• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Diablo 3: Hunger nach Diablo! - buffeds Community Manager ZAM blickt zurück auf den Gamescom-Auftritt von Diablo 3 - Messe-Meinung

    Diablo 3 reiht sich in die Reihe der Rollenspiel-Favoriten der Gamescom 2011 - neben Star Wars: The Old Republic, Guild Wars 2 und The Elder Scrolls: Skyrim ist die dritte Hatz auf Diablo eines der beliebtesten Themen der Spielemesse gewesen. Unser Community Manager und Web-Developer hat sich auf der Gamescom 2011 für eine Runde Hack-and-Slay-Spaß ins Getümmel geworfen und einen Platz an einer Spielstation in den Messehallen ergattert. Von seinen Erfahrungen lest Ihr bei uns.

    buffeds Community Maganer, Web-Developer und Diablo-Fan ZAM buffeds Community Maganer, Web-Developer und Diablo-Fan ZAM Quelle: Buffed Am liebsten noch in diesem Jahr sollen sich Fans der Diablo-Reihe sowie Neueinsteiger im mittlerweile dritten Diablo-Teil von Neu Tristram aus in die Tiefen der Dungeons begeben, um dem Titelbösewicht und seinen Schergen den Garaus zu machen. Ich zähle mich übrigens zu denen, die es kaum erwarten können, sich der Item-Sammelwut und dem süchtig machenden Spielprinzip des Hack & Slay endlich wieder in einem Diablo-Titel aus dem Hause Blizzard hinzugeben.

    Mich juckt es auch nicht erst seit der Ankündigung des Spiels auf der Blizzard-Messe WWI im Jahr 2008 in den Fingern, neues Diablo-Futter zu verschlingen. Zwar habe ich ein starkes Faible für Klassiker, doch ein Grund meiner Vorfreude ist vor allem die trotz Modifikationen doch arg in die Jahre gekommene optische Präsentation der Vorgängertitel. Wichtig ist auch der Wunsch nach neuen Gegnern, Items und Herausforderungen, die man entweder in einer gemütlichen Single-Player-Runde oder mit Freunden in einer Online-Party bestreitet. Dazu ist das Ganze auch noch in einem frischen Paket verpackt!

    Warum ich das erzähle? Nun ja, Diablo 3 war trotz Auktionshaus-Gejammer einer meiner Favoriten auf der diesjährigen Gamescom. Im Gegensatz zu einigen meiner Redaktions-Kollegen hatte ich seit der GC im Vergangenen Jahr keine Gelegenheit, Diablo 3 ausführlicher anzuspielen, also kam mir die Messe in Köln gerade recht. Um ehrlich zu sein, war es schon die dritte Anspiel-Session, aber verteilt über einen Zeitraum von drei Jahren. Übrigens: Liegt ein Jahr zwischen jedem Spielerlebnis, dann merkt man recht deutlich, wie sich ein Spiel in seinen Entwicklungsschritten verändert und/oder verbessert.

    Klickklick und weg - Monsterhatz in Diablo 3 Klickklick und weg - Monsterhatz in Diablo 3 Quelle: Blizzard Jetzt aber erst mal zum eigentlich Erlebnis. Tatort Köln – es ist Samstag, 20. August 2011 - Uhrzeit nicht mehr bekannt. Nachdem ich mich mit Annette, unserem Foren-Moderator Carcharoth und der netten Unterstützung eines Blizzard-Mitarbeiters in die Diablo-Box am Blizzard-Stand schmuggeln konnte, haben wir nur noch eine Viertelstunde auf freie Plätze gewartet. Wer von Euch vor Ort war weiß, dass das keine lange Wartezeit war. Besucher warteten bis zu vier Stunden, der Andrang war bei vielen Ständen – nicht nur bei Blizzard – gigantisch. Da mussten einige Fans sogar noch wesentlich länger warten, um Hand an das begehrte Game zu legen.

    Endlich konnten wir selbst an die an die Spielstationen. Im Gegensatz zum Vorjahr standen alle fünf Klassen also Dämonenjäger, Barbar, Mönch, Zauberer und Hexendoktor mit beiden Geschlechtern zur Auswahl. Ausnahme bildete der männliche Dämonenjäger, den Blizzard wohl nicht durch den Zoll bekam… kleiner Scherz, der war einfach nur nicht integriert ^^. Nach kurzer Überlegung entschied ich mich für den Barbaren, denn Klassen deren Charaktere optisch imposant, also dick ... Verzeihung ... ein kräftiges Erscheinungsbild haben, mitten im Geschehen stehen und brachial auf die Monster hauen, liegen mir einfach (Tauren-Melee-Shamy anyone?). Schon nach den ersten paar Metern im Demo-Dungeon stellte sich augenblicklich das ersehnte Sammelsucht-Gefühl ein. Die Gegnerjagd in Diablo 3 belohnte mich schon recht früh mit nützlichen Waffen und Rüstungsgegenständen, die ich sofort anlegte. Die Kämpfe gingen herrlich leicht von der Hand und ohne Anleitungen studieren zu müssen, fand ich intuitiv auf Tastendruck alle Menüs wie zum Beispiel die Karte, die Charakteransicht und die Skills meines Barbaren.

    Neue Umgebungen, Monster und Abenteuer sollen frischen Wind in die Diablo-Spielwelten wehen. Neue Umgebungen, Monster und Abenteuer sollen frischen Wind in die Diablo-Spielwelten wehen. Quelle: Blizzard Da uns nur maximal 20 Minuten Anspielzeit zur Verfügung standen, konzentrierte ich mich einfach darauf, möglichst weit zu kommen und den Dungeon zu verlassen. Dabei fiel mir auf, dass mein Barbar wie ein Fels in der Brandung stand, auch bei größeren Gegnerhorden gab's keine Probleme. Der Barbar konnte einfach stehen bleiben, ohne dass die Monster ihm auch nur das kleinste Härchen krümmten. Im Gegensatz dazu fiel Annettes Dämonenjäger schnell um. Wie wir später erfuhren, handelte es sich bei der GC-Demonstration um die Spiel-Version, die bereits im Herbst 2010 der Presse zum Anspielen vorlag. Was wir hier erlebten, waren also nur Balance-Probleme aufgrund der Beta-Phase und des Alters der Demo – unterhaltsam war es trotzdem. Optisch hatte die Demo auf jeden Fall einiges zu bieten. Licht- und Schatteneffekte sowie die Liebe zum Detail im Leveldesign erzeugten die perfekte Diablo-Stimmung. Die Monstervariationen sowie deren Fähigkeiten und teils herausfordernde Kämpfe taten ihr übriges, so dass ich mich zum Ende der Spielzeit an der Tastatur festsaugte und versuchte, mich ganz klein zu machen. Hat aber nichts genützt, letztendlich mussten meine Begleiter und ich die Plätze dann doch schweren Gemüts räumen.

    Brutzeln im Sekundentakt - das Diablo-typische Spiel-Gefühl kommt irre schnell wieder auf. Brutzeln im Sekundentakt - das Diablo-typische Spiel-Gefühl kommt irre schnell wieder auf. Quelle: Blizzard Vermisst habe ich übrigens den Multiplayer-Inhalt der beiden Vorjahre. Ich kann mir jedoch denken, dass die Battle.net-Integration den Entwicklern wahrscheinlich noch nicht rund genug war, um den Mehrspieler-Part auf der Messe einzubauen. Und da Diablo 3 nach meinem letzten Kenntnisstand keine LAN-Unterstützung bietet… Für alle, die übrigens noch nie einen Diablo-Teil gespielt haben, kann ich nur Annettes Spielerlebnis beschreiben. Sie hatte bis Dato noch keinen Schritt in Diablos Nähe gewagt, war aber vom ersten Moment ans Spiel gefesselt, nicht mehr ansprechbar und wollte genau so gern bleiben wie der Rest von uns.

    Fazit: Trotz nicht mehr ganz so frischer Demo-Version und kurzer Anspieldauer - bei der man natürlich nicht ausführlich alles sehen und im Detail begutachten konnte - war ich sofort angetan, und wäre am liebsten noch ein paar Stunden geblieben. Ich kann nur hoffen, dass Blizzard schon bald die Beta startet oder - noch besser - das Spiel so schnell wie möglich fertig stellt, damit ich endlich zu Hause den Klickorgien und der Sammelwut frönen kann.

    07:39
    Diablo 3 – Gameplay-Video zu Klassen und Ressourcen
  • Diablo 3
    Diablo 3
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    15.05.2012
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Blutzicke
    Also irgendwie bin ich schon beim Anschauen des Videos müde geworden. Zum Verständnis: Diablo1 haben wir nächtelang…
    Von Nawia
    Seh ich auch so.Die Grafik war für mich schlicht und ergreifend nicht der hit.Okay,das ist nicht alles aber dennoch…
    Von Fyralon
    Das wird eh wieder gehyped weil's Blizz ist.Das steigert auch den Umsatz von Fan-Artikeln,Sonder Magazinen und…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • ZAM
      03.09.2011 15:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Blutzicke
      am 04. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also irgendwie bin ich schon beim Anschauen des Videos müde geworden. Zum Verständnis: Diablo1 haben wir nächtelang gedaddelt bis die Sonne wieder aufging...über Monate, weil damals neues Spielkonzept. Diablo2 wurde für mich schon nach dem 2. Durchspielen langweilig und Diablo3 turnt mich schon beim Angucken des Videos ab und erzeugt bei mir alles ...nur nicht das Suchtgefühl eines Diablo1 nach mehr...

      ... aber vielleicht werde ich auch zu alt für dieses stumpfsinnige Hack&Slay-Einheitsbreizeugs. Und warum mußte ich bei der Grafik immer an die Zeiten von Commander Keen denken? Hüpf, Hüpf, Zack, Peng, Bumm, Patsch, Hüpf, Peng, Peng, Banzei! ... och nööö, dat Game muß jetzt nicht sein ... und das alles auch noch im öden Grau-In-Grau mit vorsinflutlicher Iso-Perspektive und ziemlich verpixelt sahen die Char im Video trotz HD-on auch noch aus.
      Set0
      am 03. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irrgendwie sieht es so aus, als ob der Mönch nicht wirklich viel an Schaden austeilt!
      Kommt das nur so falsch rüber oder hab ich da doch Recht?
      max85
      am 03. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ne momentan ist es noch so das der Mönch am anfang etwas schwach ist und der Hexendoktor zu stark, wird sich wohl im laufe der beta ändern.
      Mordakay von Tay
      am 02. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh ja.
      Ich freue mich wie ein Biber auf den Release!
      Ich hoffe nur, dass dieser nicht in allzu weiter Ferne liegt.
      Zumal die Beta ja von, nun ja, recht geringer Größe ist.

      Von einem Lückenlosen Übergang der Beta zum Release kann demnach wohl keine Rede sein.

      Aber ich wage die Prophezeiung, dass der Weg nicht mehr lang ist.
      Durchhalten, Diablo-Fans!
      Mahrony
      am 02. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Allen die sich noch drauf freuen viel Spaß damit ^_^(ernsthaft!)
      Malevolyn
      am 02. September 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Schöner Artikel Zam, ist wirklich faszinierend das so zu lesen und man bekommt wirklich lust auf mehr.
      Enforce
      am 02. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      irgendwie stimmt eure verlinkung net klick ich auf swtor von olli komm ich auf die dudenseite xD
      ZAM
      am 02. September 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Böse Härchen .. *g*
      Elenenedh
      am 02. September 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ups, jetzt ist der richtige drin
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
842566
Diablo 3
Diablo 3: Hunger nach Diablo! - buffeds Community Manager ZAM blickt zurück auf den Gamescom-Auftritt von Diablo 3 - Messe-Meinung
Diablo 3 reiht sich in die Reihe der Rollenspiel-Favoriten der Gamescom 2011 - neben Star Wars: The Old Republic, Guild Wars 2 und The Elder Scrolls: Skyrim ist die dritte Hatz auf Diablo eines der beliebtesten Themen der Spielemesse gewesen. Unser Community Manager und Web-Developer hat sich auf der Gamescom 2011 für eine Runde Hack-and-Slay-Spaß ins Getümmel geworfen und einen Platz an einer Spielstation in den Messehallen ergattert. Von seinen Erfahrungen lest Ihr bei uns.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/Specials/Diablo-3-Hunger-nach-Diablo-buffeds-Community-Manager-ZAM-blickt-zurueck-auf-den-Gamescom-Auftritt-von-Diablo-3-Messe-Meinung-842566/
03.09.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/08/diablo_3_3.jpg
specials