• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Bernd Holtmann
      05.07.2008 16:50 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      gnz
      am 03. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      diablo 2 ist nicht so beliebt wegen den mods sondern weil dort einfach sucht//sammelfaktor ist und nichts anderes, den gibt es bei sacred kaum da dort jeder gegenstand schnell gefunden wird.
      thy Panzerchrist
      am 21. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      kann mit jedem char hell rushen
      aber mit ner assa dauert das ewig , der dmg von jeder java jedem pala jeder soso is geiler
      und diese chars können auch angenehmer porten
      von daher raff ich das nich mit der assa

      btw: baal hat in den clips einfach nur angegeben tyrael zu sein
      medris
      am 18. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der erfolg vom langen d2 und wc3 liegt aber an den Leuten die mod´s und die maps machen . zb was bei sarced gefällt hat warn einfach die Möglichkeit zu moden und so mit immer nur das haut spiel da war aber keine gemachten alternativen.
      und ich hab in meiner d2 als haut chara ne nahkampf assa gespielt. und viele haben sich gewundert wie fix son baal (hell)tot sein kann *G* und hab zu meiner zeit wen ich Leute gezogen hab normal und n8mare mit soc gezogen und hell immer mit assa .
      RavenMadow
      am 17. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also was ich an diablo " so geil finde is ganz klar das massenhaft monster schnetzeln und das grabbeln beim meppel oder baal wenn man mal einfach so bei nem offen run mit gelaufen is^^

      warum dungeon siege und co nich mit dia mit halten könne??

      hmm.. nich ganz einfach also bei dungeon siege liegt es am ehesten da ran das das nutzen der skills teilweis einfach zulange gedauert hat und ich persönlich hatte auch immer viel mit er kamera zu kämpen nich so das es nerven wüde aber schon genug um den spiel fluss regelmäsig zu stören und was das "Co" angeht naja ka hab sonst nur Sacred gezockt und das kamm schon verdammt dicht ran finde ich
      Tim13332
      am 13. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wow si veil beß0r als diablow II(2) wer die zahl net kennt
      Yangoo2
      am 12. Juli 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      schöner intelligenter Beitrag #80
      TheCrocodil
      am 11. Juli 2008
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      @72:
      "Ein RPG bedeutet, dass dein Charakter innerhalb der Story eine Rolle einnimmt, die vom Spieler bestimmt wird. Du hast in Diablo 2 _keinerlei_ Möglichkeiten, Quests anders anzugehen, als es vom Spiel vorgeschrieben ist."

      Moment, das will ich mal festhalten. Wenn ich also in einem Spiel, nur eine Möglichkeit habe, eine Quest zu beenden, ist das gleich ein Ausschlusskriterium für ein RPG? Dann kannste WoW, AoC und all die anderen auch gleich ausschliessen... Da heisst es auch "Töte xy" und wenn du das dann nicht machst, kannste die Quest nicht abschliessen... Trotzdem sind es RPGs! Und auch dort übernimmt man eine Rolle, die man nur innerhalb der Spielgrenzen entwickeln kann. Man entscheidet sich am Anfang, was man spielen will und genau das bleibt man dann auch. Ein Schamane wird niemals ein, sagen wir mal, Hexenmeister sein!

      Und auch in Diablo übernimmt dein Charakter eine Rolle, und zwar die des Helden, der auszieht, um die Welt von Diablo zu befreien. Wie du als Spieler diese Rolle spielst, bleibt völlig dir überlassen (natürlich nur im Rahmen der Spielmechanik). Auch hier wird eine Magierin niemals eine Amazone sein können, aber du kannst entscheiden: Feuer oder Eis? Gruppe oder Solo? Mach ich alle Quests oder renn ich nur zum Endgegner durch? Loot ich alles, was ich finde oder nur die Unique-Teile? Zieh ich los und töte andere Spieler oder helf ich denen lieber, voran zu kommen? Du entscheidest, welchen Charakter und wie du ihn spielst, und das ist RPG!
      Tessar
      am 11. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @78

      /sign
      heinzelmännchen
      am 10. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich spiele Diablo (@ 76: wie kommt nur auf diablolo? das spiel gibs glaub ich net ) heute noch, für mich ist es ein RPG, und es hat einfach nur spass gemacht, sich durch die monster zu schnetzeln ^^

      Diablo III wird bestimmt genauso gut und wird auch so fesseln wie D2

      @ 75: ja, Ele Druiden waren imba xD, und wer hat denn Baal net tausendmal gekillt^^
      ChrizZzou
      am 09. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man bei diabolo andauernd überlegt u zögert kann man das spiel vergessen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 10/2016 PC Games MMore 10/2016 PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 XBG Games 09/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
786230
Diablo 3
Diablo: Der Diablo-2-Rückblick für Einsteiger
Wir werfen einen Blick auf eines von Blizzards beliebtesten Spielen.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-Der-Diablo-2-Rueckblick-fuer-Einsteiger-786230/
05.07.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/07/2008_07_05_D2-Rueck_01.jpg
news