• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Nobbie
      08.07.2016 00:01 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Serafyn
      am 08. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke auch, dass auf der kommenden Gamescom/BlizzCon Neuigkeiten zu Diablo verkündet werden. Bis dahin zocke ich weiter - was bleibt einem auch anderes übrig? Immer nur motzen und meckern ist nicht gut für den Teint und passt eh viel besser ins RL



      TheFallenAngel999
      am 08. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lose their Shirt! Naja vielleicht kommen sie ja mit Jetzt kam Diablo 3 auch für Konsole jetzt kommt Diablo 4 und es wird auch für das Smartphone erscheinen... Und irgendetwas werden sie im Spiel dann toll Ankündigen, wo man dann sich irgend etwas für Geld kaufen kann, weil gibt es ja in Hearthstone, Heroes of the Storm und in Overwatch ja auch (und ich bin gespannt ob die neuen Helden auch Geld kosten werden).

      Aber mal sehen was zur Blizzcon kommt. Beim nächsten Diablo was es kommt denke ich wird wohl ein Totenbeschwörer dabei sein. Nachdem ja Xul vor einiger Zeit in Heroes rauskam.
      Nobbie
      am 08. Juli 2016
      Autor
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Lose their Shit, nicht Shirt.
      Manitu2007
      am 07. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Frage ist wirklich spannend wie es denn mit Diablo 3 weiter geht. Die Meisten D3 Spieler haben ohnehin durch den Jahrespass damals D3 quasi "geschenkt" bekommen. Kostenpflichtig war nur RoS. Eine weitere Erweiterung wäre wünschenswert und der Druide als weitere Klasse sowieso. Einfach mal abwarten was da auf uns zu kommt. Ich kann mir auch ein Diablo 4 gut vorstellen vieleicht sogar ein Diablo MMO oder aber was komplett neues. Einfach abwarten was passiert.
      Nobbie
      am 07. Juli 2016
      Autor
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Auf der letzten Blizzcon (2015) ließ ein GM namens "Grimiku", weil er Mitleid mit den leer ausgegangenen Fans hatte, eine pikante Bemerkung fallen: "At next year's Blizzcon, Diablo fans are gonna lose their shit!". Das ging natürlich wie ein Lauffeuer durch die Szene und heizte die Spekulationen um Diablo 4 erstmals an, denn eine zweite Diablo 3-Erweiterung ist mit "Diablo fans are gonna lose their shit" wohl eher nicht gemeint (es sei denn sie wäre gigantisch gut).

      Grimiku war seinen Job jedenfalls kurz darauf los, angeblich nach der Auswertung seines "Performance Checks" - wobei das natürlich auch dahingehend ausgelegt werden kann, dass er Betriebsgeheimnisse verraten hat, ein absolutes No-Go bei Blizzard. Die Entlassung bleibt aber fragwürdig, denn Grimiku war nicht nur einer der aktivsten sondern auch beliebtesten Diablo-CMs. Es sieht also wohl so aus, dass Blizzard anläßlich des 20-jährigen Jubiläums von Diablo in diesem Jahr was richtig Großes plant.
      MasterFarr
      am 07. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Großer Content Patch ankündigung zur Gamescom und zur Blizzcon dann ein Diablo 4, so werden sie die marke wiederbeleben
      Doomered
      am 07. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Diablo 4 mit VR Feature oder son Mist wird kommen, ich sehs schon...
      Tele
      am 07. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In dem Fall biste blind^^
      Rockgar
      am 07. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm Addon? Oder doch noch mehr Content-Patches?


      Wäre verkraftbar....

      Aber bitte auf der BlizzCon 16 kein Diablo-Moba oder änhlichen sparten Schiss.
      Doomered
      am 07. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ein Story und RPG fokusiertes Singleplayer-Game wär natürlich ganz geil und das Dungeon und Bossfightfeeling würde viel epischer rüberkommen, wenn man aus der Firstpersonperspektive sieht.
      JimmyBling
      am 07. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Vor Allem, da sich schon ein Großteil der Diablo 3 Protagonisten und Antagonisten bereits in Hots versammelt haben.

      Ich fänd ein PvE Runner like Warhammer: Vermintide im Diablo Universum mit bekannten Schauplätzen echt klasse. Schön mit 3 Freunden Big D aus der Ich-Perspektive vermöbeln
      Doomered
      am 07. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      HotS..... Bezweifle, dass sie noch ein MOBA machen...
      Glowy
      am 07. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube auch nicht an ein Addon, wenn se jetzt erst u.a. einen Game Director für ein nicht angekündigtes Projekt suchen.

      Entweder ein Diablo4 oder was ganz überraschendes im Diablo Franchise.
      In einem Kommentar heiß es, die Ankündigung auf der Blizzcon 16 bzgl. Diablo wird einen umhauen.
      Lässt natürlich Raum für viele Spekulationen. Ich bin gespannt ob es sich mehr als nur das übliche Marketing blabla handelt.
      r4iden82
      am 07. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blizzard macht sich immer mehr unbeliebt, eine zweite Erweiterung wäre wirklich toll gewesen...leider ist Blizzard nur noch geldgierig geworden, seit dem WoW "nur" noch 5 Millionen Spieler hat, ist es nur noch schlimmer geworden. Schade, ich liebe diablo 3 aber der Content ist ausgelutscht und immer wieder werden nur neue Seasons angeboten, ich könnte Kotzen...
      Theopa
      am 07. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Geldgierig? D3 dürfte im Preis/Leistungsverhältnis extrem gut dastehen, unter 100€ für insgesamt über 4 Jahre und selbst bei Casuals mehrere hundert Stunden...
      Natürlich kommt es beim Thema Preis/Leistung nicht an D2 LoD heran, ich kann mir aber kaum vorstellen dass der größte Teil der Spieler mehr als einige Cent pro Stunde bezahlt hat.
      Thyral0n
      am 07. Juli 2016
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Wie bitte? Deswegen hat man auch sicher für die Inhalte der angeblich geplanten, zweiten Erweiterung auch kostenlos als Patches hinzugefügt anstatt Geld zu verlangen.

  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200835
Diablo 3
Diablo 3: Die zweite Erweiterung wurde auf Patches heruntergebrochen, sagt Forbes
Das kürzliche Ausscheiden von Game Director Josh Mosqueira wirft Fragen zur Zukunft von Diablo 3 auf. Jetzt will das Forbes Magazin erfahren haben, dass die ursprünglich angedachte zweite Erweiterung in mehrere Patches aufgeteilt wurde. Hier die News.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/Specials/Die-zweite-Erweiterung-wurde-auf-Patches-heruntergebrochen-1200835/
08.07.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/07/d3_kanais_wuerfel_teaser_01-buffed_b2teaser_169.jpg
diablo 3,special
specials