auf der gamescom in Köln herum, und Wolfgang Fischer war mittendrin. (6) Quelle: KingArt Insgesamt soll die Welt von Die Zwerge über 200 bereisbare Locations bieten. Ihr reist im rundenbasierten Tagesrhythmus von einem Ort zum anderen und erlebt so auch eine ganze Reihe von Zufallsbegegnungen, bei denen gezwungen seid Entscheidungen zu treffen. Ob und wie sich diese, vor allem in Hinblick auf das Ende des Spiels auswirken werden, ist noch nicht klar. Sicher ist jedoch, dass die Entwickler - bei allen Freiheiten in Hinblick auf Nebenquests oder Locations – das (durch die Buchvorlage festgelegte) Ende nicht verändern werden.

    Wie schon erwähnt soll Die Zwerge im Frühjahr 2016 für den PC erscheinen, unabhängig davon, wie die schon bald dazu beginnende Kickstarter-Kampagne laufen wird. Wie schon bei anderen Titeln von King Art, dient diese nicht dazu die Finanzierung zu sichern, sondern dazu über Stretch Goals zusätzliche Inhalte zu ermöglichen.

    Die Zwerge - unser Fazit von der gamescom 2015

    Auch wenn die gezeigten Szenen aus einer frühen Alpha-Fassung des Spiels stammten, die viele entscheidende Features noch nicht enthielt, hinterließ Die Zwerge bei unserer Präsentation im Rahmen der Gamescom einen vielversprechenden Eindruck. Es wurde deutlich, dass King Art und Autor Heitz eng zusammenarbeiten, um Fans der Buchvorlage keineswegs zu enttäuschen. Besonders gut gefallen haben uns Grafik, Atmosphäre und Sprachausgabe. Ob der Titel schließlich erfolgreich sein wird, hängt aber nicht zuletzt davon ab, dass Chefentwickler Theysen und King Art es hinbekommen, die Kämpfe motivierend und abwechslungsreich zu gestalten.

    00:53
    Die Zwerge: Erster Teaser-Trailer mit Spielszenen aus dem Taktik-RPG
    Spielecover zu Die Zwerge
    Die Zwerge
  • Die Zwerge
    Die Zwerge
    Publisher
    EuroVideo Bildprogramm GmbH
    Developer
    King Art
    Release
    01.12.2016

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    • Wolfgang Fischer Google+
      09.08.2015 13:40 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1167449
Die Zwerge
Die Zwerge: gamescom-Vorschau: Kämpfen und Forschen
Die deutsche Fantasy-Buchreihe Die Zwerge stellt die Vorlage für ein PC-Rollenspielepos. Eine deutsche Erfolgsgeschichte? Wir haben uns das Aufbauspiel auf der gamescom 2015 in Köln angesehen.
http://www.buffed.de/Die-Zwerge-Spiel-55840/News/gamescom-Vorschau-Kaempfen-und-Forschen-1167449/
09.08.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/08/boindil_closeup-pc-games_b2teaser_169.jpg
die zwerge,rollenspiel
news