• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Das bringt das neue Mega-Update!

    Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Mercy Wings (Overwatch Origins Goody) Quelle: Blizzard

    Schenkt man den Worten von Game Director Josh Mosqueira Glauben, kommt mit Patch 2.4 nicht weniger als die Mutter aller Diablo 3-Patches auf uns zu. In dieser Vorschau zeigen wir euch was drin ist, damit ihr zum Start der öffentlichen Beta an diesem Freitag den Überblick nicht verliert.

    Bereits an diesem Freitag, den 13.(!) wird der öffentliche Test für Blizzards bisher größtes Diablo 3-Update beginnen, und deshalb geben wir euch an dieser Stelle einen Überblick über die neuen Features, damit ihr wisst was ihr alles ausprobieren könnt. Es gibt jede Menge Neues und das völlig kostenlos, also legen wir los!

    Neue Zone: Grautiefeninsel

          

    Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Neue Zone: Grautiefeninsel Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Neue Zone: Grautiefeninsel Quelle: Blizzard Die Grautiefeninsel ist eine komplett neue Zone in Sanktuario, welche im Unterschied zu den kleineren "Gebieten" mit eigener Geschichte, eigenen Quests und Kopfgeldern sowie neuen Monstern ausgestattet ist. Sie ist bewusst sehr düster gehalten und übernimmt damit das Erfolgsrezept der Erweiterung Reaper of Souls und der älteren Diablo-Titel. Man munkelt, dass die Erde selbst hier nach Blut dürstet. Die neue Zone gibt es nur im Abenteuermodus.

    Erweiterte Gebiete: Die Ewigen Wälder und die königlichen Gemächer

          

    Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Neues Gebiet: Die königlichen Gemächer Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Neues Gebiet: Die königlichen Gemächer Quelle: Blizzard Der Abenteuermodus wird neben der Grautiefeninsel außerdem noch um zwei neue Gebiete erweitert, die mit insgesamt rund 175 Kopfgeldern für mehr Abwechslung sorgen sollen.

    In den borealen Ewigen Wäldern vor den Toren zu den Ruinen von Sescheron trefft ihr bei vielen neuen Ereignissen und Kopfgeldern auf Heerscharen von Untoten, und jenseits des Gerölls in Leorics Anwesen liegen die nun zugänglichen königlichen Gemächer, wo ihr mehr über den legendären Skelettkönig erfahrt und verschiedene Geheimnisse lüftet.

    Überarbeitete Setgegenstände

          

    Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Überarbeitetes Set: Dornen des Ansuchers Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Überarbeitetes Set: Dornen des Ansuchers Quelle: Blizzard In Patch 2.4 haben sich die Entwickler fast alle, teils schon in Vergessenheit geratenen 24 Klassensets vorgenommen und überholt beziehungsweise an die neue Meta des Spiels angepasst. Dornen des Ansuchers oder Des Schattens Mantelung beispielsweise wurden komplett überarbeitet während bei Innas Mantra oder Pracht des Feuervogels gezielte Optimierungen gemacht wurden, die unter anderem den Spielstil verbessern.
    Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Überarbeitetes Ring-Set: Vermächtnis der Alpträume Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Überarbeitetes Ring-Set: Vermächtnis der Alpträume Quelle: Blizzard Außerdem wurden zwei bestehende zweiteilige Schmucksets (Amulett/Ringe-Kombos) überarbeitet und ein neues Set aus Flegel und Schild für Kreuzritter hinzugefügt. Sinn und Zweck dieser Änderungen ist die "Freischaltung" komplett neuer Builds vor allem für diejenigen, die mehr als die sehr mächtigen 6-teiligen Klassensets ausprobieren wollen. Weitere Details folgen in den in Kürze erscheinenden Testrealm-Patchnotes.

    Neues Feature: Setportale

          

    Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Setportale Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Setportale Quelle: Blizzard Passend zu den oben erwähnten aktualisierten Sets wird ein neuer Dungeontyp eingeführt. In den sogenannten Setportalen können Spieler die Beherrschung ihrer Sets anhand von Herausforderungen erlernen und perfektionieren, denn jedes Set ist auf bestimmte Fertigkeiten beziehungsweise auf einen Spielstil fokussiert. Sobald ihr die Teile eines beliebigen Klassensets komplettiert und angelegt habt, erhaltet ihr einen Hinweis, mit dessen Hilfe ihr euch auf die Suche nach einem uralten Dungeon begeben könnt, das auf euer Set zugeschnitten ist.

    Im Gegensatz zu den Nephalemportalen sind diese statischen Dungeons nicht zufallsgeneriert, das heißt ihr könnt euch einen Schlachtplan erstellen wie ihr die Herausforderungen am besten angeht. Als Belohnungen winken kosmetische Extras für jedes Set. Weitere, noch exklusivere Belohnungen gibt es für diejenigen, die die Portale für alle Sets einer Klasse oder sogar für alle insgesamt 24 Sets meistern!

    Neues Feature: Aufgewertete Nephalemportale

          

    Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Aufgewertete Nephalemportale Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Aufgewertete Nephalemportale Quelle: Blizzard Es besitzen, vor allem durch den Besuch des Reichs der Schätze, zwar nicht alle Spieler Berge von Gold, doch es besteht ein hohes Interesse der Community nach weiteren "Gold Sinks". In den neuen Aufgewerteten Nephalemportalen, die optional durch Zahlung eines bestimmten Goldbetrages aus Großen Nephalemportalen entstehen können, könnt ihr jetzt zu noch größerem Ruhm gelangen. Indem ihr einen Teil eures Golds ausgebt, erhöht ihr die Anzahl möglicher Aufwertungen legendärer Edelsteine am Ende eines erfolgreichen Durchlaufs um eins, bis zu einem Maximum von vier. Der Goldpreis hängt von der Stufe des Großen Nephalemportals ab.

    Neue legendäre Gegenstände

          

    Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Überarbeiteter Legendary-Stat: Das Ding aus der Tiefe Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Überarbeiteter Legendary-Stat: Das Ding aus der Tiefe Quelle: Blizzard Auch im Diablo 3 Patch 2.4 gibt es freilich wieder jede Menge neue legendäre Gegenstände, das A&O für Builds. Zusätzlich zu den oben genannten überarbeiteten Sets fügten die Entwickler dem Spiel mehr als 40 neue legendäre Eigenschaften hinzu. Dabei erhielten nun auch bisher eigenschaftslose Items diese Spezieleigenschaften, und es wurden einige bestehende Eigenschaften aktualisiert, denen bisher der orangefarbene Text fehlte (siehe das Ding aus der Tiefe-Mojo rechts im Bild). Dadurch wird es endlich möglich, auch die Spezialeigenschaften dieser Legendaries mit Hilfe von Kanais Würfel zu extrahieren. Einen kleinen Vorgeschmack erhaltet ihr beim Blättern durch die Bildergalerie am Ende des Artikels.

    Überarbeitete Benutzeroberfläche für Stärkungseffekte

          

    Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Überarbeitetes UI (Buffanzeige) Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Überarbeitetes UI (Buffanzeige) Quelle: Blizzard Mit der Einführung von Kanais Würfel in Patch 2.3.0 bekamen die Spieler viele zusätzliche Optionen an die Hand, mit der Folge, dass die durch die Items bewirkten Stärkungseffekte beziehungsweise deren Symbole das User-Interface mitunter total überladen haben. Um mehr Übersicht zu schaffen, haben die Entwickler die Fertigkeitenleiste verbessert, so dass der Status und die verbleibende Dauer einer Fertigkeit nun direkt beim betreffenden Icon angezeigt werden. Auf diese Weise wurde für vorübergehende Stärkungseffekte eine Menge Platz im Anzeigebereich geschaffen. Hier ist Blizzard besonders an Feedback interessiert wenn der Betatest startet.

    Mehr Platz in der Beutetruhe

          

    Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Mehr Truhenplatz! Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Mehr Truhenplatz! Quelle: Blizzard Die Spieler wollen schon lange mehr Platz für ihre Schätze, vor allem weil die Items mit jeder Saison mehr und nicht weniger werden. Alle Spieler, die die Erweiterung Reaper of Souls besitzen, können nun einen weiteren Reiter in der Beutetruhe mit Gold erwerben. Außerdem könnt ihr euch mit Hilfe der sogenannten Saisonreise bis zu einem Maximum von 10 künftig zusätzliche Reiter in der Beutetruhe hinzu verdienen.

    Auf der Konsole (PlayStation 4 und Xbox One) funktioniert die Beutetruhe anders, also wird es dort eine vergleichbare Erweiterung geben, bei der man bis zu 350 Gegenstandsplätze mit Gold kaufen kann.

    Überarbeitung der Saisonreise

          

    Bei der mit der 4. Saison eingeführten Saisonreise wird die Reise durch die Saison auf den Spieler beziehungsweise dessen Spielstil zugeschnitten. Hier wird es ein paar Änderungen geben, die das Feature noch attraktiver machen sollen. Ferner wird es ab Saison 5 keine neuen saisonspezifischen legendären Gegenstände mehr geben. Stattdessen werden alle Legendaries für Patch 2.4 sofort für alle verfügbar sein, unabhängig davon, ob sie sich an Saisons beteiligen.

    Damit die Saisons in puncto Belohnungen aber auch weiterhin interessant bleiben, wird Haedrigs Geschenk eingeführt, ein spezielles Paket mit Setgegenständen, das ihr für den Abschluss bestimmter Phasen der Saisonreise erhaltet. Wer die ersten vier Kapitel der Saisonreise abschließt, erhält garantiert ein komplettes sechsteiliges Klassenset für seinen Helden, wobei das Set in jeder Saison wechselt. Damit habt ihr gute Chancen, alle im Lauf der Zeit zu komplettieren. Des Weiteren gibt es natürlich auch weiterhin Accessoires wie Banner und Porträtrahmen als Belohnung.

    Reinkarnation als saisonaler Held

          

    Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Reinkarnation als saisonaler Held Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Reinkarnation als saisonaler Held Quelle: Blizzard Viele Spieler hängen an ihrem einmal angefangenen Helden, seinem Namen und der damit verbundenen Spielzeit. Aus diesem Grund wird es ab der 5. Saison die Möglichkeit geben, zu Beginn der Saison als "wiedergeborener Held" neu zu starten. Dazu wird der Charakter "gestrippt", das heißt auf Stufe 1 zurückgesetzt und seiner Ausrüstung entledigt. Diese Gegenstände werden euch im nicht-saisonalen Spiel zugeschickt, und ihr habt dann 30 Tage Zeit, sie abzuholen. Die vor der neuen Saison erspielten Paragonstufen, abgeschlossenen Erfolge und sonstigen Errungenschaften verbleiben ebenfalls bei euren nicht-saisonalen Helden.

    Aktionsboni

          

    Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Überarbeiteter Aktionsbonus: Massaker Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Überarbeiteter Aktionsbonus: Massaker Quelle: Blizzard Mit dem Patch 2.4 wird die über Ausrüstung erzielbare Bonuserfahrung, z.B. durch Rubine in Helme, auf der aktuellen Maximalstufe 70 deutlich reduziert. Im Gegenzug wird aktives Spielen durch Änderungen bei den Massakerboni mit mehr Erfahrung belohnt. Je mehr Monster ihr in einer bestimmten Zeit tötet, das heißt je länger eure "Killsträhne" anhält, desto höher fällt dieser neue Massakerbonus aus.
    Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Überarbeiteter Aktionsbonus: Zerstörung Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Überarbeiteter Aktionsbonus: Zerstörung Quelle: Blizzard Ähnlich sieht's bei den Zerstörungsboni für Objekte wie Fässer, Stalaktiten oder Holztüren aus: Je länger eure Zerstörungsserien anhalten, desto länger fällt künftig der vorübergehende Bewegungsgeschwindigkeitsbonus aus.
    Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Überarbeiteter Aktionsbonus: Pulverisieren Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Überarbeiteter Aktionsbonus: Pulverisieren Quelle: Blizzard Schließlich könnt ihr noch den Stärkungszauber Fallenbeherrschung erhalten, indem ihr Gegner mit Hilfe von Fallen in der Umgebung bezwingt. Dieser praktische Stärkungszauber hält länger vor je mehr Gegner ihr besiegt, und er verleiht euch verdoppelte Ressourcenerzeugung.

    Diablo 3 Patch 2.4 - Patchnotes

          

    Der Testrealm (PTR) für den Diablo 3 Content-Patch 2.4 ist jetzt live! Die mysteriöse Grautiefeninsel, die erweiterten Zonen Ruinen von Sescheron und Leorics Anwesen, die Setdungeons, die Aufgewerteten Nephalemportale, die neuen Sets und Legendaries und vieles anderes mehr können ab sofort von euch nach Herzenslust getestet werden. Hier findet ihr die finalen deutschen Patchnotes für Patch 2.4 sowie eine Galerie mit aktuellen Bildern vom PTR zu den Inhalten.

    Diablo 3 Patch 2.4 - Datamined Infos

          

    Die Fanseite Diablofans hat damit angefangen, das große Update vom Testrealm (PTR) herunterzuladen und auseinander zu pflücken. In diesem (englischen) Post findet ihr alle Detailinfos inklusive den genauen Daten! Beachtet dabei, dass dies weder offizielle Patch Notes noch finale Informationen sind, denn die für rund 7 Wochen angesetzte Beta beginnt gerade erst.

    Diablo 3 Patch 2.4 Guide: Set-Portale - Hier findet ihr die Zugänge!

          

    Im Patch 2.4 werden die neuen Set-Portale eingeführt, die spezielle Prüfungen für Klassenset-Besitzer beinhalten. Die Portale sind verborgen, und es liegt an euch die Hinweise darauf zu entschlüsseln. Hier unser Guide zu den Locations für alle 24 Klassensets!

    Bildergalerie zu Diablo 3 Patch 2.4

          

    In der nachfolgenden Bildergalerie findet ihr Screenshots zu allen neuen Features des Diablo 3 Patches 2.4 sowie eine Auswahl überarbeiteter und neuer legendärer Items.

    Diablo 3: Blizzard schaltet Totenbeschwörer auf PTS inklusive Legendarys und Sets frei (1) PC X360 PS3 1

    Diablo 3: Blizzard schaltet Totenbeschwörer auf PTS inklusive Legendarys und Sets frei

      Die neue Diablo-3-Klasse, der Totenbeschwörer, ist auf dem offiziellen PTS wieder spielbar, inklusive taufrischer Legendarys und Sets. Lest hier die Details.
    Die Diablo 3 Totenbeschwörer-Beta hat ein neus Update erhalten. PC X360 PS3 0

    Diablo 3: Update für die Closed Beta, Totenbeschwörer wieder verfügbar!

      Blizzard hat der Closed Beta von Diablo 3 ein neues Update spendiert und Änderungen am Totenbeschwörer vorgenommen. Mehr zum Update und den Patchnotes hier!
    Diablo 3: Totenbeschwörer PC X360 PS3 0

    Diablo 3: Totenbeschwörer - Legendäre Item- und Set-Eigenschaften datamined!

      Diablo 3: Die ersten legendären Item- und Set-Eigenschaften für den Totenbeschwörer wurden via Datamining enthüllt. Hier die Infos!

    Mehr Infos, Specials und Videos zu Diablo 3 findet ihr auf unserer Diablo-Themenseite.

  • Diablo 3
    Diablo 3
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    15.05.2012
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Miyuka
    Das ist mir schon klar Nobbie^^ Ich habe ja nie behauptet das ich sie permanent machen muss. Mir geht es eher um die…
    Von Nobbie
    Du musst die 4 (Basis-)Etappen der Saisonreise machen, das reicht aus.
    Von MrBlaki
    Nobbie habt ihr den Infos nach welchem Punkt der Seasonreise man den Truhenplatz bekommt? Das interessiert mich am…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    • Nobbie
      17.11.2015 01:58 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Miyuka
      am 12. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm, eigentlich habe ich mit D3 abgeschlossen, aber da bekomme ich doch ganz schön lust.

      Das mit der Saisonreise ist mir noch nicht ganz klar, ehrlich gesagt finde ich das echt nervig, dass man die neuen Rahmen nur erhält, wenn man sich zum Saison spielen zwingt. Gibt es die dann weiterhin oder eben nur noch diese Belohnungsbeutel?

      In meinen Augen soll man bei Saison nichts extra bekommen, wer wirklich Saison spielen will, macht das auch ohne Kekse und die, die nicht wollen, fühlen sich nicht übergangen. Sets sind noch ok, aber Dinge wie zb eben die Rahmen, pets, usw... die man nur durch Saison erhält, sind in meinen Augen eine frechheit.

      Besonders Bedingungen wie 60er G-rift Solo oder t10-rift in 3 min sind einfach nur nervig und es gibt sicher auch genug Spieler die es nie packen werden.
      Miyuka
      am 13. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist mir schon klar Nobbie^^
      Ich habe ja nie behauptet das ich sie permanent machen muss.

      Mir geht es eher um die Tatsache, dass ich Saison spielen muss, wenn ich diese Truhenplätze haben will, egal ob perma oder nur ab und zu.

      Ich sehe eben den Sinn nicht dahinter, Leute die Saison spielen wollen, würden das auch ohne Geschenke machen, aber Leute die kein Saison spielen wollen, müssen es spielen, wenn sie die Belohnungen haben wollen und das ist für mich nicht in Ordnung, man sollte auf beiden Seiten alles bekommen können.
      Nobbie
      am 12. November 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Du musst die 4 (Basis-)Etappen der Saisonreise machen, das reicht aus.
      MrBlaki
      am 12. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nobbie habt ihr den Infos nach welchem Punkt der Seasonreise man den Truhenplatz bekommt? Das interessiert mich am meisten...nur bekommt man nirgendwo eine Antwort darauf. Wenn ich die komplette Seasonreise für den Platz machen muss dann deinstalliere ich D3 schonmal, da mir Season keinen Spaß bringt.
      Nobbie
      am 12. November 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Du musst ja nicht permanent Saions spielen. Du kannst dir deinen zusätzlichen Truhenplatz z.B. auch in Saison 5, 7, 8 und 11 holen.
      Kartamus
      am 11. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warum ein neues Gebiet und warum neue Kopfgelder? Total sinnlos, weil sowieso alle nur in Rifts rumlaufen und XP/Items farmen was das Zeug hält. Kein Mensch spielt den Abenteuer-Modus und macht Kopfgelder. Schade eigentlich.
      L0wki
      am 11. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn du auf den Würfel verzichten willst dann kannste gerne ohne Kopfgelder spielen ansonsten brauchst du seit 2.3 die Bountys für Würfelmats
      Nobbie
      am 11. November 2015
      Autor
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Fast alle Menschen spielen den Abenteuer-Modus (Rifts) und machen Kopfgelder.
      L0wki
      am 11. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ein zweites addon wär trotzdem besser. Aber der Patch liest sich erstmal klasse. Weiß aber nicht ob er die D3 Spieler die die nichtaddonankündigung verägert hat zufrieden stellt. :-/
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1177478
Diablo 3
Diablo 3: Patch 2.4 Preview - Das bringt das neue Mega-Update!
Schenkt man den Worten von Game Director Josh Mosqueira Glauben, kommt mit Patch 2.4 nicht weniger als die Mutter aller Diablo 3-Patches auf uns zu. In dieser Vorschau zeigen wir euch was drin ist, damit ihr zum Start der öffentlichen Beta an diesem Freitag den Überblick nicht verliert.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/Specials/Diablo-3-Patch-24-Preview-Alle-Infos-News-1177478/
17.11.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/overwatch_orgins_d3_mercy_wings_05-buffed_b2teaser_169.jpg
diablo 3,patch,beta
specials