• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Diablo 3: 5 Fragen, 5 Antworten - Entwickler-Kommentar zu mobilem Auktionshaus, keinem Endgame via Patches & Interface-Anpassungen

    Kurz vor Veröffentlichung des Action-Rollenspiels Diablo 3 - die höllischen Gegner werden von Entwickler Blizzard am 15. Mai 2012 auf die Fans losgelassen - gibt uns das Entwickler-Team noch ein paar Antworten auf spannende Fragen: wird es per Patch zusätzliche Endgame-Inhalte geben, kommt ein mobiles Auktionshaus?

    Noch ein paar Mal schlafen, dann ist es für alle Fans der Diablo-Reihe so weit: Am 15. Mai 2012 erscheint Diablo 3. Dann könnt Ihr Euch mit Barbar, Hexendoktor, Zauberer, Mönch und Dämonenjäger auf die untoten Monsterhorden stürzen. Passend zum baldigen Release haben die Entwickler Fragen von Fans beantwortet, die den Spielern unter den Fingernägeln brennen.

    So wird zum Beispiel klargestellt, dass es wahrscheinlich keine Patches geben wird, die neuen Content in Diablo 3 schaufeln, sobald das Spiel erst einmal veröffentlicht wurde. Die Entwickler betonen, dass Diablo kein World of Warcraft ist. Deswegen solltet Ihr bei Patches zu Diablo 3 nicht viel mehr erwarten, als Anpassungen der Spielbalance oder Änderungen am Spielsystem selbst. Dafür sind die Entwickler aber optimistisch gestimmt, was ein mobiles Auktionshaus für Diablo 3 betrifft – was bei WoW schon funktioniert hat, kann ja auch für Diablo nicht schlecht sein. Nachfolgend findet Ihr weitere Infos zu Interface-Elementen wie Chat und Minikarte sowie zu sozialen Elementen im Sanktuario von Diablo 3.

    Frage: Wird das Chat-Interface bis zur Veröffentlichung von Diablo 3 noch einmal überarbeitet oder kommt der Chat so wie er in der Beta war ins Spiel? Und wenn es Anpassungen gibt, wie werden die ausfallen?

    Antwort: Am Chat-System wollen wir einige Verbesserungen vornehmen. Nach der Veröffentlichung des Spiels werden wir es uns definitiv noch einmal vornehmen, es aktualisieren und mit der gesamten Plattform weiter verfeinern.

    Frage: Es gibt Befürchtungen, dass die soziale Interaktion also das Miteinander unter den Spielern in Diablo 3 drastisch durch Features wie die Auktionshäuser und den Matchmaker reduziert wird. Was ist Eure Meinung zu dem Thema?

    Antwort: Es gibt eine große Zahl von Spielern, die sich unwohl fühlen, wenn sie dazu gezwungen werden, sich bestimmten sozialen Situationen anzupassen, um das Spiel spielen und tun zu können, was sie wollen. Andererseits gibt es auch wieder viele Spieler, die sehr viel Spaß am Social-Gaming haben, die sich aber nicht den Stress antun wollen, einen Haufen Fremder zu versammeln. Wir haben nichts aus Diablo 3 entfernt, das es den Spielern ermöglicht, Gruppen zu bilden, Freunde zu finden, zusammen zu handeln oder zu spielen. Wir haben Diablo 3 aber komfortabler gestaltet.

    Frage: Gibt es Pläne, zufällig auslösende Events oder Arten von Endgame-Content nach der Veröffentlichung über Patches ins Spiel zu bringen – von PvP-Inhalten mal abgesehen?

    Antwort: Nein, und da ist es uns wichtig, dass Ihr versteht, dass Diablo 3 kein World of Warcraft ist. Wir werden die geplanten PvP-Inhalte mit einem Patch ins Spiel bringen, aber abseits davon wären die einzigen neuen Inhalte wahrscheinlich Items – und nicht einmal das ist in Stein gemeißelt. Wir werden keine neuen Dungeons, Bosse oder Gegner hinzufügen. Patches für Diablo 3 werden die Spielbalance anpassen oder Spielsystemverbesserungen enthalten, aber Ihr solltet keine konkrete Inhalte erwarten. Die zufällig erstellte Dungeons und Items sollen schon zur Veröffentlichung eines Diablo-Spiels eine unendliche Menge an Inhalten bieten.

    Frage: Einige Spieler fänden es toll, wenn die Minikarte verkleinert oder versteckt werden könnte. Werden da Anpassungen möglich?

    Antwort: Wir haben derzeit keine Pläne für tiefergreifende Änderungen am Interface oder an damit verbundenen Einstellungsoptionen.

    Frage: Wie wäre es mit einem mobilen Auktionshaus, vielleicht sogar zeitnah zur Veröffentlichung von Diablo 3? Oder müssten wir dafür eher bis zur Erweiterung von Diablo 3 warten?

    Antwort: Wir haben bislang keine speziellen Pläne, die wir offenlegen könnten. Wir sind aber der Meinung die Internet- und die Mobil-Variante vom WoW-Auktionshaus haben gut funktioniert. Und wir denken, dass diese Optionen auch für Diablo 3 funktionieren würden.

    00:30
    Diablo 3: It's Not Safe - TV-Trailer
  • Diablo 3
    Diablo 3
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    03.09.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Nostromoss
    Was hatten wir damals wo man Diablo2 mit Warcraft verknüpft hat ? Oder anderst wir nehmen die Lore von Warcraft…
    Von lousy
    Sprich wenn ich's neu durchspiele, ist's immer wieder ein wenig anders, aber wenns rum ist, ist's rum? :(
    Von Cloudhunter
    Also ich versteh schon was er meint. D3 ist verdammt teuer in der Anschaffung(und ja das gilt für alle PC-Spiele die…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Thimbleweed Park Release: Thimbleweed Park
    • Elenenedh Google+
      05.05.2012 12:39 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Nostromoss
      am 05. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was hatten wir damals wo man Diablo2 mit Warcraft verknüpft hat ? Oder anderst wir nehmen die Lore von Warcraft verfeinern sie; nehmen die Warcraftklassen und packen ein Diablo Itemsammelsyndrom und ein Skillsystem aus D2 und wir hatten WOW erhalten, so sehe ich das. Was draus geworden ist: Ein Spiel was nichts wirklich mit beiden "Solospielen" zu tun hat, ein guter Mix halt.
      Wir die D2 geliebt haben werden denke ich D3 auch lieben. Das AH ist ein Notwenikum gegen die Goldseller. Ich findes auf der einen Seite affig auf der anderen Interessant. Vielleicht hilft es dann und ichbekomme keine Spammeldungen mehr wie : Buy new Runes at http://.....unbekannt
      das war der Grund warum ich damals zu WOW gegangen bin und meine Tal Rasha Sets nicht mehr haben wollte.

      Ach wer erwartet das Spiel wird durch einen Contentpatch erweitert, spart dann schon mal bitte, das wird bestimmt als Addon kommen.
      Obelion
      am 05. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich sehe keinerlei grund wieso
      1. Blizzard content patches machen sollte und
      2. wieso es manche Leute erwarten...
      bei wow zahlt man abo gebüren, bei d3 nicht.
      als ob blizz sich jetzt hinsetzt und für umsonst content patches programmiert
      Baldrujat
      am 05. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      viele wo von diablo vorgängern absolut keine ahnung haben erwarten hier nen wow oder sonst iein mmorpg killer
      dabei ist das einfach ein klassisches hack&slay rpg meisterwerk^^

      es ist ganz und gar nicht schlimm das keine content patch veröffentlicht werden das war in dia und dia2 auch nicht der fall
      veteranenen verstehen das sicher
      doch die wo erst mit dia3 einsteigen erwarten etwas das es gar nicht in der dia reihe gab
      Knallfix
      am 05. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tjo...
      Vielleicht sollte man es wirklich mal in riesigen Lettern an alle Wände sprühen. Dann raffen es auch die letzten, vielleicht.

      Aber die Generation WoW ist halt ...

      lousy
      am 05. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ''Die zufällig erstellte Dungeons und Items sollen schon zur Veröffentlichung eines Diablo-Spiels eine unendliche Menge an Inhalten bieten.''

      Heißt dass, wenn man das Spiel Storymäßig durchgespielt hat, kann man zufällig generierte Dungeoens machen und das Spiel ist somit endlos?? Wäre nice
      lousy
      am 05. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sprich wenn ich's neu durchspiele, ist's immer wieder ein wenig anders, aber wenns rum ist, ist's rum?
      Enythen
      am 05. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weiß nicht ob du die Open Beta gezockt hast aber vilt ist dir aufgefallen, dass zB der Weg zu Leoric immer anders war und auch mal zufällige Ereignisse eingeschoben wurden.

      Das ist mit "Zufällige Dungeons" gemeint.

      Funktionierte bei Diablo 2 erstaunlich gut.
      Trelane
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @ Nakeelu:
      Niemand hat gesagt, dass es kein Add-On geben wird, da würde sich Blizzard ja selbst ins Knie schießen.

      Außerdem: Diablo 1 und 2 waren auch nicht anders als D3 jetzt wird, und nur weil du es "gewohnt" bist von WoW
      Content-Patches zu bekommen, heisst es lange nicht, dass, nur weil D3 von Blizzard ist, dies auch solche haben
      wird.
      Es ist ein VÖLLIG anderes Spiel, eine völlig andere Art von Spiel!!
      Du erwartest doch nicht von einer Nuss, die du bei dem gleichen Händler kaufst wie deinen Apfel, dass du die
      Schale der Nuss mitessen kannst, nur weil es bei dem Apfel geht, nur weil du beides essen kannst.

      Kurz gesagt, falls du jemals Diablo gespielt hast, solltest du wissen worauf du dich einlässt, wenn du dieses
      Spiel spielst.
      Deadchi
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Gott sei dank sind die weg von der Wow-schiene wie am Anfang.
      Es wird ein hammer Spiel und auch wenn es alle Anfänger nicht verstehen werden aber so ist
      Diablo und nur so macht es Spaß.
      Nakeelu
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Keine Content Patches, keine Addons möglich, maximal 4 Spieler gleichzeitig, keine neuen Dungeons, wahrscheinlich nicht einmal neue Items, usw...
      Und was übrigbleibt ist ein Grinder´in dem man seine Items verkaufen "darf" und profitieren tut nur Blizzard dabei. Und damit das alles so klappt, wie Blizz sich das denkt, gibts auch keine Abo Gebühren für D3 !

      Damit ist Diablo 3 die raffgierigste Art überhaupt, um noch mehr Kohle für die Aktionäre rauszuholen !

      Ernsthaft, ich war superheiss auf dieses Spiel, aber nach dem Betatest und dem was er geboten hat UND den Blizzard Ansagen ganz oben, werde ich dieses Spiel NIE kaufen ! Basta.
      Cloudhunter
      am 05. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich versteh schon was er meint. D3 ist verdammt teuer in der Anschaffung(und ja das gilt für alle PC-Spiele die mehr als 49,95 verlangen wollen, und ich mein nicht das was der Händler verlangen wird sondern die UVP des Herstellers)und gleichzeitig wird Blizz gut am Goldsellergeschäft übers Echtgeld-AH beteiligt werden (warum auch gegen diese Branche vorgehn wie früher wenn man heut selbst mitverdienen kann). Die Art der Gewinnmaximierung kann den Betreiber in den Augen des Kunden sehr schnell sehr gierig erscheinen lassen.

      Was ich hingegen nicht verstehe ist wie manche auf die Idee kommen sich darüber zu beschweren das D3 ein Grinder ist. Hallo, schon mal einen der Vorgänger gespielt? Da kann man ja auch gleich drüber mosern das sich NfS: Hot Pursuit nicht so steuert wie Forza oder Gran Turismo. Oder haben jetzt wirklich welche erwartet das Blizz ein WoW2 draus macht?

      P.S. der Vergleich zwischen SWToR und Wow ist auch nicht wirklich gut gewählt. Am Anfang lief bei WoW/Blizz alles andere als glatt, Server-rolebacks, Warteschlangen im 4-Stelligen bereich usw. gabs da auch mal
      Pandha
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Viele leben mit der Illusion, dass Diablo 3 das neue WOW ist. Nein, es ist es nicht, es ist - wie der Name schon sagt - ein neues Diablo! Also kein MMO, sondern Hack'n'Slay. Nur weil man einen Charakter hochlevelt und Items sammelt, macht es das Spiel nicht zu einem MMO. Deshalb keine Abogebühren, dafür auch keine Contentpatches. Man kann es eher mit einem OfflineRPG vergleichen, die alle auch kein neues Content kostenlos anbieten (mit Ausnahme von Witcher 2 ). Mehr Content gibs da nur mit den zwiespaltigen DLC's.

      Das Argument mit den Auktionären greift in meinen Augen nicht. Mal abgesehen davon, dass so ziemlich alle Spiele von Auktionären bezahlt werden, und die alle auf Gewinn sind, ist ActivisionBlizzard nicht schlimmer wie andere. Bei dem so gehypten SWTOR von Bioware/EA sieht man, wie ein unfertiges Spiel unbedingt vor Weihnachten rausgehauen werden musste, damit es sich besser verkaufen lässt. Und jetzt patchen sie vieles nach. Sowas in ähnlicher Größenordnung kann man Blizzard nich vorwerfen - auch wenn nicht alles rund lief bei WOW.

      Manchmal habe ich das Gefühl, dass einige hier nur gegen den Strom schwimmen wollen, oder mit Halbwissen, Gerüchten und Verschwörungstheorien oder wegen den Namen Blizzard selbst das Spiel in den Dreck ziehen wollen.
      Noktavius
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich frag mich gerade wo dein Problem liegt! Is das Diablo oder wow? Es is Diablo also warum sollte es dafür content patches geben (bis auf pvp aber das interessiert mich nich, will Monster schnetzeln und nich was anderes)? Gab es doch auch vorher nie! Es wird ein addon geben und dann haste deinen content Und wenn du richtig lesen würdest is das mit den items noch ganich sicher! Und zum tausendsten mal es zwingt dich keiner das ah zu benutzen! Man hat auch keinen Vorteil davon ob man es benutzt oder nich! Es gibt nich mehr zu kaufen als das was du auch selber finden kannst! Und nochma es war me Beta du hast grad mal einen kleinen Teil des Spiels gesehn und dann meinste schon alles zu kennen? Und wieso bringst das Argument Abo Gebühren mit ein? Gabs das vorher schon? Nein also schiebt beiseite! Und wenn meinst immer noch nörgeln zu müssen dann Kaufs halt nich! Einer weniger der uns den Spaß vermiest!
      Detlefmaus
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Immer dieses lächerliche Argument mit den Aktionären, dass du wahrscheinlich auch nur irgendwo aufgeschnappt hast und denkst das klingt hier gut
      Tareon
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Du hast noch nie einen Diablo Titel gespielt, oder?
      max85
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Naja neue Inhalte für Diablo 3 kommen eben nur per Addon und mit Patches, das ist immerhin kein WoW da hat er schon recht
      Nur mehr 11 Tage dann friert die Hölle ein!
      Enythen
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Keine neuen Inhalte per Patch?? Wofür zahl ich denn 13 Eur.. ahh ne.. allles in Ordnung!
      Baldrujat
      am 05. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      8tung enthält spuren von anspielungen und ironie !^^
      vainQ
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @fyrann
      lesen und verstehen....
      fyrann
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Öhhm, wie 13€ monatlich? oO
      Das ist jetzt nicht ernst das Diablo 3 monatliche Kosten hat, oder?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
881414
Diablo 3
Diablo 3: 5 Fragen, 5 Antworten - Entwickler-Kommentar zu mobilem Auktionshaus, keinem Endgame via Patches & Interface-Anpassungen
Kurz vor Veröffentlichung des Action-Rollenspiels Diablo 3 - die höllischen Gegner werden von Entwickler Blizzard am 15. Mai 2012 auf die Fans losgelassen - gibt uns das Entwickler-Team noch ein paar Antworten auf spannende Fragen: wird es per Patch zusätzliche Endgame-Inhalte geben, kommt ein mobiles Auktionshaus?
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/Specials/Diablo-3-Release-Mobiles-Auktionshaus-Endgame-Patch-Interface-881414/
05.05.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/02/diablo_3_1.jpg
diablo,action-rollenspiel,blizzard
specials